Brasilien | Sao Luis, Lencois Maranhenses, Jericoacoara: 6 Tage Reisebaustein - Von Sao Luis bis Jericoacoara auf der Rota das Emocoes
Von Sao Luis bis Jericoacoara auf der Rota das Emocoes

Erleben Sie eine der beeindruckendsten Strecken in Brasilien: Die Route der Emotionen (portugiesisch: Rota das Emocoes). Von Sao Luis aus fahren Sie über Barreirinhas und die Lencois Maranhenses entlang der Küstenorte Atins und Parnaiba bis nach Jericoacoara, wobei sie mit Booten, Allrad-Fahrzeugen und Strandbuggys unterwegs sein und die spektakuläre Landschaft erleben werden.

Reisenummer 51886

Map Lencois Maranhenses

Reiseverlauf

1. Tag: Sao Luis / Ankunft und Stadtbesichtigung

Bereits am Flughafen von Sao Luis werden Sie von uns erwartet und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Sie haben nun ein wenig Zeit, um sich frisch zu machen und von der Anreise zu erholen, ehe Sie zu einer ca. 3-stündigen Stadtbesichtigung starten. Wir entdecken zu Fuß die autofreie Altstadt von Sao Luis mit dem besonderen Flair ihrer über 3000 Kolonialbauten, und schlendern gemeinsam durch kleine, verwinkelte Gassen hin zu versteckten Plätzen und Parks. Sao Luis ist außerdem die Hauptstadt des "Nordestino-Reggaes". Wenn Sie Interesse haben, kann Ihnen Ihr Guide eine schöne Musikkneipe für den Abend empfehlen. (Stadtbesichtigung abhängig von der Ankunftszeit in Sao Luis)

Übernachtung: Pousada Portas da Amazonia / Mahlzeiten: -

2. Tag: Sao Luis - Barreirinhas / Allrad-Pick-up Tour in die Lencois Maranhenses

Gemeinsam mit Ihrem Guide starten Sie am Morgen mit dem Gruppentransfer nach Barreirinhas, dem Eingangstor in die Lencois Maranhenses. Die Strecke führt über ca. 300 km Teerstraße, was etwa 4 Stunden dauern wird. Angekommen in Barreirinhas checken Sie zunächst in Ihrer Pousada ein und haben Zeit für ein Mittagessen (nicht inkludiert). Gegen ca. 14:00 Uhr fahren wir per Gruppenausflug in einem einfachen Off-Road-Pick-Up ca. 15 Kilometer bis zum Park. Die Strecke führt uns vorbei an Cashewbäumen über eine Sandpiste, so dass die Fahrt in etwa 1 Stunde dauert. Angekommen im Park, machen wir uns zu Fuß auf den Weg und entdecken die Dünen und die atemberaubende Landschaft, die sich wie ein weißes Bettlaken vor uns ausbreitet. Wir genießen außerdem ein erfrischendes Bad in den Süßwasserpools, ehe wir uns zum Sonnenuntergang auf einer Düne versammeln. Gegen Abend erfolgt dann die Rückkehr nach Barreirinhas.

Übernachtung: Pousada do Buriti / Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Barreirinhas - Atins / Bootstour über den Rio Preguicas

Unser Ziel für heute ist der kleine Fischerort Atins, der an der Mündung des Rio Preguicas liegt und von herrlichen Wüstenstränden umgeben ist. Zusammen mit Ihrem Guide und weiteren Reisenden fahren Sie mit einem Schnellboot auf dem Fluss Rio Preguicas nordwärts. An der kleinen Siedlung Vassouras sehen Sie das Ende der Dünenkette der kleinen Lencois Maranhenses, und können bei einer frischen Kokosnuss die Äffchen und Papageien beobachten, die sich an die neugierigen Besucher gewöhnt haben. Nach einigen weiteren Stopps erreichen wir gegen Mittag Atins. In dieser abgelegenen Gegend, am scheinbaren Ende der Welt, verbringen wir einen entspannten Nachmittag.

Übernachtung: Pousada Irmao Atins oder gleichwertig / Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Atins - Parnaiba / Bootstour Delta das Americas

Zu einer festen Zeit werden wir am Morgen von einem Boot über den Rio Preguicas nach Cabure gebracht. Hier erwartet uns dann ein Allrad-Transfer, der uns in etwa 1,5 Stunden nach Tutoia bringt, von wo aus wir das Delta das Americas überqueren werden. Die Bootsfahrt über das Delta ist kein reiner Transfer, sondern wir lassen uns Zeit, um das Delta zu erkunden. In und um die 85 Inseln, die im Delta liegen, leben Kaimane, Affen, Schildkröten und eine große Anzahl von Vögeln, die sich die einsamen Strände und Mangrovenwälder mit den einheimischen Fischern teilen. Nach etwa 4 Stunden erreichen wir Porto de Tatus, von wo aus wir in etwa 20 Minuten zu unser Pousada in Parnaiba gebracht werden.

Übernachtung: Pousada Vila Parnaiba oder gleichwertig / Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: Parnaiba - Jericoacoara / Buggyfahrt über die Strände

Nach dem Frühstück geht es nun auf die letzte Etappe unserer Tour von Sao Luis nach Jericoacoara. Zunächst wird die Strecke nach Camocim im Allrad-Fahrzeug in etwa 1,5 Stunden zurückgelegt, ehe einer der Höhepunkte auf Sie wartet. Mit dem Strandbuggy folgen wir der Küste, bis wir Jericoacoara erreichen. Die Strecke wird in 2 bis 5 Stunden zurückgelegt, abhängig davon, wie viele Stopps Sie unterwegs einlegen möchten, um dieses einmalige Dünengebiet zu erkunden. In Jericoacoara werden Sie dann zu Ihrer Unterkunft gebracht und können die nächsten Tage am Strand unter Kokospalmen entspannen.

Übernachtung: Pousada Bella Jeri oder gleichwertig / Mahlzeiten: Frühstück 

Optional können Sie auch eine andere Unterkunft in Jericoacoara wählen.

6. Tag: Jericoacoara / Längerer Aufenthalt oder Weiterreise nach Fortaleza

Je nach Aufenthaltsdauer werden wir am Abreisetag für Sie den Transfer nach Fortaleza zum Flughafen organisieren. Die Fahrt dauert etwa 6 Stunden und findet per Privattransfer statt. 

Mahlzeiten: Frühstück

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Transfer vom Flughafen zur Pousada (nur Fahrer / ohne Guide)
  • Stadtbesichtigung zu Fuß (ca. 3 h) mit Guide, deutsch- oder englischsprechend (je nach Verfügbarkeit)
  • 1x Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer Confort der Pousada Portas da Amazonia (oder vergleichbare Unterkunft)
  • 1x Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer Standard der Pousada do Buriti (oder vergleichbare Unterkunft)
  • 1x Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer Standard in der einfachen Pousada Irmao Atins (oder vergleichbare Unterkunft)
  • 1x Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer Standard in der Pousada Vila Parnaiba (oder vergleichbare Unterkunft)
  • 1x Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer Standard in der Pousada Bella Jeri in Jericoacoara
  • privater deutsch- oder englischsprechender Guide von Sao Luis bis Parnaiba (Tage 1 bis 4)
  • Tagesausflüge in international gemischter Gruppe zusammen mit Ihrem privaten Guide
  • Alle Transfers wie im Programm beschrieben
  • Transfer von der Unterkunft in Jericoacoara zum Flughafen Fortaleza (nur Fahrer / ohne Guide)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Optionale Mahlzeiten oder nicht erwähnte Ausflüge sind nicht im Preis enthalten.

Infos

  • Bei später Ankunft in Sao Luis entfällt die Besichtigung der Altstadt.
  • Das Programm kann auch ohne Reiseleiter durchgeführt werden; bitte beachten Sie dann, dass die örtlichen Guides nur sehr wenig Englisch sprechen.
  • Das Programm kann auch gekürzt oder verlängert werden, je nach Ihren Vorstellungen.
  • Nur 1 Gepäckstück + Handgepäck pro Gast (mehr Gepäck auf Anfrage möglich)

Die beste Reisezeit für die Lençóis Maranhenses ist Juni bis Oktober. Die Lagunen sind dann meistens mit Wasser gefüllt und es regnet kaum. Dezember bis Februar sind nicht gut geeignete Monate für diese Tour. Im November und Dezember sinkt der Wasserstand in den Lagunen. Im Januar und Februar regnet es sehr häufig, und die Lagunen füllen sich nur langsam mit Wasser. Im März und April kann es noch häufiger regnen, die Lagunen haben aber schon einen höheren Wasserstand.



Kundenmeinungen

16.06.2015 Ich berichte Dir von einer tollen Reise aus europäischer Sicht ans schönste Ende der Welt! - Nick O.

Gut dass ich mich darauf verlassen habe, was du zu den Unterkünften gesagt hast, und nicht umgebucht habe! Alle Pousadas: immer wieder gerne! mehr

14.07.2014 Die Tour im Nordosten mit meiner Frau war überragend. Hat alles völlig reibungslos funktioniert. - Florian O.

Alle Guides, Fahrer etc. waren uneingeschränkt hilfsbereit, freundlich und entgegen unserer Erwartungen überpünktlich. Unsere persönlichen Highlights auf der Tour waren die unglaublichen Lencois Maranhenses, die Guaras im Parnaiba-Delta und der tolle Abend in Atins. mehr

31.01.2014 Die Tour hat uns sehr gut gefallen. - Andreas H.

Die Tour hat uns sehr gut gefallen, es hat alles wunderbar geklappt. Vielen Dank und beste Grüße! Andreas mehr

Kundenmeinungen: weitere Nachrichten | RSS RSS Feed | Archiv

Brasilien Rio de Janeiro: 4 Tage Reisebaustein - Rio de Janeiro klassisch erleben

Rio de Janeiro klassisch erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Erleben Sie vier traumhafte Tage in der oftmals als schönste Stadt der Welt bezeichneten Metropole Rio de Janeiro. Dieser Reisebaustein bringt Sie zu den typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Zuckerhut, der Christusstatue, den berühmten Stränden Copacabana und Ipanema und der historischen Altstadt.

Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai: 13 Tage Rundreise in Kleingruppe - Highlights Brasiliens
13 Tage ab € 1645

Highlights Brasiliens

13 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai

Entdecken Sie Rio de Janeiro, die fazinierende Stadt am Fuße des Zuckerhuts. Besuchen Sie die weltweit schönsten Wasserfälle in Foz do Iguacu sowohl von der brasilianischen als auch von der argentinischen Seite. Erleben Sie den Amazonas-Regenwald hautnah und relaxen Sie am Traumstrand von Imbassai.

Brasilien Foz do Iguacu: 3 Tage Reisebaustein - Foz do Iguacu naturnah erleben

Foz do Iguacu naturnah erleben

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Foz do Iguacu

Hier lernen Sie eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Brasiliens kennen, die beeindruckenden Wasserfälle von Iguacu. Die Wasserfälle lassen sich von der brasilianischen und der argentinischen Seite bestaunen. Auf der brasilianischen Seite haben Sie einen schönen Überblick auf die Fälle, und auf der argentinischen Seite kommen Sie bis direkt an den Teufelsschlund.