Brasilien Fernando de Noronha: 5 Tage Reisebaustein - Fernando de Noronha naturnah erleben
Fernando de Noronha naturnah erleben

Diese Reise führt Sie ins Archipel Fernando de Noronha, das zum Bundesstaat Pernambuco gehört und aus 21 Inseln besteht. Fernando de Noronha befindet sich im Atlantischen Ozean, 345 km von Natal und 545 km von Recife entfernt. Es ist ein Paradies für Ökotourismus und nachhaltiges Reisen und ist vor allem für die zahlreichen Naturattraktionen und Wassersportmöglichkeiten bekannt.

Reisenummer 56889

Map Fernando de Noronha

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Fernando de Noronha

Am Flughafen in Fernando de Noronha angekommen, werden Sie bereits erwartet und per Transfer zu Ihrem Hotel oder zu Ihrer Pousada gebracht. Anschließend können Sie den Rest des ersten Tages nutzen, um sich in der Unterkunft einzurichten und einen ersten Eindruck der Umgebung zu gewinnen.

Übernachtung: Pousada Beco de Noronha

2. - 4. Tag: Ausflüge und Aktivitäten im Naturparadies Fernando de Noronha

An drei langen Tagen haben Sie nun Zeit, die schönen Landschaften und andere interessante Sehenswürdigkeiten der Inseln zu erkunden. Verschiedene Ausflüge können Sie direkt vor Ort buchen. Die Insel ist aufgrund ihrer einzigartigen Fauna und Flora zum Unesco Weltnaturerbe ernannt worden und wird auch als Naturdenkmal Marine-Nationalpark und  Naturschutzgebiet gelistet. Sie können hier die natürlichen Wasserbecken mit ihrer Artenvielfalt entdecken, zu der auch Delfine und Meeresschildkröten gehören. Das Ökoparadies Fernando de Noronha wird heutzutage durch sanften, nachhaltigen Tourismus genutzt. Aufgrund der Korallenriffe ist Fernando de Noronha ein Paradies für Taucher und gilt als eines der besten Tauchgebiete von Brasilien. Auch andere Sportarten wie zum Beispiel Reiten, Wandern und Surfen können an verschiedenen Stränden und anderen Orten ausgeübt werden. Alle Besucher, die einfach entspannen wollen, genießen die schöne Natur und die saubere Luft des Archipels, oder besuchen das bekannte Haimuseum oder eines der vielen Restaurant mit lokaltypischen Gerichten. Um dieses Natur- und Tierparadies nachhaltig zu schützen, gelten auf Fernando de Noronha einige Regeln, an die sich die Besucher halten sollen. So wird beispielsweise sehr auf Sauberkeit geachtet.

Übernachtung: Pousada Beco de Noronha / Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: Abreise / Weiterfahrt

Heute heißt es Abschied nehmen von diesem wunderschönen Ort. Wir bringen Sie von Ihrem Hotel oder Ihrer Pousada wieder zum Flughafen, von wo aus Sie die Heim- oder Weiterreise antreten.

Mahlzeiten: Frühstück

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • 4 Übernachtungen inkl Frühstück in der Pousada Beco de Noronho
  • Transfers ab / bis Flughafen Fernando de Noronha

Nicht enthaltene Leistungen

  • Alle Ausflüge sind optional und somit nicht im Preis enthalten
  • Getränke und Mahlzeiten (außer Frühstück) sind nicht im Preis enthalten

 Im September/Oktober ist das Meer besonders ruhig und bietet beste Bedingungen zum Tauchen. Von Dezember-Februar werden die Wellen etwas stärker und ziehen mehr Surfer an. Von März-Juli regnet es relativ häufig, so dass sich diese Zeit nicht wirklich für einen Besuch eignet. Leider halten jetzt auch im brasil. Sommer (November-Februar) Kreuzfahrtschiffe vor Fernando de Noronha, so dass in diesem Zeitraum größere Gruppen auf der Insel sind.

Bitte beachten Sie, dass auf Fernando de Noronha direkt nach Ankunft eine Umweltschutzgebühr (pro Person pro Tag ca. EUR 16) und Nationalparkgebühr (pro Person ca. EUR 50) zu entrichten sind, die an einem Kiosk nahe der Pousada Beco de Noronha oder beim Projekt TAMAR bezahlt werden müssen. Diese Gebühren sind nicht im Preis enthalten!



Kundenmeinungen

29.09.2011 Vielen Dank nochmal für die tolle Orgnaisation und die nette Betreuung! - Simone W.

Kompliment an Euer Team. Wir werden Brasilien sicher wieder besuchen. Wir haben tolle Eindrücke von Land und den lieben Menschen mit nach Deutschland gebracht. mehr

Kundenmeinungen: weitere Nachrichten | RSS RSS Feed | Archiv

Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai: 13 Tage Rundreise in Kleingruppe - Highlights Brasiliens
13 Tage ab € 1645

Highlights Brasiliens

13 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai

Entdecken Sie Rio de Janeiro, die fazinierende Stadt am Fuße des Zuckerhuts. Besuchen Sie die weltweit schönsten Wasserfälle in Foz do Iguacu sowohl von der brasilianischen als auch von der argentinischen Seite. Erleben Sie den Amazonas-Regenwald hautnah und relaxen Sie am Traumstrand von Imbassai.

Brasilien Rio de Janeiro: 4 Tage Reisebaustein - Rio de Janeiro klassisch erleben

Rio de Janeiro klassisch erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Erleben Sie vier traumhafte Tage in der oftmals als schönste Stadt der Welt bezeichneten Metropole Rio de Janeiro. Dieser Reisebaustein bringt Sie zu den typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Zuckerhut, der Christusstatue, den berühmten Stränden Copacabana und Ipanema und der historischen Altstadt.

Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu: 15 Tage Rundreise in Kleingruppe - Naturparadiese Brasiliens
15 Tage ab € 2445

Naturparadiese Brasiliens

15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt am Amazonas, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguacu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen.