Brasilien for family an der Costa Verde

Diese 13-tägige Rundreise ab/bis Rio de Janeiro richtet sich speziell an Familien und ist auf die Bedürfnisse und Wünsche von Kindern und Erwachsenen zugeschnitten. So kann man wunderbar mit der Familie die "Grüne Küste" Brasiliens entdecken. Angefangen mit spannenden Exkursionen durch den Atlantischen Regenwald, über die pulsierende Metropole Rio de Janeiro bis zur malerischen Ilha Grande. Zum Abschluss warten in Paraty noch zahlreiche weitere Highlights.

Reisenummer 57690

Map Rio de Janeiro

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen in Brasilien

Wir empfangen Sie am Flughafen in Rio de Janeiro und bringen Sie zu ihrer Unterkunft, der Eco Lodge Itororo im Atlantischen Regenwald von Nova Friburgo. Nach der Ankunft und Begrüßung mit einem frisch gepressten Fruchtsaft, können sich alle erst einmal von der langen Anreise entspannen. Der Tag ist aber noch nicht vorbei: nach dem Abendessen versuchen wir bei einer Nachtwanderung Stachelschweine, Gürteltiere, Eulen und Stinktiere zu entdecken. Abenteuerlustige haben zudem die Möglichkeit im Regenwald zu zelten.

Ihre Unterkunft in Nova Friburgo: Eco Lodge Itororo / Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

2. Tag: Besuch eines Naturschutzprojekts und gemeinsames Kochen

Nach dem Frühstück brechen wir zu einer Wanderung durch den Regenwald auf. Dort besuchen wir eines der wichtigsten Naturschutzprojekte der Welt, das sich seit über 16 Jahren mit der Aufforstung und Wiederherstellung des Atlantischen Regenwalds beschäftigt. Denn das Ökosystem bietet mindestens 8.000 Pflanzen- und Tierarten ein zu Hause und ist stark gefährdet (von ursprünglich 15 % der Fläche Brasiliens sind lediglich 1 % übrig geblieben). Zurück in der Eco Lodge Itororo wird dann gemeinsam das brasilianische Nationalgericht Feijoda gekocht. Den Nachmittag können Sie frei gestalten und so z. B. im Naturschwimmbecken der Lodge entspannen oder einen Spaziergang durch den Orchideengarten machen.

Übernachtung: Eco Lodge Itororo / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag: Bäume pflanzen im Regenwald, Transfer nach Rio de Janeiro

Heute wollen auch wir etwas für die Erhaltung des Regenwalds tun. Gemeinsam wird im Naturschutzgebiet ein Baum gepflanzt, dem Sie einen eigenen Namen geben können – ein guter Anreiz, um nach einigen Jahren nach Brasilien zurückzukehren und zu sehen, wie der Baum gewachsen ist. Danach besteht die Möglichkeit noch einen Spaziergang in der Umgebung zu unternehmen und sich im kühlen Fluss oder Naturschwimmbecken zu erfrischen. Am Nachmittag erfolgt dann der Rücktransfer nach Rio de Janeiro, wo Sie den Abend nach Ihren Vorstellungen ausklingen lassen können.

Ihre Unterkunft in Rio de Janeiro: Hotel Atlantis Copacabana / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

 4. Tag: Der Corcovado und Rios Strände

Mit der berühmten Zahnradbahn fahren wir auf die Spitze des Corcovado. Dort können Sie das Wahrzeichen von Rio bestaunen: die 38 m hohe Christus-Statue Cristo Redentor, die mit ausgestreckten Armen über die Stadt und seine Bewohner, die Cariocas, wacht. Zudem bietet sich ein atemberaubender Ausblick über Rio de Janeiro. Im Anschluss werden die weltberühmten Strände, die Copacabana und der Ipanema, besucht. Nach diesem spannenden Ausflug erfolgt der Rücktransfer ins Hotel.

Übernachtung: Hotel Atlantis Copacabana / Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: Der Zuckerhut und das historische Rio de Janeiro

Mit einer Seilbahn geht es auf den weltberühmten Zuckerhut. Bei einem Zwischenstopp auf dem Urca Hügel können Sie bereits einen unvergesslichen Ausblick über die Stadt genießen. Mit einer weiteren Seilbahn gelangen wir schließlich auf den Zuckerhut. Dort angekommen haben Sie einen traumhaften Panoramablick über alles, was Rio zu bieten hat: kilometerlange Strände und eine lebendige Innenstadt, umgeben von bewachsenen Granithügeln und türkis-blauem Meer. Anschließend erfolgt eine Führung durch das historische Stadtzentrum. Neben vielerlei Sehenswürdigkeiten, gibt es auch etwas über die Geschichte der Stadt zu erfahren, die eng mit der Historie Brasiliens verknüpft ist. Danach geht es zurück ins Hotel.

Übernachtung: Hotel Atlantis Copacabana / Mahlzeiten: Frühstück

 6. Tag: Transfer zu den Traumständen

Weiter geht die Reise durch die Vororte von Rio bis zur Costa Verde, der Grünen Küste. Nach einer zweistündigen Fahrt erreichen wir einen kleinen Hafen, von dem uns ein Segelschoner zur Ilha Grande bringt. Die Insel mit ihren über 100 Stränden, gehört zu den schönsten Brasiliens. Dort angekommen werden Sie in die Pousada gebracht. Nach einer Verschnaufpause wollen wir den kleinen bezaubernden Ort Abraão kennenlernen. Dieser ist gerade für Kinder ein großen Spielplatz, denn hier gibt es keine Fahrzeuge, auf die man aufpassen muss.

Ihre Unterkunft auf der Ilha Grande: Pousada Recreio da Praia / Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag: Geschichte der Insel und der Strand Praia Preta

In früheren Zeiten war die Ilha Grande eine Gefängnisinsel. Während einer Wanderung wollen wir mehr über die interessante Geschichte erfahren. Auf einem Pfad durch den Atlantischen Regenwald gibt es die Überreste eines Viadukts und die Ruine der ehemaligen Quarantänestation zu entdecken. Parallel zum Weg fließt ein kleiner Fluss, an dem viele Naturschwimmbecken zu einem erfrischenden Bad einladen. Am Praia Preta mündet der Fluss schließlich ins Meer. Dort eignet sich ein kleiner Sandstrand mit ruhigem Wasser gut für Kinder zum plantschen und baden. Hier genießen wir eine entspannte Zeit, bevor es dann auf den Rückweg zur Pousada geht.

Übernachtung: Pousada Recreio da Praia / Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Der Strand Lopes Mendes

Mit dem Boot fahren wir zur Bucht Pouso. Von dort aus wird eine einstündige Wanderung auf einem Pfad durch den Atlantischen Regenwald unternommen, bei der es reichhaltige Natur zu entdecken gibt: mit etwas Glück begegnen wir verschiedenen Vögeln und vielleicht sogar einer Affenfamilie. Unser Ziel ist der Strand Lopes Mendes, der als einer der schönsten Brasiliens gilt. Auf einer Länge von 3 km bildet er ein einzigartiges Paradies und einen großer Naturspielplatz. Am Nachmittag wandern wir schließlich zurück zu unserem Boot und fahren nach Abraão.

Übernachtung: Pousada Recreio da Praia / Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: Auf nach Paraty

Wir verabschieden uns von der Ilha Grande und fahren mit dem Schiff zum Küstenort Angra dos Reis. Dort angekommen geht es weiter nach Paraty – einer architektonische Perle Brasiliens. Die Fahrt führt an einer der schönsten Küstenstrecken Brasiliens entlang: auf der einen Seite erstreckt sich das klare, blaugrüne Meer in der Bucht von Angra und auf der anderen ragt das Küstengebirge mit dem Atlantischen Regenwald empor. In Paraty angekommen, spazieren wir am Nachmittag durch die denkmalgeschützte historische Altstadt, die weitgehend für den Verkehr gesperrt ist, und besuchen das Fort auf dem Hügel.

Ihre Unterkunft in Paraty: Pousada do Principe / Mahlzeiten: Frühstück

10. Tag: Das Tal des Mumbucabaflusses

Ein Ganztagesausflug führt uns ins Tal des Rio Mambucaba. Das Flusstal bildete schon vor Jahrhunderten die Verbindung zwischen der Küste und dem über 1.200 m hohen Hinterland. Darüber hinaus endet hier, wie auch in Paraty, einer der berühmten Goldpfade, über den im 18. Jahrhundert das Gold von den Minas Gerais zur Küste transportiert wurde. Wir erfahren mehr über das Leben im Hinterland des Flusses: in Dona Nilda treffen wir uns zu einem Kulturaustausch mit der einheimischen Bevölkerung und lernen etwas über ihre Handarbeiten; und anschließend entdecken wir die historischen Spuren im Atlantischen Regenwald. Hier können Abenteuerlustige auch an einer Raftingtour teilnehmen und der Fluss wird mit einer Seilbahn überquert. Danach erkunden wir mit einem einheimischen Guide den Urwald. Dabei werden Sie die mystischen Ruinen einer alten Zuckerrohr-Fazenda sehen, bis die Wanderung weiter entlang des Flusses geht, welcher schließlich über eine Hängebrücke überquert wird. Zu Mittag essen wir bei einer einheimischen Familie und lernen dort, wie Kaffee geerntet, geröstet und gemahlen wird. Der frisch gebrühte Kaffee kann dann verkostet werden. Am späten Nachmittag fahren wir zurück nach Paraty.

Übernachtung: Pousada do Principe / Mahlzeiten: Frühstück

11. Tag: Surfen und Klettern

Am letzten Tag steht noch einmal viel Action auf dem Programm. Mit dem Transfer fahren wir an einen nördlich von Paraty gelegenen Strand, der mit idealen Wellen lockt. Hier hat die ganze Familie genügend Zeit, sich beim Surfen im Wellenreiten zu probieren. Danach geht es in die Höhe in einen Hochseilgarten, wo Sie die Möglichkeit haben, den Wald aus einer anderen Perspektive kennenzulernen. Verschiedene Wege führen durch die Baumstände und manchmal ist auch etwas Akrobatik gefragt – ein großer Spaß für alle Altersklassen.

Übernachtung: Pousada do Principe / Mahlzeiten: Frühstück

12.Tag: Ausflug nach Trinidade

Je nach Gruppengröße fahren Sie entweder mit dem öffentlichen Bus oder in einem Van nach Trindade. Ein kleiner Küstenort, der mit wunderschöne Stränden, einem kleinen Wasserfall, Atlantischen Regenwald, Felsen zum Klettern und ein Naturschwimmbad im Meer aufwartet. Eine traumhafte Landschaft, in der sich Jung und Alt wohl fühlen werden. Hier verbringen Sie den Tag und fahren am späten Nachmittag wieder zurück nach Paraty.

Übernachtung: Pousada do Principe / Mahlzeiten: Frühstück

13. Tag: Rückkehr nach Rio de Janeiro und Heimreise

Heute fahren wir zurück nach Rio de Janeiro. Entlang der atemberaubenden Küstenstraße geht es zurück zum Flughafen. Jetzt müssen Sie sich leider vom facettenreichen Brasilien verabschieden. Mit hoffentlich vielen neuen Erfahrungen und Erlebnissen im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Mahlzeiten: Frühstück

  

 Leistungen

 Enthaltene Leistungen

  • Wechselnde, deutsch- und englischsprechende Reiseleitung. (Tage 1-3 Deutsch, Tage 3-6 Deutsch, Tage 6-13 Englisch)
  • Alle Fahrten und Transfers laut Programm
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten: 13x Frühstück, 3x Mittagessen (teileweise Lunchpaket), 2x Abendessen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flübe bis/ab Rio de Janeiro
  • Getränke sind nicht inklusive. Auch Mahlzeiten, die nicht aufgeführt sind, sind nicht im Preis enthalten.

 

Infos

  • Bringen Sie bitte Insektenschutz, Sonnenbrille, Hut oder Kappe, Taschenlampe, komfortable Kleidung, Turnschuhe, Sandalen und eine Regenjacke mit. Bitte vermeiden Sie schwarze Kleidung, da diese die Mücken anzieht.
  • Der Reiseverlauf kann aufgrund von Wetterbedingungen und Tiervorkommen vor Ort entsprechend angepasst werden.
  • Tiersichtungen können nicht garantiert werden.

 


Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai: 13 Tage Rundreise in Kleingruppe - Highlights Brasiliens
13 Tage ab € 1645

Highlights Brasiliens

13 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai

Entdecken Sie Rio de Janeiro, die fazinierende Stadt am Fuße des Zuckerhuts. Besuchen Sie die weltweit schönsten Wasserfälle in Foz do Iguacu sowohl von der brasilianischen als auch von der argentinischen Seite. Erleben Sie den Amazonas-Regenwald hautnah und relaxen Sie am Traumstrand von Imbassai.

Brasilien Rio de Janeiro: 4 Tage Reisebaustein - Rio de Janeiro klassisch erleben

Rio de Janeiro klassisch erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Erleben Sie vier traumhafte Tage in der oftmals als schönste Stadt der Welt bezeichneten Metropole Rio de Janeiro. Dieser Reisebaustein bringt Sie zu den typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Zuckerhut, der Christusstatue, den berühmten Stränden Copacabana und Ipanema und der historischen Altstadt.

Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu: 15 Tage Rundreise in Kleingruppe - Naturparadiese Brasiliens
15 Tage ab € 2445

Naturparadiese Brasiliens

15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt am Amazonas, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguacu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen.