Klima und beste Reisezeit in Brasilien

Brasilien ist ein außerordentlich großes Land, in dem Sie auf Ihrer Reise verschiedene Klimabedingungen erleben werden.Während im Norden und Nordosten ein tropisch feucht-heißes Klima herrscht, erleben Reisende im Süden des Landes hingegen eher europäisches Wetter mit gemäßigten Temperaturen und Jahreszeiten. Bei der Planung eines Brasilien Urlaubs sollte daher darauf geachtet werden, welche Region bereist wird und welche Jahreszeit dafür besonders geeignet ist. Eine einheitliche beste Reisezeit für Brasilien kann daher nicht angegeben werden.

Im Süden Brasiliens herrscht ein subtropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die Sommermonate sind feucht-heiß und im Winter herrscht ein trockenes und kühles bis kaltes Wetter. Das Klima im Südosten des Landes ist ähnlich ausgeprägt wie im Süden, jedoch mit einem deutlich milderen Winter. Der heiße und schwüle Sommer ist in dieser Region besonders gut für einen Strandurlaub geeignet. Die zentrale Region Brasiliens im Inneren des Landes ist durch ein tropisches Klima geprägt, das keinen Einfluss vom Meer erfährt. Ganzjährig können sehr heiße Temperaturen auftreten, die nur in den Wintermonaten (Juni bis August) zuweilen etwas sinken. Das Klima im Norden Brasiliens wird sehr stark vom Äquator beeinflusst und ist tropisch mit ganzjährig feucht-heißem Wetter und einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit. In dieser Region muss ständig mit Regenfällen gerechnet werden, die während der Regenzeit besonders stark ausfallen. Im Nordosten von Brasilien herrscht ein tropisches Klima, das ganzjährig ideale Bedingungen für einen Strandurlaub in einem der vielen Badeorte der Küste bietet. Der Unterschied zwischen Trocken- und Regenzeit ist ausgeprägter, je nördlicher der Ort liegt.

Im Allgemeinen können Sie das ganze Jahr über gut Ihren Urlaub in Brasilien verbringen. Lediglich die starken Regenzeiten im Norden und Nordosten, sowie der kalte Winter im Süden des Landes sollten je nach Urlaubsmotiv gegebenenfalls gemieden werden.

 

Beste Reisezeit für Brasilien

Aufgrund der enormen Größe Brasiliens lässt sich eine grundsätzlich beste Reisezeit für das gesamte Land nicht festlegen. Wir haben daher für jede der bekannten Reise-Regionen in Brasilien eine Detail-Seite ausgearbeitet, auf der Sie die wichtigsten Informationen zum jeweiligen Klima und bester Reisezeit finden. Die Links zu diesen Detail-Seiten finden Sie im Menü links und nach den folgenden Kurz-Infos.

 

Alta Floresta

Alta Floresta liegt am Rande des brasilianischen Amazonas-Regenwaldes und weist ein tropisch feucht-heißes Klima auf. Während der Regenzeit von Oktober bis April sollten Sie mit viel Niederschlag rechnen. Die Trockenzeit, vor allem die Monate Mai bis August, eignen sich sehr gut, um bei meist trockenem Wetter und hohem Wasserstand mit kleinen Booten die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt des Amazonasgebiets zu erkunden. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Alta Floresta lesen Sie [hier].

Amazonas

Das Klima im Amazonasgebiet ist tropisch und beschert dem Reisenden daher das ganze Jahr hindurch feucht-heißes Wetter. Die beste Reisezeit für einen Urlaub im Amazonas ist in der Regel von Mai bis August. Während dieser Monate regnet es nicht allzu stark und zudem ist der Wasserstand hoch genug, um mit Booten in die kleinen Flüsse und überschwemmten Waldflächen hineinzufahren. Zudem ist diese Zeit bestens geeignet, um heimische Tiere zu beobachten und Sie können die meisten Sonnenstunden pro Tag genießen. Mehr zum Klima und zur besten Reisezeit im Amazonas lesen Sie [hier].

Belem

Das Klima in Belem ist tropisch feucht-heiß und hält daher ganzjährig hohe Temperaturen und warmes Meerwasser bereit. Während der Regenzeit von Januar bis Mai müssen Sie ständig mit starken Niederschlägen rechnen. Die beste Reisezeit in Belem ist daher die Trockenzeit von Juni bis Dezember, da Sie in diesen Monaten neben dem heißen und relativ trockenen Wetter auch die meisten Sonnenstunden (bis zu 8) genießen können. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Belem erhalten Sie [hier].

Belo Horizonte

In Belo Horizonte herrscht ein subtropisches Klima mit heißen, feuchten Sommern und trockenen, kühlen Wintern. Um für ihre Städtereise nach Belo Horizonte angenehme Wetterbedingungen zu haben, sollten Sie gegebenenfalls die heißen Temperaturen und den vielen Regen im Sommer (Dezember bis Februar), sowie das häufig recht kühle Wetter im Winter (Juni bis August) meiden. Die beste Reisezeit in Belo Horizonte sind in der Regel die Monate März bis Mai und September bis November, die warmes Wetter und mittlere Niederschlagsraten bieten. Weitere Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit in Belo Horizonte finden Sie [hier].

Blumenau

Durch das subtropische Klima gibt es in Blumenau deutlich ausgeprägte Jahreszeiten mit feucht-heißem Wetter im Sommer (Dezember bis Februar) und einem trockenen, milden Winter, der von Juni bis August dauert. Wenn Sie den vielen Regen im Sommer und das mitunter kalte Wetter im Winter vermeiden möchten, ist die beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Blumenau während der Frühlings- und Herbstmonate, in denen Sie warme Temperaturen und mittlere Niederschlagswerte erwarten. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Blumenau erfahren Sie [hier].

Boipeba

Das tropische Klima in Boipeba hält für Ihre Reise das ganze Jahr über warme bis heiße Temperaturen bereit. Damit Sie Ihren Urlaub am Strand genießen können, sollten Sie gegebenenfalls die regenreichen Monate Februar bis Juli meiden. In der trockenen Zeit von August bis Januar erwartet sie sonniges und heißes Wetter in Boipeba. Die Wassertemperaturen sind ganzjährig angenehm warm und ideal für einen Badeurlaub geeignet. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Boipeba finden Sie [hier].

Brasilia

Das Klima in Brasilia ist tropisch und hält für Ihre Reise das ganze Jahr über warme bis heiße Temperaturen bereit. Zwischen Oktober und April regnet es in Brasilia besonders viel. Falls Sie viele Ausflüge in der Umgebung und Entdeckungstouren in der Stadt planen, ist die beste Reisezeit in den Monaten Mai bis September. In dieser Zeit ist die Niederschlagsmenge deutlich geringer und das Wetter ist größtenteils warm bis heiß, lediglich nachts kann es teils etwas kühler werden. Auch die meisten Sonnenstunden erwarten Sie während der Trockenzeit. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Brasilia lesen Sie [hier].

Buzios

Die kleine Küstenstadt Buzios ist durch ein subtropisches Klima geprägt, das dem Ort ganzjährig warmes bis heißes Wetter und angenehm warme Wassertemperaturen beschert. Während der Monate November bis April regnet es besonders viel; für einen Strandurlaub sollten Sie diese Zeit daher gegebenenfalls eher meiden. Die trockensten Monate Juni bis August können mitunter kühleres Wetter mit sich bringen. Als beste Reisezeit werden daher meist die Monate April/Mai und September/November genannt, die warmes Wetter mit gemäßigten Niederschlägen bieten. Weitere Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit in Buzios finden Sie [hier].

Campo Grande

Das Klima in Campo Grande ist tropisch und hält ganzjährig warme bis heiße Temperaturen bereit. Für eine Reise nach Campo Grande und ins Süd-Pantanal sind in der Regel die trockeneren Monate April bis September besser geeignet, da es in dieser Zeit die meisten durchschnittlichen Sonnenstunden pro Tag, angenehm warme Temperaturen und geringe Niederschlagsraten gibt. Daher sind auch die Straßen im Pantanal in der Trockenzeit besser befahrbar und es können in der Regel zahlreiche Tiere entdeckt werden. Mehr Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit finden Sie [hier].

Chapada Diamantina

Aufgrund des tropischen Klimas in Chapada Diamantina wird das Jahr in Trocken- und Regenzeit aufgeteilt. Für eine Reise besser geeignet ist in der Regel die Trockenzeit von Mai bis September, die meist auch sehr warme Temperaturen bereithält. Lediglich nachts kann es gelegentlich auch etwas kühler werden. Zu Beginn der Trockenzeit können Sie die Flüsse und natürlichen Pools gefüllter erleben. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Chapada Diamantina finden Sie [hier].

Chapada dos Guimaraes

Das tropische Klima in Chapada dos Guimaraes bietet Ihnen für Ihre Reise ganzjährig warmes bis heißes Wetter. Lediglich während der Trockenzeit, die von Mai bis September dauert, kann es gelegentlich etwas abkühlen. In diesen Monaten können Sie jedoch in der Regel sonniges und trockenes Wetter genießen. Während der Regenzeit von Oktober bis April ist ständig mit Regenfällen zu rechnen; die Temperaturen sind jedoch durchgängig hoch. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Chapada dos Guimaraes finden Sie [hier].

Chapada dos Veadeiros

In Chapada dos Veadeiros herrscht ein tropisches Klima, das Ihnen das ganze Jahr über warme bis heiße Temperaturen beschert. Während der Regenzeit, die von Oktober bis April dauert, gibt es in der Regel sehr viel Niederschlag und konstant hohe Temperaturen. Die meisten Sonnenstunden können Sie während der Trockenzeit von Mai bis September genießen. In diesen Monaten herrscht in Chapada dos Veadeiros zudem ein sehr trockenes und warmes Wetter, das nur gelegentlich etwas abkühlen kann. Weitere Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit in Chapada dos Veadeiros finden Sie [hier].

Cuiaba

Das tropisch heiße Klima in Cuiaba teilt das Jahr in eine Trocken- und eine Regenzeit. Da Cuiaba meist als Ausgangspunkt für Ausflüge ins Pantanal genutzt wird, ist es wichtig, dieses in die Überlegungen zur besten Reisezeit mit einzubeziehen. In der Regenzeit sind oftmals große Teile des Pantanals überschwemmt und können nicht erreicht werden. Besser geeignet ist daher die Trockenzeit von April bis Oktober, in der es ebenfalls hohe Temperaturen gibt und viele Tiere beobachtet werden können. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Cuiaba erfahren Sie [hier].

Curitiba

Das subtropische Klima in Curitiba hält für Sie einen feucht-heißen Sommer und einen trockenen, kühlen Winter bereit. Aufgrund des vielen Regens in den Monaten Dezember bis Februar und des kühlen bis kalten Wetters in den Wintermonaten Juni bis August werden meist der Frühling oder der Herbst als beste Reisezeit in Curitiba genannt. In dieser Zeit erwarten Sie in der Regel warme Temperaturen und mittlere Niederschlagswerte. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Curitiba erfahren Sie [hier].

Fernando de Noronha

Auf Fernando de Noronha können Sie durch das tropische Klima das ganze Jahr über warmes bis heißes Wetter erleben. Welche Monate für Ihre Reise besonders geeignet sind, hängt davon ab, welche Aktivitäten Sie in Ihrem Urlaub auf Fernando de Noronha unternehmen möchten. In der Regel wird jedoch die Trockenzeit von August bis Januar als beste Reisezeit genannt. Für Tauchausflüge sind besonders die Monate Juli bis November geeignet. Weitere Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit auf Fernando de Noronha finden Sie [hier].

Florianopolis

Das subtropische Klima beschert Florianopolis in der Regel einen feucht-heißen Sommer und einen trockenen, kühlen Winter. Für einen Strandurlaub ist trotz des vermehrten Regens der Sommer von Dezember bis Februar am besten geeignet. Wenn Sie für Ihre Ausflüge und Entdeckungstouren in Floripa und Umgebung das heiße und feuchte Wetter im Sommer sowie das teils kalte Winterwetter meiden möchten, sind die Frühlings- und Herbstmonate die beste Reisezeit für Ihren Urlaub. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Florianopolis erfahren Sie [hier].

Fortaleza

Das tropische Klima in Fortaleza beschert dem Reisenden in dieser Region ein ganzjährig warmes bis heißes Wetter mit durchgehend angenehmen Wassertemperaturen – ideale Bedingungen für einen entspannten Strandurlaub an der nordöstlichen Küste von Brasilien. In der Regenzeit von Januar bis Juni müssen Sie allerdings mit sehr viel Niederschlag rechnen. Daher wird meist eher die Trockenzeit als beste Reisezeit in Fortaleza genannt. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Fortaleza lesen Sie [hier].

Foz do Iguacu

In Foz do Iguacu herrscht ein subtropisches Klima, das Ihnen einen feucht-heißen Sommer und einen trockenen, kühlen Winter bereithält. Die beste Reisezeit, um die Iguacu-Wasserfälle zu besichtigen, ist daher meist von November bis April. In dieser Zeit gibt es warme bis heiße Temperaturen; eine Regenjacke sollten Sie aber auf alle Fälle dabei haben. Wem die Sommermonate zu heiß sind, sollte gegebenenfalls auf die Monat April bis Juli ausweichen, in denen die Temperaturen gemäßigter sind und etwas weniger Regen fällt. Mehr Informationen über das Klima und die beste Reisezeit finden Sie [hier].

Ilha de Marajo

Die Ilha de Marajo ist eine der regenreichsten Gegenden von Brasilien und hält tropisches, feucht-heißes Klima für Sie bereit. Während der Regenzeit von Januar bis Juni sind viele Teile der Insel überschwemmt und nur schwer befahrbar. Um Ausflüge in der schönen Landschaft durchzuführen, sind daher die regenarmen Monate Juli bis Dezember besser geeignet. Zudem können Sie in dieser Zeit die schönen Strände der Insel und die meisten Sonnenstunden pro Tag genießen. Weiter Informationen über das Klima und die beste Reisezeit auf der Ilha de Marajo finden Sie [hier].

Ilha do Mel

Auf der Ilha do Mel herrscht ein subtropisches Klima mit feucht-heißen Sommern und trockenen, kühlen Wintern. Wenn Sie einen Badeurlaub vorhaben oder auf Ausflügen die schöne Umgebung kennen lernen möchten, sind in der Regel die Monate November bis April am besten geeignet. In dieser Zeit erwarten Sie warmes bis heißes Wetter und angenehme Wassertemperaturen. Da es in dieser Zeit häufig regnet, sollten Sie jedoch eine Jacke dabei haben. Mehr Informationen über das Klima und die beste Reisezeit auf der Ilha do Mel finden Sie [hier].

Ilha Grande

Durch das subtropische Klima auf der Ilha Grande gibt es einen trockenen, kühlen Winter und einen feucht-heißen Sommer. Wenn Sie für Ihren Strandurlaub auf der Ilha Grande sowohl das heiße Wetter und den vielen Regen in den Sommermonaten (Dezember bis Februar), als auch das teils recht kühle Wetter im Winter (Juni bis August) vermeiden wollen, ist die beste Reisezeit für Sie in den Monaten März bis Mai und September bis November. Weiter Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit auf der Ilha Grande finden Sie [hier].

Imbassai

Durch das tropische Klima können Sie in Imbassai das ganze Jahr über warmes bis heißes Wetter und sehr warme Wassertemperaturen genießen. Die hohen Niederschlagsraten während der Regenzeit, die von März bis August dauert, können allerdings für einen entspannenden Strandurlaub hinderlich sein. Besonders die Monate April bis Juni sind sehr regenreich. Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Imbassai ist daher die Trockenzeit von September bis Februar. In dieser Zeit können Sie neben dem trockenen und warmen bis heißen Wetter auch die meisten täglichen Sonnenstunden genießen. Weiter Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit in Imbassai finden Sie [hier].

Jericoacoara

Durch die Lage von Jericoacoara im Norden Brasiliens herrscht in dieser Region ein tropisches Klima. Die Temperaturen liegen das ganze Jahr über sehr hoch. Für einen Badeurlaub in Jericoacoara sollten Sie gegebenenfalls die regenreiche Zeit von Januar bis Mai meiden. Von Juni bis Dezember, in der Trockenzeit, können Sie hingegen Ihren Urlaub bei trockenem und warmem bis heißem Wetter entspannt am Strand verbringen. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Jericoacoara finden Sie [hier].

Lencois Maranhenses

Der Nationalpark Lencois Maranhenses weist ein tropisches Klima mit durchgehend hohen Temperaturen auf. Damit Sie in Ihrem Urlaub die wunderschönen Lagunen bestaunen und eventuell sogar in Ihnen baden können, sollten Sie möglichst die Monate Juni bis September als Reisezeit wählen. Zudem regnet es in dieser Zeit nicht so viel und Sie können das trockene, warme Wetter genießen. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit im Nationalpark Lencois Maranhenses erfahren Sie [hier].

Manaus

Das Klima in Manaus ist tropisch und hält daher ganzjährig feucht-heißes Wetter für ihre Reise bereit. Während der Regenzeit, die von Dezember bis Mai dauert, gibt es sehr viel Niederschlag in Manaus und im gesamten Amazonasgebiet. Die beste Reisezeit ist in der Regel von Mai bis August, da in diesen Monaten der Wasserstand hoch genug ist, um Entdeckungstouren auf den kleinen Seitenflüssen zu unternehmen, viele Tiere beobachtet werden können und Sie zudem die meisten Sonnenstunden pro Tag erleben. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Manaus erfahren Sie [hier].

Morro de Sao Paulo

Das Klima in Morro de Sao Paulo ist tropisch und bietet Ihnen daher ganzjährig sehr warmes Wetter und angenehme Wassertemperaturen für Ihren Urlaub. In den Monaten Februar bis August regnet es in der Regel sehr viel, weshalb Sie diese Zeit entweder meiden oder einen guten Regenschutz mit auf die Reise nehmen sollten. In der Trockenzeit von September bis Januar können Sie hingegen trockenes und warmes bis heißes Wetter und bis zu 8 durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag genießen. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Morro de Sao Paulo gibt es [hier].

Natal

In Natal herrscht ein tropisches Klima, durch das das Wetter ganzjährig warm bis heiß und das Meerwasser durchgehend angenehm zum Baden ist. Während der Regenzeit von März bis Juli müssen Sie ständig mit teils starken Regenfällen rechnen, weshalb diese Monate eher weniger für einen entspannenden Strandurlaub in Natal geeignet sind. Von August bis Februar können Sie neben dem trockenen und warmen Wetter auch bis zu 9 durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag genießen. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Natal erfahren Sie [hier].

Nilo Pecanha

Das Klima in Nilo Pecanha ist tropisch und bietet Ihnen für Ihre Reise ganzjährig hohe Temperaturen und in der Regel viele Sonnenstunden. Besonders während der Regenzeit von Februar bis Juli kann es sehr viel Niederschlag geben. Die höchsten Temperaturen treten von Dezember bis März auf. Die beste Reisezeit in Nilo Pecanha ist daher meist zwischen August und November, da in diesen Monaten die Temperaturen gemäßigter, aber immer noch sehr warm sind und das Wetter weniger regenreich ist. Mehr zum Klima und zur besten Reisezeit in Nilo Pecanha erfahren Sie [hier].

Nord-Pantanal

Das tropische Klima im Nord-Pantanal bringt meist heißes Wetter und stark wechselnde Niederschlagswerte mit sich. Während der Regenzeit von Oktober bis April kann es aufgrund von Überschwemmungen schwierig sein, einige Gebiete zu erreichen und auch Tiere sind weniger einfach zu entdecken. In den restlichen Monaten und vor allem von Juni bis Oktober ist das Wetter trockener, die Straßen sind besser befahrbar und es können besonders viele Tiere beobachtet werden. Weitere Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit finden Sie [hier].

Nova Friburgo

Trotz des subtropischen Klimas ist der Winter in Nova Friburgo durch die Lage in der Hochebene in der Regel sehr kalt. Für Entdeckungstouren in Nova Friburgo und in der Umgebung sind daher die Monate Juni bis August eher weniger geeignet. Wenn Sie zudem den vielen Regen im Sommer (Dezember bis Februar) meiden möchten, ist für Sie die beste Reisezeit von März bis Mai oder September bis November. Weitere Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit in Nova Friburgo finden Sie [hier].

Olinda

Das tropische Klima in Olinda hält ganzjährig warme bis heiße Temperaturen für Ihre Reise bereit. Die Regenzeit von März bis Juli ist eventuell weniger als Reisezeit geeignet, wenn Sie die Stadt kennen lernen oder in der Umgebung einen Badeurlaub verbringen wollen. Von August bis März erwarten Sie hohe Temperaturen und trockenes Wetter, ideal für einen Strandurlaub in der Nähe von Olinda. Wer die Stadt Olinda selbst als Fokus der Reise hat, sollte gegebenenfalls die heißesten Temperaturen im Sommer (Dezember bis Februar) meiden. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Olinda erfahren Sie [hier].

Ouro Preto

Das Klima in Ouro Preto ist subtropisch und hält für Ihre Reise ganzjährig warme bis heiße Temperaturen bereit. In der Regel sind die Sommermonate Dezember bis Februar durch das warme bis heiße Wetter als Reisezeit gut geeignet, es kann jedoch auch sehr viel Regen geben. Im Frühling und Herbst können Sie bei ebenfalls warmen Temperaturen ein trockeneres Wetter genießen. Der Winter (Juni bis August) kann teils ziemlich kalt werden. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Ouro Preto finden Sie [hier].

Paraty

Durch das subtropische Klima und die Lage am Meer ist das Wetter in Paraty das ganze Jahr hindurch warm. Auch die Wassertemperaturen sind durchgängig sehr gut für einen Strandurlaub geeignet. Beachten Sie jedoch, dass die Sommermonate (Dezember bis Februar) sehr heiß und regnerisch sind und die Wintermonate (Juni bis August) teilweise etwas kühler werden können. Weitere Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit in Paraty finden Sie [hier].

Porto Alegre

Porto Alegre weist ein subtropisches Klima mit heißen, trockenen Sommern und feucht-kalten Wintern auf. Der kühle und regenreiche Winter (Juni bis August) ist als Reisezeit eher zu meiden, bzw. sollten Sie in diesem Fall warme und regendichte Kleidung mit auf die Reise nehmen. Der Sommer (Dezember bis Februar) kann zuweilen sehr heiß sein. Wenn Sie die hohen Temperaturen meiden möchten, können Sie die Frühlings- und Herbstmonate wählen, die warmes Wetter mit mittleren Niederschlagswerten für Sie bereithalten. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Porto Alegre erfahren Sie [hier].

Porto de Galinhas

Das tropische Klima in Porto de Galinhas hält für Ihre Reise das ganze Jahr über warmes bis heißes Wetter und angenehme Wassertemperaturen bereit. Falls Sie einen Strandurlaub planen, sollten Sie gegebenenfalls die regenreichen Monate März bis August als Reisezeit meiden. Die beste Reisezeit in Porto de Galinhas ist in der Regel die Trockenzeit von September bis Februar, in der Sie zudem bis zu 9 Sonnenstunden pro Tag genießen können. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Porto de Galinhas finden Sie [hier].

Porto Seguro

Porto Seguro weist durch das tropische Klima ganzjährig hohe Temperaturen und viel Niederschlag auf. Die Monate Januar und Februar sind am regenärmsten, weshalb diese für einen Strandurlaub als beste Reisezeit gelten. Wenn Sie statt dem Strand lieber die Stadt selbst erkunden wollen, sollten Sie eventuell das heiße Wetter im Sommer (Dezember bis Februar) meiden und die kühleren Monate Mai bis Oktober als Reisezeit wählen. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Porto Seguro finden Sie [hier].

Praia da Pipa

Das tropische Klima in Praia da Pipa hält besonders in den Monaten August bis Februar ideale Bedingungen für einen Strandurlaub bereit. Neben dem trockenen und heißen Wetter können in diesen Monaten auch die meisten Sonnenstunden genossen werden. Wer die hohen Temperaturen eher meiden möchte, für den ist das ebenfalls recht trockene und warme Wetter von August bis Oktober eine gute Alternative. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Praia da Pipa erhalten Sie [hier].

Praia do Forte

Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub in Praia do Forte sind die Monate September bis Februar, die warmes bis heißes Wetter und geringe Niederschlagsraten für Sie bereithalten. Von März bis Juli fällt in der Regel sehr viel Regen und die Monate Juni bis September können gelegentlich etwas kühler werden, weshalb Sie diese eventuell nicht als Reisezeit wählen sollten. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Praia do Forte erfahren Sie [hier].

Recife

Die beste Reisezeit in Recife ist in der Regel die Trockenzeit, die von September bis Februar dauert. In diesen Monaten können Sie neben dem trockenen, heißen Wetter auch bis zu 9 Sonnenstunden pro Tag genießen. Durch das tropische Klima fällt in der Regenzeit meist sehr viel Niederschlag. Für eine Reise in dieser Zeit sollten Sie also einen Regenschutz dabei haben. Die Temperaturen sind jedoch auch in den regenreichen Monaten angenehm warm bis heiß. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit finden Sie [hier].

Rio de Janeiro

Welche Reisezeit für Ihren Urlaub in Rio de Janeiro am besten ist, hängt von Ihren Urlaubsmotiven ab. Für einen Strandurlaub sind die Sommermonate Dezember bis Februar am besten geeignet, da in dieser Zeit die Temperaturen besonders hoch sind. Wenn Sie eher Ausflüge in der Umgebung unternehmen und das heiße Wetter meiden möchten, sind eher die restlichen Monate des Jahres mit etwas milderen Temperaturen geeignet. In der Zeit von Dezember bis März regnet es in der Regel am meisten. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Rio de Janeiro finden Sie [hier].

Salvador

Salvador bietet Ihnen für Ihre Brasilien Reise durch das tropische Klima das ganze Jahr über warmes bis heißes Wetter und angenehme Wassertemperaturen. Lediglich in den Wintermonaten Juni bis August können gelegentlich etwas kühlere Temperaturen auftreten. Für einen Strandurlaub sollten gegebenenfalls die regenreichen Monate März bis August gemieden werden, damit Sie am Strand entspannen können, ohne nass zu werden. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Salvador erfahren Sie [hier].

Sao Luis

Durch das tropische Klima in Sao Luis wird das Jahr in eine Regen- und eine Trockenzeit unterteilt, anstatt in die uns bekannten Jahreszeiten. Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Sao Luis sind in der Regel die trockenen Monate Juli bis Dezember. In dieser Zeit können Sie neben dem trockenen und heißen Wetter auch die meisten Sonnenstunden pro Tag genießen. Die Wassertemperaturen sind das ganze Jahr über sehr gut für einen Strandurlaub in Sao Luis geeignet. Mehr zum Klima und zur besten Reisezeit in Sao Luis erfahren Sie [hier].

Sao Paulo

Durch das subtropische Klima erleben Sie auf Ihrer Reise nach Sao Paulo einen feucht-heißen Sommer und einen kühlen, trockenen Winter. Wenn Sie das heiße Wetter und den vielen Regen im Sommer (Dezember bis Februar) sowie die teils kalten Temperaturen im Winter (Juni bis August) meiden wollen, sind die Frühlings- und Herbstmonate für Sie die beste Reisezeit. Diese bieten Ihnen in der Regel warmes Wetter und mittlere Niederschlagswerte. Mehr zum Klima und zur besten Reisezeit in Sao Paulo erfahren Sie [hier].

Süd-Pantanal

Durch das tropische Klima bietet das Süd-Pantanal ganzjährig warmes bis heißes Wetter für Ihre Reise. Während der Regenzeit von November bis April sind oftmals einige Straßen überflutet und nur schwierig befahrbar. Da es zudem während dieser Monate weniger Tiere zu beobachten gibt, sollten Sie Ihre Reise lieber in den trockenen Monaten Mai bis November unternehmen. In dieser Zeit erwarten Sie warme Temperaturen und recht trockenes Wetter und Sie können in der Regel viele Tiere und Zugvögel entdecken. Weitere Informationen über das Klima und die beste Reisezeit im Süd-Pantanal finden Sie [hier].

Tefe

Da Tefe meist als Ausgangspunkt für Reisen ins Amazonasgebiet genutzt wird, sollte dies in die Überlegungen mit einbezogen werden. Das tropische Klima beschert Tefe das ganze Jahr über heiße Temperaturen. Die beste Reisezeit ist in der Regel in den Monaten Juni bis Oktober, da in dieser Zeit der Wasserstand hoch genug ist, um mit Booten in die Seitenflüsse zu fahren. Zudem sind diese Monate die trockensten; mit gelegentlichen Niederschlägen muss jedoch trotzdem gerechnet werden. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Tefe erfahren Sie [hier].

Trancoso

Das tropische Klima in Trancoso hält für Ihren Urlaub ganzjährig warmes bis heißes Wetter und nur wenig schwankende Niederschlagswerte bereit. Der wenigste Regen fällt in den Monaten Januar bis März, weshalb diese oft als beste Reisezeit genannt werden. Zudem können Sie in dieser Zeit angenehme Wassertemperaturen, heißes Wetter und die meisten Sonnenstunden genießen. Aber auch in den restlichen Monaten des Jahres können Sie einen entspannenden Strandurlaub in Trancoso verbringen. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Trancoso erfahren Sie [hier].

Urubici

Das Klima in Urubici ist subtropisch, durch die Höhenlage kann der Winter (Juni bis August) jedoch sehr kalt werden. Falls Sie in diesen Monaten reisen möchten, sollten Sie daher warme Kleidung im Gepäck haben. Besser geeignet für Entdeckungstouren in der wunderschönen Landschaft sind vor allem die Monate März bis Mai, da Sie in dieser Zeit ein trockenes, warmes Wetter erwartet. Von August bis Februar kann es in der Regel viel Regen geben. Mehr über das Klima und die beste Reisezeit in Urubici erfahren Sie [hier].

Brasilien Rio de Janeiro: 4 Tage Reisebaustein - Rio de Janeiro klassisch erleben

Rio de Janeiro klassisch erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Erleben Sie vier traumhafte Tage in der oftmals als schönste Stadt der Welt bezeichneten Metropole Rio de Janeiro. Dieser Reisebaustein bringt Sie zu den typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Zuckerhut, der Christusstatue, den berühmten Stränden Copacabana und Ipanema und der historischen Altstadt.

Brasilien Foz do Iguacu: 3 Tage Reisebaustein - Foz do Iguacu naturnah erleben

Foz do Iguacu naturnah erleben

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Foz do Iguacu

Hier lernen Sie eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Brasiliens kennen, die beeindruckenden Wasserfälle von Iguacu. Die Wasserfälle lassen sich von der brasilianischen und der argentinischen Seite bestaunen. Auf der brasilianischen Seite haben Sie einen schönen Überblick auf die Fälle, und auf der argentinischen Seite kommen Sie bis direkt an den Teufelsschlund.

Brasilien Amazonas: 3 bis 5 Tage Reisebausteine - Turtle Lodge

Turtle Lodge

3 bis 5 Tage Reisebausteine
Brasilien Amazonas

Die Ende 2010 eingeweihte Turtle Lodge ist besonders für Gäste, die den Amazonas in seiner Ursprünglichkeit kennen lernen möchten, zu empfehlen. Sie liegt ca. 80 km von Manaus entfernt im Amazonischen Dschungel am Mamori-Fluss. Das Konzept der Lodge legt besonderen Wert auf nachhaltigen Tourismus, und auf verschiedenen Ausflügen von der Lodge aus können Sie auf Ihrer Brasilien-Reise die Menschen und die Natur dieser Region hautnah kennen lernen.

Brasilien Nord Pantanal: 4 Tage Reisebaustein - Pousada Piuval naturnah erleben

Pousada Piuval naturnah erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Nord Pantanal

Erleben Sie auf dieser Tour das brasilianische Pantanal in all seiner natürlichen Schönheit! Nicht nur für Vogelliebhaber stellt das größte Sumpfgebiet der Welt mit seinen etwa 700 Vogelarten ein unvergessliches Erlebnis dar. Auch andere Natur- und Tierliebhaber kommen auf ihrer Brasilien Reise im Pantanal voll auf ihre Kosten. Das Pantanal ist Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren, wie Affen, Riesenottern, Tapire, Capivaras, Anakondas, Pumas und Jaguare.

Brasilien Florianopolis: 5 Tage Reisebaustein - Florianopolis aktiv erleben

Florianopolis aktiv erleben

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Florianopolis

Entdecken Sie die Stadt, die unter Brasilianern bereits zu einer der beliebtesten Städte des ganzen Landes zählt. Zum Grossteil auf einer Insel gelegen, vereint Florianopolis traumhaft schöne Natur und hohe Lebensqualität. Lassen auch Sie sich auf Ihrer Brasilien Reise von dieser Insel in den Bann ziehen. Traumstrände und der Atlantische Regenwald warten bereits auf Sie.

Brasilien | Sao Luis, Lencois Maranhenses, Jericoacoara: 6 Tage Reisebaustein - Von Sao Luis bis Jericoacoara auf der Rota das Emocoes

Von Sao Luis bis Jericoacoara auf der Rota das Emocoes

6 Tage Reisebaustein
Brasilien | Sao Luis, Lencois Maranhenses, Jericoacoara

Erleben Sie eine der beeindruckendsten Strecken in Brasilien: Die Route der Emotionen (portugiesisch: Rota das Emocoes). Von Sao Luis aus fahren Sie über Barreirinhas und die Lencois Maranhenses entlang der Küstenorte Atins und Parnaiba bis nach Jericoacoara, wobei sie mit Booten, Allrad-Fahrzeugen und Strandbuggys unterwegs sein und die spektakuläre Landschaft erleben werden.

Brasilien | Sao Luis, Lencois Maranhenses: 5 Tage Reisebaustein - Sao Luis und Lencois Maranhenses naturnah erleben

Sao Luis und Lencois Maranhenses naturnah erleben

5 Tage Reisebaustein
Brasilien | Sao Luis, Lencois Maranhenses

Besuchen Sie eines der Naturhighlights Brasiliens: Den Nationalpark Lencois Maranhenses, eine Dünenlandschaft, die sich wie ein Bettlaken (portugiesisch: Lencois) vor dem Betrachter ausbreitet. Auf dieser Tour erleben Sie u.A. die Kolonialstadt Sao Luis, den kleinen Ort Atins, und unternehmen außerdem eine spannende Jeep-Tour in die Lencois Maranhenses, wo Sie sich in den in grün und blau funkelnden Naturpools in den Sanddünen erfrischen und einen traumhaften Sonnenuntergang erleben können.

Argentinien, Brasilien / Buenos Aires, Patagonien und Rio de Janeiro: 10 Tage Länderkombo - Zuckerhut und Gletscher

Zuckerhut und Gletscher

10 Tage Länderkombo
Argentinien, Brasilien / Buenos Aires, Patagonien und Rio de Janeiro

Erleben Sie eine faszinierende Rundreise durch Argentinien und Brasilien. Ihr Eintrittstor zu Südamerika ist Buenos Aires. Erleben Sie diese spannende Metropole bei einer Stadtbesichtigung und finden Sie bei einem Bummel durch die Gassen Ihren persönlichen Lieblingsplatz. Weiter geht es dann nach Patagonien, dem rauen Herzen Argentiniens. Sie besuchen den Nationalpark Los Glaciares und unternehmen eine tolle Wanderung zum Fuße des legendären Fitz Roy. Natürlich werden Sie auch den berühmten Gletscher Perito Moreno besuchen. Wir verlassen dann diese fantastische Welt aus Bergen, Seen und Gletscher und fliegen nach Rio de Janeiro. Hier erleben Sie vier traumhafte Tage in der vielleicht schönsten Stadt der Welt und erleben die weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt: den Zuckerhut, die Christusstatue, die wunderschönen Stränden Copacabana und Ipanema, den Botanischen Garten und vieles mehr!

Brasilien Süd Pantanal: 5 Tage Reisebaustein - Xaraes Lodge naturnah erleben

Xaraes Lodge naturnah erleben

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Süd Pantanal

Die Xaraes Lodge liegt direkt am Estrada Parque, der Region mit einem der größten Tiervorkommen im Süd-Pantanal. Von der komfortablen Lodge aus lernen die Besucher das Pantanal auf täglichen Ausflügen, wie Reittouren, Jeepsafaris, Wanderungen oder Kanufahrten, hautnah kennen. Häufig können dabei Kaimane, Affen, Wasserschweine (Capivaras) und eine Vielzahl von Vögel beobachtet werden.

Brasilien Parana: 4 Tage Reisebaustein -  Serra Verde Express & Ilha do Mel naturnah erleben

Serra Verde Express & Ilha do Mel naturnah erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Parana

Ungefähr 115 km von Curitiba entfernt zeigt die Ilha do Mel (Honiginsel) das Schönste, was die Küste von Parana zu bieten hat. Die Ilha do Mel ist ideal für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Die Insel ist autofrei und die einzigen Möglichkeiten, um von einem Punkt zum anderen zu gelangen, sind zu Fuß oder mit dem Boot. Mehr als 90% der Insel stehen unter Naturschutz, und die Besucher dürfen keinen Luxus erwarten. Dafür besteht die Möglichkeit, mit der Natur in unmittelbaren Kontakt zu kommen und ausgiebige, wunderschöne Wanderungen zu unternehmen.

Brasilien Bahia: 5 Tage Reisebaustein - Chapada Diamantina aktiv erleben

Chapada Diamantina aktiv erleben

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Bahia

Der Nationalpark Chapada Diamantina befindet sich in Bahia, westlich von Salvador. Dort verbringen Sie fünf wunderschöne Tage: Wasserfälle, Naturschwimmbäder, Höhlen, Tafelberge und vieles mehr erwartet einen auf dieser Tour durch die atemberaubende Natur des Nationalparks.

Brasilien Ceara: 7 Tage Reisebaustein - Jericoacoara Nationalpark naturnah erleben

Jericoacoara Nationalpark naturnah erleben

7 Tage Reisebaustein
Brasilien Ceara

Vor knapp 20 Jahren begann die Welt, von einem Ort namens Jericoacoara, oder einfach "Jeri", zu hören. Tramper waren die ersten, die dieses kleine Fischerdorf im Nordosten Brasiliens entdeckten, etwa 300km von Fortaleza entfernt, der Hauptstadt des Staates Ceara. Während dieser Zeit war es etwas schwer, dort hinzukommen. Die letzten 18km von Jijoca nach Jeri mussten zu Fuß durch die Dünen zurückgelegt werden. Damals gab es keine Hotels oder Restaurants. Der erste Besucher musste im Haus von Eingeborenen übernachten und "Tourismus" war ein unbekanntes Wort. Erst in den 90er Jahren erreichte die Elektrizität das Dorf und einige Veränderungen begannen.

Brasilien Bahia: 5 Tage Reisebaustein - Nilo Pecanha und Boipeba naturnah erleben

Nilo Pecanha und Boipeba naturnah erleben

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Bahia

Entdecken Sie auf dieser Tour im sonnenverwöhnten Bahia zwei absolute Geheimtipps fernab vom Massentourismus: Die Regenwaldlfarm Rio Negro und die verträumte Insel Boipeba. Tauchen Sie ein in das authentische Bahia, lernen Sie die warmherzigen Menschen in ihrem Alltag kennen, und entdecken Sie die faszinierende und vielfältige Tier- und Planzenwelt des Atlantischen Regenwalds. Durchwandern Sie üppig bewachsene Flusstäler und lassen Sie die Seele an den schönsten Stränden Brasiliens baumeln.

Brasilien Amazonas: 3 bis 6 Tage Reisebausteine - Anavilhanas Jungle Lodge

Anavilhanas Jungle Lodge

3 bis 6 Tage Reisebausteine
Brasilien Amazonas

Nach einem aufregenden Tag mit neuen Eindrücken und Abenteuern wie Dschungelwanderungen und Tauchen mit einem erfahrenen, lokalen Guide, erleben Sie ein kulinarisches Verwöhnprogramm, bevor Sie es sich in Ihrer komfortablen Unterkunft gemütlich machen. So sieht Ihr Programm in der Anavilhanas Jungle Lodge aus! Es erwartet Sie der Tropische Regenwald in all seiner Schönheit und der Komfort einer Lodge internationalen Standards.

Brasilien Amazonas Tefe: 4 bis 8 Tage Reisebausteine - Uacari Lodge

Uacari Lodge

4 bis 8 Tage Reisebausteine
Brasilien Amazonas Tefe

Die Uacari Lodge liegt etwa eine Flugstunde westlich von Manaus im brasilianischen Amazonasgebiet. Die Anreise erfolgt in der Regel per Flugzeug, über die 1,5 Stunden von der Uacari Lodge entfernt liegenden Stadt Tefe. Von dort geht es weiter mit dem Boot in das Mamiraua Reservat, wo sich die Uacari befindet.

Brasilien Süd Pantanal: Mehrtägige Reisebausteine - Fazenda Baia Grande naturnah erleben

Fazenda Baia Grande naturnah erleben

Mehrtägige Reisebausteine
Brasilien Süd Pantanal

Die Fazenda Baia Grande befindet sich im Süd-Pantanal und öffnet ihre Türen dem Öko- und Landwirtschaftstourismus. Die Besucher werden auf einem großen Bauernhof mit Rindern, Pferden und Wildtieren begrüßt. Die geschmackvoll eingerichtete Pousada im schlichten Landhausstil bietet Aktivitäten wie Wandern, Reiten und Angeln an.

Brasilien | Recife, Porto de Galinhas, Sao Miguel dos Milagres, Maceio, Penedo, Aracaju, Imbassai, Salvador: 10 Tage Reisebaustein - Mietwagenreise von Recife bis Salvador da Bahia

Mietwagenreise von Recife bis Salvador da Bahia

10 Tage Reisebaustein
Brasilien | Recife, Porto de Galinhas, Sao Miguel dos Milagres, Maceio, Penedo, Aracaju, Imbassai, Salvador

Auf dieser Rundreise erkunden Sie den einzigartigen Küstenabschnitt von Recife bis Salvador da Bahia ganz eigenständig mit dem Mietauto. Lassen Sie sich von malerischen Stränden, glasklarem Wasser, Panoramalandschaften und kolonialem Flair faszinieren und entdecken Sie die vielfältige Umgebung und das brasilianische Lebensgefühl auf eigene Faust.

Brasilien Amazonas: 3 bis 8 Tage Reisebausteine - Schiffsexpeditionen in Kleingruppe

Schiffsexpeditionen in Kleingruppe

3 bis 8 Tage Reisebausteine
Brasilien Amazonas

Die Schiffsexpeditionen auf den typischen Amazonasbooten geben einen einzigartigen Einblick in die atemberaubende Flora und Fauna dieses gigantischen Regenwaldgebietes. Verschiedene Touren von 3 bis 8 Tagen Dauer vermitteln Ihnen einen einmaligen Eindruck der spannenden Tier- und Pflanzenwelt und halten tolle Erfahrungen und Erlebnisse bereit. Gemeinsam mit einem erfahrenen Guide werden jeden Tag verschiedene Ausflüge wie Kanutouren, Piranha-Fischen, Regenwaldwanderungen oder Besuche von kleinen Amazonasdörfern unternommen.

Brasilien Santa Catarina: 7 Tage Reisebaustein - Florianopolis aktiv erleben

Florianopolis aktiv erleben

7 Tage Reisebaustein
Brasilien Santa Catarina

Auf dieser Aktivreise durch den wunderschönen Bundesstaat Santa Catarina erleben Sie auf verschiedenen Ausflügen tolle Landschaften, echte Abenteuer und die brasilianische Gastfreundschaft. Neben einer Kajakexpedition stehen auch Wanderungen durch den Atlantischen Regenwald, Camping und Canyoning auf dem Programm.

Brasilien Nord Pantanal: 11 Tage Reisebaustein - Natur Highlights in drei Ökosystemen

Natur Highlights in drei Ökosystemen

11 Tage Reisebaustein
Brasilien Nord Pantanal

Erleben Sie auf dieser Reise das Pantanal, eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde, und seine außergewöhnliche Vielfalt an Tieren und Pflanzen! Auf unseren Ausflügen per Boot, per Jeep oder auch zu Fuß können Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Tiere wie Affen, Kaimane, Ameisenbären, Tapire und eine riesige Anzahl an Vögeln in ihrer natürlichen Heimat beobachten. Auch beim Schnorcheln und Ruderboot fahren werden Sie die Schönheit dieses einmaligen Naturschutzgebietes näher entdecken.

Brasilien Fortaleza: 6 Tage Reisebaustein - Buggy-Tour entlang der Strände im Nordosten Brasiliens

Buggy-Tour entlang der Strände im Nordosten Brasiliens

6 Tage Reisebaustein
Brasilien Fortaleza

Auf dieser Selbstfahrer-Tour erkunden Sie am Steuer Ihres Strandbuggys ab Fortaleza die spektakuläre Küste des Bundesstaates Ceara im Nordosten Brasiliens. Sie fahren mit Ihrem Buggy durch Dünen, Flüsse und besuchen kleine Fischerdörfer. Genießen Sie während dieses Reisebausteins die Weite des Horizonts, farbenfreudige Klippen, das Baden an traumhaften Stränden und die Lebensfreude der Nordestinos.

Brasilien | Campo Grande, Bonito, Pantanal: 6 Tage Reisebaustein - Mietwagenreise durch das Süd-Pantanal

Mietwagenreise durch das Süd-Pantanal

6 Tage Reisebaustein
Brasilien | Campo Grande, Bonito, Pantanal

Auf dieser 6-tägigen Rundreise erkunden Sie das Naturparadies Süd-Pantanal mit einem Mietwagen ganz individuell. Das Pantanal ist ein riesiges Feuchtgebiet und gleichzeitig eines der größten Naturreservate der Welt. In der Trockenzeit von Juni bis Oktober lässt sich die gesamte Vielfalt der unvergleichlichen Tierwelt erkunden und in der Regenzeit von Dezember bis März erlebt die wunderschöne Flora Ihren Höhepunkt. Lassen Sie sich von der faszinierenden Artenvielfalt des Pantanals bezaubern.

Brasilien Nord Pantanal: 4 Tage Reisebaustein - Pousada Rio Mutum Pantanal Eco Lodge naturnah erleben

Pousada Rio Mutum Pantanal Eco Lodge naturnah erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Nord Pantanal

Entdecken Sie auf dieser 4-tägigen Erlebnisreise den Facettenreichtum des Pantanals in Brasilien hautnah. Lassen Sie sich von der Schönheit der Flora und Fauna bezaubern und begeben Sie sich mit uns auf die Reise, um diese einzigartige Region Brasiliens sowohl auf dem Rücken der Pferde, als auch zu Fuß oder mit dem Boot zu erkunden.

Brasilien | Florianopolis, Camboriu, Urubici: 9 Tage Reisebaustein - Mietwagenreise durch Santa Catarina

Mietwagenreise durch Santa Catarina

9 Tage Reisebaustein
Brasilien | Florianopolis, Camboriu, Urubici

Auf dieser Rundreise erkunden Sie die schönsten Regionen von Santa Catarina mit dem Mietauto. Lassen Sie sich von der Vielfalt beeindrucken, die der zweitsüdlichste Bundesstaat von Brasilien zu bieten hat. Sie lernen 3 verschiedene Ökosysteme kennen: die "magische Insel" Florianopolis mit paradiesischen Stränden, den Atlantischen Regenwald in der Nähe des Strandortes Estaleiro und die Serra Catarinense, die durch ihre Canyonlandschaft, Wasserfälle und Araukarienwälder ihre Besucher fasziniert.

Brasilien Minas Gerais: 5 Tage Reisebaustein - Ouro Preto und Umgebung klassisch erleben

Ouro Preto und Umgebung klassisch erleben

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Minas Gerais

Auf dieser fünftägigen Reise erleben Sie diverse Städte im Bundesstaat Minas Gerais. In Belo Horizonte, der Hauptstadt, beginnt die Städtereise und führt Sie dann nach Tiradentes, Sao Joao del Rei, Congonhas, Mariana und Ouro Preto. Untergebracht sind Sie in komfortablen Pousadas in Tiradentes und Ouro Preto.

Brasilien Rio de Janeiro: 4 Tage Reisebaustein -  Ilha Grande naturnah erleben

Ilha Grande naturnah erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Entdecken Sie die noch fast unberührte und einzigartige Natur auf der Ilha Grande, der wohl bekanntesten Insel Brasiliens. Die Ilha Grande besteht zu einem großen Teil aus dem Nationalpark Ilha Grande und bietet Ihnen traumhafte Strände, scheinbar endloses Grün des Atlantischen Regenwaldes und eine atemberaubende Naturszenerie zu Land, Wasser und Luft.

Brasilien Nord Pantanal: 4 Tage Reisebaustein - Jaguar Expedition Pousada Piquiri

Jaguar Expedition Pousada Piquiri

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Nord Pantanal

Das Pantanal ist die Heimat der größten Wildkatze Südamerikas, dem Jaguar. Gemeinsam mit Ihrem Guide fahren Sie tief hinein in das weltweit größte Binnenland-Feuchtgebiet, um Flora und besonders Fauna zu entdecken und zu erleben. Auf zwei ganztägigen Bootsafaris werden Sie versuchen, den wunderschönen Jaguar aufzuspüren und zu beobachten. Quasi als Nebeneffekt hoffen Sie, noch viele weitere Tiere wie etwa Kaimane, Wasserschweine, Papageien, Otter und Affen sehen zu können.

Brasilien | Sao Paulo, Paraty, Ilha Grande, Rio de Janeiro: 8 Tage Reisebaustein - Mietwagenreise von Sao Paulo bis Rio de Janeiro

Mietwagenreise von Sao Paulo bis Rio de Janeiro

8 Tage Reisebaustein
Brasilien | Sao Paulo, Paraty, Ilha Grande, Rio de Janeiro

Auf dieser abwechslungsreichen Rundreise erleben Sie die traumhafte Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto. Lassen Sie sich von der grünen Küste Brasiliens verzaubern. Entdecken Sie das malerische Kolonialstädchen Paraty und lernen Sie die vielfältige Umgebung auf eigene Faust kennen. Genießen Sie die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und machen Sie dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen.

Brasilien Süd Pantanal: 6 Tage Reisebaustein - Süd Pantanal und Bonito naturnah erleben

Süd Pantanal und Bonito naturnah erleben

6 Tage Reisebaustein
Brasilien Süd Pantanal

Auf dieser Reise lernen Sie eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde kennen, das Pantanal. Das artenreiche, unter Naturschutz stehende Feuchtbiotop bietet seinen Besuchern eine beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt sowie zahlreiche Flüsse und Süßwasserseen. Auf Ausflügen per Jeep, zu Fuß, mit dem Boot und auf dem Pferd haben Sie die Möglichkeit, diese einzigartige Umgebung zu erkunden und dabei eine Vielfalt an Tieren, wie Kaimane, Affen, Ameisenbären, Tapire etc. zu beobachten. Auch die fantastische Unterwasserwelt des Pantanals lernen Sie beim Schnorcheln in Bonito kennen.

Brasilien Santa Catarina: 5 Tage Reisebaustein - Estaleiro und Florianopolis naturnah erleben

Estaleiro und Florianopolis naturnah erleben

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Santa Catarina

Lernen Sie auf dieser Reise die Vielfalt des wunderschönen Bundesstaates Santa Catarina kennen! Erkunden Sie die traumhafte Insel Florianópolis und lassen Sie sich vom Landesinnern von Santa Catarina faszinieren!

Brasilien Nord Pantanal: 3 Tage Reisebaustein - Chapada dos Guimaraes und Nobres naturnah erleben

Chapada dos Guimaraes und Nobres naturnah erleben

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Nord Pantanal

Das Ziel dieser Reise sind die beiden Städte Chapada dos Guimaraes und Nobres im Bundesland Mato Grosso. Ganz in der Nähe befindet sich das Pantanal, eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde mit einer überaus großen Tier und Pflanzenvielfalt. Auf unseren Ausflügen, wie zum Beispiel beim Schnorcheln im Fluss und beim Sonnenuntergang an der Lagoa das Araras, werden Sie die Schönheit dieses einmaligen Naturschutzgebietes näher entdecken und beispielsweise diverse Fischarten in ihrem natürlichen Lebensraum entdecken.

Brasilien Bahia: 5 Tage Reisebaustein - Chapada Diamantina Trekkingtour durch das Vale do Pati

Chapada Diamantina Trekkingtour durch das Vale do Pati

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Bahia

Erleben Sie auf einer 5-tägigen Wanderung einige der schönsten Plätze der Chapada Diamantina. Ausgangspunkt für diese Tour ist das charmante Städtchen Lencois, welches seine Besucher mit kolonialer Architektur, ruhigen kopfsteingepflasterten Straßen und Plätzen sowie gemütlichen Restaurants und Bars begrüßt. Die Trekkingtour führt uns dann durch das landschaftlich sehr reizvolle Pati-Tal, wo hohe Wasserfälle, dunkle Höhlen und herrliche Ausblicke auf Sie warten.

Brasilien Nord Pantanal: 6 Tage Reisebaustein - Naturparadies Pantanal

Naturparadies Pantanal

6 Tage Reisebaustein
Brasilien Nord Pantanal

Das Ziel dieser 6 Tage langen Reise ist das Naturparadies Pantanal, eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde. Auf verschiedenen Ausflügen mit dem Boot, dem Jeep, auf dem Rücken der Pferde oder auch einfach zu Fuß können Sie die atemberaubende Tier- und Pflanzenvielfalt dieses Naturschutzgebietes entdecken. Sie sind in gemütlichen Hotels und Pousadas untergebracht und erkunden von dort aus das Feuchtbiotop Pantanal, über und auch unter Wasser.

Brasilien Nord Pantanal: 3 Tage Reisebaustein - Verlängerungsoption Jaguar Safari

Verlängerungsoption Jaguar Safari

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Nord Pantanal

Das Ziel dieser Safari-Reise ist das Pantanal, eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde und Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten. Verbringen Sie 3 Tage inmitten wunderschöner Natur und wilder Tiere und erleben Sie diese hautnah! Highlights dieser Reise sind die Bootssafaris, bei denen Sie mit hoffentlich den Jaguar in seiner natürlichen Heimat beobachten und fotografieren können.

Brasilien Nord Pantanal: 6 Tage Reisebaustein -  Jaguar Safari mit Übernachtung im Flotel

Jaguar Safari mit Übernachtung im Flotel

6 Tage Reisebaustein
Brasilien Nord Pantanal

Das Ökosystem des Pantanals gilt als größtes Binnenland-Feuchtgebiet der Erde und beheimatet tausende Pflanzen- und Tierarten. Das Highlight der Tiersafaris im Pantanal ist die Sichtung eines Jaguars. Dadurch, dass Sie 3 Nächte dieser Tour auf einem Flotel im Jaguar-Gebiet übernachten, haben Sie sehr gute Chancen, den Jaguar in seiner natürlichen Umgebung zu erleben.

Brasilien Nord Pantanal: 4 Tage Reisebaustein - Jaguar Expedition Hotel Porto Jofre

Jaguar Expedition Hotel Porto Jofre

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Nord Pantanal

Erleben Sie auf dieser viertägigen Jaguar Expedition das wunderschöne Pantanal mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Auf mehreren Bootsausflügen haben Sie mit etwas Glück gute Chancen einen Jaguar in seiner natürlichen Heimat zu erleben, und zudem noch viele weitere Tier- und Vogelarten zu entdecken.

Brasilien Amazonas: 2 bis 6 Tage Reisebausteine - Juma Amazon Lodge

Juma Amazon Lodge

2 bis 6 Tage Reisebausteine
Brasilien Amazonas

Die Juma Amazon Lodge liegt 100 km südwestlich von Manaus, umgeben vom Amazonas-Regenwald. Die Lodge ist komplett in den Regenwald hineingebaut und respektiert in ihrer Konstruktion und ihrem gesamten Betrieb die Rechte des Waldes und versucht, ihn zu schützen. Auf den verschiedenen Touren, die von der Lodge aus durchgeführt werden, können Sie den Regenwald und den Amazonas in all seiner Schönheit und Vielfalt entdecken und erleben.

Brasilien Fernando de Noronha: 5 Tage Reisebaustein - Fernando de Noronha naturnah erleben

Fernando de Noronha naturnah erleben

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Fernando de Noronha

Diese Reise führt Sie ins Archipel Fernando de Noronha, das zum Bundesstaat Pernambuco gehört und aus 21 Inseln besteht. Fernando de Noronha befindet sich im Atlantischen Ozean, 345 km von Natal und 545 km von Recife entfernt. Es ist ein Paradies für Ökotourismus und nachhaltiges Reisen und ist vor allem für die zahlreichen Naturattraktionen und Wassersportmöglichkeiten bekannt.

Brasilien Brasilia: 3 Tage Reisebaustein - Brasilia klassisch erleben

Brasilia klassisch erleben

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Brasilia

An drei Tagen lernen Sie mit diesem Baustein Brasilia, die moderne Hauptstadt Brasiliens, kennen. Sie sind in einem komfortabeln Hotel untergebracht und unternehmen am zweiten Tag eine etwa dreistündige Stadtbesichtigung. Diese führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Brasilias, zu denen beispielsweise die Kirchen Nossa Senhora de Fatima und Nossa Senhora Aparecida, der Palacio da Alvorada, das Museum "Espaco Lucio Costa" und weitere Regierungsgebäude zählen.

Brasilien Rio de Janeiro: 4 Tage Reisebaustein - Paraty naturnah erleben

Paraty naturnah erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Erleben Sie Kultur, Natur und Geschichte bei Ihrer Reise nach Paraty, und verbringen Sie vier wunderbare Tage in Brasilien. Die Altstadt von Paraty steht seit 1958 unter Denkmalschutz, und ist weitgehend für den Verkehr gesperrt. Ein weiteres Highlight von Paraty ist der Atlantische Regenwald in den umliegenden Bergen.

Brasilien | Belem, Ilha de Marajo: 5 Tage Reisebaustein - Belem & Ilha de Marajo naturnah erleben

Belem & Ilha de Marajo naturnah erleben

5 Tage Reisebaustein
Brasilien | Belem, Ilha de Marajo

Erleben Sie Belem und die auch als Büffelinsel bekannte Ilha de Marajo bei diesem 5-tägigen Reisebaustein. Wir zeigen Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten von Belem und setzen mit Ihnen gemeinsam zur Ilha do Marajo über, welche umgeben von den Flüssen Amazonas und Tocantins die größte Flussinsel der Welt ist. Dort lernen Sie beim Büffeltreiben das typische Leben brasilianischer Cowboys kennen, und bekommen einen Eindruck vom Leben in dieser beeindruckenden Naturlandschaft.

Brasilien Florianopolis bis Estaleiro: 2 Tage Reisebaustein - Wanderung und Camping im Atlantischen Regenwald

Wanderung und Camping im Atlantischen Regenwald

2 Tage Reisebaustein
Brasilien Florianopolis bis Estaleiro

Es geht vorbei an Reisfeldern und Obstplantagen in den Atlantischen Regenwald. Am Flussufer bauen wir unser Nachtlager auf. Anschliessend unternehmen wir eine mehrstündige Wanderung, wobei Ihnen Ihr Reiseleiter die Flora und Fauna des Atlantischen Regenwaldes erklärt. Hier haben Sie nun Gelegenheit, unter einem herrlichen Wasserfall und einem Naturschwimmbecken zu baden - mitten im Regenwald!

Brasilien Alta Floresta: Reisebausteine - Cristalino Lodge naturnah erleben

Cristalino Lodge naturnah erleben

Reisebausteine
Brasilien Alta Floresta

Die Cristalino Lodge liegt im Bundesstaat Mato Grosso im Landesinneren von Brasilien - genauer bei Alta Floresta, einer Stadt im Amazonasgebiet. Hier kann man die Natur und den einzigartigen tropischen Regenwald hautnah erleben. Die Cristalino Lodge bietet ein luxuriöses Ambiente mit Rücksicht auf die Nähe und in Verbundenheit mit der Natur. Ideal ist die Lodge für alle Reisende, die eingebettet in die tropische Vegetation urlauben wollen, ohne dabei auf Komfort zu verzichten.

Brasilien Minas Gerais: 3 Tage Reisebaustein - Ouro Preto und Mariana klassisch erleben

Ouro Preto und Mariana klassisch erleben

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Minas Gerais

Entdecken Sie den Goldkreis Brasiliens mit den barocken Städten Mariana und Ouro Preto, dessen Altstadt seit 1980 von der UNESCO sogar zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Stadt Ouro Preto, wörtlich "schwarzes Gold", verdankt ihren kunsthistorischen Reichtum den gewaltigen Goldfunden in der Vergangenheit.

Brasilien / Rio de Janeiro: 6 Tage Reisebaustein - Karneval in Rio de Janeiro erleben

Karneval in Rio de Janeiro erleben

6 Tage Reisebaustein
Brasilien / Rio de Janeiro

Erleben Sie Rio de Janeiro und werden Sie Teil der wohl größten Karnevals-Feier der Welt. Auf dieser Tour lernen Sie nicht nur die Highlights Rio’s, wie den Corcovado und die Copacabana kennen, sondern mischen sich außerdem beim Straßenkarneval unter die Cariocas, wie die Einwohner der Stadt unter dem Zuckerhut genannt werden. Ein weiterer Höhepunkt ist dann der Besuch des Sambodromos, wo einem die riesigen, bunten Paraden der großen Samba-Schulen Rio's den Atem verschlagen.

Brasilien Sao Paulo: 3 Tage Reisebaustein - Sao Paulo klassisch erleben

Sao Paulo klassisch erleben

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Sao Paulo

Erleben Sie drei spannende Tage in der pulsierenden Metropole Sao Paulo. Diese private Tour bringt Sie zu den interessantesten Ecken der Großstadt in Brasilien. Lernen Sie auf dieser Reise neben der historischen Altstadt und dem japanischen Viertel auch das vielfältige Kulturangebot Sao Paulo's kennen.

Brasilien Bahia: 3 Tage Reisebaustein - Salvador aktiv erleben

Salvador aktiv erleben

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Bahia

Auf dieser dreitägigen Reise nach Salvador erleben Sie die wunderschöne Stadt aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Neben einer Fahrradtour durch das Hafenviertel von Salvador steht auch das Sozialprojekt Abeac auf dem Programm.

Brasilien Santa Catarina: 5 Tage Reisebaustein - Whale Watching und Relaxen am Traumstrand Praia do Rosa

Whale Watching und Relaxen am Traumstrand Praia do Rosa

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Santa Catarina

Etwa 75 km südwestlich von Florianopolis, am Strand "Praia do Rosa", bieten sich sehr gute Möglichkeiten zur Beobachtung von Walen im süden Brasiliens. Das von uns angebotene Hotel unterstützt das Projekt "Baleia Franca", welches die Wale Südbrasiliens schützt. Die Wale, die Baleia Francas, können bis zu 17 Meter lang und 45 Tonnen schwer werden, und kommen regelmäßig zwischen Juli und November zur Küste von Santa Catarina, Ihre Jungen zu gebären und ernähren.