Brasilien Reisen: Ilha de Marajo

Die Ilha de Marajo ist mit fast 50.000 Quadratkilometern - vergleichbar mit der Schweiz - das größte Eiland Brasiliens und eine der größten Flussinseln der Welt. Die Urwaldinsel hat 250.000 Einwohner und bietet mit ihrer Lage in den Mündungen des Amazonas und des Rio Tocantins das ideale Ziel für ökologische Ausflüge. Die Hauptstadt ist Soure, ein kleines Fischerdorf mit circa 22.000 Einwohnern. Spuren der Indianer, die einst hier lebten können Sie noch heute gut nachvollziehen. Regenwald auf der westlichen Seite, Grassavannen auf der östlichen Seite und Palmen, dichte Mangrovenwälder, Flüsse mit kleinen Stränden und die in der Regenzeit überschwemmten Sumpfgebiete prägen die Fauna. Sicher unvergesslich ist der Ritt auf dem Rücken eines Büffels. Die brasilianischen Büffel haben sich den Gezeiten der Natur auf der zum Teil sumpfigen Insel sehr gut angepasst und stellen die Haupteinnahmequelle dar. Vergleichbar mit der Natur im Pantanal ist auch die Vegetation der Ilha de Marajo noch weitestgehend unberührt, so dass Sie auf Ihrer Brasilien Reise einen vielfältigen und reichen Lebensraum entdecken können. Da das Eiland nahe am Äquator liegt, herrschen zwei Jahreszeiten vor, die Regen- und die Trockenzeit. Die Zeit von Januar bis Juni bringt sehr viel Regen mit sich, während die Monate zwischen Juli und Dezember vergleichsweise trocken sind. Die Tageshöchsttemperatur liegt durchschnittlich zwischen 30 und 33 Grad Celsius und das Wasser ist mit 28 Grad stets warm.

Brasilien Karte mit Ilha de Marajo

Hier geht es zu weiteren Informationen zum Klima und zu den Unterkünften auf der Ilha de Marajo.

Nachfolgend finden Sie unsere Reisebausteine für die Ilha de Marajo:

Brasilien | Belem, Ilha de Marajo: 5 Tage Reisebaustein - Belem & Ilha de Marajo naturnah erleben

Belem & Ilha de Marajo naturnah erleben

5 Tage Reisebaustein
Brasilien | Belem, Ilha de Marajo

Erleben Sie Belem und die auch als Büffelinsel bekannte Ilha de Marajo bei diesem 5-tägigen Reisebaustein. Wir zeigen Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten von Belem und setzen mit Ihnen gemeinsam zur Ilha do Marajo über, welche umgeben von den Flüssen Amazonas und Tocantins die größte Flussinsel der Welt ist. Dort lernen Sie beim Büffeltreiben das typische Leben brasilianischer Cowboys kennen, und bekommen einen Eindruck vom Leben in dieser beeindruckenden Naturlandschaft.