Klima und beste Reisezeit Buzios, Brasilien

 

Im Folgenden haben wir für Sie die wichtigsten Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in Buzios zusammengestellt, damit Sie Ihre Reise ideal planen und an die Klimabedingungen anpassen können.

Buzios befindet sich im Bundesstaat Rio de Janeiro, im Südosten Brasiliens. Durch die Lage auf der südlichen Erdhalbkugel sind die Jahreszeiten in umgekehrt zu den mitteleuropäischen. In den Monaten Juni bis August ist Winter und der Sommer dauert von Dezember bis Februar. Da sich die Temperaturen im Laufe des Jahres nicht sehr stark unterscheiden, wird häufig die Unterteilung in Trocken- und Regenzeit vorgenommen.

Hier finden Sie alle Reisebausteine und weitere Informationen zur Region.

Die Monate mit den meisten Niederschlägen sind November bis April, in denen durchschnittlich 80 bis 130mm Regen pro Monat fallen. Auf Ihrer Brasilien Reise nach Buzios können Sie in diesen Monaten tagsüber Höchsttemperaturen zwischen 26 und 29 Grad erleben und auch die niedrigsten durchschnittlichen Temperaturen liegen noch bei warmen 20 bis 22 Grad. Das Atlantikwasser vor der Küste von Buzios ist in der Regenzeit sehr warm bei 23 bis 26 Grad.

Während der Trockenzeit, die von Mai bis Oktober dauert, fällt deutlich weniger Regen. Durchschnittlich gibt es in dieser Zeit nur 40 bis 80mm Niederschlag pro Monat. Die Höchsttemperaturen liegen auch in dieser Zeit tagsüber bei warmen 25 bis 26 Grad. Gelegentlich kann es in der Trockenzeit, zu der auch die Wintermonate gehören, auch etwas kälter werden. Die durchschnittlichen Tagestiefsttemperaturen liegen in diesen Monaten bei 17 bis 20 Grad. In der Nacht kann es teilweise auch noch kälter werden. Die Wassertemperaturen sind während der Trockenzeit etwas kühler als in der Regenzeit, sie eignen sich jedoch trotzdem, um einen entspannten Badeurlaub in Buzios zu verbringen. 

Diagramm zum Klima im Buzios, Brasilien.

 

Beste Reisezeit Buzios

 

Buzios ist als Reiseziel für Ihren Urlaub in Brasilien im Allgemeinen das ganze Jahr über sehr gut geeignet. Das durchgängig warme Atlantikwasser und die ganzjährig warmen bis heißen Temperaturen machen es zu einer sehr attraktiven Reisedestination, besonders für Badeurlauber und Sonnenanbeter.

Um für die beste Reisezeit zu finden, sollten Sie jedoch einige Hinweise beachten:

  • Die regenarmen Monate, besonders Juni bis August, können auch gelegentlich recht kaltes Wetter mit sich bringen. Falls Sie Ihre Reise nach Buzios in diesen Monaten durchführen möchten, sollten Sie einige wärmere Kleidungsstücke mit in den Koffer packen.

  • Während der Regenzeit sind zwar die Temperaturen sehr hoch, jedoch muss auch ständig mit Niederschlägen gerechnet werden. Für einen Strandurlaub ist der viele Regen gegebenenfalls hinderlich.

Aufgrund dieser Gegebenheiten werden meist die Monate April / Mai und September / November als beste Reisezeit genannt, da Sie auf Ihrem Aufenthalt in dieser Zeit warmes Wetter mit mittleren Niederschlagswerten erwartet.

Sie können jedoch je nach Urlaubsmotiven auch im Rest des Jahres einen wunderschönen Urlaub in der Küstenstadt Buzios verbringen.

Von der Eco Lodge Itororo aus kann sehr gut die wunderschöne Umgebung von Buzios erkundet werden. Am letzten Tag dieses Reisebausteines steht auch eine Rundfahrt an den Stränden auf dem Programm.

Im Anschluss an diese Tour können Sie noch ein paar Tage Strandurlaub in Buzios anhängen. Wir empfehlen Ihnen die Pousada Saint Germain, die fast direkt am Strand in einem der elegantesten Teile der Stadt liegt. Das Stadtzentrum von lässt sich von der Pousada aus schnell erreichen.