Wir sind für Sie da. 05151-2904294
  • Sprache:

Bezahlen in Brasilien

Bargeld können Sie in Brasilien sowohl in kleinen Wechselstuben als auch in manchen Banken wechseln. Dort werden in der Regel sowohl Dollar als auch Euro angenommen. Sie können aber inzwischen auch schon fast überall in Brasilien mit Kreditkarte (Visa und MasterCard) zahlen. Dies ist eigentlich die komfortabelste Option. Auch das Bargeld abheben mit einer deutschen ec-Karte ist bei Banken wie z.B. der Bradesco und der HSBC möglich (Tageslimit R$ 800 bzw. R$ 1.000).

Aktueller Hinweis: "Die gängigen internationalen Kreditkarten wurden bisher landesweit akzeptiert. Geldabhebungen mit deutschen Kreditkarten oder mit EC-Maestro Karten sind an entsprechend gekennzeichneten Automaten (u.a. HSBC, Citibank, Banco24Horas) grundsätzlich weiterhin möglich. In letzter Zeit wurde jedoch beobachtet, dass bei einer Vielzahl von Geldinstituten die Nutzung der EC- und Kreditkarten zum Teil oder ganz ausgeschlossen ist, eine Bargeldabhebung am Geldautomat somit nicht mehr möglich, bzw. stark eingeschränkt ist. Reisende berichteten, dass sie keine oder nur kleinere Geldbeträge abheben konnten. Aufgrund der derzeitigen eingeschränkten Möglichkeiten der Bargeldabhebung wird Reisenden empfohlen sich nicht ausschließlich auf eine Versorgung mit brasilianischen Reais an Geldautomaten zu verlassen. Alternative Möglichkeiten der Geldversorgung wie z.B. Reisechecks, Devisen usw. sollten in Betracht gezogen werden.
Bei fehlgeschlagenen Barabhebungen an Bankautomaten ist unbedingt der ausgegebene Bankbeleg aufzubewahren, da manchmal trotzdem eine Belastung des deutschen Kontos erfolgt. Bei Barabhebungen an Geldautomaten wird zur besonderen Vorsicht geraten. Insbesondere ist auf Vorrichtungen zu achten, mit denen die Karten kopiert oder das Eintippen der Geheimzahlen aufgezeichnet werden könnte." (Quelle: Auswärtiges Amt)

Vor allem in Großstädten und an Flughäfen gibt es vereinzelt kriminelle Vorfälle von "geklonten" Karten. Dies bedeutet, dass im Kartenschlitz von Geldautomaten ein Mechanismus eingesetzt wurde, mit dem die Daten der Karte kopiert werden können. Mit diesen kopierten Daten können dann Bargeldabhebungen gemacht werden.

Wir raten daher dazu, Bargeldabhebungen nur innerhalb von videoüberwachten Banken zu machen.

In kleineren Orten wie Imbassai, Jericoacoara, auf Boipeba und auch auf Fernando de Neronha gibt es keine ec-Automaten. Bitte heben Sie also vor der Ankunft in diesen Orten immer genügend Bargeld ab.