Wir sind für Sie da. 05151-2904294
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français

Rundherum professionell organisiert und dazu haben wir ganz wunderbare Abenteuer erlebt! - Elke und Natalie

13.04.2018

Durch die gute Beratung von Lars haben wir da einen super tollen Mix hinbekommen, der auf uns persönlich abgestimmt war.

Meine erwachsene Tochter und ich waren im Oktober 2017 für 4 Wochen in Brasilien und haben die komplette Reise mit Aventura do Brasil gebucht.

Es war wunderbar, wir waren zufrieden und wir würden es jederzeit wiederholen (werden wir auch) und selbstverständlich empfehlen wir es weiter. Wir haben tatsächlich auch „andere Aktivitäten“ sowie Sightseeing Tours unternommen, als die klassischen Reiserouten. Und diese individuelle Note war uns wichtig und durch die gute Beratung von Lars haben wir da einen super tollen Mix hinbekommen, der auf uns persönlich abgestimmt war. In Rio de Janeiro haben wir zum Beispiel einen Tag eine kleine/größere Wanderung in das Hinterland gemacht und sind auf einen Berg gestiegen von dem aus wir mit einem gigantischen Blick belohnt worden. Auf der Wanderung ist uns niemand begegnet, wir waren ganz alleine, ein Traum.

Unser Guide in Iguacu war so wie die anderen Guides, die von Aventura do Brasil organisiert waren, ein super netter Typ, der sich extrem gut auskannte. Auf Drängen von ihm sind wir morgens sehr früh los und waren tatsächlich die ersten Menschen an der Teufelsschlucht mit Blick auf die Wasserfälle auf der Argentinischen Seite. Unvergesslich!

In der Turtle Lodge im Amazonas waren wir für einige Tage. Unser Guide Hildu war spitze, er hat uns unter anderem zu sich nach Hause eingeladen. Eine Nacht haben wir in der Hängematte im Dschungel geschlafen, können wir nur weiter empfehlen ein unbeschreibliches Erlebnis.

Und wer Wert auf einen sehr bewanderten Guide für Salvador da Bahia legt, sollte sich in der Pousada Barroco na Bahia einbuchen. Priester Dr. Hans Bönisch ist zugleich Betreiber der Pousada. Er ist geschichtlich, kulturell, künstlerisch extrem bewandert und natürlich verfügt er über ein unerschöpfliches Repertoire an Allgemeinwissen sowie einen riesengroßen Wissensschatz, den er mit viel Humor an seine Gäste weiter gibt. Wir hingen quasi an seinen Lippen (und auch seine Shoppingtipps waren sehr gut).

Das Trekking und die Wanderungen in der Chapada Diamantina haben uns besonders gefallen. Aus unserer Sicht kann man hier ruhig ein paar Tage mehr verbringen. Die Pousada Vila Serrano ist sehr zu empfehlen, eine Oase der Ruhe aber doch zentral mit ausgezeichnetem Frühstück.

Die Pousada Capitu in Imbassai ist familiär aber zugleich auch professionell geführt. Das Frühstück ist außergewöhnlich vielfältig, lecker und gut, die Anlage direkt am Strand traumhaft. Mit einem Tropfsteinhöhlenbesuch, Kajaktouren, Reitausflügen und vielem mehr kann man hier schöne Tage verleben.

Eines wollen wir an dieser Stelle noch erwähnen, wir haben Lars tatsächlich auch „gefordert“, indem wir zum Beispiel mal einen Flug verpasst haben und Lars schnell umbuchen musste, was reibungslos geklappt hat. Und des Weiteren haben wir unsere teuer erstandenen Bilder in einer Pousada liegen lassen und Lars hat dafür gesorgt, dass uns die Sachen nachgeschickt wurden. Das war eindrucksvoll, professionell, flexibel und dabei hat Aventura do Brasil sehr persönlich gezeigt mit welch großem Engagement sie sich für ihre Gäste einsetzen.

Wir haben schon viele Ideen und neue Reisewünsche für die Zukunft, die wir wieder mit Aventura do Brasil buchen werden.

Vielen lieben Dank für die tolle Betreuung und bis zum nächsten Mal.

Elke und Natalie aus München

Quelle: Aventura do Brasil