Wir sind für Sie da. 05151-2903992
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français

Sehnsuchtsort Rio ist Schauplatz von „Wo bist du, João Gilberto?“

05.11.2018
Kinogutscheine für Film über Joao Gilberto

Mit Aventura do Brasil Kinogutscheine gewinnen

Es muss nicht immer gleich eine Brasilien Reise sein, manchmal kann auch ein simpler Kinobesuch den Blick auf eine andere Welt öffnen. „Wo bist du, João Gilberto?“ ist ein Film der Sie träumen lässt, von brasilianischem Lebensgefühl, Musik und Rhythmus.
Tanzen Sie mit Hilfe von Aventura do Brasil beschwingt aus dem Kinosaal. Passend zum Kinostart am 22. November 2018 verlosen wir 3x2 Kinogutscheine und ein sechsmonatiges Abo der Sprachlern-App Babbel.

Unsere Preisfrage dazu lautet: In welchem brasilianischen Bundesstaat ist João Gilberto geboren?
Ihre Antwort schicken Sie uns bitte über unser Kontaktformular. Die ersten richtigen Antworten gewinnen.

Worum es im Film geht

Bossa Nova ist neben Samba einer der bekanntesten Musikstile aus Brasilien. Wer kennt sie nicht, die eingängigen Klassiker „Garota de Ipanema“ (deutsch „Das Mädchen von Ipanema“), „Corcovado“ und „Chega de saudade“ (deutsch „Schluss mit der Sehnsucht“). Geschaffen hat diese Welthits der Sänger und Gitarrist João Gilberto. Dennoch lebt er seit dreißig Jahren abseits der Öffentlichkeit in einem Hotelzimmer in Rio de Janeiro.
Diesem außergewöhnlichen Mann widmet sich der Kinofilm „Wo bist du, João Gilberto?“. Der Filmemacher Georges Gachot erzählt darin das Buch „Hobalala“ von Marc Fischer nach, welcher sich zeitlebens der Suche nach seinem Idol João Gilberto widmete. Gachot begibt sich auf Spurensuche in Rio de Janeiro, durchstreift die Welt der Bossa Nova und geht ihren Wurzeln auf den Grund. Ausgehend von den Rechercheergebnissen des Autors Fischer gelingt es dem Filmemacher João Gilberto unerhört nahezukommen und Fischers Arbeit fortzusetzen. Der Zuschauer erlebt die intensive Suche mit und versinkt dabei in der Schönheit der Musik und der Magie Rios. Ein berührender Film, der uns Brasilien mitten ins Herz pflanzt.

Quelle: Aventura do Brasil