Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
Eco-Tourist genießt die weitläufige Aussicht in der Chapada dos Veadeiros

Eco

Öko-Tourismus in Brasilien

Trekking, Schnorcheln, Tauchen in der Natur… Der Eco-Tourismus boomt. Lesen Sie hier, welche Neuheiten und Angebote es in Brasilien gibt.

Tief im Landesinneren gibt es Regionen, die jedes Wanderherz höherschlagen lassen. Dazu zählt die Chapada dos Veadeiros im Bundsstaat Goiás, mitten im Herzen des Cerrado. Bisher waren offiziell weniger als zehn Prozent der Fläche für Besucher zugänglich, aber 2021 hat der Park einen weiteren Wanderweg hinzugewonnen: den Sertão Zen.

Brasilien gehört zu den reichsten Ländern der Welt, was die Flora betrifft. Die Vielfalt des Klimas, des Reliefs und des Bodens sorgen für eine einzigartige biologische Vielfalt mit über 56.000 verschiedenen Arten einheimischer Pflanzen, die nach Angaben des brasilianischen Institutes für Wälder ein wichtiges nationales Erbe darstellen.

Wer bei Flüssen in Brasilien nur an den Amazonas denkt, wird bei einem Blick auf die Landkarte eines Besseren belehrt und entdeckt dabei enorme Ströme. Brasiliens Flüsse sind nicht nur wichtige Handelswege und bieten Lebensraum für Menschen und Tiere, sondern sie verbinden verschiedene Biome und Landschaften und bilden die Grundlage für eine imposante Natur.

Tierfreunde aufgepasst! Ameisenbären, Riesenotter, Tapire, Mähnenwölfe und Jaguare sind die fünf berühmtesten Vertreter der Tierwelt Brasiliens. Spannende Fakten über diese Tierarten und Inspirationen für Ihre Brasilien Reise haben wir in unserem neuen Blogartikel zusammengefasst. Unbedingt lesen!

Wer auf einer Rundreise die Naturparadiese Brasiliens erleben möchte, denkt meist an die bekanntesten Ökosysteme Brasiliens, den Amazonas Regenwald und das Pantanal. Aber ursprüngliche Natur und einzigartige Tiere und Pflanzen finden sich in allen weiteren Ökosystemen. Wir stellen hier und heute Brasiliens Ökosysteme vor!

Mitte April überraschten Bilder von Fischen, die im Fluss Pinheiros schwimmen, die Bevölkerung São Paulos. Nach Ansicht von Experten ist das Vorhandensein der Tiere ein Hinweis darauf, dass die seit vielen Jahren durchgeführten Sanierungspläne und Maßnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität und zum Umweltschutz eine erste Wirkung zeigen.

Die besonders artenreiche Tierwelt Brasiliens fasziniert Besucher und ist oft einer der Hauptgründe für einen Brasilien Urlaub. Der Amazonas Regenwald und die weiteren Ökosysteme Brasiliens beheimaten einige einzigartige Tiere, die es nur in Brasilien gibt. Welche dies sind erfahren Tierliebhaber in unserem spannenden Blogartikel.

Man geht davon aus, dass im Amazonas Regenwald noch viele neue Wirkstoffe entdeckt werden können, da das Amazonasgebiet zu den biologisch vielfältigsten Quellen auf dem Planeten gehört. Dort sind auch die sogenannten Curanderos, einheimische Heiler, zu finden, die das Wissen der traditionellen Medizin von Generation zu Generation weitergeben.

Der Cerrado steht bisher kaum im Fokus der Weltöffentlichkeit oder einer Brasilien Reise, obwohl die Natur abwechslungsreicher kaum sein könnte: kristallklare und türkisblaue Flüsse, unzählige Wasserfälle, tropische Wälder, Schluchten, Hochebenen und weite Gras- und Buschlandschaften prägen das Bild des Cerrado.

Das Projekt Salve Floripa setzt sich für den Schutz des Atlantischen Regenwaldes auf der Ilha de Santa Catarina ein. Dabei steht die Beziehung zwischen der Natur, dem stetig wachsenden Tourismus in Floripa und dem Erhalt der Artenvielfalt im Vordergrund. Wir von Aventura do Brasil sind stolz darauf, dieses Projekt zu unterstützen.

1
2
3
4
5
6
7
8