Wir sind für Sie da. 05151-9119090
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français
    x
x
Erkunden Sie die einmalige Welt der Galapagos Inseln in Ecuador
Galapagos Kreuzfahrt Deluxe - Western Round 8 Tage Reisebaustein

Reisenummer: 47602

Galapagos Kreuzfahrt Deluxe - Western Round 8 Tage Reisebaustein Ecuador Galapagos

Erleben Sie eine atemberaubende Kreuzfahrt durch das berühmte Galapagos Archipel. Während Ihrer Reise begleitet von einer englischsprachigen Reiseleitung erwarten Sie viele neue Eindrücke. Während Sie auf der luxuriösen Yacht Anahi einquartiert sind, werden Sie auf Ausflügen seltene Vogelarten entdecken, Seelöwen beim Herumtollen beobachten und Leguanen beim Sonnen zusehen. Das alles geschieht vor einer traumhaften Kulisse von einzigartiger Landschaft und Vegetation. Tauchen Sie mit uns ein in diese bezaubernde Welt voller Artenvielfalt und unberührter Natur. Die Yacht fährt in der Regel gegen 3 Uhr morgens los zur nächsten Insel, während wir gemütlich in unseren Kabinen schlafen. Wenn um 7 Uhr das Frühstück serviert wird, haben wir das nächste Ziel meistens schon erreicht. Ein kleines Motorboot bringt uns zum Ausflugsziel des Vormittags. Gegen 1 Uhr essen wir an Bord zu Mittag. Am Nachmittag bringt uns die Yacht zum nächsten Reisestopp.

Mehr Informationen zur M/C Anahi Yacht erhalten Sie hier.

Tagesübersicht in Kürze

1. Tag: Ankunft in Baltra - Santa Cruz
2. Tag: Santa Cruz - Isabela
3. Tag: Isabela
4. Tag: Isabela
5. Tag: Isabela - Fernandina - Isabela
6. Tag: Isabela - Santiago - Rabida Island
7. Tag: Bartolome Island
8. Tag: Seymour Island - Baltra Island

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Baltra - Santa Cruz

Am Vormittag kommen Sie auf Baltra an. Wir erwarten Sie am Flughafen und bringen Sie nach Puerto Ayora, wo die Yacht schon für Sie bereit liegt.
 Den ersten Stopp legen Sie auf der Insel Santa Cruz ein. Dort kann man wunderbar heimische Tier beobachten, die tolle Landschaft entdecken und Interessantes über den Naturschutz der Inseln erfahren. Hierfür geht man am besten in das Nationalpark Informationscenter, in die Van Staelen Ausstellungshalle oder in das Erziehungs- und Lesecenter, wo man viel über die bedrohten Tierarten und die schwierige Durchsetzung des Naturschutzes lernt. Wir werden nachmittags einen Ausflug in die Berge von Santa Cruz unternehmen.
Übernachtung: M/C Anahi Yacht / Mahlzeiten: Mittagessen und Abendessen

2. Tag: Santa Cruz - Isabela

Die Insel Isabela ist aus 5 aktiven Vulkanen und deren austretenden Lavamassen entstanden und mit Abstand die größte der Galapagos Inseln. Der Hauptort Puerto Villamil liegt im Süden der Insel und wird von 2500 Menschen bewohnt. Es werden immer mehr Hotels und Restaurants im Ort eröffnet, um die vielen Touristen zu empfangen. Die Hauptattraktionen sind die 2 südlich gelegenen Vulkane Sierra Negra und Cerro Azul. Es werden viele Touren auf die Vulkane angeboten und hier ganz besonders zum Krater des Sierra Negra, welcher mit seinen Ausmaßen von 9 mal 10 Kilometern der größte Basaltkrater der Galapagos Inseln ist. Im Süden kann man außerdem den braunen Pelikan beobachten und mit Seelöwen und Pinguinen schwimmen. Ein anderer interessanter Fakt ist, dass die 5 Vulkane der Inseln jeweils ihre eigene Schildkrötenart hervorgebracht haben, da die Wege über die Lava in der Vergangenheit zu beschwerlich waren. Somit hat die Evolution nur punktuell und ohne ein Vermischen weiter ihren Lauf genommen. Vormittags werden wir den Sierra Negra Vulkan oder den Tintoreras besuchen. Am Nachmittag geht es weiter zu Tears Wall / Wetlands/ Tortoises Breading Center.
Übernachtung: M/C Anahi Yacht / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

3. Tag: Isabela

Wir fahren an der Küste der Insel Isabela weiter Richtung Norden, um am Vormittag die Punta Moreno zu besichtigen. Hierbei handelt es sich um einen Komplex aus Lagunen, in denen viele Küstenvögel, Pinguine und Flamingos zuhause sind. Nachmittags werden wir einen Halt in der Elizabeth Bay
 machen, wo man Blaufußtölpel und Pinguine beobachten kann.
Übernachtung: M/C Anahi Yacht / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

4. Tag: Isabela


Am nächsten Tag starten wir vormittags mit einem Besuch der tiefblauen Bucht von Caleta Tagus. Hier brüten unter anderem Pinguine, flugunfähige Kormorane, Sturmtaucher, Blaufußtölpel und Pelikane. Ein steiler Pfad führt zu einem extrem salzhaltigen, grünen Kratersee.
 Später machen wir einen Stopp an der Urbina Bay. Sie bietet sich hervorragend zum Schnorcheln an, da es hier viele Muscheln und Korallen zu entdecken gibt. Außerdem kann man Leguane und Riesenschildkröten sichten.
Übernachtung: M/C Anahi Yacht / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

5. Tag: Isabela - Fernandina - Isabela


Heute fahren wir vormittags zur Insel Fernandinha an die Punta Espinoza, wo es die größte Meeresleguanansammlung des ganzen Archipels gibt. Außerdem leben hier auch viele Pinguine, Seelöwen und Delfine, welche man mit etwas Glück vorbeiziehen sieht. Nachmittags kehren wir wieder zur Insel Isabela zurück, wo wir an der 
Punta Vicente Roca halten. Hier versammeln sich viele Galapagos Pinguine, braune Pelikane, Seelöwen und Meeresleguane.
Übernachtung: M/C Anahi Yacht / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

6. Tag: Isabela - Santiago - Rabida Island

Der nächste Tag startet auf der Insel Santiago mit einem Besuch von Puerto Egas. Der Strand aus Lavagestein ist beliebte Brutstelle für Meeresleguane. Auch verschiedene Küstenvögel, Seelöwen und Meerestiere wie Krebse können hier beobachtet werden. Es gibt dort auch eine natürliche Brücke aus Lavagestein, die zu eine Grotte namens Gruta de las Focas führt, wo man auf mehrere Seelöwen trifft. Nachmittags geht die Reise weiter nach 
Rabida Island. Höhepunkte auf der Insel sind die Salzwasserlagune und die Sandstrände im Norden. Die Insel wird von der eisenoxidhaltigen Vulkanschlacke rotgefärbt und von Flamingos, Seelöwen, Pelikanen, Tölpen, Spießenten und Finken bewohnt.
Übernachtung: M/C Anahi Yacht / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

7. Tag: Bartolome Island

Am Vormittag werden wir am Sombrero Chino stoppen, wo man besonders gut mit Galapagos Pinguinen, verspielten Seelöwen und Weißspitzen-Riffhaien schnorcheln kann. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Bartolome Island
. Höhepunkte auf der Insel sind die Galapagos Pinguine, die Strände, der Pinaculo (Felsnadel) und die Fischbestände.
Übernachtung: M/C Anahi Yacht / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

8. Tag: Seymour Island - Baltra Island

Am letzten Tag besuchen wir vormittags noch die Insel Seymour und begeben uns dann auf den Weg zum Flughafen auf Baltra Island, wo wir Sie um viele tolle Eindrücke reicher verabschieden werden.
Mahlzeiten: Frühstück

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Transfer vom Flughafen zur Yacht
  • Alle Übernachtungen an Board
  • Alle Mahlzeiten an Board
  • Nicht-Alkoholische Getränke (Wasser, Tee und Kaffee)
  • Alle Ausflüge
  • Englischsprachiger Natur-Guide
  • Transfer von der Yacht zum Flughafen

Bitte fragen Sie uns nach Last-Minute Angeboten für Ihre Galapagos Kreuzfahrt!

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flugticket (ca. 590,- USD ab/an Quito)
  • Eintritt Nationalpark Galapagos (z. Zt. 110,- USD, kann wechseln)
  • Transit Card (z. Zt. 10,- USD, kann wechseln)
  • Trinkgeld, Persönliche Ausgaben, Einzelkabinenzuschlag
  • Aufpreis Suite Kabine

Infos

Alle Ausflüge werden gemeinsam mit anderen internationalen Reisenden vom Schiff durchgeführt.

Alle unsere Reisen sind mit äußerster Sorgfalt geplant und in Zusammenarbeit mit erfahrenen und pflichtbewussten Partnern vor Ort entstanden. Trotzdem kann es durch schlechtes Wetter, Unfälle, Verletzungen und Erkrankungen und/oder andere nicht vorhersehbare Einflüsse dazu kommen, dass Programmpunkte oder Reiseinhalte entfallen. Seien Sie versichert, dass wir und unsere Partner in diesem Fall alles dafür tun, dass die Reise fortgesetzt werden kann und dass entfallene Programmpunkte nachgeholt oder ersetzt werden.


16 Tage Rundreise in Kleingruppe
Ecuador | Quito, Amazonas

Auf dieser Reise erleben Sie die ganze Vielfalt des Andenstaats Ecuador. Auf kleiner Fläche erleben Sie alles, was Südamerika zu einem so außergewöhnlichen Reiseziel macht: Schneebedeckte Gipfel und Gletscherseen, wunderschöne Kolonialbauten mit einer lebendigen Kultur, unberührte Regenwälder mit einer einmaligen Artenvielfalt und traumhafte, tropische Strände. Entdecken Sie zusammen mit einer deutsch- oder englischsprachigen Reiseleitung dieses einmalige Paradies!

10 Tage Rundreise in Kleingruppe
Ecuador | Quito, Amazonas

Erleben Sie eine ganz besondere Rundreise durch dieses vielschichtige Land direkt auf dem Äquator. Mit Ihrem englischsprachigen Guide beginnen Sie die Reise in einer der schönsten Städte Lateinamerikas, der ecuadorianischen Hauptstadt Quito, wo Sie unter anderem die historische Altstadt und das Äquatormonument besuchen. Weiter geht es über den bunten Indio Markt von Otavalo zu einer Wandertour auf den beeindruckenden Vulkan Cotopaxi. Als nächstes Highlight steht eine Fahrt mit der Andenbahn über den berühmten Devil's Nose Pass auf dem Programm. Von hier aus geht es in den Amazonas Dschungel, wo Sie in einer traumhaften Eco-Lodge wohnen und bei mehreren Ausflügen den Regenwald hautnah erleben.

4 Tage Reisebaustein
Ecuador Amazonas

Die Jamu Lodge befindet sich im Cuyabeno Reservat mit unzähligen Lagunen, Flüssen und überfluteten Wäldern, nordöstlich im Lande. Im immerfeuchten, tropischen Regenwald können Sie Süßwasserdelfine, Kaimane, Anakondas, Ozelote, Affen und die berüchtigten Piranhas ausfindig machen. Lassen Sie sich von der Vogelwelt mit über 500 Arten beeindrucken, darunter der Harpyienadler mit einer Flügelspannweite von fast 2,5 Metern.