Die Wasserfälle im Gran Sabana

Auf dieser 4-tägigen Reise werden das interessante Gran Sabana mit seinen Wasserfällen erkundet.

Reisenummer 40469

Village im Gran Sabana bei einer Reise durch Venezuela.  Landschaft im Gran Sabana bei einer Reise durch Venezuela.

 

 

Tagesüberblick in Kürze

1. Tag: Ciudad Bolívar - Gran Sabana / Besuch u.a. Naturmonument Piedra La Virgen & Wasserfall El Danto

2. Tag: Gran Sabana / Ausflug Wasserfall Salto Aponwao

3. Tag: Gran Sabana - Santa Elena / Besuch der Wasserfälle Salto Kama & Quebrada de Jaspe

4. Tag: Santa Elena - Ciudad Bolivar oder Weiterreise nach Brasilien

 

 

Reiseverlauf

1. Tag: Ciudad Bolivar - Gran Sabana / Besuch u.a. Naturmonument Piedra La Virgen & Wasserfall El Danto

Die Tour beginnt morgens in Ciudad Bolivar, oder Puerto Ordaz. Wir machen bereits einen ersten kurzen Stopp im Park Cachamay, dessen Wasserfälle La Llovizna uns schon auf die wunderschönen Wasserfälle der Gran Sabana einstimmen. Wir fahren weiter und durchqueren die kleinen Orte Upata, 1762 als Schutz für die Missionare vor den oft feindlichen Indianern gegründet, Guasipati und El Callao, wo sich die größte Goldmine (Untertagebau) der Welt befindet. Weiter geht es bis Tumeremo und dann über El Dorado nach KM 88 und Las Claritas. Hier windet sich die Straße in einem 12km langen Anstieg "La Escalera" hinauf auf das Hochplateau der Gran Sabana. Auf diesem Teilstück sehen wir das Naturmonument Piedra La Virgen, den Wasserfall El Danto und das Denkmal des ersten Soldado Pionero. Jetzt fehlt nicht mehr viel, bis wir das kleine, einfache Hotel an den Stromschnellen Los Rapidos de Kamoiran erreichen.

Übernachtung: Hotel / Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

 

02. Tag: Gran Sabana / Ausflug Wasserfall Salto Aponwao

Heute unternehmen wir einen Ausflug zum Wasserfall Salto Aponwao, von den Indianeren auch "Chinak Meru" genannt. Wir fahren die Asphaltstraße ein Stück zurück und biegen schon bald nach Westen ab. Wir fahren auf einer holprigen Schotterstraße bis Iboribo. Mit dem Boot setzen wir über den Rio Aponwao und wandern ca. eine Stunde durch wunderschöne Savannenlandschaften, bis wir oberhalb des Wasserfalls ankommen. Wir wandern bis zum Fuße dieses Wasserfalls und folgen einem kleinen Pfad, bis wir zu einem kleinen Wasserfall kommen, wo Sie ein erfrischendes Bad nehmen können. Im Anschluss fahren wir zurück zum Hotel.

Übernachtung: Hotel / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Jeep im Grand Sabana bei einer Reise durch Venezuela.  Neben im Gran Sabana bei einer Reise durch Venezuela.

 

 

3. Tag: Gran Sabana - Santa Elena / Besuch der Wasserfälle Salto Kama & Quebrada de Jaspe

Wir fahren weiter auf der Asphaltstraße Richtung Süden. Unterwegs besuchen wir den Salto Kama, der mit 50m in die Tiefe fällt. Wir halten an der Quebrada de Jaspe, deren Flussbett aus dem Halbedelstein Jaspis besteht. Nach einem kühlen Bad geht es weiter durch hügelige Savannenlandschaften mit Morichepalmenhainen, bis wir schließlich in die kleine Provinzstadt Santa Elena gelangen. Es ist die letzte Stadt auf venezolanischen Boden vor der brasilianischen Grenze.

Übernachtung: Campamento Yakoo / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 

4. Tag: Santa Elena - Ciudad Bolivar oder Weiterreise nach Brasilien

Nach dem Frühstück Rückfahrt Richtung Norden durch die Gran Sabana nach Puerto Ordaz/Ciudad Bolivar. Alternativ können Sie von hier aus auch weiter nach Brasilien reisen.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

 

Wasserfall im Gran Sabana bei einer Reise durch Venezuela. 

 

 

Leistungen Inklusive

  • Transfers ab/bis Ciudad Bolivar
  • Übernachtung wie angeben oder gleichwertig
  • Alle Ausflüge wie beschrieben zusammen mit anderen internationalen Reisenden
  • Englisch- oder deutschsprachige Reiseleitung
  • Mahlzeiten

 

NICHT im Preis enthalten

  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben

 

Weitere Hinweise

  • Teilnehmerzahl: ab 2 Personen
  • Reisezeit: ganzjährig
  • Beginn: immer dienstags
  • Rückfahrtzeit am vierten Tag nach Ciudad Bolivar beträgt ca. 8 Stunden.
  • Die Tour kann nach Wunsch auch in Santa Elena enden. Von dort gibt es Flugverbindungen nach Canaima und Ciudad Bolivar.
  • Bei Ausflügen nach Brasilien ist zu beachten, dass Sie eine Gelbfieberimpfung vorweisen müssen.

 

Alle unsere Reisen sind mit äußerster Sorgfalt geplant un in Zusammenarbeit mit erfahrenen und pflichtbewussten Partnern vor Ort entstanden. Trotzdem kann es durch schlechtes Wetter, Unfälle, Verletzungen und Erkrankungen und/oder anderen nicht vorhersehbaren Einflüssen dazu kommen, dass Programmpunkte oder Reiseinhalte entfallen. Seien Sie versichert, dass wir und unsere Partner in diesem Fall alles dafür tun, dass die Reise fortgesetzt werden kann und dass entfallene Programmpunkte nachgeholt oder ersetzt werden.

Zusätzlich zu Ihrem Gepäck empfehlen wir folgende Kleidung und Ausrüstung

  • Festes Schuhwerk & Sandalen
  • Regenjacke
  • Schwimmsachen
  • Sonnenbrille (mit UV-Schutz), Sonnenschutz (Hut oder Mütze) & Sonnencreme
  • Mückenschutz
  • Taschenlampe
  • Wasserflasche

Generell empfehlen wir Kleidung nach dem Zwiebelprinzip zu tragen. z.B. Fleece + Regenjacke ersetzen eine dickere Jacke und können bei Bedarf separat getragen werden.

 


Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai: 13 Tage Rundreise in Kleingruppe - Highlights Brasiliens
13 Tage ab € 1645

Highlights Brasiliens

13 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai

Entdecken Sie Rio de Janeiro, die fazinierende Stadt am Fuße des Zuckerhuts. Besuchen Sie die weltweit schönsten Wasserfälle in Foz do Iguacu sowohl von der brasilianischen als auch von der argentinischen Seite. Erleben Sie den Amazonas-Regenwald hautnah und relaxen Sie am Traumstrand von Imbassai.

Brasilien Rio de Janeiro: 4 Tage Reisebaustein - Rio de Janeiro klassisch erleben

Rio de Janeiro klassisch erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Erleben Sie vier traumhafte Tage in der oftmals als schönste Stadt der Welt bezeichneten Metropole Rio de Janeiro. Dieser Reisebaustein bringt Sie zu den typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Zuckerhut, der Christusstatue, den berühmten Stränden Copacabana und Ipanema und der historischen Altstadt.

Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu: 15 Tage Rundreise in Kleingruppe - Naturparadiese Brasiliens
15 Tage ab € 2445

Naturparadiese Brasiliens

15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt am Amazonas, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguacu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen.