Argentinien / Patagonien: 4 Tage Reisebaustein - Tiersafari Peninsula Valdes
Tiersafari Peninsula Valdes

Auf dieser Tour möchten wir ihnen einen der besten Orte Argentiniens zeigen, um freilebende Tier zu beobachten. Auf der Halbinsel Valdes werden wir je nach Jahreszeit u.a. Seelöwen, Pinguine und Wale beobachten können. Ein ganz besonderes Highlight ist auch der Besuch der Pinguinkolonie in Punta Tombo, wo teilweise über 1 Million (!) Tiere leben. Abgerundet wird dieser Kurztrip mit einem Besuch der legendären Siedlung Gaiman, mit seinen typischen walisischen Teehäuschen.

Reisenummer 40627

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft am Flughafen Trelew - Puerto Madryn

Am Flughafen in Trelew werde Sie bereits von uns erwartet. Nach der Begrüßung bringen wir Sie zu Ihrer Unterkunft in Puerto Madryn. Dies ist eine wunderschöne Stadt am Golfo Nuevo, dessen Flair stark von Spanischen, Italienischen und Walisischen Einwanderern geprägt wurde. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit bei einem Bummel die Stadt zu erkunden.

Übernachtung in einer Hosteria in Puerto Madryn / Mahlzeiten: -

2. Tag: Puerto Madryn / Ausflug Peninsula Valdes

Nach dem Frühstück fahren wir zur Halbinsel Valdes, welche 1999 von der UNESO zum Welterbe erklärt wurde. Wir beginnen unsere Tour am Besucherzentrum, von wo aus wir einen tollen Blick auf die beiden Buchten Golfo San Jose und Golfo Nuevo haben. Weiter geht es dann nach Puerto Piramide. Hier haben wir die Möglichkeit optional eine Whale-watching Tour zu unternehmen. Vom Boot aus, haben wir die Möglichkeit den Tieren ganz nahe zu kommen und atemberaubende Fotos von diesen friedlichen Meeressäugern zu machen. Zurück an Land setzen wir dir Tour fort und fahren nach Caleta Valdes, wo wir u.a. Seelöwen beobachten können. Nach weiteren Stopps beim Light House of Punta Delgada, der Great Salt Depression und der Isle of Birds erreichen wir am Abend wieder Puerto Madryn.

Übernachtung in einer Hosteria in Puerto Madryn / Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket

03. Tag: Puerto Madryn / Ausflug Pinguinkolonie Punta Tombo

Heute werden wir eine riesige Kolonie von Magellan-Pinguinen besuchen (von September bis März; ansonsten alternativer Ausflug zur Seelöwen Kolonie in Punta Loma). Hier können wir die sympathischen Frackträger aus nächster Nähe beobachten und zuschauen, wie sie gemeinsam spielen, streiten und sich um Ihren Nachwuchs sorgen. Auf dem Rückweg werden wir noch das hübsche Städtchen Gaiman besuchen, welches 1870 von Walisern gegründet wurde und bis heute seinen Charme und seine typische Architektur behalten konnte. Legendär sind besonders seine Teehäuser, in welchen wir optional eine köstliche Tasse Tee, sowie traditionelles, walisisches Gebäck genießen können. Später Rückkehr nach Puerto Madryn.

Übernachtung in einer Hosteria in Puerto Madryn / Mahlzeiten: Frühstück

04. Tag: Ab- oder Weiterreise

Nach dem Frühstück holen wir Sie ab und bringen Sie zum Flughafen in Trelew. Von hier aus starten Sie zu Ihrer Heim- oder Weiterreise.

Mahlzeiten: Frühstück

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Abholung vom Flughafen Trelew
  • Örtlicher Guide (englisch/spanisch) während alle Ausflüge
  • 3 x Übernachtung im Doppelzimmer mit privatem Bad
  • Alle Ausflüge wie in der Reisebeschreibung aufgeführt, z.T. zusammen mit anderen internationalen Reisenden
  • Mahlzeiten wie beschrieben (F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (BL) = kaltes Mittagessen, (A) = Abendessen
  • Transfer zum Flughafen Trelew

Nicht enthaltene Leistungen

  • Eintritte Nationalparks, Reservate und Museen
  • Whale watching Tour 
  • EZ-Zuschlag 
  • Trinkgelder
  • Optionale Exkursionen und Ausflüge
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten

Info

  • Teilnehmerzahl: ab 2 Personen durchführbar
  • Ganzjährig durchführbar
  • Beginn: täglich
  • Ausflüge gemeinsam mit anderen internationalen Reisenden

 

 Wann sehe ich in der Regel welche Tiere? Wale: von Mai bis Dezember; Delfine: von November bis März; Seeelefanten: ganzjährig, von April bis August eingeschränkt; Orcas: von Februar bis April & September bis November; Pinguine: von September bis April. Ganzjährig gibt es Seelöwen, Maras, Choiques und viele Seevögel zu sehen.

Zusätzlich zu Ihrem Gepäck empfehlen wir folgende Kleidung und Ausrüstung

  • Bequeme, wasserdichte Trekkingschuhe
  • Trekkingsandalen
  • Regenjacke
  • Fleecejacke
  • Kleidung für kältere Tage und Nächte
  • Sonnenbrille (mit UV-Schutz), Sonnenschutz (Hut oder Mütze) & Sonnencreme (hoher Lichtschutzfaktor)
  • Tagesrucksack

Generell empfehlen wir Kleidung nach dem Zwiebelprinzip zu tragen. z.B. Fleece + Regenjacke ersetzen eine dickere Jacke und können bei Bedarf separat getragen werden.


Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai: 13 Tage Rundreise in Kleingruppe - Highlights Brasiliens
13 Tage ab € 1645

Highlights Brasiliens

13 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai

Entdecken Sie Rio de Janeiro, die fazinierende Stadt am Fuße des Zuckerhuts. Besuchen Sie die weltweit schönsten Wasserfälle in Foz do Iguacu sowohl von der brasilianischen als auch von der argentinischen Seite. Erleben Sie den Amazonas-Regenwald hautnah und relaxen Sie am Traumstrand von Imbassai.

Brasilien Rio de Janeiro: 4 Tage Reisebaustein - Rio de Janeiro klassisch erleben

Rio de Janeiro klassisch erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Erleben Sie vier traumhafte Tage in der oftmals als schönste Stadt der Welt bezeichneten Metropole Rio de Janeiro. Dieser Reisebaustein bringt Sie zu den typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Zuckerhut, der Christusstatue, den berühmten Stränden Copacabana und Ipanema und der historischen Altstadt.

Brasilien Foz do Iguacu: 3 Tage Reisebaustein - Foz do Iguacu naturnah erleben

Foz do Iguacu naturnah erleben

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Foz do Iguacu

Hier lernen Sie eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Brasiliens kennen, die beeindruckenden Wasserfälle von Iguacu. Die Wasserfälle lassen sich von der brasilianischen und der argentinischen Seite bestaunen. Auf der brasilianischen Seite haben Sie einen schönen Überblick auf die Fälle, und auf der argentinischen Seite kommen Sie bis direkt an den Teufelsschlund.