Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
Erleben Sie den berühmten Gletscher Perito Moreno hautnah auf einer Rundreise durch Patagonien
Patagonien Entdeckertour 9 Tage Länderkombo

Reisenummer: 40637

Patagonien Entdeckertour 9 Tage Länderkombo Argentinien, Chile Patagonien

Diese Tour startet am Ende der Welt, in Ushuaia auf Feuerland. Bei unsere Reise durch Patagonien besuchen wir unter anderem den Feuerland Nationalpark, eine Kolonie von Magellan Pinguinen und eine echte patagonische Hacienda, in der man bis heute von der Schafzucht lebt. Wir reisen weiter durch die patagonische Steppe bis wir schließlich Puerto Natales erreichen. Von hier machen wir eine Tour zum Balmaceda Gletscher und einen Ausflug in den Nationalpark Torres del Paine. Hier staunen wir über die tolle Landschaft mit dem beeindruckenden Torre Grande. Abgerundet wird diese Tour mit einem Besuch des weltberühmten Gletschers Perito Moreno im Nationalpark Los Glaciares.

Tagesübersicht in Kürze

1. Tag: Ankunft Ushuaia / Ausflug Tierra del Fuego National Park

2. Tag: Ushuaia / Cabo San Pablo & Estancia Rolito

3. Tag: Ushuaia / Estancia Haberton & Isla Martillo

4. Tag: Ushuaia - Puerto Natales

5. Tag: Puerto Natales / Balmaceda & Serrano Gletscher

6. Tag: Puerto Natales / Torres del Paine Nationalpark

7. Tag: Puerto Natales - El Calafate

8. Tag: El Calafate / Ausflug Perito Moreno Gletscher

9. Tag: El Calafate / Heim- oder Weiterreise

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Ushuaia / Ausflug Nationalpark Feuerland

Bei Ihrer Ankunft werden Sie bereits am Flughafen von Ushuaia erwartet. Nun geht es zunächst zu Ihrer Unterkunft. Am Nachmittag steht dann der erste Ausflug auf dem Programm, wir besuchen den Nationalpark Feuerland. Hier formen die Ausläufer der Anden eine Gruppe von spektakulären Gebirgszügen, die durch dicht bewaldete Täler miteinander verbunden sind. Wir begeben uns auf eine Wanderung durch den Park und werden von beeindruckenden Panoramaaussichten auf den Beagle Kanal begleitet. Schließlich gelangen wir an den Aussichtspunkt Lapataia von dem aus wir zum Lago Acigami wandern. Weiter geht es den Rio Pipo entlang, dessen Wasserfall wir bestaunen können bis wir an der Bahia Ensenada ankommen und diese erkunden.

Übernachtung in der Hosteria Linares

2. Tag: Ushuaia / Cabo San Pablo & Estancia Rolito

Heute starten wir unseren Tag früh am Morgen in Richtung Cabo San Pablo. Im Ort Tolhuin, im Zentrum der Insel, befindet sich die Bäckerei La Union, in der wir eine kleine Pause einlegen. Die Bäckerei ist ein traditioneller Treffpunkt sowohl für die Einheimischen als auch für die Besucher. Anschließend geht es auf unasphaltiertem Weg weiter bis zur Küste, wo sie eine kleine Wanderung zu einem alten Leuchtturm unternehmen. Von hier aus können Sie das Schiff Desdemona bestaunen, das vor mehr als 40 Jahren an diesem Strand auflief und seitdem dort liegt. Danach gehen wir zum bezaubernden Landhaus Estancia Rolito. Es versprüht immer noch den familiären Charme seiner Besitzer, die sich der Schafzucht verschrieben haben. Die Estancia ist die erste ihrer Art, die ihre Türen für den ländlichen Tourismus öffnete. Nachdem Sie die Estancia kennengelernt und sich bei einem gemütlichen Tee mit den Besitzern ausgetauscht haben, fahren Sie zurück nach Ushuaia.

Übernachtung in der Hosteria Linares / Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Ushuaia / Estancia Haberton & Isla Martillo

Nach dem Frühstück beginnt unser Ausflug im Hafen von Ushuaia, wo wir das Boot zur Estancia Haberton nehmen. Unterwegs gibt es die Gelegenheit Kormorane, Riesensturmvögel, Albatrosse und Seehunde auf ihren bewohnten Inseln zu beobachten. Dort angekommen geht es per Schnellboot weiter zur Isla Martillo, wo Sie auf eine Vielzahl an Magellan- und Eselspinguinen treffen. Mit Ihrem Guide erkunden Sie die Insel zu Fuß und mit etwas Glück bekommen Sie sogar den ein oder anderen Königspinguin zu sehen. Nach einem Besuch des Museums Acatushun machen Sie sich auf den Rückweg nach Ushuaia.

Übernachtung in der Hosteria Linares / Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Ushuaia - Puerto Natales

Der heutige Tag dient uns als Reisetag. Sie werden von uns zum Busbahnhof von Ushuaia gebracht, wo Sie den Bus nach Puerto Natales nehmen. Dort angekommen bringen wir Sie in Ihre neue Unterkunft.

Übernachtung im Hotel Factoria / Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: Puerto Natales / Balmaceda & Serrano Gletscher

Per Boot fahren Sie heute auf dem Rio Serrano zu den Gletschern Balmaceda und Serrano. Auf der Fahrt wird ihr Schiff gelegentlich von Kormoranen und neugierigen Seehunden begleitet bis die imposante Gletscherwand des Balmaceder Gletschers vor Ihnen auftaucht. Im Anschluss gehen Sie an Land und begeben sich auf eine kurze Wanderung zu einer Lagune, von der aus Sie einen tollen Ausblick auf den Serrano Gletscher genießen können. Nach dem Mittagessen auf einer Estancia treten Sie die Rückreise nach Puerto Natales an.

Übernachtung im Hotel Factoria / Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

6. Tag: Puerto Natales / Torres del Paine Nationalpark

Ihr Tag beginnt heute früh am Morgen mit einem Ausflug in den Nationalpark Torres del Paine. Wir fahren zunächst durch die patagonische Steppe, bis wir die türkisfarbene Laguna Amarga am Eingang des Nationalparks erreichen. Dort unternehmen wir einen kleinen Rundgang um die Aussicht auf den See und das gigantische Bergmassiv zu genießen. Anschließend fahren wir zum Wasserfall Paine. Am Ufer des Flusses genehmigen wir uns ein kleines Picknick mit Blick auf die Torres. Weiter geht die Fahrt mit verschiedenen Stopps an Aussichtspunkten bis zum Wasserfall Grande, von wo aus wir eine kleine Wanderung zum Aussichtspunkt auf die riesigen Cuernos del Paine am Ufer des Sees Nordenskjold machen. In der Hosteria Grey am Lago Grey essen wir mit atemberaubender Aussicht zu Mittag. Am späten Nachmittag geht es zurück nach Puerto Natales.

Übernachtung im Hotel Factoria / Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

7. Tag: Puerto Natales - El Calafate

Heute fahren wir von Puerto Natales nach El Calafate. Auch auf dieser Fahrt werden Sie von uns zum Busbahnhof nach Puerto Natales gebracht, in El Calafate abgeholt und zu Ihrem Hotel gefahren.

Übernachtung in der Hosteria Hainen / Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: El Calafate / Ausflug Perito Moreno Gletscher

Morgens holen wir Sie an Ihrem Hotel ab, um in den 80 Kilometer entfernten Nationalpark Los Glaciares zu fahren. Dort werden Sie den spektakulären Perito Moreno Gletscher besichtigen. Der Gletscher wurde zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt und ist einer der wenigen noch nachwachsenden Gletscher der Anden. Ab und an fallen riesige Eisblöcke des Gletschers in den smaragdgrünen See und werden zu schwimmenden Eisbergen. Von den vielen balkonartigen Aussichtspunkten können Sie dieses Schauspiel mit etwas Glück beobachten. Anschließend geht weiter zum südlichen Ufer des Lago Argentinos, wo sie eine 1-stündige Bootsfahrt bis an die Wand des Gletschers unternehmen.

Übernachtung in der Hosteria Hainen / Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: El Calafate / Heim- oder Weiterreise

Heute endet Ihre spannende Patagonien Rundreise. Wir bringen Sie noch zum Busbahnhof oder zum Flughafen, von wo aus Sie Ihre Heim- oder Weiterreise antreten.

Mahlzeiten: Frühstück

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flughafentransfer bei Ankunft in Ushuaia
  • Lokale, englischsprachige Guides für die Ausflüge
  • 8 x Übernachtung im Doppelzimmer wie angegeben oder gleichwertig
  • Alle Transfers, Ausflüge und Bootsfahrten wie beschrieben, z.T. mit anderen internationalen Reisenden
  • Mahlzeiten wie beschrieben
  • Flughafentransfer bei Abreise in Calafate
  • Transport laut Tourablauf: Fahrten im öffentlichen Bus Ushuaia - Puerto Natales; Puerto Natales - El Calafate

Nicht enthaltene Leistungen

  • Eintritt in den Nationalpark Los Glaciares (ca. 37 USD)
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Optionale Exkursionen und Ausflüge
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten & Getränke
  • Langstrecken- und Inlandsflüge (können wir Ihnen gerne anbieten)
  • Hafensteuer in Ushuaia (ca. 2 USD)

Infos

  • Teilnehmerzahl: Ab 2 Gästen
  • Reisezeit: Oktober bis April
  • Diese Tour ist auch als Privatreise mit deutschspr. Reiseleiter möglich
  • Den Reisepreis erhalten Sie auf Anfrage

Zusätzlich zu Ihrem Gepäck empfehlen wir folgende Kleidung und Ausrüstung

  • Bequeme Wanderschuhe
  • Trekkingsandalen
  • Regenjacke
  • Fleecejacke
  • Kleidung für kältere Tage und Nächte
  • Sonnenbrille (mit UV-Schutz), Sonnenschutz (Hut oder Mütze) & Sonnencreme (Hoher Lichtschutzfaktor)
  • Tagesrucksack (20-30l)
  • Taschenlampe

Generell empfehlen wir Kleidung nach dem Zwiebelprinzip zu tragen, zum Beispiel Fleece + Regenjacke ersetzen eine dickere Jacke und können bei Bedarf separat getragen werden.

Alle unsere Reisen sind mit äußerster Sorgfalt geplant worden und wir arbeiten mit erfahrenen und pflichtbewussten Partnern vor Ort zusammen. Trotzdem kann es durch schlechtes Wetter, Unfälle, Verletzungen und Erkrankungen und/oder andere nicht vorhersehbare Einflüsse dazu kommen, dass Programmpunkte oder Reiseinhalte entfallen. Seien Sie versichert, dass wir und unsere Partner in diesem Fall alles dafür tun, dass die Reise fortgesetzt werden kann und dass entfallene Programmpunkte nachgeholt oder ersetzt werden.


3 Tage Wasserfälle und Natur
Brasilien | Foz do Iguacu

An 3 Tagen erleben Sie eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Südamerikas, die beeindruckenden Wasserfälle von Iguaçu, die sich sowohl in Argentinien wie auch in Brasilien befinden. Auf der brasilianischen Seite der Cataratas do Iguaçu bekommen Sie einen schönen Überblick über die Fälle und gelangen über einen Steg dicht vor den Teufelsschlund, dem vielleicht beeindruckendsten der insgesamt 275 Wasserfälle. Auf der argentinischen Seite der Cataratas del Iguazú erwarten Sie dann verschiedene Wanderwege durch die subtropische Vegetation mit immer wieder neuen Blickwinkeln auf die Fälle. Höhepunkt ist dann der über 1 Kilometer lange Steg, der direkt über dem Teufelsschlund endet.

15 Tage Trekkingreise in Kleingruppe
Argentinien, Chile | Patagonien, Feuerland

Auf dieser Trekkingreise werden Sie die einmalige Natur und die spektakulären Landschaften Patagoniens hautnah erleben. Unsere Tour startet in El Calafate, von wo aus Sie die Region um den Cerro Fitz Roy bei einem mehrtägigen Trekking kennen lernen. Die fantastische Gletscherwelt mit dem weltberühmten Perito Moreno im Nationalpark Los Glaciares wird Sie begeistern. Die Tour führt uns dann weiter nach Chile und in den Nationalpark Torres del Paine. Auch hier steht wieder eine mehrtägige Trekkingtour auf dem Programm, wobei Sie die größten Naturwunder des Parks zu sehen bekommen. Darunter sind der Grey Gletscher, das French Valley, der Lago Pehoe und natürlich der Cerro Torre. Über den kleinen Fischerort Puerto Natales geht es dann quer durch die karge patagonische Steppenlandschaft, sowie über die Magellanstraße, bis wir Feuerland erreichen. Hier sehen wir auf einer echten Estancia das typische Leben der Einheimischen und bekommen einen Eindruck vom manchmal rauen Alltag am Ende der Welt. Von hier aus fahren wir dann nach Ushuaia, wo ein Besuch des Nationalparks Tierra del Fuego und eine Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal diese einmalige Trekkingrundreise abrunden.

3 bis 7 Tage Reisebausteine
Chile | Patagonien, Torres del Paine

Erleben Sie im EcoCamp Patagonien herrliche Tage im Nationalpark Torres del Paine. Sie sind in wundervollen Unterkünften untergebracht und können sich Ihren Tagesablauf mit verschiedenen Aktivitäten selbst zusammenstellen. Das Angebot an Tagesausflügen reicht von schönen Spaziergängen durch die wunderschöne Umgebung des Camps, über Bootsausflüge bis zu anspruchsvollen Trekkingtouren zu den Torres del Paine. Vergessen Sie den Alltag und genießen Sie den Komfort einer herrlichen Unterkunft umgeben von der atemberaubenden Natur im Torres del Paine Nationalpark.