Wir sind für Sie da. 05151-2904294
  • Sprache:
Argentinien / Patagonien: 11 Tage Rundreise in Kleingruppe - Wintererlebnis in Patagonien

Wintererlebnis in Patagonien 11 Tage Rundreise in Kleingruppe

Reisenummer: 42897

Wintererlebnis in Patagonien 11 Tage Rundreise in Kleingruppe Argentinien / Patagonien

Es erwartet Sie eine einmalige Reise durch das winterliche und verschneite Patagonien. Bei unseren Wanderungen im Nationalpark Los Glaciares am Fitz Roy, werden wir gefrorene Lagunen und Eiswasserfälle sehen, die uns den Atem verschlagen. Die Stille und Schönheit dieser Landschaft ist einfach unbeschreiblich. Nach einem Abstecher zum Gletscher Perito Moreno, können Sie optional an einer Bootstour auf dem faszinierenden Lago Argentino teilnehmen. Freuen Sie sich auf Touren an der kalten, klaren und frischen Luft und genießen Sie bei der Rückkehr in unsere behaglichen Unterkünfte eine Tasse heiße Schokolade. Dies bedeutet Winter in Patagonien.

Tagesübersicht in Kürze

01. Tag: Ankunft in El Calafate
02. Tag: El Calafate - El Chalten / Fahrt an den Fitz Roy
03. Tag: El Chalten / Trekking Fitz Roy
04. Tag: El Chalten / Trekking zum Cerro Torre
05. Tag El Chalten - El Calafate / Optionale Ausflüge am Vormittag
06. Tag: El Calafate / Ausflug Perito Moreno
07. Tag El Calafate / Optionaler Ausflug Lago Argentino & Upsala Glacier
08. Tag: El Calafate - Ushuaia / Feuerland
09. Tag: Ushuaia / Ausflug Tierra Mayor Valley & Hundeschlittentour
10. Tag: Ushuaia / Ausflug Tierra del Fuego Nationalpark & Beagle Channel
11. Tag: Heim- oder Weiterreise

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in El Calafate

Am Flughafen werden Sie von uns bereits erwartet und in Empfang genommen. Wir bringen Sie nach El Calafate und zu Ihrer Unterkunft. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, und Sie können z.B. einen Spaziergang durch die schöne Kleinstadt machen.
Übernachtung in Herberge oder Lodge in El Calafate / Mahlzeiten: -

2. Tag: El Calafate - El Chalten / Fahrt an den Fitz Roy

Transfer ca. 4-5 Stunden
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach El Chalten, einem kleinen und malerischen Dorf, am Fuße des Fitz Roy. Um dort hinzukommen legen wir 220 Kilometer durch die patagonische Steppe zurück und halten an einer typischen Raststätte an, wo wir uns mit leckeren Kuchen stärken können und eine wunderbare Aussicht auf den Lago Viedma genießen. Nach der Ankunft beziehen wir unsere Unterkunft und haben Zeit am Nachmittag den Ort und die nähere Umgebung zu erkunden.
Übernachtung in Herberge oder Lodge in El Chalten / Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

3. Tag: El Chalten / Trekking Fitz Roy

Trekking ca. 8 Stunden
Nach dem Frühstück beginnt unserer Trek zu den Aussichtspunkten des Fitz Roy. Der Pfad beginnt am nördlichen Ende des Dorfes El Chalten, mit einem steilen Anstieg von etwa einer Stunde, bis zum ersten Aussichtspunkt. Von dort aus haben wir einen unvergesslichen Ausblick auf den Rio De las Vueltas und den Fitz Roy. Nach einer weiteren Stunde Wanderung erreichen wir die Lagune Capri, welche zu dieser Jahreszeit sicherlich zugefroren ist. Von hier aus bieten sich weitere einmalige Aussichten auf den Fitz Roy. Wenn das Wetter es zulässt, gehen wir noch weiter, bis wir das Basislager der Kletterer am Rio Blanco erreichen. Hier warten die Bergsteiger auf perfekte Bedingungen, um den Fitz Roy zu besteigen. Vom Basislager können wir - bei entsprechender Witterung - noch weiter bis zur Laguna de Las Tres wandern und dort fantastische Panoramen genießen. Anschließend Rückkehr zur Unterkunft.
Übernachtung in Herberge oder Lodge in El Chalten / Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen

4. Tag: El Chalten / Trekking zum Cerro Torre

Trekking ca. 7 Stunden
Heute besuchen wir die Aussichtspunkte des Cerro Torre. Dafür durchwandern wir ein Tal, das am Dorf beginnt und in der Lagune Torre endet. Es ist ein kürzerer Pfad mit weniger Höhenunterschied, als der des Fitz Roy. Gemäß den Bedingungen kann die Lagune Torre in drei Stunden erreicht werden, wo ein natürlicher Aussichtspunkt auf den Gletscher und den Cerro Torre auf uns wartet. Sollte die Lagune zu dieser Jahreszeit zugefroren sein, überqueren wir sie über das etwa 75cm dicke Eis, was eine einmalige Erfahrung ist und uns erlaubt den Gletscher von wenigen Metern Entfernung zu bewundern. Seine Farbe und die Lichtspiele der Sonne sind einfach unvergesslich. Bei entsprechender Witterung können wir uns auch im Eisklettern an gefrorenen Wasserfällen versuchen. Am Abend geht es zurück nach El Chalten.
Übernachtung in Herberge oder Lodge in El Chalten / Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen

5. Tag: El Chalten - El Calafate / Optionale Ausflüge am Vormittag

Transfer ca. 4-5 Stunden
Der Morgen ist frei, um sich auszuruhen oder um eine der optionalen Möglichkeiten, die uns der Ort bietet, auszuwählen, wie z.B. die Wanderung zu den wunderschönen Aussichtspunkten über dem Nationalpark des Bergs Pliegue Tumbado. Am Nachmittag verabschieden wir uns vom Dorf El Chalten und erreichen nach ca.4 - 5 Stunden Busfahrt El Calafate.
Übernachtung in Herberge oder Lodge in El Calafate / Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: El Calafate / Ausflug Perito Moreno

Transfer ca. 3 Stunden
Wir widmen diesen Tag einem der größten Naturwunder - dem Gletscher Perito Moreno. Dieser entsteht im Patagonischen Eisfeld, welches mit 22.000km² eines der größten der Erde ist und am Largo Argentino endet. Hier kann man in regelmäßigen Abständen beobachten, wie der Gletscher kalbt und riesige Eisbrocken von der bis zu 60m hohen Eiswand in das türkisblaue Wasser des Sees stürzen. Wir werden dieses Schauspiel sowohl aus der Nähe, als auch von einigen Aussichtspunkten aus der Ferne anschauen, welche wir über wunderschöne kurze Wanderwege erreichen.
Übernachtung in Herberge oder Lodge in El Calafate / Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag El Calafate / Optionaler Ausflug Lago Argentino & Upsala Glacier

Der heutige Tag steht für optionale Ausflüge zur Verfügung. Wir bieten z.B. eine Bootstour auf dem Lago Argentino zum Upsala Gletscher an: Nach dem Frühstück fahren wir nach Punta Bandera und starten dort unsere Bootstour über den Lago Argentino. In diesem riesigen See sammelt sich alles Wasser, welches aus dem Nationalpark Los Glaciares abfließt. In Richtung Westen unterteilt sich der See in mehrere Arme, von dem fast jeder von einem eigenen Gletscher gespeist wird. Wir werden auf unserer Tour die Gletscher Upsala, Spegazzini und Onelli ansteuern. Abends geht es zurück nach El Calafate.
Übernachtung in Herberge oder Lodge in El Calafate / Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: El Calafate - Ushuaia / Feuerland

Von El Calafate geht es heute mit dem Flugzeug nach Feuerland. Wir überfliegen dabei die Anden und die Magellan Straße, ehe wir am Ende der Welt landen. Nach dem Einchecken haben wir Zeit, um die Stadt kennenzulernen oder eines der interessanten Museen zu besuchen.
Übernachtung in Herberge oder Lodge in Ushuaia / Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: Ushuaia / Ausflug Tierra Mayor Valley & Hundeschlittentour

Nach dem Frühstück fahren wir in das 17 km von der Stadt entfernt gelegene Tierra Mayor Tal. In dieser Gegend befinden sich die meisten Wintersportmöglichkeiten. Hier starten wir gleich zu unserem ersten Abenteuer. Mit dem Hundeschlitten gezogen von Huskies werden wir über die Wege in den verschneiten Wald fahren, bis wir eine gemütliche Holzfällerhütte erreichen. Hier verabschieden wir uns nun von unseren vierbeinigen Freunden und setzen unsere Tour mit Schneeschuhen fort. Unser Ziel ist der Alvear Wasserfall, der zu dieser Jahreszeit komplett zu Eis erstarrt ist sowie ein Aussichtspunkt über das Tal. Danach kehren wir zur Hütte zurück, wo wir unserer Mittagessen einnehmen werden. Nach dem Mittagessen können wir weitere optionale Aktivitäten unternehmen, wie z.B. Schneemobil fahren oder Ski-Langlaufen (nicht im Preis enthalten). Am Abend Rückkehr nach Ushuaia.
Übernachtung in Herberge oder Lodge in Ushuaia / Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket

10. Tag: Ushuaia / Ausflug Tierra del Fuego Nationalpark & Beagle Channel

Nur 15 km entfernt von der Stadt beginnt der Tierra del Fuego  Nationalpark, welchen wir nach dem Frühstück besuchen werden. Hier formen die Ausläufer der Anden eine Gruppe von spektakulären Gebirgszügen, die durch dicht bewaldete Täler miteinander verbunden sind. An der Küste bilden die Buchten Bahia Lapataia und Bahia Ensenada perfekte Bedingungen für viele Arten von Seevögeln.
Am Nachmittag unternehmen wir eine Bootstour auf dem Beagle Channel. Wir fahren zum Les Eclaireurs Leuchtturm, zur Robbeninsel und der Isle of Birds, wo wir hoffentlich Kormorane und riesige Albatrosse sehen können. Später geht es durch den Paso Chico zurück nach Ushuaia, wobei wir noch einen wundervollen Ausblick auf den Mount Le Martial und seinen Gletscher werfen können.
Übernachtung in Herberge oder Lodge in Ushuaia / Mahlzeiten: Frühstück

11. Tag: Heim- oder Weiterreise

Je nach Flugzeit werden Sie von uns an Ihrer Unterkunft abgeholt und zum Flughafen gebracht. Hier verlassen Sie nun Feuerland mit jeder Menge neuer Eindrücke und Erinnerungen im Gepäck.
Mahlzeiten: Frühstück

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Alle Flughafentransfers
  • Alle Transfers vor Ort, z. T. mit öffentlichen Transportmitteln
  • Örtliche Guides (englisch/spanisch) während aller Ausflüge
  • 10 x Übernachtung im Mehrbettzimmer mit geteiltem Bad (Privatzimmer mit Bad gegen Aufpreis möglich)
  • Alle Ausflüge wie in der Reisebeschreibung aufgeführt
  • Mahlzeiten wie beschrieben (F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (BL) = kaltes Mittagessen, (A) = Abendessen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Eintritte Nationalpark
  • EZ-Zuschlag
  • Trinkgelder
  • Optionale Aktivitäten
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Flüge

Infos

  • Teilnehmerzahl: min. 2 / max. 14 Gäste
  • Reisezeit: Juni - Oktober
  • Die Teilnehmer dieser Reise sind international
  • Von dieser Reise ist auch nur der Patagonien-Teil buchbar

Anforderung und Charakter Diese Tour stellt keine besondere Schwierigkeit da und ist für jeden gesunden Teilnehmer gut zu bewältigen. Sie sollten körperlich einigermaßen fit sein und Spaß und Freude an Bewegung, besonders im Freien, haben. Je nach Witterungsbedingungen werden wir schon im Nationalpark Los Glaciares Schneeschuhe einsetzen. Diese werden von uns gestellt und der Umgang damit ist einfach zu erlernen. Bitte denken Sie daran, gute Winterkleidung mitzubringen. Die Unterbringung erfolgt je nach Wunsch im privaten Zimmer mit Bad, oder in kleinen Gemeinschaftszimmern mit geteiltem Bad.


3 Tage Reisebaustein
Brasilien Foz do Iguacu

Hier lernen Sie eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Brasiliens kennen, die beeindruckenden Wasserfälle von Iguacu. Die Wasserfälle lassen sich von der brasilianischen und der argentinischen Seite bestaunen. Auf der brasilianischen Seite haben Sie einen schönen Überblick auf die Fälle, und auf der argentinischen Seite kommen Sie bis direkt an den Teufelsschlund.

15 Tage Trekkingreise in der Kleingruppe
Argentinien und Chile / Patagonien, Feuerland

Auf dieser Trekkingreise werden Sie die einmalige Natur und die spektakulären Landschaften Patagoniens hautnah erleben. Unsere Tour startet in El Calafate, von wo aus Sie die Region um den Cerro Fitz Roy bei einem mehrtägigen Trekking kennen lernen. Die fantastische Gletscherwelt mit dem weltberühmten Perito Moreno im Nationalpark Los Glaciares wird Sie begeistern. Die Tour führt uns dann weiter nach Chile und in den Nationalpark Torres del Paine. Auch hier steht wieder eine mehrtägige Trekkingtour auf dem Programm, wobei Sie die größten Naturwunder des Parks zu sehen bekommen. Darunter sind der Grey Gletscher, das French Valley, der Lago Pehoe und natürlich der Cerro Torre. Über den kleinen Fischerort Puerto Natales geht es dann quer durch die karge patagonische Steppenlandschaft, sowie über die Magellanstraße, bis wir Feuerland erreichen. Hier sehen wir auf einer echten Estancia das typische Leben der Einheimischen und bekommen einen Eindruck vom manchmal rauen Alltag am Ende der Welt. Von hier aus fahren wir dann nach Ushuaia, wo ein Besuch des Nationalparks Tierra del Fuego und eine Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal diese einmalige Trekkingrundreise abrunden.

10 Tage Länderkombo
Argentinien, Brasilien / Buenos Aires, Patagonien und Rio de Janeiro

Erleben Sie eine faszinierende Rundreise durch Argentinien und Brasilien. Ihr Eintrittstor zu Südamerika ist Buenos Aires. Erleben Sie diese spannende Metropole bei einer Stadtbesichtigung und finden Sie bei einem Bummel durch die Gassen Ihren persönlichen Lieblingsplatz. Weiter geht es dann nach Patagonien, dem rauen Herzen Argentiniens. Sie besuchen den Nationalpark Los Glaciares und unternehmen eine tolle Wanderung zum Fuße des legendären Fitz Roy. Natürlich werden Sie auch den berühmten Gletscher Perito Moreno besuchen. Wir verlassen dann diese fantastische Welt aus Bergen, Seen und Gletscher und fliegen nach Rio de Janeiro. Hier erleben Sie vier traumhafte Tage in der vielleicht schönsten Stadt der Welt und erleben die weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt: den Zuckerhut, die Christusstatue, die wunderschönen Stränden Copacabana und Ipanema, den Botanischen Garten und vieles mehr!