Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
Argentinien – Patagonien: Bariloche erleben
Bariloche erleben 4 Tage Reisebaustein

Reisenummer: 47434

Bariloche erleben 4 Tage Reisebaustein Argentinien Patagonien

Auf dieser Tour entdecken Sie San Carlos de Bariloche und die umliegenden Seen. Die Stadt ist außerdem das Eintrittstor in den Nationalpark Nahuel Huapi. Er wurde 1903 als erster argentinischer Nationalpark gegründet und ist heute der Zweitgrößte Argentiniens. Wir nehmen uns Zeit um die Stadt zu besichtigen und danach zum See Nahuel Huapi zu fahren, um die Insel Victoria und den Arrayanes Wald zu besuchen. Während der Schifffahrt über den See können wir die wunderschönen Berge der Gegend bewundern. Nach Ihrem Aufenthalt werden Sie verstehen, warum Bariloche auch als die Schweiz Argentiniens bezeichnet wird. Sie ist gespickt mit europäischer Architektur und jeder Menge Berge, davon viele mit Gletschern vereist. Freuen Sie sich auf eine Reise in das Herz der argentinischen Seenlandschaft.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in San Carlos de Bariloche

Wie heißen Sie am Flughafen herzlich willkommen und bringen Sie zu Ihrer Unterkunft. Je nach Uhrzeit, haben Sie heute noch Zeit diese schöne Stadt kennenzulernen, welche auch als südamerikanische Schweiz bekannt ist. Dies begründet sich durch die vielen europäischen Einwanderer, welche die Architektur der Stadt geprägt haben und das bergige Umland, welches ein wenig an die Schweizer Alpen erinnert.

Übernachtung in Hosteria

2. Tag: San Carlos de Bariloche / Ausflug Lago Nahuel Huapi

Am frühen Morgen startet unser Ausflug mit dem Transfer zum Puerto Panuelo. Dieser liegt ca. 25 Kilometer von Bariloche am Lago Nahuel Huapi. Von hier fahren wir mit dem Boot bis nach Puerto Anchorena auf der Insel Victoria. Unterwegs genießen wir schon die tollen Aussichten der umliegenden Bergwelt. Angekommen werden wir zum Aussichtspunkt Bella Vista Mount gebracht, von wo aus wir einen grandiosen Ausblick auf die Anchorena Bucht, die Llao Llao und Port Panuelo haben. Wir setzen unsere Bootstour fort und gelangen so zur Halbinsel de Quetrihue. Über einen kurzen Wanderweg gelangen wir hier zu einem Arrayan Wald, welcher so auf der Welt wohl einzigartig ist. Gegen Nachmittag Rückkehr nach Bariloche.

Übernachtung in Hosteria / Mahlzeiten: Frühstück und Lunchpaket

3. Tag San Carlos de Bariloche / Optionaler Ausflug Siete Lagos

Sie haben den Tag frei und können diesen nach eigenem Interesse gestalten. Wir schlagen den Ausflug zu den Siete Lagos (sieben Seen) vor. Dieser beginnt mit der Fahrt nördlich um den Lago Nahuel Huapi herum bis nach Villa La Angostura. Von dort aus fahren wir durch Wälder vorbei an den Lagos Espejo, Correntoso, Escondido, Villarino, Falkner und Machonico bis wir schließlich den Lago Lacar erreichen. Hier  am Ufer liegt auch die Stadt San Martin de Los Andes, das touristische Zentrum in dieser Region. Hier können wir das Skizentrum Chapelco besichtigen, die Strände de Quila Quina besuchen oder kurze Wanderungen durch einen Arrayanes Wald machen, von wo aus man auch einen schönen Blick auf die Stadt und den See hat. Auf der Rückkehr geht es vorbei am Lago Meliquina und dem Paso Cordoba bis wir den Zusammenfluss von Rio Traful und dem Rio Limay erreichen, wo das zauberhafte Valle Encantado liegt. Am Abend Rückkehr nach Bariloche.

Übernachtung in Hosteria / Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Heim- oder Weiterreise

Erlebnisreiche Tage liegen hinter Ihnen. Je nach Abflugzeit werden Sie heute abgeholt und zum Flughafen gebracht, wo Sie mit vielen tollen Erinnerungen im Gepäck die Heim- oder Weiterreise antreten.

Mahlzeiten: Frühstück

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Abholung vom Flughafen Bariloche
  • Örtliche Guides (englisch / spanisch) während alle Ausflüge (deutschsprachiger Guide auf Anfrage)
  • 3 x Übernachtung im Doppelzimmer mit privatem Bad
  • Alle Ausflüge wie in der Reisebeschreibung aufgeführt, zusammen mit anderen internationalen Reisenden
  • Mahlzeiten wie beschrieben
  • Transfer zum Flughafen Bariloche

Nicht enthaltene Leistungen

  • EZ-Zuschlag (90,- Euro)
  • Trinkgelder
  • Optionale Exkursionen und Ausflüge
  • Ausflug Siete Lagos (ca. 50,- Euro)
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten

Infos

  • Teilnehmerzahl: Ab 1 Pax durchführbar
  • Durchführung täglich möglich

Alle unsere Reisen sind mit äußerster Sorgfalt geplant worden und wir arbeiten mit erfahrenen und pflichtbewussten Partnern vor Ort zusammen. Trotzdem kann es durch schlechtes Wetter, Unfälle, Verletzungen und Erkrankungen und/oder andere nicht vorhersehbare Einflüsse dazu kommen, dass Programmpunkte oder Reiseinhalte entfallen. Seien Sie versichert, dass wir und unsere Partner in diesem Fall alles dafür tun, dass die Reise fortgesetzt werden kann und dass entfallene Programmpunkte nachgeholt oder ersetzt werden.


3 Tage Reisebaustein
Brasilien | Foz do Iguacu

Hier lernen Sie eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Brasiliens kennen, die beeindruckenden Wasserfälle von Iguacu. Die Wasserfälle lassen sich von der brasilianischen und der argentinischen Seite bestaunen. Auf der brasilianischen Seite haben Sie einen schönen Überblick auf die Fälle, und auf der argentinischen Seite kommen Sie bis direkt an den Teufelsschlund.

15 Tage Trekkingreise in Kleingruppe
Argentinien, Chile | Patagonien, Feuerland

Auf dieser Trekkingreise werden Sie die einmalige Natur und die spektakulären Landschaften Patagoniens hautnah erleben. Unsere Tour startet in El Calafate, von wo aus Sie die Region um den Cerro Fitz Roy bei einem mehrtägigen Trekking kennen lernen. Die fantastische Gletscherwelt mit dem weltberühmten Perito Moreno im Nationalpark Los Glaciares wird Sie begeistern. Die Tour führt uns dann weiter nach Chile und in den Nationalpark Torres del Paine. Auch hier steht wieder eine mehrtägige Trekkingtour auf dem Programm, wobei Sie die größten Naturwunder des Parks zu sehen bekommen. Darunter sind der Grey Gletscher, das French Valley, der Lago Pehoe und natürlich der Cerro Torre. Über den kleinen Fischerort Puerto Natales geht es dann quer durch die karge patagonische Steppenlandschaft, sowie über die Magellanstraße, bis wir Feuerland erreichen. Hier sehen wir auf einer echten Estancia das typische Leben der Einheimischen und bekommen einen Eindruck vom manchmal rauen Alltag am Ende der Welt. Von hier aus fahren wir dann nach Ushuaia, wo ein Besuch des Nationalparks Tierra del Fuego und eine Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal diese einmalige Trekkingrundreise abrunden.

10 Tage Länderkombo
Argentinien, Brasilien | Buenos Aires, Patagonien, Rio de Janeiro

Erleben Sie eine faszinierende Rundreise durch Argentinien und Brasilien. Ihr Eintrittstor zu Südamerika ist Buenos Aires. Erleben Sie diese spannende Metropole bei einer Stadtbesichtigung und finden Sie bei einem Bummel durch die Gassen Ihren persönlichen Lieblingsplatz. Weiter geht es dann nach Patagonien, dem rauen Herzen Argentiniens. Sie besuchen den Nationalpark Los Glaciares und unternehmen eine tolle Wanderung zum Fuße des legendären Fitz Roy. Natürlich werden Sie auch den berühmten Gletscher Perito Moreno besuchen. Wir verlassen dann diese fantastische Welt aus Bergen, Seen und Gletscher und fliegen nach Rio de Janeiro. Hier erleben Sie vier traumhafte Tage in der vielleicht schönsten Stadt der Welt und erleben die weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt: den Zuckerhut, die Christusstatue, die wunderschönen Stränden Copacabana und Ipanema, den Botanischen Garten und vieles mehr!