Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
Brasilien Nord Pantanal: Jaguar Safaris
Verlängerungsoption Jaguar Safari 2 Tage Jaguar Safaris und Natur

Reisenummer: 56779

Verlängerungsoption Jaguar Safari 2 Tage Jaguar Safaris und Natur Brasilien | Nord-Pantanal

Highlights dieser Verlängerung sind die Bootsafaris, bei denen Sie mit etwas Glück den Jaguar in seiner natürlichen Heimat beobachten und fotografieren können. Begleitet von Ihrem deutsch- oder englischsprechenden Guide fahren Sie über die Erdpiste Transpantaneira bis nach Porto Jofre, und weiter mit dem Motorboot zum Expeditionsschiff Mutum, welches mitten im Territorium des Jaguars vor Anker liegt. Der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Jaguar Safaris im Pantanal.

Highlights

  • Jaguare in freier Wildbahn beobachten
  • Bootsafaris im Nord-Pantanal
  • Fotografieren von Tieren

Reiseverlauf

Hinweis: Dieser Reisebaustein wird als Verlängerung einer anderen Reise ins Nord-Pantanal durchgeführt. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Reisen und Reisebausteine ins Nord-Pantanal.

1. Tag: Anreise über die Transpantaneira zur Jaguar Safari

Inklusive: Transfer nach Porto Jofre (4h, privat mit Guide) | Jaguar Safari (privat mit Guide) | Mittagessen, Abendessen

Von Ihrer Pousada an der Transpantaneira starten Sie heute gemeinsam mit Ihrem deutsch- oder englischsprechenden Guide in Richtung Porto Jofre. Dort befinden Sie sich in wilder, fast unberührter Natur und inmitten der Flüsse Rio Cuiabá, Rio Três Irmãos, Rio São Lourenço und Rio Piquirí. Nach der Ankunft werden Sie von einem Bootsfahrer empfangen, der Sie mit Ihrem Guide zum Expeditionsschiff Mutum bringt, das etwas nördlich von Porto Jofre abseits der Zivilisation direkt am Schutzgebiet ankert.

Nach dem Mittagessen starten Sie direkt auf die erste Jaguar Safari per Boot. Mit etwas Glück können Sie vom Wasser aus die dort lebenden Jaguare aber auch Riesenotter, Capivaras und andere Tierarten entdecken. Anschließend kehren Sie zum Abendessen zurück auf das Expeditionsschiff Mutum.

Übernachtung: Expeditionsschiff Mutum, Standard-Kabine

2. Tag: Jaguar Safari per Boot und Rückkehr nach Cuiabá

Inklusive: Jaguar Safari (privat mit Guide) | Transfer nach Cuiabá (6h, privat mit Guide) | Frühstück, Mittagessen

Direkt nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die nächste Jaguar Safari. Auch heute fahren Sie los mit dem Ziel, die Wildkatze in seiner natürlichen Heimat zu beobachten und Zeit inmitten von wunderschöner Natur und frei lebenden Tieren zu verbringen. Zum Mittagessen kehren Sie wieder zurück auf das Expeditionsschiff Mutum. Anschließend geht es zurück nach Porto Jofre und von dort aus mit dem Fahrzeug zurück nach Cuiabá.

Je nach Tiervorkommen können Sie auf dem Rückweg über die Transpantaneira kurze Stopps einlegen, um weitere Tiere zu beobachten.

Enthaltene Leistungen

  • Alle Transfers wie beschrieben
  • 2 Ausflüge wie beschrieben, privat mit deutsch- oder englischsprechendem Guide (je nach Verfügbarkeit)
  • 1 Übernachtung auf dem Expeditionsschiff Mutum, Standard-Kabine
  • 1x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen

Nicht inkludiert sind Flüge, Versicherung, Getränke, nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, als „optional“ gekennzeichnete Leistungen und persönliche Ausgaben.

Infos

  • Programmänderungen sind je nach Flugzeiten, Witterungsverhältnissen, Tiervorkommen und unvorhergesehenen Einflüssen möglich.
  • Die Angaben zu Entfernungen und Fahrtzeiten sind Richtwerte.
  • Sie reisen mit einem privaten Guide, der Sie bis zur Rückkehr nach Cuiabá begleitet.
  • Das Pantanal gilt als Tierparadies Brasiliens, in dem in der Regel eine Vielzahl von Tieren beobachtet und fotografiert werden kann. Da es sich um wilde Tiere in freier Natur handelt, können Sichtungen jedoch nicht garantiert werden.
  • Im Pantanal sollte auf schwarze Kleidung verzichtet werden, da diese die Mücken anzieht. Für Tierbeobachtungen eignet sich besonders Kleidung in Tarnfarben.
  • Für diese Tour kann anstelle des Expeditionsschiffes Mutum auch das Hotel Pantanal Norte in Porto Jofre als Unterkunft gebucht werden.

Aufgrund des sehr hohen Mückenaufkommens und geringerer Sichtungschancen von Tieren ist der Besuch des Pantanals in der Regenzeit (in der Regel Dezember – Februar) eher nicht zu empfehlen. Die besten Chancen Jaguare zu sehen, gibt es in den Monaten Juni – September. Da es sich um wilde Tiere in freier Natur handelt, ist die Sichtung der Tiere nicht auf jeder Tour garantiert.


7 Tage Natur, Strände und Kultur
Brasilien | Ilheus, Itacare, Itubera, Salvador

Auf dieser Reise entlang der Cacau- und Dendê-Küste von Ilhéus nach Salvador erleben Sie das abwechslungsreiche und farbenfrohe Bahia von seiner schönsten Seite. Bekommen Sie einen Eindruck von der Kolonialzeit auf einer historischen Kakao-Fazenda, entdecken Sie den faszinierenden Regenwald der Mata Atlântica aktiv beim Wildwasser-Rafting und Wandern und lernen Sie das Leben in einer kleinen Fischergemeinde kennen. Der letzte Teil der Reise führt Sie dann in die Hauptstadt des Bundesstaates nach Salvador da Bahia, dem Herz der afrobrasilianischen Kultur.

15 Tage ab € 2475
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt im Amazonasgebiet, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguaçu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen. Begleitet werden Sie auf allen Ausflügen von fachkundigen, deutschsprechenden Guides, die Experten für Ihrer Region sind.

8 Tage Natur, Landschaften und Strände
Brasilien | Paraty, Ilha Grande

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise die traumhaften Landschaften der Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto und lassen Sie sich von der wunderschönen "Grünen Küste" verzaubern. Entdecken Sie dabei das malerische Kolonialstädtchen Paraty und erkunden Sie die Umgebung der vielfältigen und grandiosen Landschaft der Serra do Mar auf eigene Faust. Dieses beeindruckende Küstengebirge liegt eingebettet im üppigen Grün des Atlantischen Regenwaldes. Anschließend genießen Sie dann die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und können dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen unternehmen.