Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x

Brasilien Reisen: Nord-Pantanal

Das Pantanal, eines der bedeutendsten Binnenland-Feuchtgebiete der Welt, befindet sich in den brasilianischen Bundesstaaten Mato Grosso und Mato Grosso do Sul. Es ist UNESCO Weltkulturerbe und hat einen beeindruckenden Artenreichtum hinsichtlich Flora und Fauna aufzuweisen. Das Nord-Pantanal nimmt hierbei nur ein Drittel der Gesamtfläche von 230.000 Quadratkilometern ein. Durch den strikten Naturschutz erleben Sie authentische Naturschauspiele. Während der Überschwemmungen verwandelt sich die Trockenlandschaft in ein beeindruckendes Feuchtgebiet voller Naturpools, Sümpfen und Lagunen. Auf Tiersafaris beobachten Sie mit etwas Glück Anacondas, Kaimane, Ameisenbären, Affen, Riesenotter, Capivaras, Ozelots, Sumpfhirsche und Jaguare. Etwa 650 Vogelarten wie Störche und Papageien, 80 Säugetierarten, unzählige Reptilienspezies, seltene Pflanzen und Insekten erwarten den Besucher. Ihren Brasilien Urlaub im Nord-Pantanal verbringen Sie in tropisch-heißen Verhältnissen. Die durchschnittliche Tageshöchsttemperatur bleibt dabei innerhalb des Jahres bei 30 bis 33 Grad Celsius. Im brasilianischen Sommer (Dezember – Februar) ist es etwas heißer, im Winter (Juni – August) etwas kühler. Die Regenzeit des Nord-Pantanals erstreckt sich in der Regel von Dezember bis Februar. In diesem Zeitraum blüht die Landschaft auf und erwacht in saftigem Grün. In der Regenzeit ist allerdings auch mit einem sehr hohen Mückenaufkommen zu rechnen, so dass die Regenzeit zum Besuch des Pantanals eher nicht zu empfehlen ist. Ab März senkt sich der in der Regenzeit gestiegene Wasserpegel nach und nach wieder. Mit dem sinkenden Wasserpegel steigt gleichzeitig auch wieder die Chance, Tiere zu sehen - vor allem in den Wasserlöchern entlang der Erdstraße Transpantaneira, die von Nord nach Süd von Poconé nach Porto Jofre führt. In Porto Jofre gibt es die besten Chancen, den Jaguar zu sichten - vor allem in den Monaten Juni bis September. Im November ist der Wasserpegel in den Wasserlöchern entlang der Transpantaneira in der Regel so weit gesunken, dass die Tiere nicht mehr ausreichend Wasser haben und sich andere Lebensräume suchen. In der Regenzeit kehren sie dann wieder langsam zurück in die Wasserlöcher und der Zyklus beginnt von Neuem.

Brasilien Karte mit Nord-Pantanal

Hier geht es zu weiteren Informationen zum Klima im Nord-Pantanal

Nachfolgend finden Sie unsere Reisebausteine für das Nord-Pantanal:


6 Tage Tierbeobachtung und Natur
Brasilien | Cuiaba, Bom Jardim, Nord-Pantanal

Erleben Sie auf dieser 6-tägigen Tour das Naturparadies Pantanal, eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde und die beeindruckende Unterwasserwelt von Bom Jardim. Auf verschiedenen Ausflügen mit Booten, Fahrzeugen, auf dem Rücken der Pferde oder auch einfach zu Fuß können Sie die atemberaubende Tierwelt entdecken. Mit etwas Glück werden Sie auf dieser Reise ins Pantanal Capivaras, Kaimane, Riesenotter, Affen, Aras, Tukane und viele weitere Tiere beobachten und fotografieren.

4 Tage Natur und Tierbeobachtung
Brasilien | Nord-Pantanal

An 4 erlebnisreichen Tagen bekommen Sie einen wunderbaren Eindruck vom brasilianischen Pantanal. Dieses Sumpfgebiet ist bekannt für seine Artenvielfalt und die Möglichkeit Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Gemeinsam mit einem deutsch- oder englischsprechenden Guide werden Sie diese einmalige Naturlandschaft erkunden und dabei hoffentlich viele Tiere sichten und fotografieren können. Bei Ihrer Reise ins Pantanal werden Sie mit etwas Glück eine Vielzahl von Capivaras, Kaimanen, Affen und Vögeln wie Tukane, Papageien, Störche und Reiher sehen. Aber auch Ameisenbären, Riesenotter oder Tapire können häufiger in der Umgebung der Lodge gesichtet werden.

6 Tage Jaguar Safaris und Natur
Brasilien | Cuiaba, Nord-Pantanal

Erleben Sie auf dieser Jaguar Expedition das wunderschöne Pantanal mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Während mehreren Bootsausflügen haben Sie gute Chancen, Jaguare in Ihrer natürlichen Heimat zu entdecken, zu beobachten und zu fotografieren. Zudem ist das Pantanal Lebensraum vieler weiterer Tiere wie Kaimane, Riesenotter, Capivaras, Affen und einer Vielzahl von Vogelarten, von denen Sie sicherlich einige während Ihrer Reise sehen werden.

5 Tage Natur und Jaguare
Brasilien | Nord-Pantanal

Erleben Sie auf dieser 5- oder 6-tägigen Reise das Nord-Pantanal von seiner schönsten Seite und beobachten und fotografieren Sie den majestätischen Jaguar in seinem natürlichen Lebensraum. Nach einer ersten Übernachtung im komfortablen Hotel in Cuiabá, dem Eingangstor des Nord-Pantanals, geht es direkt am nächsten Morgen entlang der Transpantaneira bis zum Expeditionsschiff Mutum, welches die Gruppe in Porto Jofre erwartet. Mit dem Schiff fahren Sie tief hinein ins Jaguargebiet und begeben sich mit kleineren Motorkanus auf die Suche nach den beeindruckenden Wildkatzen. Aber auch andere Tiere wie etwa Kaimane, Capivaras, Riesenotter und eine Vielzahl von Vögeln können während der Jaguar Safaris regelmäßig gesichtet werden, wobei der Fokus natürlich auf der Beobachtung des Jaguars liegt.

4 Tage Natur und Tierbeobachtung
Brasilien | Nord-Pantanal

Entdecken Sie auf dieser 4-tägigen Erlebnisreise den Naturreichtum des Pantanals in Brasilien hautnah. Sie sind untergebracht in der schönen Rio Mutum Eco Lodge und unternehmen von dort aus verschiedene Ausflüge zur Tierbeobachtung per Boot, Wanderung und Reitsafari. Ihr englischsprechender Guide wird versuchen Ihnen möglichst viele Tiere wie Kaimane, Capivaras, Schlangen, Riesenotter, Affen, Ameisenbären, Papageien und viele weitere in Ihrem natürlichen Lebensraum zu zeigen. Natürlich werden Sie dabei genügend Zeit haben, um die schönsten Eindrücke fotografisch festzuhalten.

9 Tage Jaguar Safaris und Natur
Brasilien | Nord-Pantanal

Sie sind eine Gruppe von Freunden oder Bekannten und wollten schon immer einmal das Pantanal in Brasilien per Schiff erkunden und dabei den Jaguar in seiner natürlichen Umgebung beobachten? Dann ist diese private und komfortable Charter-Expeditionskreuzfahrt genau passend. Erleben Sie den Jaguar und das wilde Pantanal, eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete weltweit und gleichzeitig Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten. Während der Tage auf dem Expeditionsschiff erwarten Sie tägliche spannende Ausflüge zur Sichtung von Jaguaren und weiteren Tieren des Pantanals wie Riesenotter, Capivaras, Kaimane und eine Vielzahl von Vögeln, wobei Sie von einem erfahrenen, deutschsprechenden Guide begleitet werden.

6 Tage Natur und Tierbeobachtung
Brasilien | Nord-Pantanal

Das Ökosystem des Pantanals gilt als größtes Binnenland-Feuchtgebiet der Erde und beheimatet tausende Pflanzen- und Tierarten. Auf täglichen Ausflügen haben Sie während dieser 6-tägigen Reise ins Pantanal gute Chancen den Jaguar in seiner natürlichen Heimat zu erleben und noch viele weitere Tier- und Vogelarten wie Capivaras, Kaimane, Affen, Aras, Riesenotter oder Ameisenbären in Ihrem natürlichen Lebensraum zu entdecken, zu beobachten und zu fotografieren. Begleitet werden Sie auf dieser einmaligen Reise ins Pantanal von Ihrem privaten deutsch- oder englischsprechenden Guide.