Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x

Brasilien Reisen: Nord-Pantanal

Das Pantanal, eines der bedeutendsten Binnenland-Feuchtgebiete der Welt, befindet sich in den brasilianischen Bundesstaaten Mato Grosso und Mato Grosso do Sul. Es ist UNESCO Weltkulturerbe und hat einen beeindruckenden Artenreichtum hinsichtlich Flora und Fauna aufzuweisen. Das Nord-Pantanal nimmt hierbei nur ein Drittel der Gesamtfläche von 230.000 Quadratkilometern ein. Durch den strikten Naturschutz erleben Sie authentische Naturschauspiele. Während der Überschwemmungen verwandelt sich die Trockenlandschaft in ein beeindruckendes Feuchtgebiet voller Naturpools, Sümpfen und Lagunen. Auf Tiersafaris beobachten Sie mit etwas Glück Anacondas, Kaimane, Ameisenbären, Affen, Riesenotter, Capivaras, Ozelots, Sumpfhirsche und Jaguare. Etwa 650 Vogelarten wie Störche und Papageien, 80 Säugetierarten, unzählige Reptilienspezies, seltene Pflanzen und Insekten erwarten den Besucher. Ihren Brasilien Urlaub im Nord-Pantanal verbringen Sie in tropisch-heißen Verhältnissen. Die durchschnittliche Tageshöchsttemperatur bleibt dabei innerhalb des Jahres bei 30 bis 33 Grad Celsius. Im brasilianischen Sommer (Dezember-Februar) ist es etwas heißer, im Winter (Juni-August) etwas kühler. Die Regenzeit des Nord-Pantanals erstreckt sich in der Regel von Dezember bis Februar. In diesem Zeitraum blüht die Landschaft auf und erwacht in saftigem Grün. In der Regenzeit ist allerdings auch mit einem sehr hohen Mückenaufkommen zu rechnen, so dass die Regenzeit zum Besuch des Pantanals eher nicht zu empfehlen ist. Ab März senkt sich der in der Regenzeit gestiegene Wasserpegel nach und nach wieder. Mit dem sinkenden Wasserpegel steigt gleichzeitig auch wieder die Chance, Tiere zu sehen - vor allem in den Wasserlöchern entlang der Erdstraße Transpantaneira, die von Nord nach Süd von Poconé nach Porto Jofre führt. In Porto Jofre gibt es die besten Chancen, den Jaguar sichten - vor allem in den Monaten Juni-September. Im November ist der Wasserpegel in den Wasserlöchern entlang der Transpantaneira in der Regel so weit gesunken, dass die Tiere nicht mehr ausreichend Wasser haben und sich andere Lebensräume suchen. In der Regenzeit kehren sie dann wieder langsam zurück in die Wasserlöcher und der Zyklus beginnt von Neuem.

Brasilien Karte mit Nord-Pantanal

Hier geht es zu weiteren Informationen zum Klima im Nord-Pantanal

Nachfolgend finden Sie unsere Reisebausteine für das Nord-Pantanal:


6 Tage Reisebaustein
Brasilien | Nord-Pantanal

Das Ziel dieser 6 Tage langen Reise ist das Naturparadies Pantanal, eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde. Auf verschiedenen Ausflügen mit dem Boot, dem Jeep, auf dem Rücken der Pferde oder auch einfach zu Fuß können Sie die atemberaubende Tier- und Pflanzenvielfalt dieses Naturschutzgebietes entdecken. Sie sind in gemütlichen Hotels und Pousadas untergebracht und erkunden von dort aus das Feuchtbiotop Pantanal, über und auch unter Wasser.

4 Tage Reisebaustein
Brasilien | Nord-Pantanal

Erleben Sie auf dieser Tour das brasilianische Pantanal in all seiner natürlichen Schönheit! Nicht nur für Vogelliebhaber stellt das größte Sumpfgebiet der Welt mit seinen etwa 700 Vogelarten ein unvergessliches Erlebnis dar. Auch andere Natur- und Tierliebhaber kommen auf ihrer Brasilien Reise im Pantanal voll auf ihre Kosten. Das Pantanal ist Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren, wie Affen, Riesenottern, Tapire, Capivaras, Anakondas, Pumas und Jaguare.

6 Tage Reisebaustein
Brasilien | Cuiaba, Nord-Pantanal

Erleben Sie auf dieser Jaguar-Expedition das wunderschöne Pantanal mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Während mehreren Bootsausflügen haben Sie gute Chancen, Jaguare in Ihrer natürlichen Heimat zu entdecken, zu beobachten und zu fotografieren. Zudem ist das Pantanal Lebensraum vieler weiterer Tiere, wie Kaimane, Otter, Capivaras, Affen und einer Vielzahl von Vogelarten, von denen Sie sicherlich einige während Ihrer Reise sehen werden.

2 Tage Reisebaustein
Brasilien | Nord-Pantanal

Das Ziel dieser Safari-Reise ist das Pantanal, eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde und Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten. Verbringen Sie Tage inmitten wunderschöner Natur und wilder Tiere und erleben Sie diese hautnah! Highlights dieser Reise sind die Bootsafaris, bei denen Sie mit etwas Glück den Jaguar in seiner natürlichen Heimat beobachten und fotografieren können.

4 Tage Reisebaustein
Brasilien | Nord-Pantanal

Entdecken Sie auf dieser 4-tägigen Erlebnisreise den Facettenreichtum des Pantanals in Brasilien hautnah. Lassen Sie sich von der Schönheit der Flora und Fauna bezaubern und begeben Sie sich mit uns auf die Reise, um diese einzigartige Region Brasiliens sowohl auf dem Rücken der Pferde, als auch zu Fuß oder mit dem Boot zu erkunden.

Erleben Sie auf dieser privaten Charter-Expeditionskreuzfahrt den Jaguar und das wilde Pantanal, eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete weltweit und Habitat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten. Bei An- und Abreise logieren Sie ganz entspannt je eine Nacht in Cuiaba. Das eigentliche Jaguar-Abenteuer erleben Sie in vollen Zügen während der 6 Übernachtungen mit Vollpension und täglichem Ausflugsprogramm mit Ihrem erfahrenen deutschsprechenden Guide auf dem Expeditionsschiff

6 Tage Reisebaustein
Brasilien | Nord-Pantanal

Das Ökosystem des Pantanals gilt als größtes Binnenland-Feuchtgebiet der Erde und beheimatet tausende Pflanzen- und Tierarten. Auf mehreren Ausflügen haben Sie während der sechstägigen Tiersafaris im Pantanal gute Chancen, einen Jaguar in seiner natürlichen Heimat zu erleben und zudem noch viele weitere Tier- und Vogelarten zu entdecken.