Wir sind für Sie da. 05151-9119090
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français
    x
x
Erleben Sie eine Reise nach Patagonien in Chile und entdecken Sie die Landschaften der Region
Kayaktour Torres del Paine & Rio Serano 3 Tage Reisebaustein

Reisenummer: 40318

Kayaktour Torres del Paine & Rio Serano 3 Tage Reisebaustein Chile Patagonien

Sportliche Abenteuertour mit dem Kayak vom Nationalpark Torres del Paine, den Rio Serano hinunter, bis zum Fjord Ultima Esperanza. Freuen Sie sich auf einen tollen Trip, bei dem Sie die ganze Schönheit Patagoniens von der Wasserseite genießen können. Auf dieser spektakulären Paddeltour kommen wir vorbei an gigantischen Gletschern, tosenden Wasserfällen, dichten Wäldern, schneebedeckten Bergen und erleben dabei die Natur hautnah. Es erwartet Sie ein einmaliges Outdoor-Erlebnis!

Charakter und Anforderung: Wenn Sie gesund und sportlich sind, können Sie an diese Tour ohne Bedenken teilnehmen. Sie sollten allgemein Freude an Outdoor-Aktivitäten und Camping haben. Kayak-Kenntnisse sind von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt.

Reiseverlauf

1. Tag: Puerto Natales - Torres del Paine / Kayaktour Rio Serano

Transferzeit ca. 2 Stunden / Paddelzeit ca. 4-5 Stunden
Sie werden von uns an Ihrer Unterkunft abgeholt und wir fahren zum Serano Camp, welches im Südwesten des Torres del Paine Nationalpark liegt. Von hier aus fließt der kurvenreiche Rio Serano weiter in Richtung Süden. Dieser Fluss ist die Hauptverbindung zwischen den Gewässern des Parks und dem pazifischen Ozean. Bei Ankunft im Camp bekommen wir zunächst eine Einweisung von unserem erfahrenen Kayak-Guide. Wenn nun alle bereit sind für unser Paddel-Abenteuer, beginnen wir mit der Tour, immer den Rio Serano hinunter und das beeindruckende Paine Massiv im Hintergrund. Nach ca. 4 Stunden müssen wir den Fluss für einen kurzen Moment verlassen, um einen Wasserfall über Land zu überbrücken. Unterhalb des Wasserfalls setzten wir unsere Tour fort und gelangen dabei durch wunderschöne Abschnitte, eingerahmt von Wäldern und Bergen. In der Nähe des Rio Tyndall schlagen wir unser erstes Nachtlager auf.
Übernachtung im Zelt / Mahlzeiten: Lunchpaket und Abendessen

2. Tag: Kayaktour Rio Serrano / Tyndall Gletscher & Mt. Balmeceda

Paddelzeit ca. 4-5 Stunden
Nach einem herzhaften Frühstück setzen wir unsere Kayaktour fort. In diesem Teil des Flusses werden wir einmalige Aussichten auf den Tyndall Gletscher haben, einen der Hauptarme des gewaltigen südpatagonischen Eisfeldes. Gegen Mittag halten wir an der Estancia Pekin Guerrero für eine Pause und um uns zu stärken. Wir paddeln weiter durch die herrliche patagonische Landschaft und gelangen schließlich zum Mount Balmaceda, wo wir eine gemütliche Unterkunft für die heutige Nacht beziehen.
Übernachtung in einer Hosteria / Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket und Abendessen

3. Tag: Kayaktour Rio Serrano - Puerto Natales / Balmaceda Gletscher & Ultima Esperanza Fjord

Paddelzeit ca. 2 Stunden
Während des Morgens werden wir zum Balmaceda Gletscher paddeln, welcher im Bernardo O'Higgins Nationalpark liegt und seine Eisblöcke beim Kalben in den Ultima Esperanza Fjord wirft. Das besondere an dem Gletscher ist, dass er nur über den Wasserweg erreicht werden kann. Von hier aus paddeln wir dann weiter zum kleinen Hafen des Nationalparks. Hier lassen wir unsere Kayaks zurück und überqueren mit einem Katamaran den Fjord Ultima Esperanza und gelangen schließlich wieder Puerto Natales. Unterwegs können wir mit etwas Glück auch noch einige Tiere beobachten. Nach der Ankunft in Puerto Natales erfolgt der Transfer zum Hotel.
Mahlzeiten: Frühstück und Lunchpaket

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Abholung in Puerto Natales
  • Transfer zum Nationalpark Torre del Paine
  • Eintritte
  • Komplette Kayak-Ausrüstung
  • Erfahrender Kayak-Guide (englisch/spanisch) (je 1 Guide für 3 Gäste)
  • 1 x Übernachtung im Zelt
  • 1 x Übernachtung im Doppelzimmmer
  • Fährticket von Ultima Esperanza - Puerto Natales
  • Mahlzeiten wie beschrieben
  • Transfer vom Dock Puerto Natales zum Hotel

Nicht enthaltene Leistungen

  • Trinkgelder
  • Optionale Exkursionen und Ausflüge
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten & Getränke
  • Flüge (können wir Ihnen gerne anbieten)

Infos

  • Teilnehmerzahl: ab 2 Personen / max. 12 Personen
  • Reisezeit: von Oktober - April
  • Beginn: täglich auf Anfrage
  • Auch private Touren und Transporte sind möglich
  • Den Reisepreis erhalten Sie auf Anfrage

Wetter: Aufgrund der Nähe zu den beiden Ozeanen Atlantik und Pazifk sowie der Antarktis und dem südpatagonischen Eisfeld ist das Wetter in Patagonien und dem Torres del Paine Nationalpark nur sehr schwer vorauszusagen. Schönem Wetter im Frühjahr, Frühsommer und Herbst (Oktober, November und April) kann ohne Vorwarnung plötzlich Regen oder sogar Schnee folgen. Auch im Sommer (Dezember - März) sollte man jederzeit auf starke und auch kalte Winde und Regenfälle eingestellt sein. Die durchschnittliche Temperatur im Sommer liegt bei 11 Grad (24 Grad maximal / 2 Grad minimal)

Zusätzlich zu Ihrem Gepäck empfehlen wir folgende Kleidung und Ausrüstung

  • Schuhe zum Paddeln (Wet shoes)
  • Schuhe fürs Camp (z.B. Trekkingschuhe), bequeme Schuhe Trekkingsandalen
  • Kleidung für unter dem Neopren Anzug (z. B. Badehose und Funktionsunterhemd)
  • Regenjacke
  • Funktionskleidung für kältere Tage und Nächte
  • Wollmütze und Handschuhe
  • Sonnenbrille (mit UV-Schutz), Sonnenschutz (Hut oder Mütze), Sonnencreme (hoher Lichtschutzfaktor)
  • Schlafsack (-10 Grad Komfort)
  • Isomatte
  • Trinkflasche
  • Taschenlampe

Generell empfehlen wir Kleidung nach dem Zwiebelprinzip zu tragen, zum Beispiel Fleece + Regenjacke ersetzen eine dickere Jacke und können bei Bedarf seperat getragen werden.

Alle unsere Reisen sind mit äußerster Sorgfalt geplant worden und wir arbeiten mit erfahrenen und pflichtbewussten Partnern vor Ort zusammen. Trotzdem kann es durch schlechtes Wetter, Unfälle, Verletzungen und Erkrankungen und/oder andere nicht vorhersehbare Einflüsse dazu kommen, dass Programmpunkte oder Reiseinhalte entfallen. Seien Sie versichert, dass wir und unsere Partner in diesem Fall alles dafür tun, dass die Reise fortgesetzt werden kann und dass entfallene Programmpunkte nachgeholt oder ersetzt werden.


15 Tage Trekkingreise in Kleingruppe
Argentinien, Chile | Patagonien, Feuerland

Auf dieser Trekkingreise werden Sie die einmalige Natur und die spektakulären Landschaften Patagoniens hautnah erleben. Unsere Tour startet in El Calafate, von wo aus Sie die Region um den Cerro Fitz Roy bei einem mehrtägigen Trekking kennen lernen. Die fantastische Gletscherwelt mit dem weltberühmten Perito Moreno im Nationalpark Los Glaciares wird Sie begeistern. Die Tour führt uns dann weiter nach Chile und in den Nationalpark Torres del Paine. Auch hier steht wieder eine mehrtägige Trekkingtour auf dem Programm, wobei Sie die größten Naturwunder des Parks zu sehen bekommen. Darunter sind der Grey Gletscher, das French Valley, der Lago Pehoe und natürlich der Cerro Torre. Über den kleinen Fischerort Puerto Natales geht es dann quer durch die karge patagonische Steppenlandschaft, sowie über die Magellanstraße, bis wir Feuerland erreichen. Hier sehen wir auf einer echten Estancia das typische Leben der Einheimischen und bekommen einen Eindruck vom manchmal rauen Alltag am Ende der Welt. Von hier aus fahren wir dann nach Ushuaia, wo ein Besuch des Nationalparks Tierra del Fuego und eine Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal diese einmalige Trekkingrundreise abrunden.

3 bis 7 Tage Reisebausteine
Chile | Patagonien, Torres del Paine

Erleben Sie im EcoCamp Patagonien herrliche Tage im Nationalpark Torres del Paine. Sie sind in wundervollen Unterkünften untergebracht und können sich Ihren Tagesablauf mit verschiedenen Aktivitäten selbst zusammenstellen. Das Angebot an Tagesausflügen reicht von schönen Spaziergängen durch die wunderschöne Umgebung des Camps, über Bootsausflüge bis zu anspruchsvollen Trekkingtouren zu den Torres del Paine. Vergessen Sie den Alltag und genießen Sie den Komfort einer herrlichen Unterkunft umgeben von der atemberaubenden Natur im Torres del Paine Nationalpark.

3 Tage Reisebaustein
Chile Santiago de Chile

Diese Tour bietet Ihnen den perfekten Einstieg für Ihre Reise nach Chile. Nach Ihrer Ankunft in der Hauptstadt Santiago unternehmen Sie zunächst eine Stadtbesichtigung. Am nächsten Tag wartet dann ein längerer Ausflug an den pazifischen Ozean auf Sie, wo Sie Valparaiso und Vina del Mar kennenlernen. Nach diesem angenehmen Start in ihren Chile-Urlaub, können Sie danach ganz entspannt die Weiterreise nach Patagonien, oder in die Atacama Wüste antreten.