Wir sind für Sie da. 05151-9119090
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français

Peru Gruppenreisen

16 Tage Länderkombo
Peru, Bolivien | Lima, Cusco, Titicaca See, La Paz

Begeben Sie sich auf eine unvergessliche Rundreise durch Peru und Bolivien. Auf den Spuren der vergangenen Hochkulturen beginnen wir die Reise in Lima, wo wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen. Weiter geht es auf einen Ausflug zu den Ballestas Inseln und nach Nazca, wo Sie optional einen Flug über die legendären Nazca Linien unternehmen können. In Arequipa gibt es das wunderschöne historische Stadtzentrum zu bewundern und von hier aus startet die Fahrt in das Urubamba Tal, auch genannt das Heilige Tal der Inka. Dort werden Sie den tiefsten Canyon der Welt, den Colca Canyon, bereisen und dort mit etwas Glück einige Kondore kreisen sehen. Weiter geht die Rundreise nach La Paz in Bolivien, wo wir auf einer Stadttour viel Wissenswertes über vorherige Kulturen erfahren werden. Über den Titicaca See, die Sonneninsel und das historische Dorf Copacabana führt uns die Reise letztendlich nach Cusco. Dort angekommen erfahren wir mehr über die einstige Hochkultur der Inkas und natürlich besichtigen wir Machu Picchu.

13 Tage Rundreise
Peru | Lima, Cusco, Titicaca See

Auf dieser Rundreise erleben Sie die Highlights der peruanischen Anden. Von Lima aus geht es vorerst nach Nazca, wo Sie optional einen Rundflug über die geheimnisvollen Sandbilder in der Wüste unternehmen können. Weiter geht es nach Arequipa um von dort aus in den Colca Canyon aufzubrechen. Mit etwas Glück sehen wir dort einen der mächtigen Kondore fliegen. Nach der Besichtigung des Titicaca Sees und den bekannten schwimmenden Inseln der Uros fahren wir weiter nach Cuzco. Von dort aus startet letztendlich die Erkundungstour zum verwunschenen Machu Picchu.

12 Tage Rundreise in Kleingruppe
Peru, Ecuador

Erleben Sie auf dieser einzigartigen Rundreise die Highlights von Peru und Ecuador. Die Reise beginnt in der peruanischen Hauptstadt Lima, wo wir auf einer Stadtführung alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen gezeigt bekommen. Der nächste Stopp ist Cusco, wo man noch heute die Faszination des alten Inka Reiches spüren kann. Wir durchqueren das Heilige Tal der Inka, besichtigen die Ruinen von Pisac und begutachten das Ollantaytambo Fort. Von hier aus geht es schließlich weiter mit dem Zug, bis nach Machu Picchu. Vor Ort werden Sie an einer geführten Tour teilnehmen und die Geheimnisse dieser einst blühenden, Inka Stadt hautnah erleben. Schließlich verlassen Sie Peru und begeben sich nach Ecuador. Dort angekommen besichtigen Sie zuerst die Hauptstadt Quito während einer ganztägigen City Tour, bevor es letztendlich weiter geht auf die Galapagos Inseln. Hier werden Sie verschiedene Inseln besuchen und über die hier ansässige Tier- und Pflanzenwelt staunen können.

4 Tage Trekkingreise in Kleingruppe
Peru Cusco

Eine der besten und nicht traditionellen Routen, die zur berühmten Inkastätte Machu Picchu führt, ist die sogenannte Salkantay Machu Picchu Route oder auch Inka Trail. Dieser abgeschiedene Weg geht durch eine atemberaubende Vielzahl an verschiedenen Landschaften, von tiefgrünen Wäldern bis zu kargem Hochland und über Eisablagerungen von Gletschern, welche die wunderschönen eisigen und felsigen Bergspitzen umranden. Während des Trips müssen wir einen Pass unter den Gletschern des Humantay (5917 Meter) und des Salkantay (6270 Meter) durchqueren. Nachdem wir die beeindruckende Berglandschaft und den Nebelwald hinter uns gelassen haben, wandern wir vom letzten Campingplatz hinunter zum Ufer des Urubamba Flusses, von wo aus wir zur kleinen Stadt Aguas Calientes gebracht werden und eine wohlverdiente Nacht in einem gemütlichen Hotel verbringen werden. Zum ende der Tour erleben Sie noch den Zauber Machu Picchus auf einer Führung durch die Inka Ruinen.

17 Tage Trekkingbaustein
Peru | Cusco, Lima, Anden

Erleben Sie eine aktive Reise im Herzen der Inka Welt. Nach Ihrer Ankunft in der peruanischen Hauptstadt Lima erwartet Sie eine spannende Trekkingtour durch die Weiße Kordillere. Unterwegs passieren Sie unter anderem die archäologische Ausgrabungsstätte Chavin de Huantar und die Paron Lagune. Weiter geht es nach Cusco in die ehemalige Inka Hauptstadt. Hier unternehmen Sie einen Ausflug in das Heilige Tal der Inka und bereiten sich auf das Highlight der Rundreise vor - den Weg nach Machu Picchu, über den legendären Inka Trail. Wir wandern auf den Spuren dieser großartigen Kultur und werden bei unserer Ankunft am Sonnentor mit einem magischen Ausblick auf Machu Picchu belohnt. Freuen Sie sich auf einmalige Erlebnisse!

4 Tage Trekkingreise in Kleingruppe
Peru Cusco

Die Trekkingtour entlang des historischen Inka Trails ist eine der besten und wundervollsten Erfahrungen, die man als Wanderer in Südamerika erleben kann. Die Route führt durch bezaubernde Regionen, mit unterschiedlichen Landschaften und Klimabedingungen. Die Ankunft am Morgen am Sonnentor mit der einmaligen Aussicht auf die Inka Ruinen von Machu Picchu ist für jeden ein einmaliges Erlebnis.

16 Tage Reisebaustein
Peru | Lima, Cusco, Titicaca See

Erleben Sie Peru von seiner schönsten Seite. Diese Tour startet in der Hauptstadt Lima, von wo aus wir Richtung Süden über das Naturschutzgebiet der Ballestas Inseln nach Nazca und anschließend nach Arequipa reisen. Nachdem wir die so genannte weiße Stadt besichtigt haben, geht es weiter nach Puno, wo wir eine unvergessliche Tour auf dem berühmten Titicaca See unternehmen. Das nächste Highlight der Rundreise ist der Besuch der historischen Stadt Cusco und deren Umgebung, welche eine Menge an Ruinen aus der Inka Kultur und der Prä-Inka Kulturen beherbergt, die es zu entdecken gilt. Im zweiten Teil der Reise werden wir aktiv und begeben uns auf den Choquequario Trail und beginnen unsere 4-tägige Trekkingtour durch Peru. Den Höhepunkt dieser Rundreise haben wir uns für den Schluss aufgehoben. Machu Picchu erwartet uns in all seiner Pracht.

14 Tage Reisebaustein
Peru | Cusco, Lima, Titicaca See

Diese Tour ist ideal für Reisende, die den Süden Perus inklusive Machu Picchu entdecken wollen. Von der peruanischen Hauptstadt Lima aus fahren Sie zur so genannten Weißen Stadt Arequipa, wo Sie die hübschen Straßen und Plätze erkunden werden. Von hier aus fahren Sie weiter zum Colca Canyon wo Sie den Flug des Kondors am Cruz del Condor erleben werden. Eine spektakuläre Fahrt über das Altiplano bringt uns nach Puno, am Ufer des Titicaca Sees. Hier unternehmen wir eine Tagestour über den See. Wir werden einige der Inseln erkunden und natürlich auch die Uros auf ihren schwimmenden Schilfinseln besuchen. Anschließend geht es über das Altiplano bis nach Cusco, wo Sie die Möglichkeit haben werden die Stadt, die umliegenden Ruinen und das Heilige Tal der Inka zu besuchen. Der Höhepunkt der Reise wartet dann zuletzt auf Sie - die Besichtigung des sagenumwobenen Machu Picchu. Freuen Sie sich auf die Höhepunkte im Süden Perus.

8 Tage Rundreise in Kleingruppe
Peru Cusco

Die frühere Inka-Hauptstadt Cusco ist unser Ausgangspunkt für diese wunderbare Tour. Cusco, ein herrlicher Ort, mit Kultur, Geschichte, guten Restaurants und fröhlichem Nachtleben. Wir erleben hier eine Tour durch die Ruinen in den Vororten, darunter auch das beeindruckende Sacsaywaman. Von Cusco aus reisen wir durch das Heilige Tal der Inka, passieren die Festung Ollantaytambo, bevor wir uns über dem berühmten Inka Trail Machu Picchu nähern. Spektakuläre Aussichten auf die Anden erwarten uns bei der 5-tägigen Wanderung über diese antike Straße der Inkas. Wir werden uns viele Zeit nehmen, um diese Tour richtig zu genießen und auch die Inka-Ruinen am Wegesrand anschauen zu können. Eine weitere Nacht verbringen wir in der anschaulichen Stadt Aguas Calientes, bevor wir uns einen ganzen Tag Zeit nehmen, um das atemberaubende Machu Picchu anzuschauen. Mit dem Panorama Zug


Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart