Aventura Do Brasil - Spezialist für Brasilien Reisen

Erleben Sie auf dieser Tour den Atlantischen Regenwald mit seiner beeindruckenden Flora und Fauna. Von Rio de Janeiro geht es in die Berge bei Nova Friburgo und in die Eco Lodge Itororo. Schon der Weg ist ein Erlebnis und bietet immer wieder schöne Aussichten auf die Bucht von Rio de Janeiro. Ab der Eco Lodge Itororo unternehmen Sie dann mehrere geführte Wanderungen und genießen die herrlich frische Bergluft so nah und doch so fern von Rio de Janeiro.

Reisenummer 49067

Eco Lodge Itororo 1 Eco Lodge Itororo - 3

 

Reiseverlauf

1. Tag: Rio de Janeiro - Fahrt in den Atlantischen Regenwald

Die Anreise von Rio nach Nova Friburgo zur Eco Lodge Itororo und zurück nach Rio, kann je nach Wunsch mit dem private Transfer oder eigenständig mit dem Bus gemacht werden. Nach dem einchecken und einem frischgepressten Fruchtsaft, haben wir Zeit zum entspannen, und erfahren die ersten Eindrücke des Atlantischen Regenwaldes. Mit einem typisch-brasilianischen Abendessen schließen wir diesen abwechslungsreichen Tag ab.

Übernachtung in der Itororo Eco Lodge | Mahlzeiten: Abendessen

 Wanderung Porcelet 


2. Tag: Wanderung auf den Porcelet

Nach einem reichhaltigem Frühstück, mit vielen tropischen Früchten, leckeren frischgepressten Säften, Kaffee, Tee und vieles mehr, wandern wir auf den Porcelet, der in der Nähe der Eco Lodge liegt. Von hier aus bewundern wir die ganze Bergregion, den Naturschutzpark Tres Picos und seine wunderschöne Bergkulisse.

Am frühen Nachmittag sind wir zurück auf der Eco Lodge Itororo. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, am Naturschwimmbad entspannen, im Orchideengarten  spazieren, in der Hängematte liegen... Nach dem Abendessen, lassen wir die Eindrücke des Tages am Lagerfeuer wirken.

Übernachtung in der Itororo Eco Lodge | Mahlzeiten: Frühstück, kaltes Mittagessen, Abendessen

Orgelgebirge

 

3. Tag: Wandern im Atlantischen Regenwald 

Nach dem gemütlichen Frühstück heißt es wandern durch den Atlantischen Regenwald. Dieses Ökosystem ist einer der 10 wichtigsten biologischen Hotspots der Erde. Hier finden wir eine höhere Artenvielfallt als im Amazonas Gebiet. Es wird geschätzt, dass es im Atlantischen Regenwald ca. 131 Arten von Säugetieren gibt, in dieser Zahl eingeschlossen vier Abarten des Löwenaffen, der nur in diesem Ökosystem noch anzutreffen ist; es gibt 180 Arten von Amphibien und über 800 Arten von Vögeln. Darunter sind viele einzigartige und vom Aussterben bedrohte Pflanzen und Tiere. Zur hier heimischen Florazählen viele große Bäume, darunter Brasil-, Eisenholzbäume, Bahia- Jacarandas und Zedern. Hinzu kommen Orchideen, Bromelien und eine Anzahl seltener Baumfarne.
Wir wandern durch Wald und Hochebene, erfahren Wald und Wasser, fotografieren und bewundern Fauna und Flora. Am Nachmittag Rückreise nach Rio de Janeiro.

Mahlzeiten: Frühstück, kaltes Mittagessen

Wandern im Regenwald 2

 

 

Optional bieten wir die Reise mit einem anderen Abschluss an. Anstelle des 3. Tages, wandern im Atlantischen Regenwald, nehmen wir sie mit auf eine Tageseise durch das Orgelgebirge bis nach Buzios. Hier geht es zu der Reise mit Abschluss in Buzios

  

Folgende Leistungen sind enthalten

  • Transfer ab/bis Rio de Janeiro oder ab/bis Nova Friburgo
  • Übernachtungen in der Eco Lodge Itororo (Doppelzimmer)
  • angezeigte Mahlzeiten
  • örtlicher Guide (englischsprachig)  

 

Weitere Informationen

  • Nicht im inklusiv sind: Nicht angezeigte Mahlzeiten und Getränke, Einzelzimmer, Versicherungen, persönliche Ausgaben und Trinkgelder
 


Termine


Von Deutschland aus erreichen Sie uns telefonisch unter: 05151 2904294

Für Angebote kontaktieren Sie uns bitte hier.

Sie suchen eine Reise?
Geben Sie ein Suchwort ein:

oder wählen Sie aus unseren Ländern und Themen: