Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
Brasilien Amazonas: 4 Tage Reisebaustein - Turtle Lodge Kayak Expedition: Guide im Kajak
Amazon Turtle Lodge – Kajak Expedition 4 Tage Abenteuer, Natur und Tierbeobachtung

Reisenummer: 57182

Amazon Turtle Lodge – Kajak Expedition 4 Tage Abenteuer, Natur und Tierbeobachtung Brasilien | Amazonas

Auf dieser Kajak Expedition lernen Sie das Amazonasgebiet vom Wasser aus in all seiner Schönheit und Ursprünglichkeit kennen. Ab dem ersten Tag nächtigen Sie mit der Hängematte mitten im Regenwald. Entdecken Sie die einmalige Vegetation, die vielen Flüsse und die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt des Amazonasgebietes per Kajak in Begleitung eines erfahrenen Guides. Die letzte Übernachtung findet dann entspannt in der Amazon Turtle Lodge statt.

Highlights

  • Der Zusammenfluss von Rio Negro und Rio Solimões
  • Erkunden des Amazonasgebietes mit dem Kajak
  • Wanderung und Tierbeobachtung im Regenwald
  • Übernachtung in Hängematten im Dschungel

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise zur Lodge und Aufbruch zur Kajak Expedition

Inklusive: Transfer zur Lodge (3,5h, in Gruppe mit Guide) | Kajak Expedition (privat mit Guide) | Mittagessen, Abendessen

Ihre Reise beginnt in Manaus, wo Sie von Ihrem englischsprechenden Guide an Ihrem Hotel abgeholt und zum Hafen gebracht werden. Von dort geht die Fahrt mit dem Schnellboot weiter, wobei Sie auch den spektakulären Zusammenfluss des Rio Negro und Rio Solimões erleben, welche später zusammen den Rio Amazonas bilden. Die unterschiedlich farbigen Wassermassen der beiden Flüsse fließen einige Zeit nebeneinander her, ohne sich zu vermischen.

Auf der anderen Seite angekommen, wartet schon der nächste Transfer, der die kleine Gruppe in etwa 50 Minuten zum Rio Mamori bringt. Dort steigen Sie wieder um in ein Schnellboot und erreichen gegen Mittag die Amazon Turtle Lodge, wo schon das Mittagessen vorbereitet wird. Nach der Stärkung bereiten Sie mit Ihrem Guide die Ausrüstung für die Kajak Expedition vor und bekommen eine entsprechende Einweisung. Vom Anleger der Lodge aus beginnen Sie die Tour, wobei Sie sich überflutete Kanäle zunutze machen, um tief in das überschwemmte Gebiet hinein zu paddeln. Mit Ihrem erfahrenen Guide an der Seite werden Sie mit etwas Glück auch einige einheimisch Tiere wie Affen, Faultiere, Kaimane oder Flussdelfine zu Gesicht bekommen. Nachdem ein geeigneter Ort gefunden wurde, wird das Camp errichtet und die Hängematten werden in Position gebracht. Das Abendessen wir dann am Lagerfeuer zubereitet, ehe Sie mit den Geräuschen des Regenwaldes in Ihrer Hängematten einschlafen.

Übernachtung: Hängematte mit Moskitonetz

2. Tag: Das Amazonasgebiet von früh bis spät erkunden und erleben

Inklusive: Kajak Expedition (privat mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Der Amazonas-Regenwald erwacht früh, genau wie Sie als seine Gäste. Nach dem Aufstehen begeben Sie sich auf eine Sonnenaufgangstour, um im Morgengrauen vom Kajak aus den Regenwald erwachen zu sehen. Nach dem Frühstück geht es dann auf eine Dschungelwanderung, bei der Sie von Ihrem Guide einiges über das Überleben im Dschungel lernen. Sie bekommen beispielsweise gezeigt, wie man auf Bäume klettert und Wasser und Essbares findet. Auch über die Biodiversität und die Flora und Fauna des Amazonas-Regenwaldes erhalten Sie viele Informationen. Das Mittagessen werden Sie wieder in der Natur genießen, um am Nachmittag mit den Kajaks weitere Erkundungstouren zu machen und außerdem Piranhas zu angeln, welche später gegrillt werden können.

Nach dem Abendessen unternehmen Sie dann noch eine nächtliche Safari, bei der Sie hoffentlich Kaimane entdecken. Der Guide wird versuchen, mit der Hand einen Kaiman zur genaueren Betrachtung zu fangen. Natürlich wird dieser anschließend wieder in die Freiheit entlassen.

Übernachtung: Hängematte mit Moskitonetz

3. Tag: Entdeckungstour im Kajak und Rückkehr zur Lodge

Inklusive: Kajak Expedition (privat mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Nach dem Frühstück wird zunächst das Camp abgebaut und verstaut, ehe es mit den Kajaks zurück Richtung Lodge geht. Für den Rückweg nehmen Sie sich Zeit und können weitere Erkundungstouren machen und mit etwas Glück wieder Tier wie Aras, Tukane oder Leguane beobachten. Im Laufe des Vormittags erreichen Sie dann wieder die Amazon Turtle Lodge, wo im Restaurant das Mittagessen serviert wird.

Nach dem Mittagessen geht es dann wieder mit den Kajaks aufs Wasser, um ein typisches Caboclo-Haus zu besuchen, und die Bräuche und Kultur der einheimischen Caboclos kennenzulernen. Sie besichtigen außerdem die kleine Plantage, auf der Maniok, Früchte, brasilianische Nüsse, Kräuter, Gemüse und Gewürze im Dschungel angepflanzt und geerntet werden. Mit dem Sonnenuntergang paddeln Sie dann zurück zur Lodge, wo das Abendessen auf Sie wartet. Genießen Sie den letzten Abend und gönnen Sie sich noch einen leckeren Caipirinha an der Bar der Lodge.

Übernachtung: Amazon Turtle Lodge, Bungalow Standard

4. Tag: Suche nach Flussdelfinen und Rückkehr nach Manaus

Inklusive: Kajaktour (privat mit Guide) | Transfer nach Manaus (3,5h, in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine letzte Entdeckungstour im Kajak in die Igapós (jährlich überschwemmte Waldgebiete). Hier versuchen Sie, die grauen und pinken Flussdelfine zu finden und in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Nach dem anschließenden Mittagessen in der Lodge erfolgt der Rücktransfer nach Manaus, wo Sie zum Flughafen oder Ihrem Hotel gebracht werden.

Enthaltene Leistungen

  • Alle Transfers wie beschrieben
  • 3 Tage Kajak Expedition wie beschrieben, privat mit englischsprechendem Guide
  • 1 Lodgeausflug wie beschrieben, privat mit englischsprechendem Guide
  • 2 Übernachtungen in der Hängematte mit Moskitonetz
  • 1 Übernachtung in der Amazon Turtle Lodge, Bungalow Standard
  • 3x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Abendessen

Nicht inkludiert sind Flüge, Versicherung, Getränke, nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, als „optional“ gekennzeichnete Leistungen und persönliche Ausgaben.

Infos

  • Programmänderungen sind je nach Flugzeiten, Witterungsverhältnissen, Tiervorkommen und unvorhergesehenen Einflüssen möglich.
  • Abhängig von den gewählten Flügen können Mahlzeiten entfallen.
  • Die Angaben zu Entfernungen und Fahrtzeiten sind Richtwerte.
  • Im Amazonasgebiet sollte auf schwarze Kleidung verzichtet werden, da diese die Mücken anzieht. Für Tierbeobachtungen eignet sich besonders Kleidung in Tarnfarben.
  • Bitte beachten Sie, dass Ihr Gepäck für die Lodge pro Person nicht mehr als 20 Kilogramm betragen sollte. Nicht benötigtes Gepäck können Sie sicher im lokalen Office in Manaus oder im Hotel zwischenlagern.
  • Tiersichtungen können nicht garantiert werden.
  • Die teilweise längeren Etappen, die mit dem Kajak zurückgelegt werden, setzen eine gute körperliche Verfassung voraus.
  • Aufgrund des niedrigen Wasserstands in den Monaten Oktober – Februar, wird diese Tour nur in den Monaten März – September durchgeführt.

Grundsätzlich kann das Amazonasgebiet ganzjährig bereist werden; zwischen Oktober und Dezember kann der Wasserstand allerdings so niedrig sein, dass kleine Seitenarme nicht befahrbar sind.

Kundenmeinungen

Die Amazonastour war wunderbar.


7 Tage Reisebaustein
Brasilien | Ilheus, Itacare, Itubera, Salvador

Auf dieser Reise entlang der Cacau- und Dendê-Küste von Ilhéus nach Salvador erleben Sie das abwechslungsreiche und farbenfrohe Bahia von seiner schönsten Seite. Bekommen Sie einen Eindruck von der Kolonialzeit auf einer historischen Kakao-Fazenda, entdecken Sie den faszinierenden Regenwald der Mata Atlântica aktiv beim Wildwasser-Rafting und Wandern und lernen Sie das Leben in einer kleinen Fischergemeinde kennen. Der letzte Teil der Reise führt Sie dann in die Hauptstadt des Bundesstaates nach Salvador da Bahia, dem Herz der afrobrasilianischen Kultur.

15 Tage ab € 2475
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt im Amazonasgebiet, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguaçu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen. Begleitet werden Sie auf allen Ausflügen von fachkundigen, deutschsprechenden Guides, die Experten für Ihrer Region sind.

8 Tage Natur, Landschaften und Strände
Brasilien | Paraty, Ilha Grande

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise die traumhaften Landschaften der Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto und lassen Sie sich von der wunderschönen "Grünen Küste" verzaubern. Entdecken Sie dabei das malerische Kolonialstädtchen Paraty und erkunden Sie die Umgebung der vielfältigen und grandiosen Landschaft der Serra do Mar auf eigene Faust. Dieses beeindruckende Küstengebirge liegt eingebettet im üppigen Grün des Atlantischen Regenwaldes. Anschließend genießen Sie dann die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und können dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen unternehmen.