Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
Brasilien Amazonas: 6 Tage Reisebaustein - Juma Amazon Lodge Uirapuru Paket
Juma Amazon Lodge – Uirapuru Paket 6 Tage Natur, Tierbeobachtung und Abenteuer

Reisenummer: 56978

Juma Amazon Lodge – Uirapuru Paket 6 Tage Natur, Tierbeobachtung und Abenteuer Brasilien | Amazonas

Auf dieser 6-tägigen Reise in den Amazonas-Regenwald erleben Sie einzigartige Momente in wunderschöner Natur. Von der Juma Amazon Lodge aus unternehmen Sie verschiedene Ausflüge mit dem Boot, per Kanu oder zu Fuß und erkunden so das Amazonasgebiet mit seiner interessanten Tier- und Pflanzenwelt. Mit etwas Glück können Sie dabei Flussdelfine, Faultiere, Affen und zahlreiche Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Ein weiteres Highlight der Reise ist die Übernachtung in freier Natur im Regenwald.

Highlights

  • Den Amazonas-Regenwald erleben
  • Sichtung von rosa Flussdelfinen und anderen Tieren
  • Übernachtung im Dschungel
  • Besuch einer lokalen Caboclo-Gemeinde
  • Ausflüge mit dem Kanu oder Boot
  • Nächtliche Touren im Regenwald

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen im Amazonas-Regenwald!

Inklusive: Transfer zur Lodge mit Stopp am "Meeting of the Waters" (3h, in Gruppe) | Kanufahrt, Nachtsafari (in der Gruppe) | Mittagessen, Abendessen

Früh am Morgen werden Sie in Ihrem Hotel in Manaus für den Transfer zur Juma Amazon Lodge abgeholt. Auf der etwa 3-stündigen Anreise mit Fahrzeugen und Schnellbooten können Sie schon die ersten Eindrücke des Amazonasgebietes genieße und mit etwas Glück die pinken Flussdelfine sichten. Auf der Fahrt kommen Sie auch am "Meeting of the Waters" vorbei, das Zusammentreffen der Flüsse Rio Negro und Rio Solimões, die den Rio Amazonas formen. In der Juma Amazon Lodge erwartet Sie bereits ein Begrüßungsdrink, der aus lokalen Früchten hergestellt wird. Das Mittagessen wird Ihnen im Restaurant der Lodge serviert, das regionale und internationale Gerichte anbietet.

Am Nachmittag geht es gemeinsam mit ihrem englischsprechenden Guide auf eine Entdeckungsfahrt mit Kanus durch die Flüsse und überfluteten Waldgebiete. Dabei können Sie mit etwas Glück wieder die Amazonas-Delfine sehen und im Fluss baden. Zum Abendessen kehren Sie in die Lodge zurück.

Nach dem Abendessen brechen Sie zu einer nächtlichen Safari auf, bei der Sie hoffentlich Kaimane sichten können. Wenn der Guide die Lampe auf den Kaiman richtet, erstarrt dieser und kann zur genaueren Betrachtung ins Boot geholt werden. Anschließend wird der Kaiman natürlich wieder freigelassen. Außerdem werden Sie noch viele andere nachtaktive Tiere hören und so das nächtliche Leben im Amazonasgebiet erleben.

Übernachtung: Juma Amazon Lodge, Bungalow mit Blick in den Regenwald

2. Tag: Vögel beobachten und Piranha-Angeln

Inklusive: Sonnenaufgangstour, Wanderung im Regenwald, Piranha-Angeln, Vortrag (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Heute starten Sie noch vor dem Sonnenaufgang, um den Bewohnern des Regenwaldes beim Erwachen zuzuschauen. Während Sie den farbigen Sonnenaufgang im hoffentlich wolkenfreien Himmel betrachten, sehen Sie bestimmt auch die ersten Vögel und können ihrem Gesang lauschen. Zurück in der Lodge gibt es ein reichhaltiges Frühstück mit tropischen Früchten und lokalen Köstlichkeiten. Auf der anschließenden Wanderung durch den Regenwald zeigt Ihnen Ihr Guide einige Techniken für das Überleben im Dschungel und gibt Ihnen viele Informationen über die Nutzung der lokalen Fauna als Nahrung und Medizin.

Am Nachmittag geht es mit dem Motorkanu wieder aufs Wasser, um Piranhas und andere Fische zu angeln. Bei Sonnenuntergang kehren Sie zur Lodge zurück und genießen das Abendessen. Danach wird Ihnen einer der einheimischen Guides mehr über sein Leben erzählen und einige Bräuche und Legenden der einheimischen "Ribeirinhos" erklären.

Übernachtung: Juma Amazon Lodge, Bungalow mit Blick in den Regenwald

3. Tag: Besuch einer lokalen Caboclo-Gemeinschaft

Inklusive: Wanderung mit Picknick, Besuch einer lokalen Gemeinde (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Picknick, Abendessen

Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer Wanderung in der näheren Umgebung auf, um mehr über die Flora und Fauna zu erfahren. Das heutige Mittagessen wird über dem offenen Feuer zubereitet und als Picknick in der freien Natur serviert. Anschließend können Sie sich noch ein bisschen in den Hängematten ausruhen, bevor Sie ein Haus der lokalen Caboclos besuchen und interessante Einblicke in die lokale Kultur und Traditionen erhalten. Die Caboclo-Kultur ist eine Mischung aus der nativen Indianerkultur und der Kultur der zugewanderten Europäer. Sie werden Interessantes über die Verwendung von Pflanzen als Medizin erfahren und sehen wie Maniokmehl hergestellt wird. Dies ist die wichtigste wirtschaftliche Tätigkeit in dieser Region. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Extraktion der Flüssigkeit des Kautschukbaums zu beobachten. Der Kautschukbaum war für den Reichtum von Manaus im 19. Jahrhundert verantwortlich. Zum Abendessen kehren Sie in die Lodge zurück.

Übernachtung: Juma Amazon Lodge, Bungalow mit Blick in den Regenwald

4. Tag: Der Amazonas-Riese und eine spannende Nachtwanderung

Inklusive: Besuch eines Sumauma-Baumes, Tour um die Lodge, Nachtsafari (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Nach einem reichhaltigen Frühstück werden Sie die größte Baumart des Amazonas-Regenwaldes besuchen: den Sumauma. Der bis zu 40 Meter hohe Baum ist sowohl der höchste, als auch der dickste. Nach dem Mittagessen lernen Sie die einzigartige Infrastruktur und Architektur der Lodge, die komplett auf Stelzen gebaut ist, genauer kennen.

Nach dem Abendessen gehen Sie auf eine Dschungel-Nachtwanderung. Ausgerüstet mit Taschenlampen ist es sehr spannend das Leben der am Boden lebenden Insekten zu beobachten, während Sie den Geräuschen des dunklen Dschungels lauschen.

Übernachtung: Juma Amazon Lodge, Bungalow mit Blick in den Regenwald

5. Tag: Baumklettern und Übernachtung im Amazonas-Regenwald

Inklusive: Baumklettern, Übernachtung im Regenwald (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Nach dem Frühstück haben Sie den ganzen Vormittag zur freien Verfügung, um weiter die Umgebung zu erkunden oder einfach in der Lodge zu entspannen und die Annehmlichkeiten zu genießen. Nach dem Mittagessen gehen Sie auf eine Kletterexkursion in den Bäumen des Regenwaldes in Begleitung eines speziell ausgebildeten Guides. Mit einer speziellen Gurt- und Sicherheitsausrüstung erreichen Sie die oberen Äste der hohen Bäumen und haben von dort aus eine ganz andere Sicht auf den Regenwald, wobei Sie einmalige Momente erleben.

Zum Abendessen kehren Sie in die Lodge zurück und bauen danach in der direkten Umgebung der Lodge Ihr Nachtlager auf, das aus Hängematten besteht. In der freien Natur zu schlafen ist im Regenwald aufgrund der vielen Geräusche der nachtaktiven Tiere eine ganz besondere Erfahrung.

Übernachtung: In Hängematten im Regenwald

6. Tag: Aufwachen im Regenwald und Abreise

Inklusive :Erwachen im Regenwald (in Gruppe mit Guide) | Transfer nach Manaus mit Besuch des Pirarucu-Schwimmdocks (3h, in Gruppe) | Frühstück

Am Morgen werden sie mit den Geräuschen des Amazonas-Regenwaldes in Ihrer Hängematte geweckt. Nach der Rückkehr zur Lodge können Sie vor dem Frühstück noch den Komfort Ihres Bungalows genießen.

Auf der Rückfahrt nach Manaus ist dann ein letztes kleines Erlebnis geplant. Auf einem schwimmenden Steg können Sie den großen Pirarucu-Fisch, der bis zu 3 Meter lang und 200 Kilogramm schwer werden kann, beobachten. Sie werden gegen Mittag in Ihrem Hotel oder am Flughafen in Manaus ankommen.

Enthaltene Leistungen

  • Alle Transfers wie beschrieben
  • 12 Lodgeausflüge wie beschrieben, in Gruppe mit englischsprechendem Guide
  • 4 Übernachtungen in der Juma Amazon Lodge, Bungalow mit Blick in den Regenwald
  • 1 Übernachtung in der Hängematte im Regenwald
  • 5x Frühstück, 4x Mittagessen, 1x Picknick, 5x Abendessen

Nicht inkludiert sind Flüge, Versicherung, Getränke, nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, als „optional“ gekennzeichnete Leistungen und persönliche Ausgaben.

Infos

  • Programmänderungen sind je nach Flugzeiten, Witterungsverhältnissen, Tiervorkommen und unvorhergesehenen Einflüssen möglich.
  • Bitte beachten Sie, dass Ihr Gepäck für die Lodge pro Person nicht mehr als 10 Kilogramm betragen sollte. Nicht benötigtes Gepäck können Sie sicher im lokalen Office in Manaus oder im Hotel zwischenlagern.
  • Es ist möglich, dass noch andere Lodge-Besucher an Touren / Transfers teilnehmen, dies muss aber nicht der Fall sein.
  • Tiersichtungen können nicht garantiert werden.
  • Im Amazonasgebiet sollte auf schwarze Kleidung verzichtet werden, da diese die Mücken anzieht. Für Tierbeobachtungen eignet sich besonders Kleidung in Tarnfarben.

Alle Rechnungen, die an der Lobby-Bar anfallen, müssen in bar bezahlt werden. Die Bar akzeptiert keine Kreditkarten.

Grundsätzlich kann das Amazonasgebiet ganzjährig bereist werden; zwischen Oktober und Dezember kann der Wasserstand allerdings so niedrig sein, dass kleine Seitenarme nicht befahrbar sind.


7 Tage Natur, Strände und Kultur
Brasilien | Ilheus, Itacare, Itubera, Salvador

Auf dieser Reise entlang der Cacau- und Dendê-Küste von Ilhéus nach Salvador erleben Sie das abwechslungsreiche und farbenfrohe Bahia von seiner schönsten Seite. Bekommen Sie einen Eindruck von der Kolonialzeit auf einer historischen Kakao-Fazenda, entdecken Sie den faszinierenden Regenwald der Mata Atlântica aktiv beim Wildwasser-Rafting und Wandern und lernen Sie das Leben in einer kleinen Fischergemeinde kennen. Der letzte Teil der Reise führt Sie dann in die Hauptstadt des Bundesstaates nach Salvador da Bahia, dem Herz der afrobrasilianischen Kultur.

15 Tage ab € 2475
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt im Amazonasgebiet, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguaçu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen. Begleitet werden Sie auf allen Ausflügen von fachkundigen, deutschsprechenden Guides, die Experten für Ihrer Region sind.

8 Tage Natur, Landschaften und Strände
Brasilien | Paraty, Ilha Grande

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise die traumhaften Landschaften der Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto und lassen Sie sich von der wunderschönen "Grünen Küste" verzaubern. Entdecken Sie dabei das malerische Kolonialstädtchen Paraty und erkunden Sie die Umgebung der vielfältigen und grandiosen Landschaft der Serra do Mar auf eigene Faust. Dieses beeindruckende Küstengebirge liegt eingebettet im üppigen Grün des Atlantischen Regenwaldes. Anschließend genießen Sie dann die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und können dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen unternehmen.