Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
Amazon Clipper Traditional 6 Tage Flussexpedition
Amazon Clipper Schiffsexpedition – Rio Solimoes und Rio Negro 6 Tage Natur und Tierbeobachtung

Reisenummer: 56926

Amazon Clipper Schiffsexpedition – Rio Solimoes und Rio Negro 6 Tage Natur und Tierbeobachtung Brasilien | Amazonas

Während dieser 6-tägigen Schiffsexpedition durch das Amazonasgebiet bekommen Sie unvergessliche Eindrücke der lokalen Tier- und Pflanzenwelt. Gemeinsam mit Ihrem englischsprechenden Guide werden Sie diverse Erkundungstouren zu Fuß oder mit dem Kanu machen. Dabei bekommen Sie Einblicke in die Kultur der Einheimischen, lernen exotische Pflanzen und Früchte kennen und können mit etwas Glück verschiedene Tierarten beobachten, die im Amazonas-Regenwald zu Hause sind.

Highlights

  • Zusammentreffen vom Rio Negro und Rio Solimões
  • Den Amazonas-Regenwald hautnah erleben
  • Besuch einer lokalen Gemeinde
  • Entdeckungstouren zu Fuß oder mit dem Kanu
  • Die Flora und Fauna im Amazonasgebiet besser kennenlernen
  • Unterwegs auf einem typischen Amazonas-Schiff

Reiseverlauf

1. Tag: Beginn der Schiffsexpedition und nächtliche Safari

Inklusive: Vortrag über das Amazonasgebiet, nächtliche Kanutour (in Gruppe mit Guide) | Mittagessen, Abendessen

Ihre Schiffsexpedition starten heute um 14:00 Uhr am Treffpunkt in der Nähe des Praia da Ponta Negra in Manaus. Von dort aus werden Sie zum Schiff gebracht, wo die Einschiffung erfolgt und die Fahrt in Richtung Abenteuer beginnt. Die Crew heißt Sie mit einem Begrüßungsgetränk willkommen und Sie erhalten Informationen über die Reiseroute und die Einrichtungen des Schiffes. Nach einem kleinen Imbiss folgt ein Vortrag von einem der englischsprechenden Guides über das Amazonasgebiet, bei dem Sie einen interessanten Einblick in das Ökosystem des Regenwaldes erhalten. Zur Einstimmung auf die Reise können Sie eine Caipirinha, das beliebte Nationalgetränk Brasiliens, genießen.

Nach dem Abendessen gehen Sie auf Entdeckungstour und erkunden das Flussufer mit Hilfe von Scheinwerfern. Dabei haben Sie hoffentlich die Möglichkeit Kaimane aufzuspüren, sowie Nachtfalken, Schlangen, Faultiere und Frösche zu sehen.

Übernachtung: Amazon Clipper, Kabine mit privatem Bad

2. Tag: Entdeckungstour auf und um den Lago Janauaca

Inklusive: Sonnenaufgangstour, Besuch einer lokalen Gemeinde, Piranha-Angeln, nächtliche Kanutour (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Heute erwachen Sie auf dem See Lago Janauaca und begeben sich schon vor dem Frühstück mit dem Kanu auf Erkundungstour im erwachenden Wald. Mit etwas Glück können Sie dabei die rosa Flussdelfine und eine Vielzahl an Vogelarten beobachten. Nach dem Frühstück unternehmen Sie gemeinsam mit Ihrem Guide einen Waldspaziergang und lernen die Bewohner des Seeufers kennen, die von Maniok-Plantagen, Fischen, diversen Fruchtbäumen, Gummiplantagen, Nussbäumen, Holz und anderen Produkten leben. Während Ihrem Besuch lernen Sie viel über das alltägliche Leben und die Traditionen der lokalen Gemeinde.

Das Piranha-Fischen am späten Nachmittag ist nicht nur etwas für passionierte Angler, denn während der Angeltour haben Sie gute Chancen viele verschiedene Vogelarten zu sichten, darunter auch Schopfhühner und große Schwärme von Reihern. Nach dem Abendessen erkunden Sie den überschwemmten Wald erneut in Kanus und haben die hoffentlich die Möglichkeit, nachtaktive Tiere zu beobachten und die unzähligen Sterne und Sternbildern der südlichen Hemisphäre zu bewundern.

Übernachtung: Amazon Clipper, Kabine mit privatem Bad

3. Tag: "Meeting of the Waters", Riesenseerosen und Kanutouren

Inklusive: Sonnenaufgangstour, Vortrag über das Amazonasgebiet, nächtliche Kanutour (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Der heutige Tag beginnt wieder vor dem Frühstück mit einer Erkundungstour, auf der Sie in der Regel viele Vögel beobachten können und gute Chancen haben, die berühmten Amazonas-Riesenseerosen, die Victoria Regia, im Ökologischen Park von Janauari zu sehen. Sie werden außerdem verschiedene Waldabschnitte kennenlernen, wie den Várzea genanntenr Auenwald oder den saisonbedingt überschwemmten Wald, den sogenannten Igapó. Während des Frühstücks beginnt das Boot die Navigation zum Zusammenfluss "Meeting of the Waters". Hier erleben Sie ein einzigartiges Naturschauspiel, wenn der Rio Negro und der Rio Solimões aufeinandertreffen und den Amazonas bilden. Sie fahren weiter flussabwärts, vorbei am Hafen von Manaus, und können einen Blick auf die schwimmenden Docks, den Markt, das alte Zollhaus und die Kuppel des Opernhauses werfen.

Nach dem Mittagessen folgt ein weiterer informativer Vortrag über das Amazonasgebiet, seine Tier- und Pflanzenwelt und dessen Schutz. Nach dem Abendessen gehen Sie wieder mit dem Motorkanu auf Entdeckungstour und lauschen den vielen nächtlichen Geräuschen, wie dem Gesang der Frösche und Insekten. Häufig können bei dieser Tour auch nachtaktive Tiere, wie Kaimane, beobachtet werden.

Übernachtung: Amazon Clipper, Kabine mit privatem Bad

4. Tag: Der Nationalpark Anavilhanas

Inklusive: Sonnenaufgangstour, Regenwaldwanderung, Kanutour (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Am frühen Morgen erkunden Sie im Motorkanus das Flussufer und können mit etwas Glück Papageien und Tukane entdecken. Nach dem Frühstück steht eine Regenwaldwanderung auf dem Programm, um die Pflanzen- und Tierwelt im Amazonasgebiet besser kennenzulernen und zu verstehen. Gegen Mittag kehren Sie zurück zum Schiff und haben die Möglichkeit sich vor dem Mittagessen mit einem erfrischendem Bad im Fluss abzukühlen.

Nachmittags fahren Sie durch den Nationalpark Anavilhanas, einer der weltweit größten Süßwasserarchipele, der über 1.600 Kilometer vom Meer entfernt liegt. Bei einer Tour im Motorkanu haben Sie die Möglichkeit den wunderschönen Nationalpark genauer zu erkunden und mehr über die Gegend zu erfahren.

Übernachtung: Amazon Clipper, Kabine mit privatem Bad

5. Tag: Besuch eines einheimischen Dorfes und Badestopp

Inklusive: Angeltour, Besuch einer lokalen Gemeinde, Badestopp, Kanutour (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Die begeisterten Angler unter Ihnen, haben am frühen Morgen nochmal die Chance Angeln zu gehen. Nach dem Frühstück besuchen Sie eine lokale Gemeinde und lernen die Gärten und Häuser kennen. Die Einwohner teilen einen Teil ihres Wissens über das Amazonasgebiet mit Ihnen. Zudem erfahren Sie mehr über die Zubereitung und die Bedeutung von Maniokmehl und bekommen einen Einblick in das Gesundheits- und Bildungssystem der einheimischen Bevölkerung.

Nach dem Mittagessen begeben Sie sich zu einem der weißen Sandstrände, wo Sie, wenn es das Wetter und der Wasserstand zulassen, im Wasser schwimmen und mit etwas Glück rosa Flussdelfine beobachten können. Am späten Nachmittag erkunden Sie mit dem Motorkanu die Gegend und halten nach weiteren Tieren Ausschau. Anschließend wird das Abendessen serviert und das Schiff navigiert weiter auf dem Rio Negro.

Übernachtung: Amazon Clipper, Kabine mit privatem Bad

6. Tag: Ökologische Park Janauari und Rückreise nach Manaus

Inklusive: Tour im Janauari Park (in Gruppe mit Guide) | Frühstück

Am frühen Morgen erkunden Sie den Ökologischen Park Janauari, in dem viele Tiere wie Affen und Faultiere zu Hause sind. Hier haben Sie auch gute Chancen, die Amazonas-Riesenseerosen zu sehen. Während des Frühstücks bringt Sie das Schiff noch einmal zum "Meeting of the Waters". Nach diesem beeindruckenden Naturspektakel treten Sie die Rückfahrt an und erreichen gegen Mittag den Anleger in Manaus.

Enthaltene Leistungen

  • 14 Ausflüge wie beschrieben, in Gruppe mit englischsprechendem Guide
  • 5 Übernachtungen auf einem typischen Amazonas-Schiff, Kabine mit privater Nasszelle
  • 5x Frühstück, 4x Mittagessen, 5x Abendessen

Nicht inkludiert sind Flüge, Versicherung, Getränke, nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, als „optional“ gekennzeichnete Leistungen und persönliche Ausgaben.

Infos

  • Abfahrten: Regelmäßig von Montag bis Samstag. Bitte erkundigen Sie sich bei uns nach freien Terminen.
  • Programmänderungen sind je nach Flugzeiten, Witterungsverhältnissen, Tiervorkommen und unvorhergesehenen Einflüssen möglich.
  • Im Amazonasgebiet sollte auf schwarze Kleidung verzichtet werden, da diese die Mücken anzieht. Für Tierbeobachtungen eignet sich besonders Kleidung in Tarnfarben.
  • Tiersichtungen können nicht garantiert werden.
  • Ein Generator für die Stromerzeugung kann in einigen Kabinen leise gehört werden.

Grundsätzlich kann das Amazonasgebiet ganzjährig bereist werden; zwischen Oktober und Dezember kann der Wasserstand allerdings so niedrig sein, dass kleine Seitenarme nicht befahrbar sind.


7 Tage Natur, Strände und Kultur
Brasilien | Ilheus, Itacare, Itubera, Salvador

Auf dieser Reise entlang der Cacau- und Dendê-Küste von Ilhéus nach Salvador erleben Sie das abwechslungsreiche und farbenfrohe Bahia von seiner schönsten Seite. Bekommen Sie einen Eindruck von der Kolonialzeit auf einer historischen Kakao-Fazenda, entdecken Sie den faszinierenden Regenwald der Mata Atlântica aktiv beim Wildwasser-Rafting und Wandern und lernen Sie das Leben in einer kleinen Fischergemeinde kennen. Der letzte Teil der Reise führt Sie dann in die Hauptstadt des Bundesstaates nach Salvador da Bahia, dem Herz der afrobrasilianischen Kultur.

15 Tage ab € 2475
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt im Amazonasgebiet, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguaçu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen. Begleitet werden Sie auf allen Ausflügen von fachkundigen, deutschsprechenden Guides, die Experten für Ihrer Region sind.

8 Tage Natur, Landschaften und Strände
Brasilien | Paraty, Ilha Grande

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise die traumhaften Landschaften der Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto und lassen Sie sich von der wunderschönen "Grünen Küste" verzaubern. Entdecken Sie dabei das malerische Kolonialstädtchen Paraty und erkunden Sie die Umgebung der vielfältigen und grandiosen Landschaft der Serra do Mar auf eigene Faust. Dieses beeindruckende Küstengebirge liegt eingebettet im üppigen Grün des Atlantischen Regenwaldes. Anschließend genießen Sie dann die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und können dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen unternehmen.