Wir sind für Sie da. 05151-9119090
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français
    x
x
Brasilien Ceara: 7 Tage Reisebaustein - Jericoacoara Nationalpark naturnah erleben
Jericoacoara Nationalpark naturnah erleben 7 Tage Reisebaustein

Reisenummer: 20284

Jericoacoara Nationalpark naturnah erleben 7 Tage Reisebaustein Brasilien Jericoacoara

Jericoacoara liegt circa 350 Kilometer von Fortaleza entfernt, mitten im Zentrum eines weit ausgedehnten Dünengebietes, dessen Wanderdünen sich 20 Kilometer weit ins Landesinnere erstrecken. Erreichbar ist „Jeri“ nur über den Seeweg oder mit Allradfahrzeugen. Die klaren Süßwasserseen in den Dünen bieten ein einzigartiges Naturschauspiel auf Ihrer Brasilien Reise. Jericoacoara wurde 2002 zu einem Nationalpark ernannt, um der Zerstörung der einzigartigen Natur Einhalt zu gebieten. Ganze 320 Sonnentage pro Jahr verwöhnen Einwohner und Besucher. Ein gutes Netzwerk von kleinen Hotels, Restaurants, Bars und Cafes steht zur Verfügung. Der ruhige, kristallklare Ozean rundet das Paradies ab. Die „Duna do Por do Sol“ (Düne des Sonnenuntergangs) liegt in der Nähe des Ortskerns und bietet einen tollen Panoramablick. Entdecken Sie wärend dieses Reisebausteins die endlose Dünenlandschaft und entspannen Sie an den traumhaften Stränden und Lagunen der Region.

Reiseverlauf

1. Tag: Welcome to paradise!

Ankunft am Flughafen von Fortaleza und 3,5 stündiger Transfer nach Jericoacoara (290 km). Während der on- und off-road Fahrt passieren wir verschiedene Dörfer. Wir werden Cashewnuss- und Kokosplantagen sehen, die Orte Flexeiras und Mundau passieren und weitere tolle Strände des Bundesstaates Ceara bewundern. In Jericoacoara beziehen wir unsere gemütliche Pousada und können einen kurzen Ausflug in das Dorf unternehmen.
Übernachtung: Pousada Bella Jeri

2. Tag: Buggy-Ausflug Lagunen und Praia Barrinha, mit portugiesischsprechendem Fahrer

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem portugiesischsprechendem Buggy-Fahrer an Ihrer Unterkunft abgeholt. Heute geht es zu den südöstlich von Jericoacoara gelegenen Lagunen und Stränden. Auf dem Programm stehen Lagoa Azul und Lagoa do Paraiso, sowie Praia da Barrinha und Praia do Prea (ein Paradies für Kite- und Windsurfer). In diesen noch recht traditionellen Küstenörtchen können Sie Fischer beobachten, die in ihren traditionellen Jangada-Booten auf das Meer hinaus fahren, so wie sie es schon seit so vielen Jahren tun. Genießen Sie die rasante Fahrt im Buggy und erfrischen Sie sich unterwegs immer wieder in den verschiedenen Lagunen, welche zum Relaxen und Verweilen einladen. Die Blaue Lagune und die Paradieslagune sind eigentlich zwei Stellen derselben Lagune, aber in sehr unterschiedlicher Umgebung. Blaues, warmes und klares Süßwasser macht diese Lagunen zu besonderen Oasen, die es absolut wert sind, besucht zu werden. Optional legen wir am Praia da Barrinha einen Stopp zum Mittagessen ein, wo Sie die lokalen Köstlichkeiten, besonders Fisch und Meeresfrüchte, genießen können. Die Rückkehr zur Unterkunft ist für den Nachmittag geplant, wobei die Länge der Tour auch von Ihnen abhängt, sprich davon, wie lange Sie an den verschiedenen Orten verweilen möchten.
Übernachtung: Pousada Bella Jeri / Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Buggy-Ausflug Tatajuba und Mangue Seco, mit portugiesischsprechendem Fahrer

Gemeinsam mit Ihrem portugiesischsprechenden Buggy-Fahrer erkunden Sie heute die Dünenlandschaft westlich von
Jericoacoara. Den genauen Ablauf des Ausfluges entscheiden die Gezeiten. Bei Tatajuba können Sie einige der schönsten und beeindruckendsten Dünen der Region sehen, sowohl hinsichtlich ihrer Größe als auch der unterschiedlichen Formen. Bei Mangue Seco genießen wir die Landschaft rund um die Lagune und versuchen, mit etwas Glück die hier lebenden Seepferdchen in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Auch bei diesem Ausflug haben Sie wieder die Möglichkeit, längere Aufenthalte an den Lagunen einzulegen und vor Ort lokale Spezialitäten zu probieren (Mittagessen nicht inkludiert).
Übernachtung: Pousada Bella Jeri / Mahlzeiten: Frühstück

4. - 6. Tag: Zeit zur freien Verfügung

Jericoacoara bietet Ihnen die Möglichkeit, zwischen einem Gefühl absoluter Ruhe und Entspannung in einer überwältigenden Natur oder den wohl aufregendsten Momenten in Ihrem ganzen Leben zu entscheiden. Über das Programm der kommenden Tage entscheiden Sie! Aber natürlich haben wir auch einige Vorschläge für Sie.
Vielleicht möchten Sie den ganzen Tag am Strand verbringen oder vielleicht in den Dünen wandern oder aber auch reiten gehen. Sie können es aber auch einmal mit Wassersport versuchen: Die Alisios-Winde, die vor über 500 Jahren die spanischen und portugiesischen Seefahrer zum amerikanischen Kontinent brachten, sind dieselben, die heutzutage Wassersportliebhaber aus der ganzen Welt hierher bringen. Jeri ist der perfekte Ort für Wassersport. Jedes Jahr schmückt sich die Küste mit den schönen Farben der aufgeblähten Segel. Für Anfänger gibt es Kurse. Ausrüstungen können ebenfalls gemietet werden. Und falls Sie sich für weitere Buggy-Touren interessieren, so werden wir Ihnen optional gerne auch diesen Wünsch erfüllen.
Übernachtung: Pousada Bella Jeri / Mahlzeiten: Frühstück 

7. Tag: Transfer nach Fortaleza

Je nach Abflugzeit in Fortaleza planen wir die Abfahrt ab Jeri. Schweren Herzens verabschieden wir uns von diesem Paradies und es geht on-road zurück nach Fortaleza.
Mahlzeiten: Frühstück 

Enthaltene Leistungen

  • Transfer ab Flughafen oder Unterkunft in Fortaleza zur Unterkunft in Jericoacoara (nur portugiesischsprechender Fahrer / ohne Guide)
  • 6x Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer Suite der Pousada Bella Jeri
  • privater Buggy-Ausflug Lagunen und Praia Barrinha (nur portugiesischsprechender Fahrer / ohne Guide)
  • privater Buggy-Ausflug Tatajuba und Mangue Seco (nur portugiesischsprechender Fahrer / ohne Guide)
  • Transfer ab Unterkunft in Jericoacoara zum Flughafen oder Unterkunft in Fortaleza (nur portugiesischsprechender Fahrer / ohne Guide)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Optionale Mahlzeiten oder Ausflüge sind nicht im Preis enthalten.

Infos

Gerne passen wir den Ablauf und die Länge Ihres Aufenthaltes in Jericoacoara an Ihre Vorstellungen und Flüge an und erweitern Ihre Reise um zusätzliche Nächte in Fortaleza, dem Nordosten Brasiliens oder anderen Landesteilen.

Umweltschutz

1984 wurde Jericoacoara zum Naturschutzgebiet erklärt und im Jahr 2002 durch brasilianische Gesetze zum Nationalpark ernannt. Die Stromleitungen sind alle unterirdisch verlegt, so dass sie keinerlei optische Verschmutzung darstellen. Nachts gibt die schwache Beleuchtung dem Dorf eine besondere Atmosphäre. Die Straßen sind nur mit Sand bedeckt und Reisebusse sind in Jeri nicht erlaubt.

Das Dorf wird vor der Kraft des Windes und den wandernden Dünen von einem Hügel namens "Serrote" geschützt. Alles scheint perfekt zu harmonieren an diesem wunderbaren Ort: Dünen, Palmen, seltene Felsformationen, ruhige Strände und blaue Süßwasserseen passen perfekt zu dem ruhigen Dorf und den freundlichen Einwohnern. Dank diverser Baurestriktionen wächst Jeri zwar, aber auf eine positive Weise. Alle neuen Geschäfte mit Bezug zum Tourismus beschäftigen sich damit, ihre Gebäude mit der Schönheit und Schlichtheit des Ortes zu vereinbaren, indem sie kleine und gemütliche Pousadas errichten und eher Charme und Rafinesse als Unermesslichkeit und Extravaganz bieten. Keine Frage, warum die angesehen Zeitung "Washington Post" Jericoacoara 1987 zu einem der zehn schönsten Strände der Welt ernannt hat.

Bitte beachten Sie, dass am Ankunftstag in Jericoacoara eine Tourismusgebühr in Höhe von ca. EUR 1,50 pro Person pro Urlaubstag zu entrichten ist. Optional kann die Gebühr auch vorab online gezahlt werden. Hier finden Sie den Link zur Online-Zahlung und weitere Details zur Tourismusgebühr in Jericoacoara. Diese Gebühr ist nicht im Preis enthalten!

Kundenmeinungen

Nächstes Mal wenn ich nach Brasilien komme muss ich dann nur noch das Pantanal kennen lernen. Dann garantiert wieder mit euch!!! - Torben S.


6 Tage Reisebaustein
Brasilien Nord Pantanal

Das Ziel dieser 6 Tage langen Reise ist das Naturparadies Pantanal, eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde. Auf verschiedenen Ausflügen mit dem Boot, dem Jeep, auf dem Rücken der Pferde oder auch einfach zu Fuß können Sie die atemberaubende Tier- und Pflanzenvielfalt dieses Naturschutzgebietes entdecken. Sie sind in gemütlichen Hotels und Pousadas untergebracht und erkunden von dort aus das Feuchtbiotop Pantanal, über und auch unter Wasser.

13 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai

Entdecken Sie Rio de Janeiro, die fazinierende Stadt am Fuße des Zuckerhuts. Besuchen Sie die weltweit schönsten Wasserfälle in Foz do Iguacu sowohl von der brasilianischen als auch von der argentinischen Seite. Erleben Sie den Amazonas-Regenwald hautnah und relaxen Sie am Traumstrand von Imbassai.

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Erleben Sie vier traumhafte Tage in der oftmals als schönste Stadt der Welt bezeichneten Metropole Rio de Janeiro. Dieser Reisebaustein bringt Sie zu den typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Zuckerhut, der Christusstatue, den berühmten Stränden Copacabana und Ipanema und der historischen Altstadt.