Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
9 Tage Nord Pantanal: Expeditionskreuzfahrt zur Jaguarbeobachtung auf dem Schiff Minas do Pantanal
Private Charter-Expeditionskreuzfahrt zur Jaguarbeobachtung durch das Pantanal 9 Tage Jaguar Safaris und Natur

Reisenummer: 67252

Private Charter-Expeditionskreuzfahrt zur Jaguarbeobachtung durch das Pantanal 9 Tage Jaguar Safaris und Natur Brasilien | Nord-Pantanal

Sie sind eine Gruppe von Freunden oder Bekannten und wollten schon immer einmal das Pantanal in Brasilien per Schiff erkunden und dabei den Jaguar in seiner natürlichen Umgebung beobachten? Dann ist diese private und komfortable Charter-Expeditionskreuzfahrt genau passend. Erleben Sie den Jaguar und das wilde Pantanal, eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete weltweit und gleichzeitig Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten. Während der Tage auf dem Expeditionsschiff erwarten Sie tägliche spannende Ausflüge zur Sichtung von Jaguaren und weiteren Tieren des Pantanals wie Riesenotter, Capivaras, Kaimane und eine Vielzahl von Vögeln, wobei Sie von einem erfahrenen, deutschsprechenden Guide begleitet werden.

Highlights

  • Private Schiffsexpedition mit Jaguar Safaris im Nord-Pantanal
  • Sichten und Fotografieren von Tieren in ihrem natürlichen Umfeld
  • Die faszinierende Natur im Pantanal entdecken
  • Übernachten auf einem privaten Expeditionsschiff
  • Deutschsprechender Pantanal-Guide

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Cuiabá

Inklusive: Transfer zum Hotel (privat mit Fahrer)

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen in Cuiabá werden Sie bereits von Ihrem portugiesischsprachigen Fahrer erwartet und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung: Hotel Gran Odara, Deluxe-Zimmer

2. Tag: Fahrt nach Cáceres und Beginn der Schiffsexpedition

Inklusive: Transfer nach Cácares (3h, privat mit Guide) | Einschiffen (privat mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren deutschsprechenden Guide für das anstehende Abenteuer rund um den Jaguar. In aller Ruhe werden die etwa 200 Kilometer auf der Bundesstraße BR 364 in Richtung Cáceres zurückgelegt, wobei auch eine Pause für ein typisches Mittagessen vorgesehen ist. Anschließend geht es noch etwa 75 Kilometer durch ein schönes Tal über eine unbefestigte Straße, bis die Anlegestelle des Expeditionsschiffs Minas do Pantanal erreicht ist. Nach dem Einschiffen beziehen Sie Ihre Kabinen und können sich mit der eleganten Ausstattung vertraut machen, ehe das erste Abendessen an Bord serviert wird.

Auf dem Schiff gibt es insgesamt 4 klimatisierte Gästekabinen mit privatem Bad, einen klimatisierten Speiseraum und Außeneinrichtungen mit einer kleinen Bar und einer Sitzecke auf dem Aussichtsdeck. Das Expeditionsschiff kann mit maximal 8 Teilnehmern gechartert werden, die von einem erfahrenen, deutschsprechenden Pantanal-Guide begleitet werden. Während der privaten Schiffsexpedition werden Sie und Ihre Gruppe immer wieder mit Ihrem Guide in einem Motorkanu mit bequemen Sitzen aufbrechen, um in kleinere Seitenarme vorzudringen und dort den Jaguar in seinem natürlichen Umfeld aufzuspüren. Bitte beachten Sie aber, dass es sich um freilebende Tiere handelt, sodass Jaguarsichtungen nicht garantiert werden können. Mit ein wenig Glück können in den nächsten Tagen aber auch noch weitere Tiere wie Kaimane, Otter, Affen und Capivaras beobachtet und fotografiert werden.

Übernachtung: Expeditionsschiff Minas do Pantanal, Kabine mit privatem Bad

3. Tag: Beginn der privaten Expeditionskreuzfahrt und erste Jaguar Safari

Inklusive: 2 Bootsausflüge mit Jaguar Safari (privat mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer ersten Fahrt mit dem Motorkanu auf. Während der Tour haben Sie Zeit einen ersten Eindruck vom Pantanal zu erhalten und können mit ein wenig Glück schon eine erste Begegnung mit dem Jaguar erleben. Zum Mittagessen startet das Schiff dann die Fahrt in Richtung Taiamã Reservat.

Nach dem Mittagessen unternehmen Sie einen weiteren Bootsausflug, um tiefer in die überschwemmten Gebiete vordringen zu können. Oftmals können Sie dabei auch Tiere wie Otter, Capivaras oder zahlreiche Vogelarten entdecken. Das Abendessen findet anschließend wieder an Bord statt.

Übernachtung: Expeditionsschiff Minas do Pantanal, Kabine mit privatem Bad

4. Tag: Bootssafari zur Jaguarsichtung im Taiamã Reservat

Inklusive: 2 Bootsausflüge zur Jaguarsichtung (privat mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Den Beginn des heutigen Tages erleben Sie im Taiamã Reservat, einer 70 Kilometer langen Insel. Hier trennen Sie sich zunächst vom Expeditionsschiff und brechen auf zu einer weiteren Jaguar Safari. Dabei setzt das Schiff die Fahrt auf dem Rio Paraguai fort, während Sie sich mit der Gruppe im Motorkanu durch die kleinen Seitenarme vorwärts bewegen. Zum Mittagessen treffen Sie dann wieder auf das Schiff.

Am Nachmittag geht es noch einmal auf den Fluss, um hoffentlich wieder das ein oder andere spektakuläre Tierfoto schießen zu können.

Übernachtung: Expeditionsschiff Minas do Pantanal, Kabine mit privatem Bad

5. Tag: Die Hügelkette Serra do Amolar und Jaguar Safari per Boot

Inklusive: Bootsausflug zur Jaguarsichtung (privat mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Auch am heutigen Tag steht zunächst eine Bootssafari auf dem Programm, bei der mit etwas Glück der Jaguar und andere Tiere wie Capivaras, Otter oder Affen in ihrem natürlichen Lebensraum gesichtet werden können. Das Pantanal ist übrigens auch für Vogelliebhaber ein wahres Paradies. So können häufig Störche, Tukane, Eisvögel oder die blauen Aras beobachtet werden.

Zurück an Bord werden die zwei riesigen Buchten Uberaba und Gaíva durchquert, welche beide mehr als 30 Kilometer lang sind, um die prächtigen Ausläufer der Hügelkette Serra do Amolar zu erreicht. In diesen Gewässern können auch häufig Riesenseerosen bewundert werden.

Übernachtung: Expeditionsschiff Minas do Pantanal, Kabine mit privatem Bad

6. Tag: Besuch einer archäologischen Stätte und Jaguar Safari per Boot im Pantanal Nationalpark

Inklusive: Ausflug zu einer archäologischen Stätte, Bootsausflug zur Jaguarsichtung, | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Heute beginnen Sie den Tag nicht wie gewohnt mit einer Jaguar Safaris, sondern fahren mit dem Schiff weiter in Richtung Morro da Gaíva. Dort gehen Sie an Land und besuchen die archäologischen Stätten Ponta do Morro und Caracará. Sie befinden sich nun direkt im Nationalpark des Pantanals. Rechtzeitig zum Mittagessen kehren Sie zurück an Bord.

Am Nachmittag brechen Sie zu einem weiteren Bootsausflug auf, um hoffentlich wieder Jaguare zu entdecken.

Übernachtung: Expeditionsschiff Minas do Pantanal, Kabine mit privatem Bad

7. Tag: Auf den Spuren der Jaguare im Park Encontro das Águas

Inklusive: 2 Bootsausflüge zur Jaguarsichtung (privat mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Nach dem Frühstück machen Sie sich im Motorkanu wieder auf die Suche nach den Jaguaren. Wir hoffen sehr, dass Sie bis heute schon auf Ihre Kosten gekommen sind und viele Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten konnten. Vielleicht bietet sich ja heute sogar noch die Gelegenheit einen Jaguar beim Schwimmen oder auf der Jagd nach einem Kaiman zu sehen und zu fotografieren.

Im Anschluss an das Mittagessen begeben Sie sich noch auf eine letzte Bootssafari, nun im Park Encontro das Águas, in dem die Flüsse Rio Piquiri, Rio Três Irmãos und Rio Cuiabá ein Labyrinth aus Wasserwegen bilden, und auf dessen Sandbänken sich die Jaguare häufig beobachten lassen. Danach findet das letzte Abendessen an Bord statt, wobei das Schiff schon bei Porto Jofre vor Anker liegt, dem Endpunkt der berühmten Erdstraße Transpantaneira, über die es morgen zurück nach Cuiabá geht.

Übernachtung: Expeditionsschiff Minas do Pantanal, Kabine mit privatem Bad

8. Tag: Transfer mit Fotostopps über die Transpantaneira zurück nach Cuiabá

Inklusive: Transfer mit Safaristopps an der Transpantaneira nach Cuiabá (6h, privat mit Guide) | Frühstück, Mittagessen

Nach dem Frühstück geht es gemeinsam mit Ihrem Guide gegen 08:00 Uhr zurück an Land, wo der klimatisierte Van Sie schon erwartet. Nun fahren Sie genau 147 Kilometer über die Erdpiste der Transpantaneira. Wo es sich anbietet, wird der ein oder andere Stopp eingelegt, um noch einige letzte Tieraufnahmen zu machen. Besonders beeindruckend sind die vielen Kaimane, die sich häufig in den Wasserlöchern neben der Fahrbahn tummeln. Nachdem das Fahrzeug in Poconé wieder festen Asphalt unten den Reifen hat, ist noch ein weiterer Stopp für ein Mittagessen geplant, ehe Sie wieder in Ihr Hotel in Cuiabá gebracht werden.

Übernachtung: Hotel Gran Odara, Deluxe-Zimmer

9. Tag: Abreise aus Cuiabá

Inklusive: Transfer zum Flughafen (privat mit Fahrer) | Frühstück

Je nach Flugzeit werden Sie von Ihrem portugiesischsprachigen Fahrer abgeholt und zum Flughafen gebracht.

Enthaltene Leistungen

  • Alle Transfers wie beschrieben
  • 9 Ausflüge wie beschrieben, privat mit deutschsprechendem Guide
  • 2 Übernachtungen im Hotel Gran Odara, Deluxe-Zimmer
  • 6 Übernachtungen auf dem Expeditionsschiff Minas do Pantanal, Kabine mit privatem Bad
  • 8x Frühstück, 7x Mittagessen, 6x Abendessen

Nicht inkludiert sind Flüge, Versicherung, Getränke, nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, als „optional“ gekennzeichnete Leistungen und persönliche Ausgaben.

Infos

  • Programmänderungen sind je nach Flugzeiten, Witterungsverhältnissen, Tiervorkommen und unvorhergesehenen Einflüssen möglich.
  • Abhängig von den gewählten Flügen können Mahlzeiten entfallen.
  • Die Angaben zu Entfernungen und Fahrtzeiten sind Richtwerte.
  • Das Pantanal gilt als Tierparadies Brasiliens, in dem in der Regel eine Vielzahl von Tieren beobachtet und fotografiert werden kann. Da es sich um wilde Tiere in freier Natur handelt, können Sichtungen jedoch nicht garantiert werden.
  • Die besten Chancen Jaguare zu sehen, gibt es in den Monaten Juni – September. Da es sich um wilde Tiere in freier Natur handelt, ist die Sichtung der Tiere nicht auf jeder Tour garantiert.
  • Im Pantanal sollte auf schwarze Kleidung verzichtet werden, da diese die Mücken anzieht. Für Tierbeobachtungen eignet sich besonders Kleidung in Tarnfarben.
  • Bei dieser Expeditionskreuzfahrt handelt es sich um einen privaten Charter des Schiffs, das Ihnen somit während der gesamten Tour exklusiv zur Verfügung steht. Neben Ihrer eigenen Reisegruppe werden also keine weiteren Gäste an Bord sein.
  • Maximal können Sie das Schiff mit 8 Personen für diese private Expeditionskreuzfahrt chartern.

Aufgrund des sehr hohen Mückenaufkommens und geringerer Sichtungschancen von Tieren ist der Besuch des Pantanals in der Regenzeit (in der Regel Dezember – Februar) eher nicht zu empfehlen.


7 Tage Reisebaustein
Brasilien | Ilheus, Itacare, Itubera, Salvador

Auf dieser Reise entlang der Cacau- und Dendê-Küste von Ilhéus nach Salvador erleben Sie das abwechslungsreiche und farbenfrohe Bahia von seiner schönsten Seite. Bekommen Sie einen Eindruck von der Kolonialzeit auf einer historischen Kakao-Fazenda, entdecken Sie den faszinierenden Regenwald der Mata Atlântica aktiv beim Wildwasser-Rafting und Wandern und lernen Sie das Leben in einer kleinen Fischergemeinde kennen. Der letzte Teil der Reise führt Sie dann in die Hauptstadt des Bundesstaates nach Salvador da Bahia, dem Herz der afrobrasilianischen Kultur.

15 Tage ab € 2475
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt im Amazonasgebiet, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguaçu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen. Begleitet werden Sie auf allen Ausflügen von fachkundigen, deutschsprechenden Guides, die Experten für Ihrer Region sind.

8 Tage Natur, Landschaften und Strände
Brasilien | Paraty, Ilha Grande

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise die traumhaften Landschaften der Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto und lassen Sie sich von der wunderschönen "Grünen Küste" verzaubern. Entdecken Sie dabei das malerische Kolonialstädtchen Paraty und erkunden Sie die Umgebung der vielfältigen und grandiosen Landschaft der Serra do Mar auf eigene Faust. Dieses beeindruckende Küstengebirge liegt eingebettet im üppigen Grün des Atlantischen Regenwaldes. Anschließend genießen Sie dann die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und können dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen unternehmen.