Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
Brasilien | Nova Friburgo, Rio de Janeiro, Ilha Grande, Paraty: 13 Tage Natur, Abenteuer und Strand - Brasilien for family an der Costa Verde
Brasilien for family an der Costa Verde 13 Tage Natur, Abenteuer und Strand

Reisenummer: 57690

Brasilien for family an der Costa Verde 13 Tage Natur, Abenteuer und Strand Brasilien | Nova Friburgo, Rio de Janeiro, Ilha Grande, Paraty

Diese 13-tägige Rundreise mit Start und Ende in Rio de Janeiro richtet sich speziell an Familien mit Kindern und ist auf die Bedürfnisse und Wünsche von Familien zugeschnitten. So kann man im Orgelgebirge wunderbar mit der Familie den Atlantischen Regenwald bei einer Wanderung erkunden, gemeinsam Bäume pflanzen oder traditionell brasilianische Gerichte kochen. In Rio de Janeiro erleben Sie eine der interessantesten Städte der Welt und werden die Wahrzeichen Corcovado und den Zuckerhut besuchen. Auf der Ilha Grande können Sie dann mit Ihrer Familie herrliche Strände entdecken und im Meer baden und schnorcheln, ehe Sie in Paraty ein wunderschönes Kolonialstädtchen erwartet. Auch hier sind wieder jede Menge Abenteuer eingeplant, um Ihnen und Ihren Kindern einzigartige Erlebnisse und gemeinsame Erinnerungen von Ihrer Familienreise in Brasilien zu garantieren.

Highlights

  • Erkundung der Flora und Fauna im Atlantischen Regenwald
  • Karnevalserlebnis in der Cidade do Samba
  • Tolle Aussicht vom Corcovado
  • Sonnenuntergang auf dem Zuckerhut
  • Wunderschöne Strände auf der Ilha Grande
  • Vila do Abraão – Relaxter und autofreier Inselort
  • Historische Kolonialarchitektur in Paraty
  • Praia Lopes Mendes – einer der schönsten Strände Brasiliens
  • Einzigartige Erinnerungen mit der ganzen Familie

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen in Brasilien

Inklusive: Transfer nach Nova Friburgo (2,5h, privat mit Fahrer) | Nachtwanderung (privat mit Guide) | Mittagessen, Abendessen

Am Flughafen in Rio de Janeiro werden Sie schon von Ihrem portugiesischsprachigen Fahrer erwartet und in etwa 2,5 Stunden zur Eco-Lodge Itororó nach Nova Friburgo gebracht. Nach der Ankunft und Begrüßung mit einem frisch gepressten Fruchtsaft, können sich alle erst einmal von der langen Anreise entspannen. Sammeln Sie erste Eindrücke des Atlantischen Regenwaldes und lernen Sie die Lodge und ihre Umgebung besser kennen.

Der Tag ist aber noch nicht vorbei! Nach dem Abendessen machen Sie gemeinsam mit Ihrem deutsch- oder englischsprechenden Guide eine Nachtwanderung durch den Regenwald. Mit etwas Glück können Sie dabei einige Tiere wie Stachelschweine, Gürteltiere, Eulen und Stinktiere entdecken. Abenteuerlustige haben zudem die Möglichkeit im Regenwald zu zelten.

Übernachtung: Eco-Lodge Itororó, Standard-Zimmer

2. Tag: Besuch eines Naturschutzprojekts und gemeinsames Kochen

Inklusive: Wanderung durch den Regenwald, Feijoada kochen (privat mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer Wanderung durch den Regenwald auf. Dort besuchen Sie ein sehr wichtiges Naturschutzprojekt, das sich seit etwa 20 Jahren mit der Aufforstung und Wiederherstellung des Atlantischen Regenwalds beschäftigt. Das Ökosystem hier gehört zu den 10 wichtigsten biologischen Hotspots der Erde und hat eine höhere Artenvielfalt als der Amazonas-Regenwald. Mehr als 8000 Pflanzen- und Tierarten sind hier zu Hause, darunter auch stark gefährdete Arten.

Zurück in der Eco-Lodge Itororó kochen Sie dann gemeinsam das brasilianische Nationalgericht Feijoada, ein schmackhafter Eintopf aus Bohnen, Fleisch und weiteren Zutaten. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können sich im Naturschwimmbecken der Lodge erfrischen oder einen Spaziergang durch den Orchideen-Garten machen.

Übernachtung: Eco-Lodge Itororó, Standard-Zimmer

3. Tag: Bäume pflanzen im Regenwald und Transfer nach Rio de Janeiro

Inklusive: Bäume im Naturschutzgebiet pflanzen (privat mit Guide) | Transfer nach Rio de Janeiro (privat mit Fahrer) | Frühstück, Mittagessen

Heute werden auch Sie etwas für den Erhalt des Atlantischen Regenwaldes tun. Gemeinsam pflanzen Sie im Naturschutzgebiet einen Baum, dem Sie einen eigenen Namen geben können. Ein guter Anreiz, um nach einigen Jahren nach Brasilien zurückzukehren und zu sehen, wie der Baum gewachsen ist. Danach besteht die Möglichkeit noch einen Spaziergang in der Umgebung zu unternehmen und sich im kühlen Fluss oder im Naturschwimmbecken zu erfrischen.

Nach dem Mittagessen erfolgt dann der Transfer mit einem portugiesischsprachigen zu Ihrer Unterkunft in Rio de Janeiro, wo Sie den Abend ganz nach Ihren Vorstellungen ausklingen lassen können.

Übernachtung: Hotel Atlantis Copacabana, Standard-Zimmer

 4. Tag: Die beeindruckende Christusstatue und die Cidade do Samba

Inklusive: Ausflug Corcovado und Cidade do Samba (7h, privat mit Guide) | Frühstück

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem deutschsprechenden Guide am Hotel abgeholt und fahren zunächst zum Corcovado, eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Rios. Mit der Zahnradbahn fahren Sie die letzte Strecke zur Spitze des Corcovado, wo die 38 Meter hohe Christusstatue mit ihren ausgestreckten Armen über die Stadt und seine Bewohner wacht. Am frühen Morgen haben Sie gute Chancen, die Christusstatue mit nicht zu vielen Besuchern teilen zu müssen. Von der Aussichtsplattform genießen Sie bei klarem Wetter einen tollen Ausblick auf Rio de Janeiro.

Im Anschluss fahren Sie zum Stadion Sambódromo, wo die berühmten Karnevalsparaden stattfinden und weiter zur Cidade do Samba. Gemeinsam mit Ihrem Guide schließen Sie sich einer regulären Besuchergruppe an und bekommen interessante Informationen über die Geschichte des Sambas und der Karnevalsumzüge. Außerdem können Sie Karnevalskostüme anprobieren und bei einer Runde Samba die wichtigsten Schritte lernen. Zum Abschluss dieses erlebnisreichen Tages geht es noch zum Maracanã Stadion, welches von außen besichtigt werden kann.

Info: Optional und gegen Vorortzahlung kann auch an einer zirka einstündigen Führung durch das Stadion teilgenommen werden.

Übernachtung: Hotel Atlantis Copacabana, Standard-Zimmer

5. Tag: Der Zuckerhut und das historische Rio de Janeiro

Inklusive: Ausflug Zuckerhut, Wanderung und historisches Rio (8h, privat mit Guide) | Frühstück

Nach dem Frühstück holt Sie Ihr Guide im Hotel ab. Als Erstes fahren Sie zur Comunidade Comunidade Babilônia, eine einfache Wohngegend an einem Hügel zwischen dem Zuckerhut und der Copacabana. Hier können Sie sich einen Eindruck verschaffen, wie viele Menschen in Rio in einfacheren Verhältnissen leben. Sie werden gemeinsam mit einem zusätzlichen lokalen Guide ein Sozialprojekt besuchen, in dem Kinder nach der Schule und bei den Hausaufgaben betreut werden. Anschließend werden Sie zu Fuß zum Gipfel des Morro da Babilônia gehen und können auf einem Rundwanderweg durch ein Aufforstungsprojekt immer wieder tolle Aussichten auf die Copacabana und den Zuckerhut genießen.

Nach diesen interessanten Eindrücken setzen Sie die Tour im historischen Zentrum von Rio de Janeiro fort. Mit der Trambahn Bondinho geht es hinauf ins Künstlerviertel von Santa Teresa, wo Ihr Guide den Rundgang gerne an Ihre Interessen anpassen kann. Besonders beliebt ist die bunt gekachelte Selarón-Treppe, die der Chilene Jorge Selarón mit über 2.000 Fliesen aller Art und Größe dekorierte. Nach diesem erlebnisreichen Tag erwartet Sie noch ein weiteres Highlight. Zum Sonnenuntergang fahren Sie mit der Seilbahn auf den Zuckerhut und können dort bei klarem Wetter eine fantastische Aussicht genießen. Im Anschluss bringt Sie Ihr Guide zurück ins Hotel.

Übernachtung: Hotel Atlantis Copacabana, Standard-Zimmer

6. Tag: Transfer zu den Traumständen der Ilha Grande

Inklusive: Transfer zur Ilha Grande (4h, privat mit Fahrer) | Frühstück

Weiter geht die Reise mit Ihrem portugiesischsprachigen Fahrer durch die Vororte von Rio de Janeiro bis zur Costa Verde, der Grünen Küste. Nach einer zweistündigen Fahrt erreichen Sie einen kleinen Hafen, von wo aus Sie mit dem Boot zur Ilha Grande übersetzten. Die Insel hat über 100 Stränden, ist fast vollständig vom Atlantischen Regenwald bedeckt und gehört zu den schönsten Brasiliens.

Bei Ankunft in Vila do Abraão, dem Hauptort der Ilha Grande, werden Sie bereits von einem englischsprechenden Guide und Kofferträger erwartet und zur Pousada gebracht. Nach einer kurzen Pause können Sie Vila do Abraão näher kennenlernen und den autofreien Ort zu Fuß erkunden.

Übernachtung: Pousada Recreio da Praia, Standard-Zimmer

7. Tag: Geschichte der Insel und der Strand Praia Preta

Inklusive: Wanderung (privat mit Guide) | Frühstück

Früher war die Ilha Grande einmal eine Quarantäne- und Gefängnisinsel. Während einer Wanderung mit Ihrem englischsprechenden Guide werden Sie mehr über die interessante Geschichte der Insel erfahren. Während Sie einem Pfad durch den Atlantischen Regenwald folgen, können Sie die Überreste eines Viadukts und die Ruine der ehemaligen Quarantänestation entdecken. Parallel zum Weg fließt ein kleiner Fluss, an dem viele Naturschwimmbecken zu einem erfrischenden Bad einladen. Am Strand Praia Preta mündet der Fluss schließlich ins Meer. Dort eignet sich ein kleiner Sandstrand mit ruhigem Wasser gut für Kinder zum Plantschen und Baden. Genießen Sie die Zeit am Strand, bevor Sie sich auf den Rückweg zur Pousada machen.

Übernachtung: Pousada Recreio da Praia, Standard-Zimmer

8. Tag: Der Strand Lopes Mendes – einer der schönsten Brasiliens

Inklusive: Ganztägige Wanderung zum Strand Lopes Mendes (privat mit Guide) | Frühstück

Sie werden von Ihrem Guide an Ihrer Unterkunft abgeholt und machen sich gemeinsam auf den Weg zum Pier. Mit dem Boot fahren Sie zur Bucht Pousos. Dort beginnen Sie Ihre etwa 1-stündige Wanderung durch den Atlantischen Regenwald bei der Sie die wunderbare Tier- und Pflanzenwelt entdecken können. Mit etwas Glück können Sie dabei verschiedene Vogelarten und vielleicht sogar eine Affenfamilie in den Baumwipfeln beobachten. Ihr Ziel ist heute der Strand Lopes Mendes, der als einer der schönsten Brasilien gilt. Der 3 Kilometer lange Stand ist ein einzigartiges Paradies und ein großer Naturspielplatz. Am Nachmittag wandern Sie schließlich zurück zu Ihrem Boot und fahren wieder nach Abraão.

Übernachtung: Pousada Recreio da Praia, Standard-Zimmer

9. Tag: Auf nach Paraty

Inklusive: Transfer nach Paraty (4h, in Gruppe) | Historische Stadtbesichtigung (2h, privat mit Guide) | Frühstück

Heute verabschieden Sie sich vom Strandparadies auf der Ilha Grande und fahren mit dem Boot zum Küstenort Angra dos Reis. Dort angekommen geht es mit einem Shuttlebus weiter nach Paraty, eine architektonische Perle Brasiliens. Die etwa 1,5-stündige Fahrt führt Sie an einer der schönsten Küstenstrecken Brasiliens entlang. Auf der einen Seite erstreckt sich das klare, blaugrüne Meer in der Bucht von Angra und auf der anderen ragt das Küstengebirge mit dem Atlantischen Regenwald empor. In Paraty werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht und haben etwas Zeit sich einzurichten und zu entspannen.

Am Nachmittag werden Sie von Ihrem englischsprechenden Guide abgeholt und entdecken bei einem Spaziergang die denkmalgeschützte historische Altstadt, die weitgehend für den Verkehr gesperrt ist. Durch die gepflasterten Straßen zu spazieren ist fast wie eine Reise in die Vergangenheit mit vielen Informationen über Geschichte, Kultur und Architektur. Anschließend besuchen Sie noch das Fort, von dem aus Sie bei klarem Wetter eine tolle Aussicht auf Paraty und seine Strände haben. Danach werden Sie von Ihrem Guide wieder zu Ihrer Unterkunft gebracht.

Übernachtung: Pousada do Principe, Standard-Zimmer

10. Tag: Das Tal des Rio Mumbucabas

Inklusive: Ganztägiger Ausflug ins Tal vom Rio Mambucaba Tal (privat mit Guide) | Frühstück, Mittagessen

Heute führt Sie ein Ganztagsausflug ins Tal des Rio Mambucabas. Das Flusstal bildete schon vor Jahrhunderten die Verbindung zwischen der Küste und dem über 1.200 Meter hohen Hinterland. Darüber hinaus endet hier, wie auch in Paraty, einer der berühmten Goldpfade, über den im 18. Jahrhundert das Gold aus Minas Gerais zur Küste transportiert wurde. Sie werden hier einen Eindruck vom Leben im Hinterland des Flusses bekommen. Außerdem haben Sie die Chance zu einem Kulturaustausch mit der einheimischen Bevölkerung und lernen etwas über ihre Handarbeiten. Die Abenteuerlustigen können hier auch an einer Rafting Tour teilnehmen und den Fluss mit einer Seilbahn überqueren.

Danach erkunden Sie den dichte Regenwald und kommen an den mystischen Ruinen einer alten Zuckerrohr-Fazenda vorbei. Die Wanderung führt Sie am Fluss entlang, den Sie schließlich über eine Hängebrücke überqueren. Zu Mittag essen Sie heute bei einer einheimischen Familie und lernen dort, wie Kaffee geerntet, geröstet und gemahlen wird. Der frisch gebrühte Kaffee kann dann natürlich von den Erwachsenen verkostet werden. Am späten Nachmittag werden Sie zurück nach Paraty gebracht.

Übernachtung: Pousada do Principe, Standard-Zimmer

11. Tag: Surfen und Klettern mit der ganzen Familie

Inklusive: Ganztägiger Ausflug an den Strand und in den Hochseilgarten (privat mit Guide) | Frühstück

Das heutige Programm verspricht viel Action. Zunächst werden Sie an einen nördlich von Paraty gelegenen Strand gebracht, der mit idealen Wellen lockt. Hier hat die ganze Familie genügen Zeit im Meer zu baden und sich beim Surfen zu probieren.

Danach geht es in einen Hochseilgarten, wo Sie die Möglichkeit haben, den Regenwald aus einer anderen Perspektive kennenzulernen. Verschiedene Wege führen Sie durch die Baumgipfel, wobei manchmal auch etwas Akrobatik gefragt ist - ein großer Spaß für alle Altersklassen. Im Anschluss werden Sie wieder zu Ihrer Unterkunft in Paraty gebracht.

Übernachtung: Pousada do Principe, Standard-Zimmer

12.Tag: Ausflug nach Trinidade

Inklusive: Ganztägiger Ausflug nach Trindade (privat mit Guide) | Frühstück

Morgens werden Sie wieder von Ihrem Guide abgeholt und fahren nach Trindade. Ein kleiner Küstenort, der mit wunderschönen Stränden, einem kleinen Wasserfall, dem Atlantischen Regenwald, Felsen zum Klettern und einem Naturschwimmbad im Meer begeistert. Eine traumhafte Landschaft, in der sich Jung und Alt wohlfühlen werden. Dieses kleine Paradies ist trotz gut ausgebauter Infrastruktur immer noch ein Geheimtipp und bietet traumhafte Strände, an denen man ewig verweilen könnte. Hier verbringen Sie den Tag und fahren am späten Nachmittag wieder zurück nach Paraty.

Übernachtung: Pousada do Principe, Standard-Zimmer

13. Tag: Rückkehr nach Rio de Janeiro und Heimreise

Inklusive: Transfer nach Rio de Janeiro (4h, in Gruppe) | Frühstück

Heute müssen Sie vom facettenreichen Brasilien Abschied nehmen. Ihr portugiesischsprachiger Fahrer holt Sie an Ihrer Unterkunft ab und bringt Sie zurück nach Rio de Janeiro. Entlang der atemberaubenden Küstenstraße geht es zurück zum Flughafen, wo Sie die Heimreise mit hoffentlich vielen neuen Erfahrungen und Erlebnissen im Gepäck antreten.

  Enthaltene Leistungen

  • Alle Transfers wie beschrieben
  • 11 Ausflüge wie beschrieben, privat mit deutsch- oder englischsprechendem Guide (je nach Verfügbarkeit)
  • 2 Übernachtungen in der Eco-Lodge Itororó, Standard-Zimmer
  • 3 Übernachtungen im Hotel Atlantis Copacabana, Standard-Zimmer
  • 3 Übernachtungen in der Pousada Recreio da Praia, Standard-Zimmer
  • 4 Übernachtungen in der Pousada do Principe, Standard-Zimmer
  • 12x Frühstück, 4x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Alle Eintritte für die beschriebenen Ausflüge

Nicht inkludiert sind Flüge, Versicherung, Getränke, nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, als „optional“ gekennzeichnete Leistungen und persönliche Ausgaben.

Infos

  • Programmänderungen sind je nach Flugzeiten, Witterungsverhältnissen, Tiervorkommen und unvorhergesehenen Einflüssen möglich.
  • Der Guide wird immer versuchen, auf individuelle Wünsche einzugehen. Sollten dabei Zusatzkosten entstehen (z.B. für unvorhergesehene Eintritte), müssen diese direkt vor Ort gezahlt werden.
  • Abhängig von den gewählten Flügen können Mahlzeiten entfallen.
  • Die meisten Unterkünfte arbeiten standardmäßig mit einem Check-in ab 14:00 Uhr und einem Check-out bis 12:00 Uhr. Ein früherer Check-in oder späterer Check-out kann gegen Aufpreis hinzugebucht werden.
  • Die Angaben zu Entfernungen und Fahrtzeiten sind Richtwerte.

7 Tage Reisebaustein
Brasilien | Ilheus, Itacare, Itubera, Salvador

Auf dieser Reise entlang der Cacau- und Dendê-Küste von Ilhéus nach Salvador erleben Sie das abwechslungsreiche und farbenfrohe Bahia von seiner schönsten Seite. Bekommen Sie einen Eindruck von der Kolonialzeit auf einer historischen Kakao-Fazenda, entdecken Sie den faszinierenden Regenwald der Mata Atlântica aktiv beim Wildwasser-Rafting und Wandern und lernen Sie das Leben in einer kleinen Fischergemeinde kennen. Der letzte Teil der Reise führt Sie dann in die Hauptstadt des Bundesstaates nach Salvador da Bahia, dem Herz der afrobrasilianischen Kultur.

15 Tage ab € 2475
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt im Amazonasgebiet, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguaçu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen. Begleitet werden Sie auf allen Ausflügen von fachkundigen, deutschsprechenden Guides, die Experten für Ihrer Region sind.

8 Tage Natur, Landschaften und Strände
Brasilien | Paraty, Ilha Grande

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise die traumhaften Landschaften der Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto und lassen Sie sich von der wunderschönen "Grünen Küste" verzaubern. Entdecken Sie dabei das malerische Kolonialstädtchen Paraty und erkunden Sie die Umgebung der vielfältigen und grandiosen Landschaft der Serra do Mar auf eigene Faust. Dieses beeindruckende Küstengebirge liegt eingebettet im üppigen Grün des Atlantischen Regenwaldes. Anschließend genießen Sie dann die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und können dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen unternehmen.