Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
15 Tage Rundreise Highlights Brasiliens für Selbstentdecker: Wasserfälle von Foz do Iguacu
Highlights Brasiliens für Selbstentdecker 15 Tage Rundreise

Reisenummer: 67257

Highlights Brasiliens für Selbstentdecker 15 Tage Rundreise Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Salvador, Imbassai

Sie möchten die Höhepunkte Brasiliens auf eigene Faust entdecken, dabei aber nicht auf den Komfort einer gebuchten Reiseroute mit sicheren Flughafentransfers und gut gelegenen Hotels verzichten? Dann haben wir hier genau die passend Reise. Besuchen Sie das viel besungene Rio de Janeiro, mit dem wahrscheinlich berühmtesten Strand der Welt, der Copacabana. Weiter führt Sie Ihre Reise nach Foz do Iguacu, der Heimat der gigantischen Wasserfälle zwischen Argentinien und Brasilien. Im Amazonas erleben Sie dann die aufregende Dschungelmetropole Manaus sowie den Regenwald hautnah bei einem 3-tägigen Lodgeaufenthalt, den wir bereits für Sie geplant haben. Die letzten Tagen führen Sie dann in den tropischen Bundesstaat Bahia, wo Sie zunächst das historisch bedeutende Salvador erkunden können und zum Abschluss drei Tage unter Kokospalmen an einem wunderschönen Sandstrand verbringen werden.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Rio de Janeiro

Herzlich willkommen in Brasilien! Sie werden am Flughafen von Rio de Janeiro von Ihrem deutschsprachigen Guide erwartet und in Empfang genommen. Dieser bringt Sie dann in den bekannten Stadtteil Copacabana, wo Sie nur wenige Gehminuten vom gleichnamigen Strand entfernt Ihr Hotel beziehen. Aber auch der vielbesungene Strand Ipanema ist hier nur wenige Minuten entfernt. Von Ihrem Guide erhalten Sie außerdem viel praktische Tipps und Hinweise rund um Ihren Aufenthalt in Rio de Janeiro.

Übernachtung: Hotel Atlantis Copacabana

2.+3. Tag: Rio de Janeiro zum Selbstentdecken

Diese Tage stehen Ihnen zur freien Gestaltung zur Verfügung. Stellen Sie sich Ihren Wecker wie es Ihnen beliebt und genießen Sie Rio de Janeiro – "a Cidade Maravilhosa" (die wunderschöne Stadt).

Gehen Sie zum Strand, flanieren Sie an den Promenaden von Ipanema und Copacabana, fahren Sie hinauf zum Zuckerhut und dem Corcovado, genießen Sie einen Kaffee oder eine Caipirinha in einem der vielen Straßencafes und beobachten Sie das Leben der Carioca (Einwohner Rios).

Übernachtung: Hotel Atlantis Copacabana | Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Weiterreise nach Foz do Iguacu

Heute heißt es Abschied nehmen von Rio de Janeiro. Entsprechend der Abflugszeit werden Sie von Ihrem Fahrer am Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, wo Sie die Weiterreise nach Foz do Iguacu antreten. Dort angekommen werden Sie von einem deutschsprachigen Guide erwartet, der Sie zu Ihrem Hotel bringt und Ihnen einige Tipps für die nächsten Tage geben kann.

Übernachtung: Hotel del Rey | Mahlzeiten: Frühstück

5. + 6. Tag: Die Wasserfälle von Foz do Iguacu

An diesen beiden Tagen haben Sie die Möglichkeit, eines der sieben Weltwunder der Natur zu entdecken. Die riesigen Wassermassen des Rio Iguacu stürzen sich zwischen den Nationalparks auf der Argentinischen und Brasilianischen Seite der Fälle in die Tiefe.

Es lohnt sich, beide Nationalparks zu besuchen, da es auf verschieden langen Wanderwegen insgesamt 275 Wasserfälle zu entdecken gibt, wobei der Teufelsrachen sicherlich der spektakulärste ist. Wer einen ganz besonderen Ausblick genießen möchte, der kann vor Ort einen Hubschrauberüberflug buchen oder auch eine Fahrt mit dem Motorschlauchboot bis unter die Wasserfälle unternehmen.

Übernachtung: Hotel del Rey | Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag: Weiterreise in den Amazonas

Ihr Fahrer holt Sie am Hotel ab und bringt Sie zum Flughafen, wo Sie die Weiterreise zum nächsten Weltwunder der Natur antreten. Es geht nun nämlich in den Amazonas nach Manaus. Dort werden Sie am Flughafen wieder von uns erwartet und zum Hotel gebracht, welches nur wenige Gehminuten vom weltberühmten Amazonas Theater entfernt liegt.

Übernachtung: Hotel Saint Paul | Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Fahrt in die Amazonas-Lodge

Nach dem Frühstück treffen Sie gegen 8 Uhr Ihren Guide im Hotel und werden gemeinsam mit anderen Gästen zur Regenwald-Lodge gebracht. Schon die Anreise ist ein kleines Abenteuer. Zunächst geht es mit dem Van durch die Stadt zu einem Flusshafen, wo Sie mit dem Schnellboot den Zusammenfluss des Rio Solimoes und des Rio Negros überqueren, den Meeting of the Waters. Natürlich wird hier kurz angehalten, so dass Sie das Naturphänomen bewundern und mit der Kamera festhalten können.

Per Kleinbus fahren Sie dann gut 40 Minuten über den Manaus – Porto Velho Highway und können bei einem Stopp mit etwas Glück auch die großen Vitoria Regia Wasserlilien sehen. Anschließend sind es noch etwa 50 Minuten mit dem Boot über den Mamori-Fluss, bis die Lodge erreicht ist. Nach dem Check-in und dem Mittagessen steht ein erster Bootsausflug auf dem Programm, um die Flora und Fauna des Amazonas näher kennen zu lernen. Mit Glück können unter anderem Affen, Faultiere und Otter in ihrem natürlich Lebensraum gesichtet werden, was aber nicht immer ganz einfach ist, da die Tiere sich im dichten Regenwald verborgen halten.

Später geht es zurück in die Lodge, wo Sie dann auch das Abendessen erwartet.

Übernachtung: Amazonas Turtle Lodge | Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

9. Tag: Aufenthalt im Amazonas Regenwald

Wenn das Wetter mitspielt, geht es heute noch vor dem Frühstück auf den Fluss, um dem Konzert der Dschungelbewohner zum Sonnenaufgang zu lauschen. Der rote Sonnenball erhebt sich über die Bäume und spiegelt sich im glatten Fluss und dazu zieht eine tropisch-warme Brise über das Wasser, ein wirklich erhabener Moment.

Nach dem Frühstück wird es dann aktiver. Mit festem Schuhwerk begibt sich die kleine Gruppe auf eine Dschungelwanderung. Angeführt vom erfahrenen Guide lernen Sie viel Interessantes über die Flora und Fauna im Regenwald kennen und bekomme einige Surviveltechniken, wie Nahrungs- und Trinkwassersuche erklärt.

Nach dem Mittagessen geht es dann auf dem Motorkanu mit einfachen Bambusrouten ausgestattet zum Piranha-Angeln. In einem geeigneten Flussabschnitt kann jeder sein Glück versuchen oder sich einfach zurücklehnen und die Atmosphäre des Amazonas auf sich wirken lassen. Mit Glück können auch bei dieser Tour Flussdelfine, Leguane und eine Vielzahl von Vögeln beobachtet werden.

Nach dem Abendessen in der Lodge geht es dann noch einmal auf den Fluss, um im Schein der Taschenlampe Kaimane und vielleicht weitere nachtaktive Tiere zu sichten.

Übernachtung: Amazonas Turtle Lodge | Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

10. Tag: Das Leben im Amazonas und Rückkehr nach Manaus

Am Vormittag steht der Besuch bei einer Einheimischen Familie auf dem Programm, wo Sie einen Eindruck vom Leben der Menschen bekommen, welche am und mit dem Amazonas leben. Danach geht es zu einer Cassava-Plantage, wo der Verarbeitungsprozess der Mandiokawurzel erklärt wird, welche einen grundlegenden Teil der Ernährung bildet und häufig mit Reis, Bohnen und Fisch serviert wird.

Das Mittagessen findet anschließend wieder in der Lodge statt, in dessen Anschluss Sie dann auf bekanntem Weg zurück nach Manaus gebracht werden.

Übernachtung: Hotel Saint Paul | Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

11. Tag: Weiterreise nach Bahia

Nachdem Sie von Ihrem Fahrer zum Flughafen in Manaus gebracht wurden, geht Ihre Reise weiter nach Salvador, der farbenfrohen Hauptstadt Bahias. Von Ihrem Guide werden Sie am Flughafen erwartet und zu Ihrer Unterkunft in der historischen Altstadt nahe des Pelourinho gebracht. Lassen Sie sich von Ihrem Guide nach dem Check-in noch ein paar Tipps geben, welche Sehenswürdigkeiten Sie sich in Salvador auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Übernachtung: Pousada Barroco na Bahia | Mahlzeiten: Frühstück

12. Tag: Salvador da Bahia

Der heutige Tag steht Ihnen für die ausgiebige Erkundung Salvadors zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, sich vorher in der Pousada von Ihrem Gastgeber noch ein paar Tipps für einen interessanten Rundgang durch die Altstadt geben zu lassen sowie Vorschläge für weitere Sehenswürdigkeiten, die gut per Taxi erreicht werden können. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich auf jeden Fall die koloniale Altstadt rund um den Pelourinho, wo schön restaurierte Gebäude eine herrliche Kulisse vor der Allerheiligenbucht bilden.

Übernachtung: Pousada Barroco na Bahia | Mahlzeiten: Frühstück

13. Tag: Transfer nach Imbassai

Ihr Fahrer wird Sie am Vormittag nach dem Frühstück abholen und in etwa 1,5 Stunden in den schönen Strandort Imbassai bringen, wo Sie alle Erlebnisse der letzten Wochen noch einmal Revue passieren lassen können. Ihre Pousada erwartet Sie in einer Dünenlandschaft mit direktem Zugang zum Strand.

Übernachtung: Pousada Capitu | Mahlzeiten: Frühstück

14. Tag: Relaxen am Strand

Genießen Sie einen entspannten Tag in Imbassai. Das kleine Ortszentrum bietet einige schöne Restaurants und kleine Geschäfte. Charmant ist auch der Fluss, der den Ort vom kilometerlangen Sandstrand trennt, welchen man über eine Fußgängerbrücke und einen kurzen Wanderweg durch die Dünen erreicht. Am Strand gibt es dann einige einfache Restaurants und eine kleine Lagune lädt zum Baden ein. Wenn Sie dabei Lust auf mehr bekommen, bietet Ihre Unterkunft zudem verschiedene optionale Ausflüge an.

Übernachtung: Pousada Capitu | Mahlzeiten: Frühstück

15. Tag: Transfer zum Flughafen

Mit hoffentlich vielen schönen Erlebnissen und tollen Erinnerungen treten Sie heute die Heimreise an. Passend zur Flugzeit werden Sie von unserem Fahrer in Imbassai abgeholt und zum Flughafen gebracht.

Mahlzeiten: Frühstück

Leistungen

Enthaltene Leistungen

Rio de Janeiro:

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel mit deutschsprechendem Guide
  • 3x Übernachtung Hotel Atlantis Copacabana im DBL Standardzimmer inkl. Frühstück
  • Transfer zum Flughafen mit portugiesischsprechendem Fahrer

Foz do Iguacu:

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel mit deutschsprechendem Guide
  • 3x Übernachtung im Hotel del Rey im DBL Standardzimmer inkl. Frühstück
  • Transfer zum Flughafen mit portugiesischsprechendem Fahrer

Manaus/Amazonasgebiet:

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel mit englischsprechendem Fahrer
  • 1x Übernachtung im Hotel St. Paul im DBL Standardzimmer inkl. Frühstück
  • 2x Übernachtung inkl. Vollpension in der Turtle Lodge (Getränke sind nicht inklusive)
  • Tägliche Ausflüge und Exkursionen wie Tierbeobachtungen, Dschungelwanderung, Sonnenaufgangstour, Nachtsafari, Piranha-Angeln, Besuch eines Einheimischen-Dorfes, mit deutschsprechendem Guide
  • 1x Übernachtung im Hotel St. Paul im DBL Standardzimmer inkl. Frühstück
  • Transfer zum Flughafen mit englischsprechendem Fahrer

Salvador/Imbassai:

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel mit deutschsprechendem Guide
  • 2x Übernachtung Barroco na Bahia im DBL Standardzimmer inkl. Frühstück
  • Transfer von Salvador nach Imbassai mit portugiesischsprechendem Fahrer
  • 2x Übernachtung in der Pousada Capitu im DBL Garden-Chale inkl. Frühstück
  • Transfer zum Flughafen mit portugiesischsprechendem Fahrer

Nicht enthaltene Leistungen

  • Gerne unterbreiten wir Ihnen auch ein unverbindliches Flugangebot, sowohl für den Langstreckenflug als auch für die Inlandsflüge.
  • Getränke sind nicht inklusive. Auch Mahlzeiten, die nicht aufgeführt sind, sind nicht im Preis enthalten.
  • Optionale Ausflüge
  • Einzelzimmerzuschlag

Infos

  • Art der Reise: Individualreise ab 1 Reiseteilnehmer
  • Auf Wunsch kann diese Reise maßgeschneidert hinsichtlich der Dauer und Leistungen an Ihre Vorstellungen angepasst werden.

7 Tage Reisebaustein
Brasilien | Ilheus, Itacare, Itubera, Salvador

Auf dieser Reise entlang der Kakao- und Dende-Küste von Ilheus nach Salvador erleben Sie das abwechslungsreiche und farbenfrohe Bahia von seiner schönsten Seite. Erfahren Sie die Kolonialzeit hautnah auf einer historischen Kakao-Fazenda und entdecken Sie den faszinierenden Regenwald der Mata Atlantica aktiv beim Wildwasser-Rafting oder Wandern, bevor Sie sich an den Traumstränden Bahias entspannen. Der letzte Teil der Reise führt Sie in die Hauptstadt des Bundesstaates nach Salvador da Bahia, dem afrobrasilianischen, kulturellen Herz Brasiliens.

15 Tage ab € 2595
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt am Amazonas, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguacu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen.

8 Tage Reisebaustein
Brasilien | Sao Paulo, Paraty, Ilha Grande, Rio de Janeiro

Während dieser abwechslungsreichen Rundreise erleben Sie die traumhafte Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto. Lassen Sie sich von der grünen Küste Brasiliens verzaubern. Entdecken Sie das malerische Kolonialstädchen Paraty und lernen Sie die vielfältige Umgebung auf eigene Faust kennen. Genießen Sie die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und machen Sie dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen.