Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
Brasilien | Salvador, Chapada Diamantina, Dendeküste, Imbassai: 13 Tage Naturreise - Bahia naturnah erleben
Bahia naturnah erleben 13 Tage Natur und Wandern

Reisenummer: 42629

Bahia naturnah erleben 13 Tage Natur und Wandern Brasilien | Salvador, Chapada Diamantina, Dendeküste, Imbassai

Erkunden Sie auf dieser entschleunigten Reise die Naturschönheiten von Bahia, dem vielleicht abwechslungsreichsten Bundesstaat Brasiliens. Wasserfälle, Naturschwimmbäder, Höhlen, Tafelberge, Urwaldflüsse, paradiesische Strände und vieles mehr erwarten Sie auf dieser Tour durch die atemberaubende Natur fernab vom Massentourismus. Lassen Sie sich von der bunten Kultur Bahias und der Warmherzigkeit seiner Bewohner faszinieren und entdecken Sie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt des Atlantischen Regenwaldes.

Highlights

  • Das farbenfrohe Viertel Pelourinho erleben
  • Spezialitäten und Köstlichkeiten Bahias probieren
  • Die Tier- und Pflanzenwelt des Atlantischen Regenwaldes kennenlernen
  • Wanderungen in einer einzigartigen Natur
  • Einblicke in den Kakaoanbau
  • Entspannung an wunderschönen Sandstränden

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Salvador

Inklusive: Transfer zum Hotel (privat mit Guide)

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Salvador bringt Sie Ihr deutsch- oder englischsprechende Guide zu Ihrer Unterkunft im historischen Viertel Pelourinho. Bereits auf der Fahrt wird er Ihnen erste Tipps und Informationen für Ihre Reise durch das wunderschöne Bahia geben.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um bereits das historische Stadtzentrum Pelourinho etwas kennenzulernen und einen ersten Eindruck vom farbenfrohen und vibrierenden Salvador zu bekommen oder um einfach in der hübschen Unterkunft zu entspannen.

Übernachtung: Hotel Bahiacafé, Standard-Zimmer

2. Tag: Das historische Pelourinho und Fahrt nach Lençóis

Inklusive: City Tour (privat mit Guide) | Transfer zum Busbahnhof (privat mit Guide), Busticket Salvador – Lençóis (6h), Transfer zum Hotel (privat mit Fahrer) | Frühstück

Den zweiten Tag beginnen Sie gemeinsam mit Ihrem Guide bei einer City Tour zu Fuß durch das historische Viertel Pelourinho. Die Altstadt, die mittlerweile zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, lädt mit ihrem kulturellen und gastronomischen Angebot neugierige Besucher zu einem Spaziergang ein. Dabei können Sie wichtige Monumente, barocke Kirchen und Kolonialgebäude entdecken und häufig auch den afrobrasilianischen Rhythmen lauschen. Mit etwas Glück können Sie eine der hier regelmäßig stattfindenden Capoeira-Vorführungen bestaunen.

Danach werden Sie von Ihrem Guide zum Busbahnhof gebracht und nehmen den Linienbus nach Lençóis (ohne Begleitung des Guides). Nach einer zirka 6-stündigen Fahrt kommen Sie in Lençóis an und werden direkt vom Busbahnhof abgeholt und zur Pousada gebracht. Wenn die Zeit noch reicht, können Sie das charmante Kolonialstädtchen auf eigene Faust erkunden. Schlendern Sie durch die gepflasterten Gassen, vorbei an den vielen bunten Häuschen in denen viele kleine Läden und einladende Restaurants zu finden sind.

Übernachtung: Pousada Vila Serrano, Standard-Zimmer

3. Tag: Naturschwimmbad, Wasserfall und eine natürliche Rutschbahn

Inklusive: Wanderung zum Serrano und Ribeirão do Meio (7h, privat mit Guide) | Frühstück

Am Morgen werden Sie von Ihrem deutsch- oder englischsprechenden Guide an der Pousada abgeholt und wandern gemeinsam zum Fluss Rio Lençóis. Dabei kommen Sie am Naturschwimmbad Serrano und dem kleinen Wasserfall Cachoeirinha vorbei. Auf dieser zirka 2-stündigen Wanderung werden 110 Höhenmeter und 4,5 Kilometer zurückgelegt.

Am Nachmittag geht es dann zum Ribeirão do Meio, einem kleinen Fluss mit vielen Wasserbecken, die zu einem erfrischenden Bad einladen. Wenn der Fluss genügend Wasser führt, entsteht hier sogar eine natürliche Wasserrutsche, die nicht nur bei den Einheimischen beliebt ist. Auf dieser Wanderung werden zirka 70 Höhenmeter und 7 Kilometer zurückgelegt.

Übernachtung: Pousada Vila Serrano, Standard-Zimmer

4. Tag: Unterirdische Höhlen und der beliebte Tafelberg Pai Inácio

Inklusive: Tour zu den Höhlen und auf den Morro do Pai Inácio (7h, privat mit Guide) | Frühstück

Heute erkunden Sie die Höhlen des Nationalparks. Zuerst besuchen Sie die Höhle Lapa Doce und fahren anschließend weiter zu den Höhlen Pratinha und Azul. Genießen Sie das eindrucksvolle Spiel von Wasser, Licht und Tropfsteinen, das sich Ihnen in den Höhlen bietet. In einer der Höhlen besteht optional die Möglichkeit, ein erfrischendes Bad im glasklaren Wasser zu nehmen.

Am Nachmittag geht es dann weiter zum Morro do Pai Inácio, einem der bekanntesten Tafelberge der Chapada Diamantina. Mit einer wundervollen 360°-Aussicht begeistert er bei gutem Wetter seine Besucher. Diese etwa 30-minütige Wanderung beinhaltet einen steilen Anstieg von 80 Höhenmetern.

Übernachtung: Pousada Vila Serrano, Standard-Zimmer

5. Tag: Wandertour zum Fumaça-Wasserfall

Inklusive: Wanderung zum Fumaça-Wasserfall und Riachinho (9h, privat mit Guide) | Frühstück

Heute geht es mit dem Auto zur Westseite der Chapada Diamantina. Während der zirka 4-stündigen Wanderung können Sie bei klarer Sicht wunderschöne Ausblicke genießen. Es gibt nur wenige kleine Bäume, die etwas Schatten spenden. Der etwa 350 Meter hohe Fumaça-Wasserfall, gehört zu den höchsten Brasiliens. Aus dem Tal kommende Aufwinde zerstäuben den Strahl, sodass es aussieht, als ob es sich um Rauch handeln würde, daher auch der Name „Wasserfall des Rauchs“. Neben diesen etwa 350 Höhenmetern werden auch etwa 12 Kilometer zurückgelegt.

Nachdem Sie wieder im Tal angekommen sind, besuchen Sie noch den Fluss Riachinho. Dort können Sie zum Abschluss des Tages in einem der Wasserbecken ein erfrischendes Bad nehmen, ehe es mit dem Fahrzeug zurück nach Lençóis geht.

Info: Aufgrund des sehr flachen und felsigen Einzugsgebiets, führt der Fumaça-Wasserfall in regenarmen Perioden nur sehr wenig Wasser. In der Regel regnet es in der Chapada Diamantina von Juni bis August nur selten.

Übernachtung: Pousada Vila Serrano, Standard-Zimmer

6. Tag: Fahrt an die Dendê-Küste

Inklusive: Transfer zum Busbahnhof (privat mit Fahrer), Bustickets Lençóis – Feira de Santana – Nilo Peçanha (8h), Transfer zur Pousada (privat mit Guide) | Frühstück, Abendessen

Heute verabschieden Sie sich vom Naturparadies Chapada Diamantina und fahren weiter an die Dendê-Küste. Zunächst werden Sie zum Busbahnhof in Lençóis gebracht und fahren anschließend mit dem Linienbus nach Feira de Santana. Dort werden Sie von einem englischsprechenden Guide abgeholt und zum nächsten Bus nach Nilo Peçanha gebracht. Nach insgesamt 8 Stunden Fahrt in Überlandbussen erreichen Sie das Städtchen Nilo Peçanha. Dort werden Sie von Ihrem deutsch- oder englischsprachigen Guide abgeholt und direkt zur Fazenda Rio Negro gebracht. Mit etwas Glück reicht die Zeit auch noch für ein erfrischendes Bad im Urwaldfluss.

Übernachtung: Fazenda Rio Negro, Standard-Zimmer

7. Tag: Tour durch die Pflanzungen im Atlantischen Regenwald

Inklusive: Fazenda Tour, Wanderung durch Atlantischen Regenwald (privat mit Guide) | Frühstück, Picknick, Abendessen

Morgens werden Sie bei einem Rundgang die Fazenda Rio Negro kennenlernen. Ihr deutsch- oder englischsprechende Guide wird Ihnen die verschiedenen Pflanzungen zeigen und Sie haben die Chance von verschiedenen Gewürzen und Früchten zu probieren. Auf der Fazenda werden Kakao, Nelken, Zimt, Pfeffer, Urucum, Guaraná, Açaí, Mangostão und viele verschiedene Früchte angebaut. Es ist eine sehr interessante Tour bei der Sie Ihren Geschmacks- und Geruchssinn auf die Probe stellen können.

Am Nachmittag erkunden Sie eines der interessantesten und artenreichsten Ökosysteme der Welt. Auf schmalen Pfaden geht es durch teilweise noch unberührten Atlantischen Regenwald. Der Guide wird Ihnen viel über dieses Ökosystem zeigen und erklären. Es ist erstaunlich, was alles aus Waldprodukten gemacht werden kann – von Medizin über Schleifpapier bis hin zum Regenschirm.

Übernachtung: Pousada Fazenda Rio Negro, Standard-Zimmer

8. Tag: Bootstour auf dem Rio das Almas und Besuch einer Kakaofarm

Inklusive: Bootsfahrt, Besuch einer Kakaofarm (privat mit Guide) | Frühstück, Picknick, Abendessen

Am Morgen werden Sie die Gegend bei einer Bootsfahrt auf dem Urwaldfluss Rio das Almas erkunden. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft und die einzigartige Natur des Atlantischen Regenwaldes. In einer Bucht machen sie einen kleinen Stopp für das Mittags-Picknick.

Anschließend fahren Sie zu einer kleinen Kakaofarm, wo Sie auch bei der Ernte helfen können. Dabei werden die Kerne aus der Kakaofrucht herausgeholt und können auch im Naturzustand gegessen werden, was sehr lecker ist. Der Kakaohonig, der aus dem Fruchtfleisch gewonnen wird, ist auch sehr köstlich. Danach können Sie Ihre eigene Schokolade herstellen. Dabei werden die gerösteten Kakaobohnen geschält, im Mörser zerstoßen, mit weiteren Zutaten gemischt und auf dem Feuer miteinander verrührt. Nachdem die Masse fertig ist, wird sie nur noch abgekühlt und schon können Sie Ihre Schokolade probieren.

Am Spätnachmittag fahren Sie zurück zur Pousada und wenn das Wetter es zulässt, können Sie noch ein Lagerfeuer am Flussufer machen.

Übernachtung: Fazenda Rio Negro, Standard-Zimmer

9. Tag: Fahrt nach Imbassaí

Inklusive: Transfer nach Imbassaí (privat mit Fahrer) | Frühstück

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Fazenda und werden von Ihrem portugiesischsprachigen Fahrer nach Imbassaí gebracht, einem kleinen Ort, der sich zirka eine Autostunde nördlich von Salvador befindet. Nachdem Sie Ihre Unterkunft bezogen haben, steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie ein paar ruhige Stunden und nehmen ein erfrischendes Bad im Atlantik oder erkunden Sie bei einem Spaziergang das kleine Zentrum von Imbassaí.

Übernachtung: Pousada Capitù, Standard Chalet mit Gartenblick

10. – 12. Tag: Entspannte Tage im Strandparadies Imbassaí

Inklusive: Frühstück

Die nächsten Tage an den wunderschönen Stränden von Imbassaí stehen Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie bahianische Spezialitäten mit einer eisgekühlte Kokosnuss an einer der kleinen Strandbars oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. Falls Sie die Tage lieber mit weiteren Aktivitäten füllen möchten, ist Ihnen das Personal der Pousada Capitù gern dabei behilflich, optionale Ausflüge wie zum Beispiel eine Kajaktour, einen Besuch beim Meeresschildkrötenschutzprojekt TAMAR oder einen Reitausflug am Strand zu organisieren.

Übernachtung: Pousada Capitù, Standard Chalet mit Gartenblick

13. Tag: Abreise und Transfer nach Salvador

Inklusive: Transfer zum Flughafen (privat mit Fahrer) | Frühstück

Heute heißt es Abschied nehmen von diesem kleinen Paradies. Genießen Sie noch einen letzten Strandspaziergang bevor Sie nach dem Frühstück zum Flughafen in Salvador gebracht werden.

Enthaltene Leistungen

  • Alle Transfers wie beschrieben
  • 10 Ausflüge wie beschrieben, privat mit deutsch- oder englischsprechendem Guide (je nach Verfügbarkeit)
  • 1 Übernachtung im Hotel Bahiacafé, Standard-Zimmer
  • 4 Übernachtungen in der Pousada Vila Serrano, Standard-Zimmer
  • 3 Übernachtungen in der Fazenda Rio Negro, Standard-Zimmer
  • 4 Übernachtungen in der Pousada Capitu, Standard Chalet mit Gartenblick
  • 12x Frühstück, 2x Picknick, 3x Abendessen
  • Bustickets Salvador – Lençóis – Feira de Santana – Nilo Peçanha
  • Alle Eintritte für die beschriebenen Ausflüge

Nicht inkludiert sind Flüge, Versicherung, Getränke, nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, als „optional“ gekennzeichnete Leistungen und persönliche Ausgaben.

Info

  • Programmänderungen sind je nach Abfahrtszeiten, Witterungsverhältnissen, Tiervorkommen und unvorhergesehenen Einflüssen möglich.
  • Der Guide wird immer versuchen, auf individuelle Wünsche einzugehen. Sollten dabei Zusatzkosten entstehen (z.B. für unvorhergesehene Eintritte), müssen diese direkt vor Ort gezahlt werden.
  • Abhängig von den gewählten Abfahrtszeiten der Linienbusse können Mahlzeiten entfallen.
  • Die meisten Unterkünfte arbeiten standardmäßig mit einem Check-in ab 14:00 Uhr und einem Check-out bis 12:00 Uhr. Ein früherer Check-in oder späterer Check-out kann gegen Aufpreis hinzugebucht werden.
  • Die Angaben zu Entfernungen und Fahrtzeiten sind Richtwerte.

7 Tage Natur, Strände und Kultur
Brasilien | Ilheus, Itacare, Itubera, Salvador

Auf dieser Reise entlang der Cacau- und Dendê-Küste von Ilhéus nach Salvador erleben Sie das abwechslungsreiche und farbenfrohe Bahia von seiner schönsten Seite. Bekommen Sie einen Eindruck von der Kolonialzeit auf einer historischen Kakao-Fazenda, entdecken Sie den faszinierenden Regenwald der Mata Atlântica aktiv beim Wildwasser-Rafting und Wandern und lernen Sie das Leben in einer kleinen Fischergemeinde kennen. Der letzte Teil der Reise führt Sie dann in die Hauptstadt des Bundesstaates nach Salvador da Bahia, dem Herz der afrobrasilianischen Kultur.

15 Tage ab € 2475
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt im Amazonasgebiet, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguaçu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen. Begleitet werden Sie auf allen Ausflügen von fachkundigen, deutschsprechenden Guides, die Experten für Ihrer Region sind.

8 Tage Natur, Landschaften und Strände
Brasilien | Paraty, Ilha Grande

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise die traumhaften Landschaften der Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto und lassen Sie sich von der wunderschönen "Grünen Küste" verzaubern. Entdecken Sie dabei das malerische Kolonialstädtchen Paraty und erkunden Sie die Umgebung der vielfältigen und grandiosen Landschaft der Serra do Mar auf eigene Faust. Dieses beeindruckende Küstengebirge liegt eingebettet im üppigen Grün des Atlantischen Regenwaldes. Anschließend genießen Sie dann die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und können dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen unternehmen.