Brasilien Amazonas: 5 Tage Reisebaustein - Turtle Lodge Buriti Paket
Turtle Lodge Buriti Paket

Die seit 2010 bestehende Turtle Lodge befindet sich ca. 80 km südöstlich von Manaus in der Region des Mamori Flusses, am Ufer des Turtle Lakes. Das Konzept der Lodge legt den Schwerpunkt auf nachhaltigen Tourismus, und ist durch die Lage und die spannenden Ausflüge besonders für Gäste, die den ursprünglichen Amazonas kennenlernen möchten, zu empfehlen. Hier erleben Sie die Menschen und das Leben am Amazonas noch hautnah.

Reisenummer 38329

Map Amazonas

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise aus Manaus und Tierbeobachtung

Wir starten am Flughafen oder an Ihrem Hotel in Manaus um ca. 07:30 Uhr und begeben uns auf eine Autofahrt zum Flusshafen Ceasa. Die Autofahrt dauert circa zwanzig Minuten. Von dort bringt uns ein Schnellboot zum Dorf Careiro da Varzea. Auf dem Weg überqueren wir das "Meeting of the Waters", wo der Rio Negro und der Rio Solimões aufeinander treffen und den Amazonas bilden.
In Careiro angekommen, geht es zu Fuß vorbei an verschiedenen kleinen Marktständen und dann per Kleinbus über den Porto Velho Highway zum Mamori-Fluss. Dort steigen wir wieder ins Boot. Auf unserer Route liegen einheimische Dörfer und wir passieren Buchten, in denen die Wasserlilien mit ihren enormen Schwimmblättern zu sehen sind.

Gegen Mittag erreichen wir die Turtle Lodge, wo wir in Ruhe zu Mittag essen. Nach dem Essen starten wir zu einer Bootstour, die Ihnen einen Überblick über die Region geben wird. Während dieses Ausflugs können Sie mit etwas Glück Affen, Faultiere, Leguane, Süßwasserdelphine, Spinnen und eine Vielzahl von Vogelarten beobachten. Grundsätzlich sei hier angemerkt, dass es aufgrund des dichten Waldes im Amazonasgebiet nicht so einfach ist, Tiere zu sichten.
Rechtzeitig zum Abendessen sind wir zurück im Restaurant der Turtle Lodge.

Übernachtung: Turtle Lodge / Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

2. Tag: Sonnenaufgangstour und Tiersafari

Noch vor Tageslicht, und falls die Wetterverhältnisse geeignet sind, brechen wir auf und erleben einen Sonnenaufgang, wie ihn nur der Amazonas zu bieten hat. Zu dieser frühen Stunde können Sie mit etwas Glück interessante, morgenaktive Tiere beobachten.
Anschließend begeben wir uns auf eine Dschungeltour, auf der unser Guide uns Interessantes über das Überleben im Dschungel lehren wird. Er zeigt Techniken, wie man auf Bäume klettert und wo man Trinkwasser und Essbares findet. Auch über die Fauna, die Flora und die Artenvielfalt der Region gibt es viel zu erfahren. Mittags kehren wir in die Lodge zurück.

Nach dem Mittagessen in der Turtle Lodge werden wir versuchen, Piranhas mit sehr einfachen Bambus-Routen zu angeln.
Abends schließlich machen wir uns auf zu einer Nachtsafari, um Kaimane zu entdecken. Mit Taschenlampen gehen wir auf die Pirsch, um die Kaimane im Wasser zu erkennen. Der Guide fängt sie mit bloßen Händen. Sie bekommen sogar die Möglichkeit, selbst einen Kaiman zu halten, wenn Sie das möchten. Natürlich können Sie hier auch viele Fotos machen.

Übernachtung: Turtle Lodge / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag: Das Leben am Amazonas

Am Morgen besuchen wir ein Caboclo-Haus, um die Bräuche und Kultur der Einheimischen kennenzulernen, und besichtigen zudem eine Maniokplantage. Eine gute Gelegenheit, um Fotos von den einheimischen Lebensgewohnheiten zu machen und zu sehen, wie Früchte, Para-Nüsse, Kräuter, Gemüse und Gewürze im Dschungel gesammelt werden. Mit etwas Glück haben wir die Möglichkeit die Caboclos bei der Zubereitung ihres Essens zu beobachten, und anschließend vielleicht sogar auch von diesen exotischen Erzeugnissen zu probieren.

Zum Mittagessen sind wir zurück in der Turtle Lodge. Am Abend können Sie den Mond und die Sterne im Herzen des Dschungels genießen. Lassen Sie die Seele baumeln und entspannen Sie sich in der Turtle Lodge.

Übernachtung: Turtle Lodge / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag: Dschungeltour im Amazonas

Gegen 08:00 Uhr gibt es Frühstück, und danach werden wir eine Dschungeltour unternehmen, um einige Heilpflanzen kennen zu lernen. Unser Guide wird viele interessante Informationen geben und erklären, für welche Krankheit welche Pflanzen genutzt werden können. Außerdem lernen wir, wie der Kautschuk aus den Kautschukbäumen (portugiesisch: Seringueiras) gewonnen wird, ohne die Bäume fällen zu müssen. Zurück in der Turtle Lodge wartet bereits das Mittagessen. Nachmittags und abends haben Sie die Möglichkeit, die Tiere am Fluss zu beobachten.

Übernachtung: Turtle Lodge / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5. Tag: Bootsausflug und Rückreise nach Manaus

Nach dem morgendlichen Frühstück werden wir die Lodge verlassen. Wir durchqueren geflutete Gebiete, so genannte Igapós, und fahren durch Igarapés, das sind kleine Kanäle. Dort, wo der Wasserstand es zulässt, beobachten wir mit etwas Glück Süßwasserdelphine. Wir werden außerdem eine Schule in einem Eingeborenendorf und die zugehörige Gemeinde besuchen. Im Anschluss an das Mittagessen erfolgt gegen 13:00 Uhr der Transfer zurück nach Manaus, wo wir gegen 17:00 Uhr wieder ankommen.

Übernachtung: Turtle Lodge / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Transfer von Manaus (Unterkunft oder Flughafen) zur Turtle Lodge
  • 4x Übernachtung in der Turtle Lodge
  • Vollpension (außer Getränke)
  • Ausflüge wie im Programm beschrieben
  • Deutsch- oder englischsprechender Guide (nach Verfügbarkeit)
  • Transfer von der Turtle Lodge nach Manaus (Unterkunft oder Flughafen)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Getränke sind nicht inklusive

Infos

  • Damit Ihre Reise ins Amazonasgebiet unvergesslich wird, denken Sie bitte an folgendes Equipment: Insektenschutz, Sonnenbrille, Hut oder Kappe, Taschenlampe, komfortable Kleidung, Turnschuhe, Sandalen und eine Regenjacke.
  • Bitte beachten Sie, dass ihr Gepäck für die Lodge pro Person nicht mehr als 10 kg betragen sollte. Den Rest Ihres Gepäcks können Sie sicher im lokalen Office in Manaus zwischenlagern.
  • Der Reiseverlauf kann entsprechend der Wetterverhältnisse und des Tiervorkommens angepasst werden.
  • Es ist möglich, dass noch andere Lodge-Besucher an Touren / Transfers teilnehmen; dies muss aber nicht der Fall sein (max. 10 Personen bei den Ausflügen).

Grundsätzlich kann das Amazonasgebiet ganzjährig bereist werden; zwischen Oktober und Dezember kann der Wasserstand allerdings so niedrig sein, dass kleine Seitenarme nicht befahrbar sind.



Kundenmeinungen

16.01.2017 Deine Organisation und Hotelwahl war sehr gut! - Stephan M.

Der Urlaub in Brasilien war super – hat alles geklappt (inklusive Sonnenschein an jedem Tag)! mehr

14.05.2016 Wir werden gerne wieder mit Aventura nach Südamerika fliegen. - Stephanie C.

Alle Guides waren sehr gut. Wir haben es genossen, fast nur zu zweit mit Guides unterwegs zu sein. Augusto in der Turtle Lodge war der beste. mehr

21.01.2016 Unser Brasilien-Urlaub war rundum gelungen, alles hat bis ins Detail gepasst! - Anneke S.

Prima Arrangement für Mutter-Kind-Reise. Solche und noch mehr Details im ganzen Reiseverlauf habe ich mit großer Freude wahrgenommen; sie runden den Urlaub einfach gut ab. mehr

08.10.2014 Wir waren sehr zufrieden mit der Organisation. - Regina H.

Insgesamt hat es uns sehr gut gefallen und wir würden immer wieder mit euch buchen und euch weiterempfehlen. mehr

06.10.2014 Wir hatten einen richtig tollen Urlaub. - Claudia P.

Ein Highlight war definitiv unser Amazonas-Aufenthalt. mehr

09.07.2013 Kurz gesagt, der Urlaub war sehr toll! - Nadine L.

Unser Guide, Eduardo, war spitze! Man konnte ihn alles fragen und er hat versucht immer alles sehr gut zu erklaeren. Die Dschungeltour mit ihm war auch sehr interessant, als wir sehr viel ueber die Heilmethoden verschiedenster Pflanzen erfahren durften. mehr

Kundenmeinungen: weitere Nachrichten | RSS RSS Feed | Archiv

Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai: 13 Tage Rundreise in Kleingruppe - Highlights Brasiliens
13 Tage ab € 1645

Highlights Brasiliens

13 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai

Entdecken Sie Rio de Janeiro, die fazinierende Stadt am Fuße des Zuckerhuts. Besuchen Sie die weltweit schönsten Wasserfälle in Foz do Iguacu sowohl von der brasilianischen als auch von der argentinischen Seite. Erleben Sie den Amazonas-Regenwald hautnah und relaxen Sie am Traumstrand von Imbassai.

Brasilien Rio de Janeiro: 4 Tage Reisebaustein - Rio de Janeiro klassisch erleben

Rio de Janeiro klassisch erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Erleben Sie vier traumhafte Tage in der oftmals als schönste Stadt der Welt bezeichneten Metropole Rio de Janeiro. Dieser Reisebaustein bringt Sie zu den typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Zuckerhut, der Christusstatue, den berühmten Stränden Copacabana und Ipanema und der historischen Altstadt.

Brasilien Foz do Iguacu: 3 Tage Reisebaustein - Foz do Iguacu naturnah erleben

Foz do Iguacu naturnah erleben

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Foz do Iguacu

Hier lernen Sie eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Brasiliens kennen, die beeindruckenden Wasserfälle von Iguacu. Die Wasserfälle lassen sich von der brasilianischen und der argentinischen Seite bestaunen. Auf der brasilianischen Seite haben Sie einen schönen Überblick auf die Fälle, und auf der argentinischen Seite kommen Sie bis direkt an den Teufelsschlund.