Juma Amazon Lodge Mutum Paket

An 4 Tagen erleben Sie auf dieser Reise die Schönheit des Amazonasgebietes und können diese auf verschiedenen Ausflügen per Boot, mit dem Kanu oder auch zu Fuß entdecken. Untergebracht sind Sie in der komfortablen Juma Amazon Lodge, die ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren in der schönen Natur ist und Ihnen unvergessliche Momente bereiten wird. Auf dem Programm stehen beispielsweise eine Sonnenaufgangstour, verschiedene Wanderungen, Kanuausflüge und Piranhaangeln.

Reisenummer 56965

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise von Manaus in die Juma Lodge

Die Anreise zur Juma Amazon Lodge startet früh morgens an Ihrem Hotel in Manaus. Auf der Fahrt mit Jeeps und Booten haben Sie vielleicht das Glück, die rosanen Delphine des Amazonas zu sichten und auch das Zusammentreffen der beiden Flüsse Rio Negro und Rio Solimoes werden Sie beobachten können. Diese beiden Flüsse mit unterschiedlichen Farben und Temperaturen fließen einige Kilometer lang nebeneinander her, bis sie sich schließlich vermischen und den Amazonas bilden. Wir kommen außerdem an einem Ort vorbei, wo der Fisch Pirarucu geschützt wird. Dieser kann bis zu 200 kg schwer werden! In der Juma Amazon Lodge erwartet Sie bereits ein Begrüßungsdrink aus lokalen Früchten. Das Mittagessen wird im Restaurant der Lodge serviert, das regionale und internationale Gerichte anbietet. Anschließend brechen wir in Kanus zu einer Entdeckungsfahrt durch die Flüsse und überfluteten Waldgebiete auf, wobei wir die rosanen Delphine wieder sehen können und die Möglichkeit haben, zu baden. Zum Abendessen kehren wir in die Juma Amazon Lodge zurück und begeben uns danach auf eine nächtliche Kaiman-Safari. Wenn der Guide die Lampe auf den Kaiman richtet, wird er steif und kann ins Boot geholt werden. Später wird er dann wieder freigelassen. Auch die vielen anderen nachtaktiven Tiere können wir hören und so das nächtliche Leben des Amazonas kennen lernen.

Übernachtung: Juma Amazon Lodge / Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

2. Tag: Sonnenaufgangstour & Piranhaangeln

Der heutige Tag startet mit einem frühen Ausflug. Im Sonnenaufgang betrachten wir beim Gesang der Vögel die Farbänderungen des Himmels und können mit Ferngläsern und mit Hilfe des speziell ausgebildeten Guides die verschiedenen Vögel beobachten. Anschließend gibt es in der Lodge ein reichhaltiges Frühstück mit vielen Früchten und regionstypischem Essen. Danach auf dem Spaziergang durch den Regenwald gibt Ihnen der Guide viele Informationen über das Überleben des Regenwaldes und die lokale Tierwelt und erklärt Ihnen die Nutzung von Pflanzen als Lebensmittel und Medizin. Bei der Rückkehr in die Lodge wartet dann bereits das Mittagessen auf Sie. Nach dem Mittagessen begeben wir uns auf einen Ausflug in der näheren Umgebung der Lodge. Diese ist auf hohen Holzstelzen gebaut und es ist sehr interessant, diese Konstruktionen einmal von unten zu sehen und zu verstehen, wie das Hotel errichtet wurde. In der Regenzeit findet diese Lodgebesichtigung mit Kanus statt und in der Trockenzeit zu Fuß. Danach brechen wir in einem Holzboot auf, um Piranhas und andere Fische zu angeln. Im Sonnenuntergang kehren wir zur Pousada zurück. Das Abendessen wird aus den heute geangelten Fischen nach lokaler Art zubereitet. Der Guide wird anschließend etwas aus seinem Leben erzählen (alle Guides sind Einheimische) und Ihnen einige Bräuche und Sagen der "Ribeirinhos" erklären.

Übernachtung: Juma Amazon Lodge / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag: Picknick, Maniokmehl & Kautschukbäume

Nach dem Frühstück geht es auf eine Wanderung in der näheren Umgebung. Das Mittagessen findet heute als Picknick mitten im Regenwald statt mit einer regionalen Spezialität, die in der Feuerglut zubereitet wird. Danach können wir in Hängematten ausruhen. Nachmittags besuchen wir ein Haus der Einheimischen "Caboclo Ribeirinho". Unser Gastgeber wird uns einiges über die Verwendung von Pflanzen als Medizin erzählen können und zeigen, wie Maniokmehl hergestellt wird. Dies ist die wichtigste wirtschaftliche Tätigkeit in dieser Region. Außerdem haben wir die Möglichkeit, die Extraktion der Flüssigkeit des Kautschukbaums zu beobachten (dies ist für den Reichtum von Manaus im 19. Jahrhundert verantwortlich). Anschließend kehren wir zum Abendessen in die Lodge zurück.

Übernachtung: Juma Amazon Lodge / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück geht die Fahrt zurück nach Manaus, wo wir gegen Mittag ankommen. Sie werden direkt zum Flughafen oder in Ihr Hotel gebracht.

Mahlzeiten: Frühstück

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • 3 Übernachtungen in der Juma Amazon Lodge
  • Englischsprechender Guide
  • Vollverpflegung laut Bescheibung
  • Ausflüge und Aktivitäten laut Programm, gemeinsam mit anderen Reisenden

Nicht enthaltene Leistungen

  • Getränke und optionale Aktivitäten

Infos

  • Bitte beachten Sie, dass ihr Gepäck für die Lodge pro Person nicht mehr als 10kg betragen sollte. Den Rest Ihres Gepäcks können Sie im lokalen Office in Manaus zwischenlagern.
  • An den Tagesausflügen und den Transfers zu / ab der Juma Amazonas Lodge können noch weitere Lodge-Besucher teilnehmen. Dies muss jedoch nicht der Fall sein.
  • Bringen Sie bitte Insektenschutz, Sonnenbrille, Hut oder Kappe, Taschenlampe, komfortable Kleidung, Turnschuhe, Sandalen und eine Regenjacke mit. Bitte vermeiden Sie schwarze Kleidung, da diese die Mücken anzieht.
  • Das Amazonasgebiet kann das ganze Jahr über bereist werden. Es gilt jedoch zu beachten, dass während der Regenzeit (von Mai bis Juli) Wanderungen zu Fuß nur eingeschränkt möglich sind. Stattdessen werden die Ausflüge hier überwiegend per Kanu durchgeführt.
  • Der Reiseverlauf kann aufgrund von Wetterbedingungen und Tiervorkommen vor Ort entsprechend angepasst werden.
  • Tiersichtungen können nicht garantiert werden.


Kundenmeinungen

22.06.2016 Es war einsame Spitze in der Juma Lodge. Die Ausflüge haben mir sehr gut gefallen, der Guide war super. - Jasmin F.

Essen war gut, Anlage ist schön - es gibt in allen Bungalows Warmwasser. Die Ausflüge sind sehr exklusiv und in kleinen Gruppen, ich hatte sogar Einzelausflüge. mehr

16.09.2015 Wir wissen jetzt auch: Brasilien ist ein wirklich großes Land und hat noch viele Reiseziele für uns! - Kristine D.

Zurück von unserer 16 tägigen Brasilienreise ein herzliches Dankeschön an das Team von Aventura do Brasil, speziell Lars für die perfekte Organisation. mehr

Kundenmeinungen: weitere Nachrichten | RSS RSS Feed | Archiv

Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai: 13 Tage Rundreise in Kleingruppe - Highlights Brasiliens
13 Tage ab € 1645

Highlights Brasiliens

13 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai

Entdecken Sie Rio de Janeiro, die fazinierende Stadt am Fuße des Zuckerhuts. Besuchen Sie die weltweit schönsten Wasserfälle in Foz do Iguacu sowohl von der brasilianischen als auch von der argentinischen Seite. Erleben Sie den Amazonas-Regenwald hautnah und relaxen Sie am Traumstrand von Imbassai.

Brasilien Rio de Janeiro: 4 Tage Reisebaustein - Rio de Janeiro klassisch erleben

Rio de Janeiro klassisch erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Erleben Sie vier traumhafte Tage in der oftmals als schönste Stadt der Welt bezeichneten Metropole Rio de Janeiro. Dieser Reisebaustein bringt Sie zu den typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Zuckerhut, der Christusstatue, den berühmten Stränden Copacabana und Ipanema und der historischen Altstadt.

Brasilien Foz do Iguacu: 3 Tage Reisebaustein - Foz do Iguacu naturnah erleben

Foz do Iguacu naturnah erleben

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Foz do Iguacu

Hier lernen Sie eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Brasiliens kennen, die beeindruckenden Wasserfälle von Iguacu. Die Wasserfälle lassen sich von der brasilianischen und der argentinischen Seite bestaunen. Auf der brasilianischen Seite haben Sie einen schönen Überblick auf die Fälle, und auf der argentinischen Seite kommen Sie bis direkt an den Teufelsschlund.