Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
8 Tage Reisebaustein - Schiffsexpedition Jau in Kleingruppe auf dem Amazonas in Brasilien
Schiffsexpedition Jau 8 Tage Natur, Abenteuer und Tierbeobachtung

Reisenummer: 56872

Schiffsexpedition Jau 8 Tage Natur, Abenteuer und Tierbeobachtung Brasilien | Amazonas

Erleben Sie auf dieser Schiffsexpedition einmalige Momente im wunderschönen Amazonasgebiet. Sie verbringen 8 Tage auf einem typischen Amazonas-Schiff und dringen dabei tief in das Gebiet des Rio Negros vor, mit dem Ziel, den riesigen Jaú Nationalpark zu erreichen, der von der UNESCO als Weltnaturerbe ausgezeichnet wurde. Dabei unternehmen Sie täglich mit Ihrem englischsprechenden Guide verschiedenste Ausflüge wie Kanutour oder Dschungelwanderungen, um die Tier- und Pflanzenwelt im Amazonas-Regenwald kennenzulernen.

Highlights

  • Schiffsexpedition auf dem Rio Negro
  • Wasserfall im Amazonas-Regenwald
  • Unterwegs auf einem typischen Amazonas-Schiff
  • Kabine mit privatem Bad
  • Tierbeobachtung im Regenwald
  • Das Leben im Amazonasgebiet kennenlernen
  • Wanderung im Jaú Nationalpark

Reiseverlauf

1. Tag: Beginn der Schiffsexpedition auf dem Rio Negro

Inklusive: Transfer zum Hafen (in Gruppe mit Guide) | Besuch eines schwimmenden Dorfs, Janauari Park (in Gruppe mit Guide) | Mittagessen, Abendessen

Morgens werden Sie und eventuell weitere Reiseteilnehmer von Ihrem englischsprechenden Guide an Ihrer Unterkunft in Manaus abgeholt und zum Hafen gebracht, wo Sie Ihre Kabine auf einem typischen Amazonas-Schiff beziehen, welches die nächsten Tage Ihr schwimmendes Zuhause sein wird. Alle Mahlzeiten sind bei dieser Tour enthalten und Sie werden auf den Ausflügen durchgehend von Ihrem englischsprechenden Guide begleitet.

Am frühen Vormittag legt das Schiff ab und startet die Fahrt zum Zusammentreffen der Flüsse Rio Negro und Rio Solimões, dem "Meeting of the Waters".

Anschließend besuchen Sie ein schwimmendes Dorf, in dem etwa dreißig Familien leben und deren auf dem Wasser treibende Häuser miteinander verbunden sind. Hier bekommen Sie einen ersten Einblick vom Leben der Menschen auf und mit dem Fluss.

Im Ökologischen Park Janauari gelangen Sie danach über Hochstege in den überfluteten Wald und können dort häufig die riesigen Wasserlilien sehen und mit etwas Glück auch Tiere wie Affen, Faultiere und Kaimane sichten und beobachten. Mit dem Schiff fahren Sie nach diesen ersten Eindrücken weiter den Rio Negro hinauf und genießen das Abendessen an Bord.

Übernachtung: Amazonas-Schiff, Kabine mit privater Nasszelle

2. Tag: Wanderung durch den Regenwald am Rio Arara

Inklusive: Regenwaldwanderung, Sonnenuntergangstour, Nachtsafari (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Am frühen Morgen bricht das Schiff in Richtung Rio Arara auf, während Sie an Bord Ihr Frühstück genießen. Dort angekommen unternehmen Sie eine Wanderung durch den Regenwald und erhalten von Ihrem Guide und einem lokalen Begleiter der Arara-Gemeinde Informationen über die Flora des Amazonasgebiets, welche viele medizinisch wirksame Pflanzen beinhaltet. Anschließend nehmen Sie an Bord das Mittagessen ein und haben dann Zeit, im Fluss zu schwimmen. Am Nachmittag wird die Reise mit dem Anavilhanas-Archipel als Tagesziel fortgesetzt; einem Nationalpark, der aus etwa vierhundert Inseln besteht und damit die wohl größte Ansammlung von Flussinseln der Welt ist. Dort angekommen geht es im Motorkanu wieder auf den Fluss und Sie erleben dabei einen hoffentlich wolkenfreien Sonnenuntergang über dem Regenwald. Nach dem Abendessen an Bord unternehmen Sie noch eine nächtliche Beobachtungstour, um nachtaktiven Tiere aufzuspüren und die Geräusche des Urwalds auf sich wirken zu lassen.

Übernachtung: Amazonas-Schiff, Kabine mit privater Nasszelle

3. Tag: Erlebnisse im Amazonas-Regenwald

Inklusive: Sonnenaufgangstour, Besuch einer lokalen Gemeinde, Wanderung und Übernachtung im Regenwald (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Früh morgens begeben Sie sich mit Ihrem Guide auf eine Kanutour im Sonnenaufgang, um die Vögel am Anavilhanas-Archipel zu beobachten. Nach dem Frühstück an Bord besuchen Sie die Terra Preta-Gemeinschaft, ein kleines Amazonasdorf mit Schule und Kirche. Nach dem Mittagessen auf dem Schiff geht die Fahrt weiter Richtung Rio Cuieiras. Das Abendessen findet an Bord statt. Danach unternehmen Sie eine nächtliche Wanderung und können, wenn Sie möchten, in Hängematten mitten im Amazonas-Regenwald übernachten. Ein einmaliges Erlebnis.

Übernachtung: Regenwald-Camp, Hängematte mit Moskitonetz

4. Tag: Erwachen im Regenwald und Fahrt zum Jaú Nationalpark

Inklusive: Kurze Wanderung und Rückkehr zum Schiff (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Der Tag beginnt früh mit dem Erwachen in der Hängematte. Mit dem Morgengrauen beginnen die ersten Vögel im Regenwald zu zwitschern und vielleicht können Sie in einiger Entfernung sogar Brüllaffen hören.

Nach der Rückkehr zum Schiff beginnt die Fahrt zum Jaú Nationalpark, sodass Sie den gesamten Tag an Bord verbringen. Während der Fahrt haben Sie ausgiebig Gelegenheit, die Landschaft am Rio Negro an sich vorbeiziehen zu lassen und den Verkehr auf dem Fluss zu beobachten. Am späten Nachmittag erreichen Sie den Jaú Nationalpark.

Übernachtung: Amazonas-Schiff, Kabine mit privater Nasszelle

5. Tag: Regenwaldwanderung, Kanuausflug und Piranha-Fischen

Inklusive: Wanderung, Bootstour mit Piranha-Fischen, Nachtsafari (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Morgens wachen Sie im Jaú Nationalpark auf und begeben sich nach dem Frühstück auf eine Wanderung, um verschiedenste Vögel zu beobachten und die reiche Vegetation zu entdecken. Mit etwas Glück können Sie dabei auch Tiere wie Affen, Faultiere oder Tukane sichten. Nach dem Mittagessen machen Sie einen Kanuausflug und haben dabei auch die Möglichkeit, Piranhas zu angeln. Nach dem Abendessen brechen Sie dann zu einer nächtlichen Safari auf, um Kaimane am Flussufer zu entdecken.

Übernachtung: Amazonas-Schiff, Kabine mit privater Nasszelle

6. Tag: Wasserfälle im Regenwald

Inklusive: Sonnenaufgangstour, Jaú-Wasserfälle, Bootsausflug (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Auch dieser Tag ist komplett der Erkundung des Jaú Nationalparks gewidmet, der flächenmäßig der zweitgrößte Park Brasiliens ist und mit seiner riesigen Artenvielfalt von der UNESCO als Weltnaturerbe ausgewiesen wird.

Früh am Morgen unternehmen Sie mit Ihrem Guide eine Sonnenaufgangstour, um einige Vögel des Amazonas-Regenwalds zu beobachten. Nach dem Frühstück besuchen Sie dann die Jaú-Wasserfälle, wo die Möglichkeit besteht, mitten im Regenwald ein erfrischendes Bad im kühlen Nass zu nehmen. Nach dem Mittagessen brechen Sie zu einer Kanutour auf und können dabei mit etwas Glück Otter, Affen, Schlangen und Tukane beobachten.

Übernachtung: Amazonas-Schiff, Kabine mit privater Nasszelle

7. Tag: Stadtspaziergang und Delfinbeobachtung in Novo Airão

Inklusive: Stadtspaziergang, Beobachtung von Delfinen (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Heute verlässt das Schiff den Jaú Nationalpark und Sie fahren flussabwärts nach Novo Airão, einer Kleinstadt, die gegenüber dem Anavilhanas-Archipel liegt. Nach dem Mittagessen an Bord wird Ihnen Ihr Guide die Stadt zeigen, und wer möchte, kann auch einige typische Souvenirs erstehen. Nach der Stadtbesichtigung können Sie die Fütterung von frei lebenden Flussdelfinen beobachten, welche in der Regel täglich durchgeführt wird. Dies ist nicht nur eine Veranstaltung für Touristen, sondern dient auch der wissenschaftlichen Forschung zum Verhalten der Tiere.

Das Abendessen nehmen Sie an Bord ein und haben danach freie Zeit, um – wenn Sie möchten – Novo Airão bei Nacht zu entdecken.

Übernachtung: Amazonas-Schiff, Kabine mit privater Nasszelle

8. Tag: Rückfahrt nach Manaus

Inklusive: Badestopp (in Gruppe mit Guide) | Transfer zum Hotel (in Gruppe mit Guide) | Frühstück, Mittagessen

Früh morgens beginnt Ihr Schiff die Rückfahrt nach Manaus. Sie verbringen den Tag an Bord und können relaxen. Wenn das Wetter, der Wasserstand und die Zeit es zulassen, wird angehalten, um an einem Strand zu schwimmen. Sie können die Fahrt nutzen, um die schöne Landschaft zu betrachten und sich so langsam vom Rio Negro und dem Amazonas-Regenwald verabschieden. Am späten Nachmittag kommen Sie am Hafen von Manaus an und werden ins Hotel oder zum Flughafen gebracht.

Enthaltene Leistungen

  • Alle Transfers wie beschrieben
  • 18 Ausflüge wie beschrieben, in Gruppe mit englischsprechendem Guide
  • 6 Übernachtungen auf einem typischen Amazonas-Schiff, Kabine mit privater Nasszelle
  • 1 Übernachtung im Regenwald-Camp, Hängematte mit Moskitonetz
  • 7x Frühstück, 8x Mittagessen, 7x Abendessen

Nicht inkludiert sind Flüge, Versicherung, Getränke, nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, als „optional“ gekennzeichnete Leistungen und persönliche Ausgaben.

Infos

  • Abfahrten zum Wunschtermin, garantiert ab der ersten Buchung einer Doppelkabine.
  • Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen.
  • Zu speziellen Terminen können auch deutschsprechende Guides bestätigt werden.
  • Programmänderungen sind je nach Flugzeiten, Witterungsverhältnissen, Tiervorkommen und unvorhergesehenen Einflüssen möglich.
  • Im Amazonasgebiet sollte auf schwarze Kleidung verzichtet werden, da diese die Mücken anzieht. Für Tierbeobachtungen eignet sich besonders Kleidung in Tarnfarben.
  • Tiersichtungen können nicht garantiert werden.
  • Ein Generator erzeugt abends und nachts Strom. Dieser befindet sich in der Regel im Bauch des Schiffes, kann aber überall gehört werden.
  • Die Deckenhöhe beider Schiffe liegt bei etwa 1,80 Meter.

Grundsätzlich kann das Amazonasgebiet ganzjährig bereist werden; zwischen Oktober und Dezember kann der Wasserstand allerdings so niedrig sein, dass kleine Seitenarme nicht befahrbar sind.

Termine

  • 01.01.2021 - 31.12.2021
  • 01.01.2022 - 31.12.2022

7 Tage Natur, Strände und Kultur
Brasilien | Ilheus, Itacare, Itubera, Salvador

Auf dieser Reise entlang der Cacau- und Dendê-Küste von Ilhéus nach Salvador erleben Sie das abwechslungsreiche und farbenfrohe Bahia von seiner schönsten Seite. Bekommen Sie einen Eindruck von der Kolonialzeit auf einer historischen Kakao-Fazenda, entdecken Sie den faszinierenden Regenwald der Mata Atlântica aktiv beim Wildwasser-Rafting und Wandern und lernen Sie das Leben in einer kleinen Fischergemeinde kennen. Der letzte Teil der Reise führt Sie dann in die Hauptstadt des Bundesstaates nach Salvador da Bahia, dem Herz der afrobrasilianischen Kultur.

15 Tage ab € 2475
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt im Amazonasgebiet, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguaçu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen. Begleitet werden Sie auf allen Ausflügen von fachkundigen, deutschsprechenden Guides, die Experten für Ihrer Region sind.

8 Tage Natur, Landschaften und Strände
Brasilien | Paraty, Ilha Grande

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise die traumhaften Landschaften der Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto und lassen Sie sich von der wunderschönen "Grünen Küste" verzaubern. Entdecken Sie dabei das malerische Kolonialstädtchen Paraty und erkunden Sie die Umgebung der vielfältigen und grandiosen Landschaft der Serra do Mar auf eigene Faust. Dieses beeindruckende Küstengebirge liegt eingebettet im üppigen Grün des Atlantischen Regenwaldes. Anschließend genießen Sie dann die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und können dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen unternehmen.