Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
Brasilien Fernando de Noronha: 5 Tage Reisebaustein - Fernando de Noronha naturnah erleben
Fernando de Noronha naturnah erleben 5 Tage Natur und Strände

Reisenummer: 56889

Fernando de Noronha naturnah erleben 5 Tage Natur und Strände Brasilien | Fernando de Noronha

Diese Reise führt Sie ins Archipel Fernando de Noronha, das zum Bundesstaat Pernambuco gehört und aus 21 Inseln besteht. Fernando de Noronha befindet sich im Atlantischen Ozean, 345 km von Natal und 545 km von Recife entfernt. Es ist ein Paradies für Ökotourismus und nachhaltiges Reisen und ist vor allem für die zahlreichen Naturattraktionen und Wassersportmöglichkeiten bekannt. Der gleichnamige Marine Nationalpark existiert seit 1988. Dank dem Umweltschutz wurde die faszinierende Unterwasserwelt erhalten und ist heute noch Heimat von zahlreichen Korallen, Krustentieren und bunten Fischen.

Highlights

  • Wunderschöne Strände mit kristallklarem Wasser
  • Zahlreiche Naturattraktionen
  • Faszinierende Unterwasserwelt
  • Bootstour entlang der Strände
  • Top Spots zum Tauchen und Schnorcheln
  • Lokales Projekt zum Schutz der Meeresschildkröten

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Fernando de Noronha

Inklusive: Transfer zum Hotel (privat mit Guide)

Am Flughafen in Fernando de Noronha angekommen, werden Sie bereits von Ihrem deutsch- oder englischsprechenden Guide erwartet und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Gerne gibt Ihnen Ihr Guide dabei erste Tipps für den Aufenthalt auf der Insel. Anschließend können Sie den Rest des ersten Tages nutzen, um sich in der Unterkunft einzurichten und einen ersten Eindruck der Umgebung zu gewinnen.

Übernachtung: Pousada Beco de Noronha, Standard Especial-Zimmer

2. Tag: Bootstour entlang westlichen Inselseite

Inklusive: Bootstour (3h, in der Gruppe mit Guide) | Frühstück

Am heutigen Morgen starten Sie gemeinsam mit anderen Reisenden und einem portugiesischsprachigen Guide zu einer Bootstour entlang der Westküste von Fernando de Noronha. Vorbei an den kleineren Inseln Rata, Meio, Sela Ginete und Cuscuz, Morro de Fora und Morro Dois Irmãos und den Buchten, Baía dos Porcos, Baía do Sancho, Baía dos Golfinhos, gelangen Sie bis zur äußersten Landzunge Ponta da Sapata. Unterwegs genießen Sie immer wieder neue, spektakuläre Blickwinkel auf die Insel mit ihren atemberaubenden Stränden und Felsküsten. Mit etwas Glück können unterwegs auch Delfine gesichtet werden. Am Praia do Sancho, der für viele Brasilianer der schönste Strand Brasiliens ist, legen Sie zudem einen Stopp zum Baden und Schnorcheln ein.

Übernachtung: Pousada Beco de Noronha, Standard Especial-Zimmer

3. – 4. Tag: Zeit zur freien Verfügung im Naturparadies Fernando de Noronha

Inklusive: Frühstück

An zwei weiteren Tagen haben Sie nun Zeit, die schönen Landschaften und andere interessante Sehenswürdigkeiten der Inseln in Eigenregie zu erkunden. Genießen Sie die Zeit an einem der zahlreichen Strände oder unternehmen Sie eine Wanderung zum Morro do Pico, dem höchsten Punkt von Fernando de Noronha. Von dort aus haben Sie eine herrliche Rundumsicht über den Archipel.

Die Insel ist aufgrund ihrer einzigartigen Fauna und Flora zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt worden und gilt als gutes Beispiel für sanften und nachhaltigen Tourismus in Brasilien. An den zahlreichen Stränden können Sie die unglaubliche Artenvielfalt der Unterwasserwelt Fernando de Noronhas entdecken. Aber auch die Besucher, die nur Entspannung suchen, können die einzigartige Natur an den wunderschönen Strände genießen und in den Restaurants typische Gerichte probieren.

Info: Optional bieten wir Ihnen gerne auch Wanderungen an. Zudem können wir bei Interesse einen Tauchgang für Sie arrangieren, den Sie dann selbst vor Ort buchen und bezahlen. Der Tauchgang ist auch für Anfänger möglich, wobei Sie eine fachgerechte Einweisung erhalten und unterwegs immer ein erfahrener Tauchguide an Ihrer Seite sein wird.

Übernachtung: Pousada Beco de Noronha, Standard Especial-Zimmer

5. Tag: Abreise aus Fernando de Noronha

Inklusive: Transfer zum Flughafen (in der Gruppe mit Fahrer) | Frühstück

Heute heißt es Abschied nehmen von diesem wunderschönen Ort. Sie werden vom Transfer mit einem portugiesischsprachigen Fahrer an Ihrer Unterkunft abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie die Heim- oder Weiterreise antreten.

Enthaltene Leistungen

  • Alle Transfers wie beschrieben
  • 1 Ausflug wie beschrieben, in Gruppe mit portugiesischsprechendem Guide
  • 4 Übernachtungen in der Pousada Beco de Noronha, Standard Especial-Zimmer
  • 4x Frühstück

Nicht enthalten sind Flüge, Umweltschutz- und Nationalparkgebühr, Versicherung, Getränke, nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, als „optional“ gekennzeichnete Leistungen und persönliche Ausgaben.

Infos

  • Programmänderungen sind je nach Flugzeiten, Witterungsverhältnissen, Tiervorkommen und unvorhergesehenen Einflüssen möglich.
  • Der Guide wird immer versuchen, auf individuelle Wünsche einzugehen. Sollten dabei Zusatzkosten entstehen (z.B. für unvorhergesehene Eintritte), müssen diese direkt vor Ort gezahlt werden.
  • Abhängig von den gewählten Flügen können Mahlzeiten entfallen.
  • Die meisten Unterkünfte arbeiten standardmäßig mit einem Check-in ab 14:00 Uhr und einem Check-out bis 12:00 Uhr. Ein früherer Check-in oder späterer Check-out kann gegen Aufpreis hinzugebucht werden.
  • Die Angaben zu Entfernungen und Fahrtzeiten sind Richtwerte.
  • Um dieses Natur- und Tierparadies nachhaltig zu schützen, gelten auf Fernando de Noronha einige Regeln, an die sich die Besucher halten sollen. So wird beispielsweise sehr auf Sauberkeit geachtet.

Bitte beachten Sie, dass auf Fernando de Noronha direkt nach Ankunft eine Umweltschutzgebühr (pro Person pro Tag ca. EUR 16) und eine Nationalparkgebühr (pro Person ca. EUR 50) zu entrichten sind, die an einem Kiosk nahe der Pousada Beco de Noronha oder beim Projekt TAMAR bezahlt werden müssen. Diese Gebühren sind nicht im Preis enthalten!

Im September/Oktober ist das Meer besonders ruhig und bietet beste Bedingungen zum Tauchen. Von Dezember bis Februar werden die Wellen etwas stärker und ziehen mehr Surfer an. Von März bis Juli regnet es relativ häufig, sodass sich diese Zeit nicht wirklich für einen Besuch eignet.

Kundenmeinungen

Kompliment an Euer Team. Wir werden Brasilien sicher wieder besuchen. Wir haben tolle Eindrücke von Land und den lieben Menschen mit nach Deutschland gebracht.


7 Tage Reisebaustein
Brasilien | Ilheus, Itacare, Itubera, Salvador

Auf dieser Reise entlang der Cacau- und Dendê-Küste von Ilhéus nach Salvador erleben Sie das abwechslungsreiche und farbenfrohe Bahia von seiner schönsten Seite. Bekommen Sie einen Eindruck von der Kolonialzeit auf einer historischen Kakao-Fazenda, entdecken Sie den faszinierenden Regenwald der Mata Atlântica aktiv beim Wildwasser-Rafting und Wandern und lernen Sie das Leben in einer kleinen Fischergemeinde kennen. Der letzte Teil der Reise führt Sie dann in die Hauptstadt des Bundesstaates nach Salvador da Bahia, dem Herz der afrobrasilianischen Kultur.

15 Tage ab € 2475
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt am Amazonas, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguacu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen.

8 Tage Natur, Landschaften und Strände
Brasilien | Paraty, Ilha Grande

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise die traumhaften Landschaften der Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto und lassen Sie sich von der wunderschönen "Grünen Küste" verzaubern. Entdecken Sie dabei das malerische Kolonialstädtchen Paraty und erkunden Sie die Umgebung der vielfältigen und grandiosen Landschaft der Serra do Mar auf eigene Faust. Dieses beeindruckende Küstengebirge liegt eingebettet im üppigen Grün des Atlantischen Regenwaldes. Anschließend genießen Sie dann die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und können dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen unternehmen.