Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Estaleiro, Florianopolis, Salvador, Chapada Diamantina: Wanderparadiese Brasiliens in 16 Tagen
Wanderparadiese Brasiliens 16 Tage Wandern, Wasserfälle und Natur

Reisenummer: 57219

Wanderparadiese Brasiliens 16 Tage Wandern, Wasserfälle und Natur Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Estaleiro, Florianopolis, Salvador, Chapada Diamantina

Auf dieser 16-tägigen Aktivreise lernen Sie Brasilien aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln kennen. In Rio de Janeiro wandern Sie durch den Tijuca Nationalpark und besuchen außerdem das historische Zentrum, den Corcovado mit der Christusstatue und den Zuckerhut. Begeistern werden Sie anschließend die Wasserfälle von Foz do Iguaçu, ehe Sie die südbrasilianische Gastfreundschaft beim Campen und Wandern im Atlantischen Regenwald erleben. Den großartigen Abschluss der Reise bildet dann Bahia, mit seiner lebendigen Kultur in Salvador und einer 3-tägigen Trekkingtour in der Chapada Diamantina. Begleitet werden Sie auf dieser Reise von örtlichen, deutsch- oder englischsprechenden Guides, die auf ihre jeweilige Region spezialisiert sind.

Highlights

  • Wanderungen im Tijuca Nationalpark in Rio de Janeiro
  • Besuch auf dem Zuckerhut und an der Christusstatue
  • Die Wasserfälle von Foz do Iguaçu
  • Camping und Wandern im Atlantischen Regenwald
  • Küstenwanderung in Florianópolis
  • Das koloniale Salvador entdecken
  • 3-tägiges Trekking in der Chapada Diamantina in Bahia

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Rio de Janeiro

Inklusive: Transfer zum Hotel (privat mit Guide) | Walking Tour Copacabana (3h, privat mit Guide)

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen in Rio de Janeiro werden Sie bereits von Ihrem englischsprechenden Guide erwartet und zu Ihrem Hotel im Stadtteil Copacabana gebracht.

Anschließend zeigt dieser Ihnen bei einem entspannten Spaziergang die Umgebung des Hotels, sowie einige sehenswerte Punkte und gibt Ihnen Tipps und Informationen zu Ihrem Aufenthalt.

Übernachtung: Hotel Atlantis Copacabana, Standard-Zimmer

2. Tag: Corcovado und der Tijuca Nationalpark

Inklusive: Corcovado und Wandern im Tijuca NP (8h, privat mit Guide) | Frühstück

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem englischsprechenden Guide abgeholt und fahren zunächst auf den Corcovado, wobei das letzte Stück bis zur Christusstatue mit dem Van zurückgelegt wird. Bei klarer Sicht können Sie von hier oben einen atemberaubenden Ausblick auf Rio de Janeiro genießen und bekommen einen guten Eindruck von der interessanten Geografie der Stadt. Nach dem Besuch der Christusstatue geht es mit dem Fahrzeug weiter in den Tijuca Nationalpark, wo Sie eine zirka 3-stündige Wanderung auf den Pico da Tijuca erwartet. Dieser ist mit 1.022 Metern der höchste Berg in Rio und bietet einen ganz besonderen Panorama-Blick über die Stadt. Auf dieser Wanderung legen Sie insgesamt etwa 5 Kilometer und 350 Höhenmeter zurück. Anschließend bringt Ihr Guide Sie wieder ins Hotel, wo Sie den Tag nach eigenen Vorstellungen ausklingen lassen können.

Übernachtung: Hotel Atlantis Copacabana, Standard-Zimmer

3. Tag: Rio de Janeiro und den Zuckerhut entdecken

Inklusive: Rio zu Fuß und per Metro erkunden (8h, mit Guide) | Frühstück

Am Morgen werden Sie von Ihrem Guide am Hotel für den heutigen Tagesausflug abgeholt. Zu Fuß geht es als Erstes zur nächsten Metrostation und von dort mit der Metro weiter ins Zentrum von Rio de Janeiro, wo Sie unter anderem die Kathedrale, die bunt gekachelte Treppe in Lapa und das historische Zentrum besuchen. Der Ablauf der Tour ist flexibel und Ihr Guide passt sich gerne Ihren Interessen an.

Anschließend fahren Sie dann weiter mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Zuckerhut, dem fast 400 Meter hohen Glockenberg, der gemeinsam mit dem Corcovado und der Christusstatue zu den Wahrzeichen von Rio de Janeiro zählt.

Um aktiv zu bleiben, geht es zunächst per Wanderung etwa 1 Kilometer bis auf den Gipfel des Morro da Urca – dem kleineren Bruder-Berg des Zuckerhuts. Diese Tour dauert zirka 1 Stunde und es werden 220 Höhenmeter zurücklegen. Auf dem Morro da Urca befindet sich auch die Mittelstation der bekannten Seilbahn, die Sie anschließend hinauf bis auf den Zuckerhut bringt. Von dort genießen Sie – hoffentlich bei Sonnenschein – eine traumhafte Aussicht über Rio, bevor es anschließend mit der Seilbahn zurück auf Meereshöhe geht und Ihr Guide Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück zum Hotel begleitet.

Übernachtung: Hotel Atlantis Copacabana, Standard-Zimmer

4. Tag: Weiterreise nach Foz do Iguaçu

Inklusive: Transfer zum Flughafen (privat mit Guide) | Empfang am Flughafen und Ausflug zur Brasilianischen Seite der Fälle (privat mit Guide) | Frühstück

Am Morgen werden Sie von Ihrem portugiesischsprachigen Fahrer zum Flughafen gebracht und begeben sich auf den Weiterflug nach Foz do Iguaçu. Dort angekommen werden Sie am Flughafen schon von Ihrem deutschsprechenden Guide in Empfang genommen. Vom Flughafen aus geht es direkt zur brasilianischen Seite der Wasserfälle, wo Sie dem Spazierweg entlang der Wassermassen folgen. Die brasilianische Seite bietet einen wunderschönen Panoramablick auf die Iguaçu-Fälle. Ihr Gepäck bleibt während des Ausflugs sicher verwahrt im Fahrzeug. Anschließend bringt Ihr Guide Sie zu Ihrem Hotel und Sie können den Rest des Tages nach eigenen Vorstellungen gestalten.

Übernachtung: Hotel Wyndham Golden Foz Suites, Deluxe-Zimmer

5. Tag: Viele Wasserfälle und eine Nachtbusfahrt nach Santa Catarina

Inklusive: Ausflug zu den Wasserfällen (8h, privat mit Guide) | Nachtbusticket Foz do Iguaçu – Camboriú (14h) | Frühstück

Der heutige Ausflug mit Ihrem deutschsprechenden Guide führt Sie auf die argentinische Seite der Fälle. Auf verschiedenen Rundgängen kann man die über 250 Wasserfälle aus den verschiedensten Blickwinkeln bewundern. Einer der Höhepunkte ist der „Teufelsrachen“, den man über einen gut 1 Kilometer langen Steg erreicht und an dessen Ende von einer Plattform in den schäumenden Schlund schauen kann.

Besonders werden Sie aber auch die kleineren Wasserfälle beeindrucken, die sich in verschiedenen Größen aus dem subtropischen Grün der Vegetation ergießen. Neben den Rundwegen können auch weniger frequentierte Wege wie der Macuco Wanderweg oder die Insel San Martin erkundet werden. Dies kann in der Regel aber erst vor Ort entschieden werden, da die Öffnung dieser Wege abhängig vom Wasserstand und dem Tiervorkommen im Nationalpark sind.

Nach diesem eindrucksvollen Besuch werden Sie von Ihrem Guide zum Busbahnhof von Foz do Iguaçu gebracht und nehmen den bequemen Nachtbus nach Balneário Camboriú, an der Küste von Santa Catarina. Die Schlafsitze können fast komplett in die Horizontale gebracht werden, sodass Sie ganz entspannt dem nächsten Ziel entgegen reisen können.

Übernachtung: Schlafsitz im Nachtbus

6. Tag: Wandern und Zelten im Atlantischen Regenwald

Inklusive: Empfang am Busbahnhof und Transfer zum Camp (privat mit Guide) | Wanderung (privat mit Guide) | Frühstück, Picknick, Abendessen

Am Busbahnhof in Balneário Camboriú angekommen, werden Sie bereits von Ihrem deutschsprechenden Guide erwartet und in Empfang genommen. Bei einer frühen Ankunftszeit geht es zunächst zur Pousada im Küstenort Estaleiro, wo Sie sich nach der Busfahrt frisch machen können und ein Frühstück auf Sie wartet. Anschließend fahren Sie mit Ihrem Guide einige Kilometer ins Landesinnere, wo Sie der dichte Atlantische Regenwald erwartet. Am Ufer eines idyllischen Flusses wird das gemütliche Camp aus Feuerstelle, Zelten, Schlafsack und Isomatte errichtet, ehe Sie zur Wanderung aufbrechen. Ihr Guide kennt die verschiedenen Wege bis tief hinein in den Wald und wird Ihnen dabei viel Interessantes über die Flora und Fauna erzählen, alte Baumriesen zeigen und Sie zu versteckten Wasserfällen und natürlichen Schwimmbecken führen.

Den Abend genießen Sie entspannt im Camp, wo das Essen über dem Feuer zubereitet wird und Sie bei einem Caipirinha den Tag ausklingen lassen.

Übernachtung: Im Zelt, mit Isomatte und Schlafsack

7. Tag: Wanderung und Churrasco

Inklusive: Wanderung im Atlantischen Regenwald (privat mit Guide) | Transfer zur Pousada (privat mit Guide) | Frühstück, Picknick, Abendessen

Nach dem Frühstück am Flussufer brechen Sie auf zu einer weiteren Wanderung, bei der Sie mit Ihrem Guide einen anderen Bereich des Waldgebietes erkunden. Optional kann für diesen Tag auch eine Canyoning Tour organisiert werden. Bei diesem Abenteuer folgen Sie, begleitet von erfahrenen Outdoor-Guides, einem Flusslauf durch den Atlantischen Regenwald, wobei man sich schwimmend, treibend oder wartend vorwärts bewegt und Hindernisse wie Wasserfälle oder große Felsen springend oder abseilend überwindet.

Am Ende dieses erlebnisreichen Tages fahren Sie gemeinsam mit Ihrem Guide zur Pousada, wo Sie am Abend ein leckeres Churrasco, ein typisch brasilianischer Grillabend, erwartet.

Übernachtung: Pousada Embaúba, Standard-Zimmer

8. Tage: Transfer und Erkundung von Florianópolis

Inklusive: Transfer mit Ausflug in Florianópolis (8h, privat mit Guide) | Frühstück

Nach dem Frühstück fahren Sie zusammen mit Ihrem deutschsprechenden Guide nach Florianópolis, der zum größten Teil auf einer Insel gelegenen Hauptstadt von Santa Catarina. Nach etwa einer Stunde Fahrt erreichen Sie das Zentrum der Stadt, besuchen dort die alten Markthallen des Mercado Publicos und kommen bei einem kleinen Rundgang an weiteren historischen Gebäuden vorbei, welche die Architektur der ersten portugiesischen Siedler widerspiegelt. Anschließend fahren Sie über den Aussichtspunkt Morro da Cruz auf die Ostseite der Insel, wo eine etwa 1-stündige Wanderung Sie zu den Mystischen Steinen bringt, die sich seit tausenden von Jahren auf einer Bergkuppel am Meer befinden und noch so manches Geheimnis bergen. Danach geht es weiter an den Strand von Barra da Lagoa, wo Sie sich je nach Wetter und Laune im Meer erfrischen und optional in einem der Restaurants zu Mittag essen können. Anschließend legen Sie noch einen weiteren Stopp in den Dünen von Joaquina ein, ehe Sie zur Unterkunft im Ortsteil Campeche gebracht werden, wo Sie sich von Ihrem Guide verabschieden.

Der restliche Tag steht zur eigenen Verfügung. Erkunden Sie doch den kilometerlangen Sandstrand, der nur einen kurzen Spaziergang durch die Dünen entfernt liegt.

Übernachtung: Pousada Ilha Faceira, Standard-Zimmer

9. Tag: Küstenwanderung in Florianópolis

Inklusive: Ausflug Lagoinha do Leste (8h, privat mit Guide) | Frühstück, Picknick

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem englischsprechenden Guide zu einer spannenden Wanderung zur Lagoinha do Leste abgeholt. Die etwa 6-stündige Wanderung unterteilt sich in zirka 4 Stunden und 5 Kilometern auf dem Hinweg und etwa 2 Stunden und 2,5 Kilometern auf dem Rückweg. Der Weg führt dabei durch den Atlantischen Regenwald und entlang der felsigen Steilküste zu einem wunderschönen Strand, der nur zu Fuß über die Wanderwege erreichbar ist. Dort angekommen können Sie mit Blick auf das Meer Ihr Picknick genießen, je nach Lust und Wetter im Meer baden oder zu einem weiteren Aussichtsberg hinaufsteigen. Anschließend bringt Sie Ihr Guide zurück zur Unterkunft, wo Sie den letzten Abend in Florianópolis genießen können.

Übernachtung: Pousada Ilha Faceira, Standard-Zimmer

10. Tag: Weiterreise und Stadtspaziergang in Salvador

Inklusive: Flughafentransfers (privat mit Guide) | Historischer Stadtspaziergang in Salvador (4h, privat mit Guide) | Frühstück

Nach dem Frühstück in der Pousada werden Sie von Ihrem englischsprechenden Guide zum Flughafen von Florianópolis gebracht und treten die Weiterreise nach Salvador an. Dort werden Sie von Ihrem deutschsprechenden Guide in Empfang genommen und zu Ihrer Unterkunft in der historischen Altstadt gebracht.

Anschließen unternehmen Sie dort gemeinsam mit Ihrem Guide einen Rundgang durch das historische Viertel Pelourinho und bekommen dabei einen Eindruck von der interessanten Geschichte der Stadt. Den Abend haben Sie dann zur freien Verfügung.

Übernachtung: Hotel Bahiacafé, Standard-Zimmer

11. Tag: Fahrt in die Chapada Diamantina und Wanderung

Inklusive: Transfer zum Busbahnhof (privat mit Guide), Busticket Salvador – Lençóis (6h), Transfer zum Hotel (privat mit Fahrer) | Wanderung Lençóis (3h, privat mit Guide)

Morgens werden Sie von Ihrem deutschsprechenden Guide in Salvador an Ihrer Unterkunft abgeholt und zum Busbahnhof gebracht. Hier erhalten Sie dann auch die Bustickets und verabschieden sich an der Abfahrtsplattform. Gegen 07:00 Uhr ist dann die Abfahrt des bequemen Linienbusses, der Sie in etwa 6 Stunden in die Chapada Diamantina bringt.

In der schönen Kolonialstadt Lençóis werden Sie dann bei der Ankunft erwartet und von Ihrem portugiesischsprachigen Fahrer zu Ihrer Unterkunft gebracht. Nach dem Check-in treffen Sie dort Ihren deutsch- oder englischsprechenden Trekking-Guide und erkunden bei einer einfachen, etwa 7 Kilometer langen Wanderung die Umgebung, die klare Flüsse, Wasserfälle und bizarre Steinformationen bietet. Den Tag können Sie dann im lebendigen Ortszentrum in einem der vielen Straßenlokale ausklingen lassen, und dabei die historische Kulisse auf sich wirken lassen.

Übernachtung: Pousada Vila Serrano, Standard-Zimmer

12. Tag: Start zum Trekking durch das Vale do Pati

Inklusive: Transfer nach Guiné (1,5h privat mit Guide) | 18 km Wanderung (6h, privat mit Guide) | Frühstück, Picknick, Abendessen

Nach dem Frühstück am Morgen in der Pousada werden Sie von Ihrem Guide zur Trekkingtour durch das Vale do Pati-Tal abgeholt. Zunächst geht es dafür per Transfer zur kleinen Stadt Guiné, dem Eingangstor ins Vale do Pati, einem der landschaftlich schönsten Gegenden im Nationalpark Chapada Diamantina. Die Wanderung beginnt mit einer Strecke durch eine offene Landschaft, durch die der Rio Preto fließt und die von den umliegenden Bergen eingerahmt wird. Hier kommen Sie auch am Cachoeirão-Wasserfall vorbei, der knapp 300 Meter in die Tiefe fällt. Die heutige Etappe geht noch etwas weiter und endet dann für die Übernachtung bei einer lokalen Familie, die für Wanderer eine einfache Beherbergung mit typischem Essen bietet.

Übernachtung: Lokale Gastfamilie, Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad

13. Tag: Trekkingtour im Vale do Pati

Inklusive: 17 km Wanderung (8h, privat mit Guide) | Frühstück, Picknick, Abendessen

Eine herausfordernde aber wunderschöne Etappe erwartet Sie heute. Zunächst geht es zum nächsten Nachtquartier, wo Sie das Gepäck zurücklassen können, um dann den Aufstieg zur „Burghöhle“ anzugehen, welche auf einem Gipfel der Serra da Lapinha liegt. Die Höhle ist etwa 300 Meter lang und bietet auf der anderen Seite einen herrlichen Ausblick über das Tal. Zurück geht es zunächst auf demselben Weg und anschließend weiter bis zum Funis-Wasserfall, wo Sie sich mit einem erfrischenden Bad für die Anstrengungen belohnen können.

Info: Der Aufstieg ist nur bei trockenem Wetter möglich. Sollte es sich um einen regnerischen Tag handeln oder der Aufstieg sehr feucht sein, plant Ihr Guide ein Alternativprogramm für den Tag.

Übernachtung: Lokale Gastfamilie, Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad

14. Tag: Ende des Trekkings und Rückkehr nach Lençóis

Inklusive: 22 km Wanderung (7h, privat mit Guide), Transfer nach Lençóis (1,5h, privat mit Fahrer) | Frühstück, Picknick

Heute steht die letzte Tagesetappe auf dem Programm, die Sie ins Capão-Tal führen wird. Sie überqueren dabei den Rio Preto und durchqueren eine wunderschöne, recht flache Gegend, die „Gerais do Vieira“ genannt wird, und von hohen bewaldeten Bergen eingerahmt wird. Auch auf diesem Abschnitt bietet sich die Möglichkeit, um zwischendurch ein erfrischendes Bad zu nehmen, ehe es im Transfer zurück nach Lençóis geht, wo Sie sich am Abend von Ihrem Guide verabschieden.

Übernachtung: Pousada Vila Serrano, Standard-Zimmer

15. Tag: Fahrt im Linienbus nach Salvador

Inklusive: Transfer zum Busbahnhof (privat mit Fahrer), Busticket Lençóis – Salvador (6h), Transfer zum Hotel (privat mit Fahrer) | Frühstück

Je nach Wunsch bringt Ihr portugiesischsprachige Fahrer Sie früh morgens oder gegen Mittag zum Bus. Angekommen in Salvador erwartet Sie dann ein weiterer portugiesischsprachiger Fahrer, der Sie zu Ihrer Unterkunft bringt. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung.

Übernachtung: Hotel Bahiacafé, Standard-Zimmer

16. Tag: Transfer zum Flughafen

Inklusive: Transfer zum Flughafen (privat mit Fahrer) | Frühstück

Heute endet Ihre Aktivreise durch Brasilien mit dem Transfer durch Ihren portugiesischsprachigen Fahrer zum Flughafen. Sollten Sie noch mehr Reisetage zur Verfügung haben, können wir Ihnen gerne eine Verlängerung an einem der Traumstrände Bahias vorschlagen.

Enthaltene Leistungen

  • Alle Transfers wie beschrieben
  • 11 Ausflüge wie beschrieben, privat mit deutsch- oder englischsprechendem Guide (je nach Verfügbarkeit)
  • 3 Tage Trekking-Tour wie beschrieben, privat mit deutsch- oder englischsprechendem Guide (je nach Verfügbarkeit)
  • 3 Übernachtungen im Hotel Atlantis Copacabana, Standard-Zimmer
  • 1 Übernachtung im Hotel Wyndham Golden Foz Suites, Deluxe-Zimmer
  • 1 Übernachtung im Zelt, mit Isomatte und Schlafsack
  • 1 Übernachtung in der Pousada Embaúba, Standard-Zimmer
  • 2 Übernachtungen in der Pousada Ilha Faceira, Standard-Zimmer
  • 2 Übernachtungen im Hotel Bahiacafé, Standard-Zimmer
  • 2 Übernachtungen in der Pousada Vila Serrano, Standard-Zimmer
  • 2 Übernachtungen bei einer lokalen Gastfamilie, Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
  • 12x Frühstück, 6x Picknick, 4x Abendessen
  • 1x Nachtbusticket: Foz do Iguaçu – Balnéario Camboriú
  • Alle Eintritte für die beschriebenen Ausflüge

Nicht inkludiert sind Flüge, Versicherung, Getränke, nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, als „optional“ gekennzeichnete Leistungen und persönliche Ausgaben.

Infos

  • Programmänderungen sind je nach Flugzeiten, Witterungsverhältnissen, Tiervorkommen und unvorhergesehenen Einflüssen möglich.
  • Der Guide wird immer versuchen, auf individuelle Wünsche einzugehen. Sollten dabei Zusatzkosten entstehen (z.B. für unvorhergesehene Eintritte), müssen diese direkt vor Ort gezahlt werden.
  • Abhängig von den gewählten Flügen können Mahlzeiten entfallen.
  • Die meisten Unterkünfte arbeiten standardmäßig mit einem Check-in ab 14:00 Uhr und einem Check-out bis 12:00 Uhr. Ein früherer Check-in oder späterer Check-out kann gegen Aufpreis hinzugebucht werden.
  • Die Angaben zu Entfernungen und Fahrtzeiten sind Richtwerte.
  • Weitere Infos und Mitbringliste zum Vale do Pati-Trekking.

Kundenmeinungen

Wir haben viel gesehen und erlebt und dies haben wir natürlich auch den hervorragenden Guides zu verdanken. Wir können Sie unbedingt weiter empfehlen.


7 Tage Natur, Strände und Kultur
Brasilien | Ilheus, Itacare, Itubera, Salvador

Auf dieser Reise entlang der Cacau- und Dendê-Küste von Ilhéus nach Salvador erleben Sie das abwechslungsreiche und farbenfrohe Bahia von seiner schönsten Seite. Bekommen Sie einen Eindruck von der Kolonialzeit auf einer historischen Kakao-Fazenda, entdecken Sie den faszinierenden Regenwald der Mata Atlântica aktiv beim Wildwasser-Rafting und Wandern und lernen Sie das Leben in einer kleinen Fischergemeinde kennen. Der letzte Teil der Reise führt Sie dann in die Hauptstadt des Bundesstaates nach Salvador da Bahia, dem Herz der afrobrasilianischen Kultur.

15 Tage ab € 2475
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt im Amazonasgebiet, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguaçu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen. Begleitet werden Sie auf allen Ausflügen von fachkundigen, deutschsprechenden Guides, die Experten für Ihrer Region sind.

8 Tage Natur, Landschaften und Strände
Brasilien | Paraty, Ilha Grande

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise die traumhaften Landschaften der Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto und lassen Sie sich von der wunderschönen "Grünen Küste" verzaubern. Entdecken Sie dabei das malerische Kolonialstädtchen Paraty und erkunden Sie die Umgebung der vielfältigen und grandiosen Landschaft der Serra do Mar auf eigene Faust. Dieses beeindruckende Küstengebirge liegt eingebettet im üppigen Grün des Atlantischen Regenwaldes. Anschließend genießen Sie dann die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und können dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen unternehmen.