Wir sind für Sie da. 05151-9119090
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français
    x
x
Besichtigen Sie die kulturellen Schätze der Ausgrabungsstätte San Agustin auf einer Rundreise in Kolumbien
Das präkolumbianische Kulturerbe 10 Tage Erlebnisreise

Reisenummer: 40597

Das präkolumbianische Kulturerbe 10 Tage Erlebnisreise Kolumbien | Bogota, Cartagena

Auf dieser Tour lernen Sie geheime Welten präkolumbianischer Zeiten kennen. Zuerst besuchen Sie Bogota mit seinem beeindruckenden Goldmuseum. Anschließend fliegen Sie in den Südwesten Kolumbiens und erkunden die historischen Ausgrabungsstätten San Agustin und Tierradentro. Bestaunen Sie die kulturellen Bauten und den fortgeschrittenen Kenntnisstand der Ureinwohner Kolumbiens. Den Abschluss bildet die koloniale Hafenstadt Cartagena.

Tagesübersicht in Kürze

1. Tag: Ankunft in Bogota
2. Tag: Bogota / Stadtbesichtigung
3. Tag: Bogota - San Agustin / Archäologische Zone
4. Tag: San Agustin / Archäologischer Park San Agustin & Alto de los Idolos
5. Tag: San Agustin - Tierradentro / Zentrale Kordilleren
6. Tag: Tierradentro - Popayan / Archäologische Zone Tierradentro
7. Tag: Popayan / Nationalpark Purace
8. Tag: Popayan - Cartagena / Stadtbummel
9. Tag: Cartagena / Stadtbesichtigung
10. Tag: Cartagena - Bogota / Weiterreise

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Bogota 

Begrüßung durch die lokale deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.
Übernachtung in einem Hotel

2. Tag: Bogota / Stadtbesichtigung

Sie lernen das historische Zentrum La Candelaria kennen. Koloniale, in Pastellfarben gestrichene Häuser mit Stahlfenstern, massiven Holztüren und kleinen Parkanlagen in den Innenhöfen schmücken diesen Stadtteil. Der spanische Einfluss ist sehr stark zu erkennen. Ebenfalls befindet sich in der Altstadt die Plaza Bolivar mit der Statue des Freiheitskämpfers Simon Bolivar, die Kathedrale, die Kapelle del Sagrario, das Kapitol und weitere geschichtsträchtige Bauten. Anschließend besuchen wir das Museo de Oro. Es beherbergt mit 38.000 Exponaten die weltweit wichtigste Sammlung präkolumbischer Goldkunstwerke. Es sind auch verschiedenste Keramik- und Textilarbeiten ausgestellt. Weiter besuchen wir das Museo Botero und können eine Vielzahl von Skulpturen des Künstlers, sowie Werke weiterer Künstler wie Pablo Picasso, Miro, Edgar Degas und Claude Monet bestaunen. Nach dem Mittagessen fahren wir mit der Seilbahn auf den Berg Monserrate und genießen einen Panoramablick über die Stadt und die Anden.
Übernachtung in einem Hotel / Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

Öffnungszeiten: Das Goldmuseum ist montags und das Botero-Museum dienstags geschlossen.

3. Tag: Bogota - San Agustin / Archäologische Zone

Vormittags Transfer zum Flughafen von Botoga und Flug nach Neiva. Dort werden Sie von unserer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und fahren in ca. vier Stunden in die archäologische Zone von San Agustin.
Übernachtung auf einer Hacienda / Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: San Agustin / Archäologischer Park San Agustin & Alto de los Idolos

Vormittags besuchen wir den Archäologischen Park San Agustin, der von der UNESCO 1995 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Wir besichtigen die Mesitas A, B, C und D, den Lavapatas Brunnen, die Waldstatuen und das Archäologische Museum. Am Nachmittag fahren wir nach Isnos und besuchen den Archäologischen Park Alto de los Idolos mit seinem spektakulären Wasserfall Salto del Mortino (180 Meter).
Übernachtung auf der Hacienda / Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: San Agustin - Tierradentro / Zentrale Kordilleren

Nach dem Frühstück fahren wir in die archäologische Zone von Tierradentro. Auf dem Weg überqueren wir die zentralen Kordilleren. Die Landschaft ist karg und mit Paramovegetation bedeckt. Bei guter Sicht können Sie bis hin zum schneebedeckten Gipfel des Nevados Huila (5750 Meter) sehen. Wir fahren entlang des Flusses Paez und erreichen nach ca. acht Stunden das Dorf San Andres de Pisimabala.
Übernachtung in einem Hotel / Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Tierradentro - Popayan / Archäologische Zone Tierradentro

Vormittags besuchen wir den Archäologischen Park von Tierradentro, der von der UNESCO 1995 zum Kulturerbe der Menschheit erklärt wurde. Unterirdische Grabmäler, Hipogeos genannt, wurden mit Farben und in den Fels eingeschnittenen Zeichnungen dekoriert. Es werden Häuser von Ureinwohnern und ihre beschützenden Geister dargestellt, die einen interessanten Einblick in diese Epoche gewähren. Anschließend besuchen wir das Ethnographische und das Archäologische Museum. Hier erhalten wir einen Einblick in die Kultur der Paez Indianer und haben die Gelegenheit eine Reihe an ausgewählten Fundstücken zu betrachten. Nachmittags fahren wir nach Popayan, das aufgrund seiner Architektur auch die Weiße Stadt genannt wird (ca. 5 Stunden).
Übernachtung in einem Hotel / Mahlzeiten: Frühstück

Öffnungszeiten: Die Museen in Popayan sind montags geschlossen.

7. Tag: Popayan / Nationalpark Purace

Wir fahren nach dem Frühstück in den Nationalpark Pucare, welcher sich auf einer Höhe zwischen 2500 und 5000 Meter befindet. Die hügelige Paramolandschaft ist durchzogen von Schluchten und Wasserläufen. Ebenfalls finden wir hier Vulkanberge vor, aus deren Kratern zum Teil noch Rauchsäulen aufsteigen. Dort besuchen wir die Thermalquellen von Coconuco und können ein entspanntes Bad in dem sulfathaltigen Wasser nehmen. Anschließend Rückfahrt nach Popayan.
Übernachtung in einem Hotel / Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Popayan - Cartagena / Stadtbummel

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug via Bogota nach Cartagena, der wohl schönsten Kolonialstadt an der Karibikküste. Sie werden von unserer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und fahren in Ihr Hotel im historischen Zentrum. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können durch die schönen Straßenzüge der Altstadt bummeln oder den Tag am beliebten Strand der Stadt genießen.
Übernachtung in einem Hotel / Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: Cartagena / Stadtbesichtigung

Heute erkunden Sie Cartagena, eine der eindrucksvollsten Städte Südamerikas, aufgrund ihres karibischen Flairs und der kolonialen Altstadt. Wir besichtigen das Fort San Felipe de Barajas, dessen gewaltige Festung das Bild der Stadt beherrscht. Anschließend besuchen wir den Convento de la Popa. Der Konvent liegt auf dem höchsten Berg der Stadt. Hier können Sie einen wunderschönen Rundblick über die Stadt, die Bucht und das karibische Meer genießen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Übernachtung in einem Hotel / Mahlzeiten: Frühstück

10. Tag: Cartagena - Bogota / Weiterreise

Transfer zum Flughafen und Flug nach Bogota.
Mahlzeiten: Frühstück

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Lokale deutsch- oder englischsprechende Guides
  • Alle Inlandsflüge
  • Alle Transfers auf privater Basis
  • Alle Ausflüge wir angegeben
  • Alle Eintritte
  • 9 x Übernachtungen im Doppelzimmer wie angegeben oder gleichwertig
  • Mahlzeiten wie beschrieben 

Nicht enthaltene Leistungen

  • Lokale Flughafengebühren
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Getränke zu den Mahlzeiten

Infos

  • Teilnehmerzahl: ab 2 Personen / Privatreise
  • Reisezeit: ganzjährig

Alle unsere Reisen sind mit äußerster Sorgfalt geplant worden und wir arbeiten mit erfahrenen und pflichtbewussten Partnern vor Ort zusammen. Trotzdem kann es durch schlechtes Wetter, Unfälle, Verletzungen und Erkrankungen und/oder andere nicht vorhersehbare Einflüsse dazu kommen, dass Programmpunkte oder Reiseinhalte entfallen. Seien Sie versichert, dass wir und unsere Partner in diesem Fall alles dafür tun, dass die Reise fortgesetzt werden kann und dass entfallene Programmpunkte nachgeholt oder ersetzt werden.


12 Tage Rundreise in Kleingruppe
Kolumbien | Bogota, Cartagena, Kaffeezone

Erleben Sie auf dieser 12-tägigen Gruppenreise durch Kolumbien den Facettenreichtum dieses eindrucksvollen Landes. Auf der deutschsprachig geführten Reise werden Sie zuerst die pulsierende Hauptstadt Bogota kennenlernen. Von dort aus tauchen Sie ein in die Vergangenheit Kolumbiens und besuchen die historische Kolonialstadt Villa de Leyva. Erfahren Sie außerdem mehr über die Kaffeeproduktion in Kolumbien und lassen Sie sich von der wunderschönen Naturkulisse des Tayrona Nationalparks verzaubern. Malerische Sandstrände und exotische Unterwasserwelten erwarten Sie anschließend an der Karibikküste Kolumbiens, ehe die Rundreise in einer der wohl schönsten Städte Südamerikas - in Cartagena - zu Ende geht.

22 Tage Aktivreise in Kleingruppe
Kolumbien | Bogota, Cartagena, Kaffeezone

Begeben Sie sich zusammen mit Ihrem deutschsprachigen Guide auf eine abenteuerliche Rundreise durch die schönsten Orte Kolumbiens. Es erwarten Sie spannende Mountainbike Touren durch die Hauptstadt Bogota und die atemberaubenden Anden. Auf diversen Wanderungen entdecken Sie traumhafte Tropenstrände, historische Kolonialorte und den kulturellen Zauber der Ciudad Perdida - der verlorenen Stadt. Diese Reise ist genau das Richtige für alle, die viel Energie und Ausdauer mitbringen, gerne einmal den Komfort gegen das Erlebnis eintauschen und ein authentisches Kolumbien kennenlernen möchten.

15 Tage ab € 2820
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Kolumbien | Bogota, Kaffeeregion, Cartagena

Entdecken Sie mit uns das faszinierende Land Kolumbien. Wir starten in der Hauptstadt Bogota, die viele kulturelle Schätze zu bieten hat. Anschließend geht es über die Tatacoawüste zu den interessantesten archäologischen Parks Kolumbiens. Im Anschluss lernen Sie in der Kaffeeregion alles über den Anbau und die Verarbeitung von Kaffeebohnen. Zuletzt lassen Sie sich verzaubern von den Städten Medellin und der Karibikperle Cartagena.