Brasilien Amazonas: 4 Tage Reisebaustein - Schiffsexpedition Anavilhanas in Kleingruppe
Schiffsexpedition Anavilhanas in Kleingruppe

Erleben Sie die faszinierende Flora und Fauna des Amazonasgebiets auf einer Schiffsexpedition in kleiner Gruppe! Bei dieser Tour zum Anavilhanas-Archipel sind Sie für 4 Tage auf einem typischen Amazonas-Boot untergebracht und unternehmen mit einem erfahrenen Guide verschiedene Ausflüge auf dem Fluss und im Regenwald. Ein besonderes Highlights ist der Besuch bei den rosafarbenen Flussdelphinen.

Reisenummer 56860

Reiseverlauf

1. Tag: Beginn der Schiffsexpedition / Janauari-See

Sie werden von Ihrem englischsprechenden Guide an Ihrer Unterkunft in Manaus abgeholt und fahren zum Hafen, um sich auf Ihrem Expeditionsboot einzuschiffen, welches die nächsten Tage Ihr schwimmendes Zuhause sein wird. Alle Mahlzeiten (ohne Getränke) sind bei dieser Tour enthalten und Sie werden von einem Guide begleitet, mit dem Sie alle Ausflüge unternehmen und der Ihnen auch ansonsten an Bord zur Verfügung steht.
Zunächst können Sie heute das Zusammentreffen der beiden Flüsse Rio Negro und Rio Solimoes beobachten, die zusammen den Amazonas bilden. Hier steht auch der Besuch eines schwimmenden Dorfes auf dem Programm. Anschließend wird der Janauarilandia Park erkundet. Der Park bietet einige auf Stelzen gebaute Wege durch den Regenwald, von wo aus die Besucher mit etwas Glück Affen, Kaimane, Faultiere und die riesigen Viktoria Seerosen sehen können. Nach dem Mittagessen an Bord erfolgt die Weiterfahrt auf dem Rio Negro, um anschließend noch ein einheimisches Dorf zu besuchen.

Übernachtung: an Bord des jeweiligen Schiffes / Mahlzeiten: Mittagessen und Abendessen

2. Tag: Rio Arara / Regenwaldwanderung und Piranha-Angeln

Früh morgens beginnt die Weiterfahrt Richtung Acajatuba-See. Dort angekommen, unternehmen Sie eine Wanderung durch den Regenwald, wobei ein zusätzlicher lokaler Guide die Gruppe begleitet. Während der Tour erhalten Sie Informationen über Flora und Fauna der Region, wozu auch verschiedene medizinische Pflanzen gehören. Anschließend findet an Bord das Mittagessen statt und Sie haben etwas Zeit, im Fluss zu schwimmen. Danach können Sie sich im Piranhas-Angeln versuchen, um dann zum Sonnenuntergang mit fangfrischem Fisch für das Abendessen zum Boot zurückzukehre

Übernachtung: an Bord des jeweiligen Schiffes / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

3. Tag: Besichtigung der Flussdelphine

Heute brechen Sie bereits vor dem Frühstück auf, um den Sonnenaufgang und das Treiben der Vögel vom Kanu aus zu betrachten. Nach dem Frühstück an Bord besuchen Sie einen Ort, an dem große Chancen bestehen, die Flussdelphine aus nächster Nähe zu erleben. Mit etwas Glück gibt es auch die Möglichkeit, diese zu füttern. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie dann noch ein weitere Kanutour, um die Umgebung näher kennen zu lernen. Das Abendessen findet heute bei gutem Wetter an einem Strand statt.

Übernachtung: an Bord des jeweiligen Schiffes / Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

4. Tag: Rückkehr nach Manaus

Am heutigen Vormittag besteht nochmal die Möglichkeit, die Flussdelphine zu besuchen. Nach dem Mittagessen startet dann die Rückfahrt nach Manaus, wo das Boot am späten Nachmittag ankommen und die Teilnehmer zurück zum Hotel oder Flughafen gebracht werden.
Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Transfer ab/bis Hotel oder Flughafen in Manaus
  • Übernachtungen in einfacher Kabine mit Nasszelle und WC
  • Vollpension
  • Ausflüge laut Programm
  • Englischsprechender Guide

Nicht enthaltene Leistungen

  • Getränke sind nicht im Preis inklusive, können aber vorher eingekauft und auf dem Schiff kühl gelagert werden.

Infos

  • Tourstart der Gruppentermine ist immer am 5., 15. und 25. jeden Monats.
  • Die Durchführung ist bereits ab 2 Teilnehmern garantiert. Bei nur 2 Teilnehmern wird das Boot Camiiba (Deckenhöhe 1,80m) eingesetzt. Ab 3 Teilnehmern wird das Boot Cruzador eingesetzt.
  • Bei beiden Booten handelt es sich um typische Regionalboote. Die Kabinen sind sehr einfach eingerichtet. Jede Kabine verfügt über ein eigenes kleines Bad, das auch über eine Nasszelle verfügt, in der mit kaltem Wasser geduscht werden kann.
  • In den Standard-Kabinen gibt es jeweils ein Etagenbett, dessen oberes Bett eine etwas schmalere Matratze hat. Auf der unteren Matratze könnten auch zwei Personen schlafen. Bequemer ist es jedoch, wenn die Kabine mit nur zwei Personen belegt wird und ein Gast auf der oberen und der andere auf der unteren Matratze schläft.
  • Gegen Aufpreis kann diese Kleingruppen-Tour auch zu Ihrem Wunschtermin durchgeführt werden.
  • Sowohl an den Gruppen- als auch an den individuellen Wunschterminen ist es möglich, dass noch andere Gäste an der Schiffsexpedition und den Transfers in Manaus teilnehmen; dies muss aber nicht der Fall sein (max. 10 Teilnehmer bei der Schiffsexpedition).
  • Wir empfehlen, sich vor der Tour von einem Tropenmediziner beraten zu lassen.
  • Bringen Sie bitte Kopien von der Fotoseite Ihres Ausweises und Impfausweises mit.
  • Neben bequemer Freizeitkleidung empfehlen wir folgende Dinge einzupacken: schnelltrocknende T-Shirts oder Hemden, eine leichte Sommerjacke, eine lange Hose für Wanderungen im Regenwald, Trekkingschuhe oder Wanderstiefel, einen Sonnenhut, Sonnenbrille und Sonnenschutz, ein paar Flip-Flops, Schwimmsachen, ein kleines Handtuch, eine Taschenlampe, ein Fernglas, eine Regenjacke und einen kleinen Rucksack für Tagesausflüge.

Das Amazonsgebiet kann das ganze Jahr über bereist werden. Es gilt jedoch zu beachten, dass der Wasserstand zwischen Oktober bis Dezember so niedrig sein kann, dass die kleineren Seitenarme der Flüsse nicht befahren werden können.

Hinweis: Bei schlechtem Wetter und vor allem bei niedrigem Wasserstand kann der Ablauf entsprechend umgestellt oder angepasst werden. Der Strom an Bord, der auch für die Klimaanlagen in den Kabinen benötigt wird, wird über einen Generator erzeugt. Dieser befindet sich unter Deck und kann auch in den Kabinen gehört werden.


Brasilien Rio de Janeiro: 4 Tage Reisebaustein - Rio de Janeiro klassisch erleben

Rio de Janeiro klassisch erleben

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Erleben Sie vier traumhafte Tage in der oftmals als schönste Stadt der Welt bezeichneten Metropole Rio de Janeiro. Dieser Reisebaustein bringt Sie zu den typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Zuckerhut, der Christusstatue, den berühmten Stränden Copacabana und Ipanema und der historischen Altstadt.

Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai: 13 Tage Rundreise in Kleingruppe - Highlights Brasiliens
13 Tage ab € 1645

Highlights Brasiliens

13 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Rio de Janeiro, Foz do Iguacu, Amazonas, Imbassai

Entdecken Sie Rio de Janeiro, die fazinierende Stadt am Fuße des Zuckerhuts. Besuchen Sie die weltweit schönsten Wasserfälle in Foz do Iguacu sowohl von der brasilianischen als auch von der argentinischen Seite. Erleben Sie den Amazonas-Regenwald hautnah und relaxen Sie am Traumstrand von Imbassai.

Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu: 15 Tage Rundreise in Kleingruppe - Naturparadiese Brasiliens
15 Tage ab € 2445

Naturparadiese Brasiliens

15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt am Amazonas, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguacu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen.