Wir sind für Sie da: 05151-9119090
    x
x
13 Tage Familienurlaub in Brasilien - Brasilien for family in Bahia
Bahia mit der Familie erleben 13 Tage Strand, Abenteuer und Atlantischer Regenwald

Reisenummer: 21199

Bahia mit der Familie erleben 13 Tage Strand, Abenteuer und Atlantischer Regenwald Brasilien | Salvador, Dende-Küste, Imbassai

Auf der Familienreise Brasilien for family in Bahia erwarten Sie traumhafte Strände entlang der Kokosnussküste, die lebensfrohe Mentalität der Bahianer, exotische Gerichte, spannende Ausflüge und gemütliche, familiär geführte Unterkünfte. Entdecken Sie das authentische Bahia bei einer Urwaldwanderung im Atlantischen Regenwald, einer Kanufahrt in den Mangroven oder beim Besuch eines Kleinbauern. Zu Beginn der Tour lernen Sie außerdem die Kulturmetropole und frühere Hauptstadt Brasiliens kennen – Salvador. Auf allen Ausflügen werden Sie von sympathischen Guides begleitet, die die Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen.

Highlights

  • Erlebnisse in Bahia mit der ganzen Familie
  • Wanderung im Atlantischen Regenwald
  • Probieren von exotischen Früchten und Gewürzen
  • Spaß unter Kokospalmen
  • Kilometerlange Sandstrände zum Relaxen und Spielen
  • Kennenlernen der bahianischen Kultur

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Salvador

Inklusive: Transfer zum Hotel (privat mit Guide) | Spaziergang mit Abendessen (privat mit Guide) | Abendessen

Am Flughafen in Salvador werden Sie bereits von Ihrem deutschsprechenden Guide erwartet und fahren anschließend gemeinsam zum Hotel im historischen Zentrum von Salvador. Am späten Nachmittag unternehmen Sie dann einen kurzen Rundgang durch die Altstadt und lassen bei einem gemeinsamen Abendessen den Tag ausklingen.

Übernachtung: Hotel Bahiacafé, Standard-Zimmer

 2. Tag: Die Altstadt von Salvador entdecken

Inklusive: Historischer Stadtspaziergang (4h, privat mit Guide) | Frühstück

Nachdem Sie gestern schon einen ersten Eindruck bekommen haben, erkunden Sie heute zusammen mit Ihrem Guide etwas ausführlicher die geschichtsträchtige erste Hauptstadt Brasiliens – Salvador da Bahia. Ihr Hotel befindet sich direkt in der historischen Altstadt Pelourinho, die seit 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Viele historische Gebäude, wie der Konvent São Francisco, lassen den Besucher in die koloniale Vergangenheit eintauchen. Heute ist der Ort auch ein Zentrum der afrobrasilianischen Kultur, was sich besonders in der Musik, dem Kunsthandwerk und der lokalen Küche zeigt. Mit etwas Glück können Sie hier auch einem Umzug der Trommelgruppen, der Percussion Bands, erleben oder beim Auftritt einer Capoeira Gruppe zuschauen, die regelmäßig stattfinden.

Mit dem Aufzug Elevador Lacerda gelangen Sie dann noch von der Oberstadt, wo sich das Pelourinho befindet, in die auf Meereshöhe gelegene Unterstadt, wo Sie den Mercado Público besuchen. Anschießend begleitet Sie Ihr Guide zurück zu Ihrer Unterkunft und verabschiedet sich von Ihnen.

Übernachtung: Hotel Bahiacafé, Standard-Zimmer

 3.Tag: Fahrt nach Nilo Peçanha an die Dendê-Küste

Inklusive: Transfer zum Hafen (privat mit Fahrer), Linienboot nach Itaparica (1h, ohne Begleitung), Transfer nach Nilo Peçanha (2,5h, privat mit Fahrer) | Ausflug und Transfer zur Unterkunft im Regenwald (privat mit Guide) | Frühstück, Abendessen

Nach dem Frühstück im Hotel bringt Sie Ihr portugiesischsprachiger Fahrer zum Hafen, wo Sie mit der Passagierfähre auf die andere Seite der Allerheiligenbucht nach Itaparica übersetzen. Dort erwartet Sie ein weiterer Fahrer, der Sie in etwa 2,5 Stunden nach Nilo Peçanha bringt, wo Ihr deutsch- oder englischsprechender Guide Sie mit einem geländegängigen Fahrzeug erwartet. Der letzte Teil der Fahrt führt dann nämlich über fast 20 Kilometer Erdstraßen ins Hinterland. Unterwegs besichtigen Sie dabei eine Maniok-Mühle, bevor Sie die Pousada Fazenda Rio Negro erreichen. Diese liegt weitab von der Zivilisation und ist vom dichten Atlantischen Regenwald umgeben.

Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, wird Ihnen Ihr Guide die nähere Umgebung der Fazenda zeigen, und falls es die Zeit noch erlaubt, kann auch ein erfrischendes Bad im Fluss eingeplant werden.

Das Abendessen wird anschließend in der Pousada serviert und Sie können den Tag mit den Geräuschen des Waldes ausklingen lassen.

Übernachtung: Pousada Fazenda Rio Negro, Standard-Zimmer

 4. Tag: Erlebnisse rund um die Regenwaldlodge

Inklusive: Wildwasserfahrt, Kakaoanbau im Regenwald (privat mit Guide) | Frühstück, Picknick und Abendessen

Heute erwartet Sie ein Tag gefüllt mit Abenteuern und Erlebnissen. Nach dem Frühstück in der Pousada brechen Sie mit Ihrem Guide auf zu einer Wildwasserfahrt auf dem Rio das Almas, der durch eine wunderschöne tropische Natur führt. Die Fahrt auf dem Fluss beginnt im ruhigen Wasser und führt erst später über etwas wildere Passagen und Streckenabschnitte, und ist somit für die ganze Familie geeignet.

Zum Mittag genießen Sie dann in einer schönen Bucht ein Picknick, ehe die Tour zu einer Kakaofazenda führt, wo Sie einen Einblick in die Kakaoernte erhalten und sich dabei gerne tatkräftig einbringen dürfen. Als Belohnung winkt das süße Fleisch der Kakaofrucht oder der leckere Kakaohonig, der aus dem Fruchtfleisch gewonnen wird und vor Ort getrunken werden kann. Danach wird Ihnen gezeigt, wie Sie eigene Schokolade herstellen können. Geröstete Kakaobohnen werden dafür geschält, im Mörser zerstoßen, mit anderen Zutaten vermischt und auf dem Feuer verrührt. Nachdem die Masse fertig ist, muss sie nur noch abkühlen und fertig ist die Waldschokolade.

Auf der Farm werden Sie auch noch weitere Regenwaldfrüchte wie Urucum, Piaçava, Nelken, Pfeffer und eine Unmenge von Früchten kennenlernen. Am Spätnachmittag geht es dann zurück zur Pousada und wenn das Wetter es zulässt, kann noch ein Lagerfeuer am Flussufer gemacht werden.

Übernachtung: Pousada Fazenda Rio Negro, Standard-Zimmer

 5. Tag: Abseilen am Wasserfall und Fahrt an den Strand

Inklusive: Marktbesuch, Wasserfall und Gummiherstellung, Wanderung und Abseilen (privat mit Guide) | Frühstück, Picknick, Abendessen

Heute tauschen Sie die Fazenda im Regenwald gegen eine Kokosnussfazenda direkt am Strand. Bevor Sie diese erreichen, erwarten Sie jedoch noch einige Erlebnisse und Abenteuer. Morgens besuchen Sie zunächst den regionalen Markt in Ituberá, wo Sie sicherlich auch viele Früchte der letzten Tage wiedererkennen werden. Anschließend können Sie sich dann in einem Becken vor einem riesigen Wasserfall von über 60 Metern Höhe erfrischen und sehen hier auch noch, wie Kautschuk zur Gummiherstellung aus Bäumen gewonnen wird, ohne diese zu fällen.

Dann starten Sie zu einer Wanderung bergauf über einen historischen Pfad mit teilweise herrlicher Aussicht auf die Bucht von Camamu bis zu einem schönen Wasserfall. Hier werden Sie dann in freier Natur picknicken, während die Guides das nächste Abenteuer vorbereiten – das Abseilen an einem Wasserfall. Die Technik wird zunächst an einem 8 Meter hohen Felsen geübt und wer den Mut hat, diese direkt anzuwenden, kann sich dann mitten durch den Wasserfall abseilen.

Nach diesem Erlebnis wandern Sie zurück und fahren gemeinsam mit Ihrem Guide an die Küste, wo Sie etwa zum Sonnenuntergang ankommen und Ihre Zimmer auf einer Kokosnussfazenda beziehen. Hier wird Ihnen dann auch das Abendessen serviert und anschließend können Sie bei klarem Wetter die Sterne über dem dunklen Meer glitzern sehen.

Übernachtung: Fazenda Coqueirais, Standard-Zimmer

6. Tag: Biken, Trommeln und viel Strand

Inklusive: Radtour am Strand, Trommeln mit Einheimischen (privat mit Guide) | Frühstück

Nach den vielen Erlebnissen des Vortages können Sie heute etwas ausschlafen und anschließend in Ruhe das Frühstück genießen und den Tag mit einem Sprung in die Wellen des kilometerlangen Sandstrands beginnen.

Der Strand ist dann auch der Ort für die nächste Aktivität. Mit einfachen aber gut laufenden Mountainbikes geht es bei Ebbe über den flachen Sandstrand bis zu einem kleinen Fischerort. Bei dieser Tour entlang der mit Palmen gesäumten Küste sollte selbst bei wolkigem Wetter auf keinen Fall der Sonnenschutz vernachlässigt werden.

Der kleine Fischerort Barra do Serinhaém liegt ganz idyllisch an einem Meeresarm, umgeben von einer Landschaft aus Palmen, Sand und Dünen. Im kleinen Ortszentrum scheint die Zeit langsamer zu laufe und alles wirkt ruhig, entspannt und friedlich. Optional können Sie hier zu Mittag essen und dabei ein frisches Kokoswasser genießen. Anschließend laden die schattigen Palmen zum Dösen oder das seichte Wasser zum Planschen ein.

Zum Sonnenuntergang können Sie dann bei einer Percussiongruppe am Strand das Trommeln erlernen und in die bahianische Kultur eintauchen.

Am Abend erfolgt die Rückkehr im Fahrzeug zur Fazenda.

Info: Die Reihenfolge und der Ablauf der Aktivitäten der Tage 6 und 7 sind abhängig von den Gezeiten und können variieren.

Übernachtung: Fazenda Coqueirais, Standard-Zimmer

7. Tag: Fahrt in die Mangroven mit einheimischen Fischern

Inklusive: Mangroventour, Besuch einer Fischergemeinde (privat mit Guide) | Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Heute werden Sie auf einer Sandpiste zu einer abgelegenen Fischersiedlung fahren, die idyllisch auf einer Anhöhe in einer Bucht liegt und bekommen dort einen schönen Eindruck vom Leben der Menschen. Mit typischen Kanus erkunden Sie hier den Mangrovenwald, eine wirklich eigenartige Welt zwischen Salz- und Süßwasser. Auf einem Stückchen Festland gibt es dann frisches Kokoswasser und wer möchte kann die Kokosnuss auch selbst ernten. Ein lokaler Guide, der Sie zusätzlich begleitet, zeigt gerne die Technik, wie man eine Kokospalme erklettert.

Das Mittagessen aus fangfrischem Krebsfleisch wird anschließend bei einer einheimischen Familie eingenommen. So werden Sie auch ein typisches Haus von innen kennenlernen und die Herzlichkeit der Menschen erleben.

Anschließen geht es zurück zur Fazenda, wo der Rest des Tages zum Baden oder Entspannen reserviert ist.

Übernachtung: Fazenda Coqueirais, Standard-Zimmer

 8. Tag: Surfen im Schlauchkajak und Fahrt nach Imbassai

Inklusive: Surfen im Schlauchkajak (privat mit Guide) | Transfer nach Mar Grande (3h, privat mit Guide), Linienboot nach Salvador (1h, ohne Begleitung), Transfer nach Imbassaí (2h, privat mit Guide)

Heute endet die Tour an diesem Küstenabschnitt, allerdings nicht bevor Sie sich im Schlauchkajak-Surfen ausprobiert haben. Mit dem Kajak oder einem kleinen Raft geht es ins Meer, wo Sie versuchen werden die Wellen zureiten.

Am späten Vormittag heißt es dann aber Koffer packen und gemeinsam mit Ihrem Guide fahren Sie in gut 3 Stunden zum Hafen von Mar Grande auf der Halbinsel Itaparica. Hier verabschieden Sie sich dann von Ihrem Guide, der Sie noch bis zur Passagierfähre nach Salvador begleitet. Nach der Überfahrt erwartet Sie dort wieder Ihr deutschsprechender Guide aus Salvador und bringt Sie in gut 2 Stunden in den kleinen Strandort Imbassaí, wo Sie im Laufe des Tages ankommen. Ihre Pousada liegt direkt am Strand, mit einem Fluss mit klarem Wasser vor dem Eingangsbereich und nur wenige Fußminuten vom ruhigen Ortszentrum mit einigen Restaurants und kleinen Geschäften entfernt.

Übernachtung: Pousada Capitù, Chale Standard

 9. – 12. Tag: Spiel und Spaß unter Kokospalmen in Imbassaí

Inklusive: Frühstück

Die nächsten Tage stehen Ihnen mit Ihrer Familie am kilometerlangen Sandstrand von Imbassaí zur freien Verfügung. Lassen Sie unter Kokospalmen die Seele baumeln, schwimmen Sie im Meer oder im Fluss, oder genießen Sie in einer der kleinen Strandbars ein eisgekühltes Kokoswasser. Falls Sie die Tage lieber mit weiteren Aktivitäten füllen möchten, ist Ihnen das Personal der Pousada Capitù gerne dabei behilflich, optionale Ausflüge wie zum Beispiel eine Kajaktour, einen Besuch beim Meeresschildkrötenschutzprojekt TAMAR, Reiten am Strand oder eine Buggy Tour zu organisieren.

Übernachtung: Pousada Capitù, Chale Standard

13. Tag: Abreise aus dem Paradies

Inklusive: Transfer zum Flughafen (1h, privat mit Fahrer) | Frühstück

Am heutigen Tag endet Ihr Familienurlaub in Bahia. Entsprechend Ihrer Flugzeit werden Sie von Ihrem portugiesischsprachigen Fahrer an der Pousada abgeholt und in einer guten Stunde zum Flughafen in Salvador gebracht.

Enthaltene Leistungen

  • Alle Transfers wie beschrieben
  • 3 Ausflüge wie beschrieben, privat mit deutsch- oder englischsprechendem Guide (je nach Verfügbarkeit)
  • 2 Übernachtungen im Hotel Bahiacafé, Standard-Zimmer
  • 2 Übernachtungen in der Pousada Fazenda Rio Negro, Standard-Zimmer
  • 3 Übernachtungen auf der Fazenda Coqueirais, Standard-Zimmer
  • 5 Übernachtung in der Pousada Capitù, Chale Standard
  • 12x Frühstück, 3x Picknick, 2x Mittagessen, 4x Abendessen

Nicht inkludiert sind Flüge, Versicherung, Getränke, nicht angegebene Mahlzeiten, Trinkgelder, als „optional“ gekennzeichnete Leistungen und persönliche Ausgaben.

Infos

  • Programmänderungen sind je nach Flugzeiten, Witterungsverhältnissen, Tiervorkommen und unvorhergesehenen Einflüssen möglich.
  • Der Guide wird immer versuchen, auf individuelle Wünsche einzugehen. Sollten dabei Zusatzkosten entstehen (z.B. für unvorhergesehene Eintritte), müssen diese direkt vor Ort gezahlt werden.
  • Abhängig von den gewählten Flügen können Mahlzeiten entfallen.
  • Die meisten Unterkünfte arbeiten standardmäßig mit einem Check-in ab 14:00 Uhr und einem Check-out bis 12:00 Uhr. Ein früherer Check-in oder späterer Check-out kann gegen Aufpreis hinzugebucht werden.
  • Die Angaben zu Entfernungen und Fahrtzeiten sind Richtwerte.

Kundenmeinungen

Alles hat funktioniert und immer pünktlich, Hut ab, wir mussten uns bis auf den ersten Abend um nichts kümmern!

Wir können den Familienurlaub Bahia wirklich jedem empfehlen, der abseits von Luxushotels und geteerten Straßen das Land, die Leute, das Essen und die Lebensweise kennenlernen und verstehen möchte, und dabei selbst einige außergewöhnliche sportliche Aktivitäten unternehmen will.


7 Tage Natur, Strände und Kultur
Brasilien | Ilheus, Itacare, Itubera, Salvador

Auf dieser Reise entlang der Cacau- und Dendê-Küste von Ilhéus nach Salvador erleben Sie das abwechslungsreiche und farbenfrohe Bahia von seiner schönsten Seite. Bekommen Sie einen Eindruck von der Kolonialzeit auf einer historischen Kakao-Fazenda, entdecken Sie den faszinierenden Regenwald der Mata Atlântica aktiv beim Wildwasser-Rafting und Wandern und lernen Sie das Leben in einer kleinen Fischergemeinde kennen. Der letzte Teil der Reise führt Sie dann in die Hauptstadt des Bundesstaates nach Salvador da Bahia, dem Herz der afrobrasilianischen Kultur.

15 Tage ab € 2475
15 Tage Rundreise in Kleingruppe
Brasilien | Amazonas, Pantanal, Foz do Iguacu

Die ideale Reise für Tier- und Naturliebhaber. Die Naturparadiese Brasiliens Tour beginnt im Amazonasgebiet, wo Sie auf Bootsfahrten und bei Wanderungen die Flora und Fauna des Regenwalds kennenlernen. Anschließend erkunden Sie im Pantanal die Pflanzen- und Tierwelt per Boot, auf dem Pferd und zu Fuß. Der letzte Abschnitt Ihrer Reise führt Sie nach Foz do Iguaçu. Hier können Sie die Macht und Schönheit der gigantischen Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay bestaunen. Begleitet werden Sie auf allen Ausflügen von fachkundigen, deutschsprechenden Guides, die Experten für Ihrer Region sind.

8 Tage Natur, Landschaften und Strände
Brasilien | Paraty, Ilha Grande

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise die traumhaften Landschaften der Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto und lassen Sie sich von der wunderschönen "Grünen Küste" verzaubern. Entdecken Sie dabei das malerische Kolonialstädtchen Paraty und erkunden Sie die Umgebung der vielfältigen und grandiosen Landschaft der Serra do Mar auf eigene Faust. Dieses beeindruckende Küstengebirge liegt eingebettet im üppigen Grün des Atlantischen Regenwaldes. Anschließend genießen Sie dann die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und können dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen unternehmen.