Wir sind für Sie da. 05151-9119090
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français
    x
x

Brasilien Reisen: Brasilia

Das moderne Brasilia mit 2,6 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 5.822 Quadratkilometern ist die Hauptstadt des Landes und gleichzeitig UNESCO Weltkulturerbe. Die Millionenmetropole wurde vom Architekten Oscar Niemeyer am Reißbrett entworfen und ist aus dem Nichts auf gerodetem Urwaldboden entstanden. Allein die futuristische Architektur macht einen Abstecher lohnenswert. So sind es besonders die vielen modernen und repräsentativen Bauwerke, welche den Reiz Brasilias ausmachen. Der Nationalkongress, der Fernsehturm, der Kulturkomplex und die offizielle Residenz des Präsidenten, um nur wenige zu nennen. Außerdem bekannt sind die exzellente infrastrukturelle Funktionalität und die breiten Straßen. Das Herz der Stadt schlägt um die Monumentalachse mit zwei achtspurigen Verkehrswegen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Metropole in Ihrem Brasilien Urlaub vom Fernsehturm aus von oben zu betrachten. Bemerkenswert ist außerdem die Juscelino-Kubitschek-Brücke, die bereits elementare Architekturpreise gewonnen hat. Wenn die Sonne untergegangen ist und es Nacht wird, ist die Brücke beleuchtet und schafft eine romantische Atmosphäre. Brasilia ist klimatisch gesehen recht konstanten Verhältnissen ausgesetzt. Die durchschnittliche Tagestiefsttemperatur beträgt zwischen Oktober und April 17 bis 18 Grad Celsius. Maximal wird es in diesen Monaten 26 bis 28 Grad warm. Zudem fällt dann der meiste Niederschlag. In der niederschlagsarmen Zeit von Mai bis September erreichen die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen bis 29 Grad. Sie finden daher ganzjährig gute Voraussetzungen für eine Reise vor.

Brasilia Brasilien Karte

Hier geht es zu weiteren Informationen zum Klima und zu den Unterkünften in Brasilia.

Nachfolgend finden Sie unsere Reisebausteine für Brasilia:


5 Tage Reisebaustein
Brasilien Chapada dos Veadeiros

Auf dieser Mietwagenreise erleben Sie die wilde Landschaft Zentralbrasiliens im Gebiet Chapada dos Veadeiros rund um den gleichnamigen Nationalpark. Tiefe Schluchten durchziehen hier die Hochebene, so dass sich zahlreiche Wasserfälle und Canyons aneinanderreihen. Die Naturattraktionen sind umgeben von der abwechslungsreichen Vegetation des Cerrado, dem zweitgrößten Biom Südamerikas und der artenreichsten Savannenlandschaft der Welt. Im Gebiet Chapada dos Veadeiros bieten sich viele Möglichkeiten die verschiedenen Wasserfälle und Naturattraktionen zu erkunden. Je nachdem, wieviel Sie wandern möchten, wird Ihnen ein lokaler Guide bei Ankunft den optimalen Ablauf Ihrer Tour individuell anpassen. Die Kilometerangaben in der folgenden Beschreibung sind als gesamte Distanzen für Hin- und Rückweg zu verstehen.

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Brasilia

An drei Tagen lernen Sie mit diesem Baustein Brasilia, die moderne Hauptstadt Brasiliens, kennen. Sie sind in einem komfortabeln Hotel untergebracht und unternehmen am zweiten Tag eine etwa dreistündige Stadtbesichtigung. Diese führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Brasilias, zu denen beispielsweise die Kirchen Nossa Senhora de Fatima und Nossa Senhora Aparecida, der Palacio da Alvorada, das Museum