Wir sind für Sie da. 05151-9119090
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français
    x
x

Klima und beste Reisezeit Ilha Grande, Brasilien

Damit Sie ihre Reise nach Brasilien und zur Ilha Grande ideal planen können, haben wir für Sie im Folgenden die wichtigsten Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit zusammengestellt.
Die Ilha do Grande befindet sich, wie die meisten Regionen Brasiliens, auf der südlichen Erdhalbkugel. Dadurch finden die Jahreszeiten genau umgekehrt zu denen statt, die wir aus Mitteleuropa gewohnt sind. Das Klima ist subtropisch mit ganzjährig warmen bis heißen Temperaturen. Im Sommer, der von Dezember bis Februar dauert, herrscht ein feucht-heißes Klima auf der Insel, während der Winter, von Juni bis August, etwas kühler und regenärmer ist.
Hier finden Sie alle Reisebausteine und weitere Informationen zur Region.
In den Sommermonaten (Dezember bis Februar) ist das Wetter sehr warm und regnerisch. In diesen regenreichsten Monaten des Jahres liegt die durchschnittliche Niederschlagsmenge bei 180 bis 250mm pro Monat. Dazu herrschen Tageshöchsttemperaturen von durchschnittlich 26 bis 28 Grad. Ab und zu kann es auch mal etwas abkühlen; auch die Tiefsttemperaturen liegen jedoch durchschnittlich bei warmen 17 bis 18 Grad.
Im Herbst (März bis Mai) und im Frühling (September bis November) ist das Wetter auf der Ilha Grande etwas gemäßigter mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von 23 bis 27 Grad und Tiefsttemperaturen von durchschnittlich 13 bis 18 Grad. Nachts kann es teilweise recht kühl werden, die Tage sind jedoch auf der Ilha Grande meist sonnig und klar. Gelegentlich kann es, vor allem am späten Nachmittag, zu Regengüssen kommen. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt in diesen Monaten bei 80 bis 140mm pro Monat.
Der Winter, der von Juni bis August dauert, ist die regenärmste Zeit des Jahres. Lediglich 50 bis 60mm Regen fallen in dieser Zeit durchschnittlich pro Monat. Die Temperaturen schwanken zwischen 11 und 23 Grad. Das Wetter ist somit deutlich milder, aber meist sonnig und trocken.
Die Wassertemperaturen des Atlantiks an den Stränden der Ilha Grande sind ganzjährig angenehm warm mit durchschnittlichen 21 bis 26 Grad. Im Winter ist das Wasser etwas kühler als in den Sommermonaten, was bei der Planung Ihres Strandurlaubs in Brasilien berücksichtigt werden sollte.

Diagramm zum Klima auf der Ilha Grande, Brasilien.

Beste Reisezeit Ilha Grande

Allgemein ist die Ilha Grande das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel für Urlauber, die wunderschöne Natur und tolle Strände suchen. Je nach Urlaubsmotiv kann sich die beste Reisezeit jedoch etwas unterscheiden, lesen Sie daher hier einige wichtige Hinweise:

Hauptreisezeit auf Grund der warmen Luft- und Wassertemperaturen ist von Oktober bis Mai. In den Sommermonaten (Dezember bis Februar) regnet es häufig und viel. Zudem herrschen sehr heiße Temperaturen. Für einen Strandurlaub sollten Sie daher eventuell eher die etwas trockeneren Monate als Reisezeit wählen.

Auch die Monate Mai bis September eignen sich für einen Urlaub auf der Ilha Grande, zum Beispiel zum Wandern. Die Temperaturen sind dann niedriger (um die 20 Grad), aber es regnet weniger und die Sonne zeigt sich oft.

8 Tage Reisebaustein
Brasilien | Sao Paulo, Paraty, Ilha Grande, Rio de Janeiro

Während dieser abwechslungsreichen Rundreise erleben Sie die traumhafte Costa Verde ganz eigenständig mit dem Mietauto. Lassen Sie sich von der grünen Küste Brasiliens verzaubern. Entdecken Sie das malerische Kolonialstädchen Paraty und lernen Sie die vielfältige Umgebung auf eigene Faust kennen. Genießen Sie die Idylle und die Traumstrände der Ilha Grande und machen Sie dort Ausflüge ganz nach Ihren Vorstellungen.

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Entdecken Sie die zum Teil noch unberührte und einzigartige Natur auf der Ilha Grande, der wohl bekanntesten Insel Brasiliens. Die Ilha Grande besteht zu einem großen Teil aus dem Nationalpark Ilha Grande und bietet Ihnen traumhafte Strände, scheinbar endloses Grün des Atlantischen Regenwaldes und eine atemberaubende Naturszenerie zu Land, Wasser und Luft.