Wir sind für Sie da. 05151-9119090
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français

Klima und beste Reisezeit Boipeba, Brasilien

Für eine ideale Planung Ihrer Reise nach Brasilien und Boipeba haben wir Ihnen hier wichtige Informationen über das Klima und die beste Reisezeitzusammengestellt.
Boipeba und Bahia befinden sich auf der südlichen Erdhalbkugel, genau wie die meisten Regionen in Brasilien. Aus diesem Grund finden die Jahreszeiten umgekehrt zu denen statt, die wir aus Mitteleuropa gewohnt sind. Der brasilianische Winter dauert von Juni bis August und Dezember bis Februar sind die Sommermonate. Die Jahreszeiten sind jedoch durch die dichte Lage am Äquator nicht so stark ausgeprägt und die Temperaturen unterscheiden sich im Jahresverlauf nur recht wenig. Das Klima ist tropisch mit warmen bis heißen Temperaturen.
Hier finden Sie alle Reisebausteine und weitere Informationen zur Region.
Die Sommermonate (Dezember bis Februar) halten für die Reisenden heißes Wetter mit recht wenig Regen bereit. Die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen liegen in Boipeba bei 31 Grad und nur ab und zu sinken die Temperaturen auf 23 Grad oder weniger ab. Auch im relativ trockenen Sommer muss, durch die Lage der Stadt in den Tropen, ständig mit Niederschlägen gerechnet werden. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt jedoch in diesen Monaten bei nur 130 bis 180mm pro Monat. In den Sommermonaten können Reisende in Boipeba zudem die meisten durchschnittlichen Sonnenstunden (6,5 bis 7,5) pro Tag genießen.
Der Herbst (März bis Mai) ist die regenreichste Jahreszeit mit 190 bis 230mm Regen pro Monat. Vor allem am späten Nachmittag gibt es oft starke Regengüsse. Die Temperaturen bleiben jedoch hoch und schwanken zwischen 22 und 31 Grad. Die Tage sind meist sonnig und warm, nachts kann es aber schon etwas kühler werden.
Im Winter (Juni bis August) kann das Wetter zwar auch mal etwas kühler sein, aber im Allgemeinen bleiben die Temperaturen warm bis heiß bei 20 bis 28 Grad. Nur sehr selten, und dann meist eher nachts, wird die 20-Grad-Marke unterschritten. Die Niederschlagsmenge bleibt in diesen Monaten noch ziemlich hoch (160 bis 230mm pro Monat), jedoch fällt etwas weniger Regen als im Herbst.
Der Frühling (September bis November) ist in Boipeba durch kontinuierlich warme Temperaturen und sehr geringe Niederschläge (140 bis 150mm pro Monat) geprägt. Mit Tagestiefsttemperaturen von 22 bis 23 Grad und durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen von 28 bis 30 Grad herrschen in diesen Monaten in der Regel sehr gute Wetterbedingungen für Ihre Reise.

Die Wassertemperaturen des Atlantiks vor der Küste der Insel Boipeba liegen durchgehend bei durchschnittlich 25 bis 28 Grad. Dadurch ist das Wasser das ganze Jahr über angenehm warm und für einen Strandurlaub bestens geeignet. 

Diagramm zum Klima in Boipeba, Brasilien.

Beste Reisezeit Boipeba

Boipeba ist im Allgemeinen ganzjährig sehr gut als Reisezielgeeignet. Es herrschen das ganze Jahr über überwiegend warme bis heiße Temperaturen und die Wassertemperaturen sind durchweg angenehm.
Damit Sie in Ihrem Urlaub in Boipeba nicht allzu viel Regen erleben, sollten Sie gegebenenfalls die regenreichen Monate Februar bis Juli meiden, um Ihren Aufenthalt entspannt am Strand genießen zu können. Die beste Reisezeit ist daher die Zeit von August bis Januar, da in diesen Monaten vergleichsweise wenig Regen fällt und hohe Temperaturen herrschen.
Die Pousada Horizonte Azul ist ideal geeignet, um auf Boipeba einen erholsamen Strandurlaub zu verbringen. Sie ist von einem großen tropischen Garten umgeben und liegt nur wenige Meter entfernt vom wunderschönen Strand Boca da Barra.

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Boipeba

Entdecken Sie auf dieser Tour im sonnenverwöhnten Bahia zwei absolute Geheimtipps fernab vom Massentourismus: Die Regenwaldlfarm Rio Negro und die verträumte Insel Boipeba. Tauchen Sie ein in das authentische Bahia, lernen Sie die warmherzigen Menschen in ihrem Alltag kennen, und entdecken Sie die faszinierende und vielfältige Tier- und Planzenwelt des Atlantischen Regenwalds. Durchwandern Sie üppig bewachsene Flusstäler und lassen Sie die Seele an den schönsten Stränden Brasiliens baumeln.