Wir sind für Sie da. 05151-2903992
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français

Klima und beste Reisezeit Urubici, Brasilien

Für eine ideale Planung Ihres Urlaubes in Brasilien und Urubici finden Sie im Folgenden die wichtigsten Informationen über das Klima und die beste Reisezeit.
Urubici und das Bundesland Santa Catarina liegen im Süden Brasiliens und befinden sich, wie die meisten Regionen des Landes, auf der südlichen Erdhalbkugel. Dadurch finden die Jahreszeiten in dieser Region umgekehrt zu denen statt, die wir aus Mitteleuropa gewohnt sind. Der brasilianische Sommer dauert von Dezember bis Februar und Winter ist von Juni bis August. Das Klima in Santa Catarina ist subtropisch. Durch die Lage in der Hochebene kann es in Urubici jedoch deutlich kälter werden als in der Küstenregion um Florianópolis. Urubici gilt als die kälteste Stadt Brasiliens und es kann jeden Winter Schnee geben. Im Sommer erwartet den Reisenden dagegen wames bis heißes Wetter.
Hier finden Sie alle Reisebausteine und weitere Informationen zur Region.
In den Sommermonaten (Dezember bis Februar) schwanken die durchschnittlichen Tagestemperaturen zwischen 17 und 27 Grad. Tagesüber ist das Wetter meist sonnig und warm, während es nachts in der Hochebene etwas abkühlen kann. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt in dieser Zeit bei 140 bis 180mm pro Monat. Der Sommer ist somit die regenreichste Zeit des Jahres.
Im Herbst (März bis Mai) sinken die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen bereits auf 11 bis 16 Grad ab. Oftmals ist es jedoch noch ziemlich warm bei 21 bis 26 Grad. Die Herbstmonate gehören zu den regenärmsten mit lediglich 100 bis 140mm Regen pro Monat.
Der Winter (Juni bis August) in Urubici kann mitunter sehr kaltes Wetter mit sich bringen. Vor allem in der Nacht kühlt es häufig sehr stark ab und es kann ab und zu auch Minustemperaturen und Schnee geben. Die durchschnittlichen Tagestiefsttemperaturen liegen jedoch bei 9 bis 10 Grad und gelegentlich kann es tagsüber auch mal wärmer werden bei 19 bis 20 Grad. Der Winter ist genau wie der Herbst relativ trocken mit durchschnittlich nur 120 bis 150mm Regen pro Monat.
Im Frühling (September bis November) wird es dann wieder etwas wärmer mit durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen von 21 bis 24 Grad. Es gibt jedoch an einigen Tagen auch noch recht kühles Wetter in Urubici bei 11 bis 14 Grad und vor allem die Nächte können noch ziemlich kalt bleiben. Die Niederschlagsmenge liegt in diesen Monaten bei durchschnittlich 130 bis 160mm pro Monat.

Diagramm zum Klima in Urubici, Brasilien.

Beste Reisezeit Urubici

Urubici ist im Allgemeinen das ganze Jahr über ein geeignetes Reiseziel. Welche Reisezeit für Ihren Urlaub in Urubici die beste ist, hängt von Ihren persönlichen Wünschen und Urlaubsmotiven ab. Folgende Hinweise sollten Sie bei der Entscheidung beachten:

Im Winter kann es in Urubici sehr kalt werden. Falls Sie Ihren Urlaub in diese Zeit legen möchten, sollten Sie auf keinen Fall warme Kleidung und festes Schuhwerk vergessen.

7 Tage Reisebaustein
Brasilien Santa Catarina

Auf dieser Aktivreise durch den wunderschönen Bundesstaat Santa Catarina erleben Sie auf verschiedenen Ausflügen tolle Landschaften, echte Abenteuer und die brasilianische Gastfreundschaft. Neben einer Kajakexpedition stehen auch Wanderungen durch den Atlantischen Regenwald, Camping und Canyoning auf dem Programm.

9 Tage Reisebaustein
Brasilien | Florianopolis, Camboriu, Urubici

Auf dieser Rundreise erkunden Sie die schönsten Regionen von Santa Catarina mit dem Mietauto. Lassen Sie sich von der Vielfalt beeindrucken, die der zweitsüdlichste Bundesstaat von Brasilien zu bieten hat. Sie lernen 3 verschiedene Ökosysteme kennen: die

2 Tage Reisebaustein
Brasilien Santa Catarina

Nach dem Frühstück holen wir dich an deiner Pousada in Florianopolis ab und fahren gemeinsam mit einem privaten Kleinbus oder PKW in die Gebirgsregion Serra Catarinense, ins Landesinnere von Santa Catarina. Nach etwa 3 ½ Stunden erreichen wir die einzigartige, atemberaubende Landschaft der Serra Catarinense: eine majestätische Canyonlandschaft, Wasserfälle, kristallklare Flüsse und Araukarienwälder erstrecken sich vor uns.