Wir sind für Sie da. 05151-9119090
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français

Klima und beste Reisezeit Bento Goncalves, Brasilien

Der Süden Brasiliens und die Bergregion Serra Gaucha wird durch ein mildes subtropisches Klima geprägt, das dem mediterranen Klima recht ähnlich ist. Es herrschen kalte, kurze Winter in den Monaten Mai bis August und lange, warme aber immer noch regenreiche Sommer zwischen Oktober und März. Dazwischen liegen die Übergangsmonate des Frühlings und Herbstes. Während des ganzen Jahres liegt die Temperatur im Allgemeinen im Bereich von 7 bis 28 Grad und sehr selten unter 0 Grad in den Winternächten oder über 32 Grad an Sommertagen.
Der Niederschlag ist über das ganze Jahr relativ regelmäßig verteilt mit Werten um 150 mm. Eine Trockenzeit wie in den mittleren oder nördlichen Teilen Brasiliens gibt es in der Region um Bento Goncalves nicht. In den letzten Jahren sind die Sommer wahrscheinlich aufgrund des Klimawandels trockener ausfallen, was für eine noch bessere Weinqualität gesorgt hat.

Klimadiagramm Bento Goncalves, Brasilien

Beste Reisezeit Bento Goncalves

Die landschaftlichen und kulinarischen Highlights machen die Region ganzjährig zu einem interessanten Reiseziel. Besonders schön ist es wegen der warmen Temperaturen in den Sommermonaten von November bis März. Die meisten Besucher kommen ab Mitte Januar. Dann beginnt die Weinlese und es werden Wein- und Sektproben auf den Weingütern und in den Kellereien angeboten.

7 Tage Reisebaustein
Brasilien | Porto Alegre, Bento Goncalves, Praia Grande, Florianopolis

Lassen Sie sich während dieser Mietwagenreise von der Vielfalt des brasilianischen Südens verzaubern. Ab Porto Alegre starten Sie Ihre Fahrt in die populärste Weinregion des Landes und erleben die italienische Einwanderungsgeschichte und lokalen Winzereien hautnah. In den Canyons im Landesinneren können Sie auf Wanderungen eine beeindruckende Landschaft mit 900 Meter tiefen und bis zu 250 Kilometer langen Canyons bestaunen. Das Programm unterwegs gestalten Sie selbst und geben somit auch den Rhythmus Ihrer Reise an. Auf dem Weg zur „magischen Insel“ Florianopolis laden viele interessante Orte zum Verweilen ein. Genießen Sie das reichhaltige kulturelle und gastronomische Angebot sowie die ausgelassene Gastfreundschaft des brasilianischen Südens.