Wir sind für Sie da. 05151-9119090
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français

Klima und beste Reisezeit Nova Friburgo, Brasilien

Für eine ideale Planung Ihrer Reise nach Brasilien und Nova Friburgo haben wir im Folgenden einige wichtige Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit zusammengestellt.
Durch die Lage auf der südlichen Erdhalbkugel sind in Nova Friburgo, so wie in den meisten Regionen Brasiliens, die Jahreszeiten entgegengesetzt zu denen, die wir aus Mitteleuropa kennen. Sommer ist von Dezember bis Februar und Juni bis August sind die Wintermonate. Das Klima ist ein tropisches Höhenklima mit feucht-warmen Sommern und trockenen, kalten Wintern.
Hier finden Sie alle Reisebausteine und weitere Informationen zur Region.
In den Sommermonaten (Dezember bis Februar) erwarten den Reisenden in Nova Friburgo durchschnittliche Tageshöchsttemperaturen zwischen 23 und 25 Grad. An kühleren Tagen ist es teilweise nur 14 bis 15 Grad warm. Diese Zeit ist besonders regenreich mit Niederschlägen von 180 bis 280mm pro Monat.
Der Herbst bietet dem Besucher angenehm warmes Wetter mit gelegentlichen Niederschlägen. Die Temperaturen schwanken zwischen 10 und 24 Grad, nur nachts kann es gelegentlich schon etwas kühler werden. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt in dieser Zeit bei 50 bis 160mm pro Monat.
Durch die hohe Lage der Stadt im Gebirge kann der Winter (März bis Mai) sehr kalt werden. Nova Friburgo gilt als die kälteste Stadt des Bundesstaates Rio de Janeiro. Es kann ab und zu schöne und sonnige Tage bei bis zu 20 Grad geben; die meiste Zeit ist es jedoch kühler bei 8 bis 10 Grad und vor allem nachts sinken die Temperaturen deutlich ab. Es kann teilweise auch Bodenfrost oder sogar (aber sehr selten) Schnee geben. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt in diesen trockenen Monaten bei nur 10 bis 50mm pro Monat.
Die Frühlingsmonate (September bis November) bereiten den Reisenden meist sonniges Wetter mit durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen von 20 bis 22 Grad. Teilweise kann es tagsüber und auch nachts noch kühler sein mit 10 bis 13 Grad Tagestiefsttemperaturen. Gelegentlich gibt es in Nova Friburgo kurze Schauer oder auch längere Regenzeiten mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von etwa 60 bis 170mm pro Monat.

Diagramm zum Klima in Nova Friburgo, Brasilien.

Beste Reisezeit Nova Friburgo

Nova Friburgo kann theoretisch das ganze Jahr über bereist werden. Welche die beste Reisezeit für Ihren Urlaub ist, hängt von Ihren Wünschen, Urlaubsmotiven und Ihrem persönlichen Temperaturempfinden ab.

Der Winter kann sehr kalt sein und ist daher für Städte- und Entdeckungsreisen in Nova Friburgo und Umgebung eventuell eher weniger geeignet. Kälteliebhaber können jedoch auch im Winter spannende Trekkingtouren unternehmen. Bei Reisen in dieser Jahreszeit sollten jedenfalls die warmen Kleidungsstücke im Koffer nicht fehlen.

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Nova Friburgo

Erleben Sie auf dieser Tour den Atlantischen Regenwald mit seiner beeindruckenden Flora und Fauna. Von Rio de Janeiro geht es in das Orgelgebirge bei Nova Friburgo und in die Eco Lodge Itororo. Schon der Weg ist ein Erlebnis und bietet immer wieder schöne Aussichten auf die Bucht von Rio de Janeiro. Ab der Eco Lodge Itororo unternehmen Sie dann mehrere geführte Wanderungen und genießen die herrlich frische Bergluft so nah und doch so fern von Rio de Janeiro.