Wir sind für Sie da. 05151-2903992
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français

Klima und beste Reisezeit Praia do Forte, Brasilien

Damit Sie Ihre Reise nach Brasilien und Praia do Forte besser planen können, haben wir Ihnen hier die wichtigsten Informationen über das Klima und die beste Reisezeit zusammengestellt.
Praia do Forte und Bahia liegen, wie die meisten Regionen Brasiliens, auf der südlichen Erdhalbkugel. Dadurch finden die Jahreszeiten umgekehrt zu denen statt, die wir in Mitteleuropa kennen. Der brasilianische Sommer dauert von Dezember bis Februar und Winter ist von Juni bis August. Praia do Forte liegt im Nordosten Brasiliens und verfügt dadurch über ein ganzjährig warmes bis heißes Klima mit tropischen Temperaturen. Dazu weht jedoch oftmals vom Atlantik ein kühler Wind, der die Temperaturen etwas mildert. Die Jahreszeiten zeichnen sich durch einen trockenen, heißen Sommer und einen regenreichen, milden Winter aus.
Hier finden Sie alle Reisebausteine und weitere Informationen zur Region.
In den Sommermonaten betragen die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen 31 bis 32 Grad. Ab und zu kann es auch kühleres Wetter mit nur etwa 22 Grad geben. Insgesamt ist der Sommer aber trocken und sehr warm; Praia do Forte ist somit im Sommer ideal für entspannenden Strandurlaub geeignet. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt in diesen Monaten bei nur 60 bis 110mm.
Die Herbstmonate März bis Mai sind von regnerischem Wetter und kontinuierlich warmen Temperaturen geprägt. Es fallen durchschnittlich 140 bis 270mm Regen pro Monat, wobei der Mai am regenreichsten ist. Die Temperaturen schwanken zwischen 21 und 31 Grad, es bleibt aber größtenteils sehr warm. In der Nacht kann es teilweise schon etwas kühler werden.
Der Winter in Praia do Forte (Juni bis August) ist durchgängig warm und mild bei Temperaturen zwischen 19 und 28 Grad. Nur sehr selten fällt das Thermometer unter die 15-Grad-Marke. Die Niederschlagsmenge ist durch die Lage in den Tropen weiterhin recht hoch, jedoch geringer als im Herbst. Im Durchschnitt fallen in den den Wintermonaten 120 bis 210mm Regen pro Monat.
Die Frühlingsmonate September bis November sind recht trocken mit durchschnittlich nur etwa 80 bis 90mm Regen pro Monat. Das Wetter wird in diesen Monaten bereits wieder heißer mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von 28 bis 30 Grad. Gelegentlich treten noch kühlere Temperaturen von 20 bis 22 Grad auf.
Die Wassertemperaturen des Atlantiks an der Küste von Praia do Forte sind das ganze Jahr über sehr angenehm warm zwischen 26 und 29 Grad. Diese Gegend eignet sich daher ganzjährig sehr gut für einen Strandurlaub.

Diagramm zum Klima in Praia do Forte, Brasilien.

Beste Reisezeit Praia do Forte

Praia do Forte ist generell das ganze Jahr über sehr gut als Reiseziel geeignet. Der Ort und auch die meisten Orte in der Umgebung werden hauptsächlich als touristische Destinationen für Strand- und Badeurlaub genutzt, was durch die ganzjährig hohen Temperaturen und das angenehm warme Wasser verstärkt wird.

Wer auf der Reise nach Praia do Forte nicht allzu viel Regen erleben möchte, sollte die sehr feuchten Monate März bis Juli / August meiden. Von Juni bis September kann das Wetter gelegentlich etwas kühler werden.