Wir sind für Sie da. 05151-2903992
  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Français

Klima und beste Reisezeit Santarem, Brasilien

Damit Sie Ihre Reise nach Santarem und nach Brasilien besser planen können, finden Sie im Folgenden einige wichtige Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit.
Die Stadt Santarem befindet sich im Norden Brasiliens und verfügt durch die dichte Lage am Äquator über ein tropisches feucht-heißes Klima. Die Temperaturen verändern sich im Jahresverlauf kaum, weshalb das Jahr nicht in Jahreszeiten sondern in Trocken- und Regenzeit unterteilt wird.
Hier finden Sie alle Reisebausteine und weitere Informationen zur Region.
Die Trockenzeit dauert in der Stadt und den meisten Teilen der Region etwa von Juli bis Dezember. Trotzdem muss auch in dieser Zeit mit immer wieder auftretenden Regengüssen gerechnet werden. Vergleichsweise liegt die durchschnittliche Niederschlagsmenge in diesen Monaten mit 50 bis 100mm Regen pro Monat recht niedrig. Vor allem nachmittags und abends kann es oft Schauer geben. In dieser Zeit können Sie auf Ihrer Reise in Santarem auch die meisten durchschnittlichen Sonnenstunden pro Tag (5 bis 8) genießen. Die Temperaturen bleiben in der Trockenzeit gleichmäßig warm bis heiß mit durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen von 31 bis 33 Grad und Tiefsttemperaturen von 23 bis 24 Grad. Durch die sehr hohe Luftfeuchtigkeit von teilweise über 90 Prozent wird das heiße Wetter häufig auch als schwül empfunden.
Die Regenzeit dauert etwa von Januar bis Juni. Es fallen in dieser Zeit durchschnittlich 150 bis 400 mm Regen pro Monat. Die Temperaturen liegen ähnlich wie in der Trockenzeit zwischen 23 und 31 Grad. Auf Ihrer Reise in Santarem können Sie in der Regenzeit jedoch nur zwischen 3 und 6 durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag erleben.

Diagramm zum Klima in Santarem, Brasilien.

Beste Reisezeit Santarem

Im Allgemeinen ist Santarem das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel, es herrschen ganzjährig heiße Temperaturen, die sich zwischen 22 und 33 Grad Celsius bewegen. Neben Stadtbesichtigungen kann die Stadt als Ausgangspunkt für Ausflüge und Reisen im Amazonas-Regenwald genutzt werden. Um eine Aussage über die beste Reisezeit in Santarem zu treffen, beachten Sie die folgenden Hinweise:

Die Zeit zwischen Dezember und Mai ist die regenreichste, Sie müssen in Santarem und im Amazonas auf Ihrer Reise jedoch ständig mit Niederschlägen rechnen.

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Rio de Janeiro

Erleben Sie vier traumhafte Tage in der oftmals als schönste Stadt der Welt bezeichneten Metropole Rio de Janeiro. Dieser Reisebaustein bringt Sie zu den typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Zuckerhut, der Christusstatue, den berühmten Stränden Copacabana und Ipanema und der historischen Altstadt.

3 Tage Reisebaustein
Brasilien Foz do Iguacu

Hier lernen Sie eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Brasiliens kennen, die beeindruckenden Wasserfälle von Iguacu. Die Wasserfälle lassen sich von der brasilianischen und der argentinischen Seite bestaunen. Auf der brasilianischen Seite haben Sie einen schönen Überblick auf die Fälle, und auf der argentinischen Seite kommen Sie bis direkt an den Teufelsschlund.

3 bis 5 Tage Reisebausteine
Brasilien Amazonas

Die Ende 2010 eingeweihte Turtle Lodge ist besonders für Gäste, die den Amazonas in seiner Ursprünglichkeit kennen lernen möchten, zu empfehlen. Sie liegt ca. 80 km von Manaus entfernt im Amazonischen Dschungel am Mamori-Fluss. Das Konzept der Lodge legt besonderen Wert auf nachhaltigen Tourismus und auf verschiedenen Ausflügen von der Lodge aus können Sie auf Ihrer Brasilien Reise die Menschen und die Natur dieser Region hautnah kennenlernen.

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Nord Pantanal

Erleben Sie auf dieser Tour das brasilianische Pantanal in all seiner natürlichen Schönheit! Nicht nur für Vogelliebhaber stellt das größte Sumpfgebiet der Welt mit seinen etwa 700 Vogelarten ein unvergessliches Erlebnis dar. Auch andere Natur- und Tierliebhaber kommen auf ihrer Brasilien Reise im Pantanal voll auf ihre Kosten. Das Pantanal ist Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren, wie Affen, Riesenottern, Tapire, Capivaras, Anakondas, Pumas und Jaguare.

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Florianopolis

Entdecken Sie die Stadt, die unter Brasilianern bereits zu einer der beliebtesten Städte des ganzen Landes zählt. Zum Grossteil auf einer Insel gelegen, vereint Florianopolis traumhaft schöne Natur und hohe Lebensqualität. Lassen auch Sie sich auf Ihrer Brasilien Reise von dieser Insel in den Bann ziehen. Traumstrände und der Atlantische Regenwald warten bereits auf Sie.

8 Tage Reisebaustein
Brasilien Lencois Maranhenses

Erleben Sie eine der beeindruckendsten Strecken in Brasilien: Die Route der Emotionen (portugiesisch: Rota das Emocoes). Von Sao Luis aus fahren Sie über Barreirinhas und die Lencois Maranhenses entlang der Küstenorte Atins und Parnaiba bis nach Jericoacoara, wobei Sie mit Booten, Allrad-Fahrzeugen und Strandbuggys unterwegs sein werden und die spektakuläre Landschaft aus immer wieder neuen Winkeln entdecken.

10 Tage Länderkombo
Argentinien, Brasilien | Buenos Aires, Patagonien, Rio de Janeiro

Erleben Sie eine faszinierende Rundreise durch Argentinien und Brasilien. Ihr Eintrittstor zu Südamerika ist Buenos Aires. Erleben Sie diese spannende Metropole bei einer Stadtbesichtigung und finden Sie bei einem Bummel durch die Gassen Ihren persönlichen Lieblingsplatz. Weiter geht es dann nach Patagonien, dem rauen Herzen Argentiniens. Sie besuchen den Nationalpark Los Glaciares und unternehmen eine tolle Wanderung zum Fuße des legendären Fitz Roy. Natürlich werden Sie auch den berühmten Gletscher Perito Moreno besuchen. Wir verlassen dann diese fantastische Welt aus Bergen, Seen und Gletscher und fliegen nach Rio de Janeiro. Hier erleben Sie vier traumhafte Tage in der vielleicht schönsten Stadt der Welt und erleben die weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt: den Zuckerhut, die Christusstatue, die wunderschönen Stränden Copacabana und Ipanema, den Botanischen Garten und vieles mehr!

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Lencois Maranhenses

Besuchen Sie eines der Naturhighlights Brasiliens: Den Nationalpark Lencois Maranhenses, eine Dünenlandschaft, die sich wie ein Bettlaken (portugiesisch: Lencois) vor dem Betrachter ausbreitet. Auf dieser Tour erleben Sie u.a. die Kolonialstadt Sao Luis, unternehmen ab Barreirinhas mit Ihrem Guide eine private Jeep-Tour in die Lencois Maranhenses und eine private Bootstour auf dem Rio Precuicas nach Atins. Erfrischen Sie sich in den grün und blau funkelnden Naturpools in den Sanddünen und erleben Sie mit Ihrem privaten Guide traumhafte Momente vor spektakulärer Kulisse auf dem Rio Preguicas und in den Orten an seiner Mündung, zwischen den Wüstendünen und dem Meer.

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Süd Pantanal

Die Xaraes Lodge liegt direkt am Estrada Parque, der Region mit einem der größten Tiervorkommen im Süd-Pantanal. Von der komfortablen Lodge aus lernen die Besucher das Pantanal auf täglichen Ausflügen, wie Reittouren, Jeepsafaris, Wanderungen oder Kanufahrten, hautnah kennen. Häufig können dabei Kaimane, Affen, Wasserschweine (Capivaras) und eine Vielzahl von Vögel beobachtet werden.

5 Tage Reisebaustein
Brasilien Bahia

Der Nationalpark Chapada Diamantina befindet sich in Bahia, westlich von Salvador. Dort verbringen Sie fünf wunderschöne Tage: Wasserfälle, Naturschwimmbäder, Höhlen, Tafelberge und vieles mehr erwartet einen auf dieser Tour durch die atemberaubende Natur des Nationalparks.

4 Tage Reisebaustein
Brasilien Parana

Ungefähr 115 km von Curitiba entfernt zeigt die Ilha do Mel (Honiginsel) das Schönste, was die Küste von Parana zu bieten hat. Die Ilha do Mel ist ideal für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Die Insel ist autofrei und die einzigen Möglichkeiten, um von einem Punkt zum anderen zu gelangen, sind zu Fuß oder mit dem Boot. Mehr als 90% der Insel stehen unter Naturschutz, und die Besucher dürfen keinen Luxus erwarten. Dafür besteht die Möglichkeit, mit der Natur in unmittelbaren Kontakt zu kommen und ausgiebige, wunderschöne Wanderungen zu unternehmen.

7 Tage Reisebaustein
Brasilien Jericoacoara

Jericoacoara liegt circa 350 Kilometer von Fortaleza entfernt, mitten im Zentrum eines weit ausgedehnten Dünengebietes, dessen Wanderdünen sich 20 Kilometer weit ins Landesinnere erstrecken. Erreichbar ist „Jeri“ nur über den Seeweg oder mit Allradfahrzeugen. Die klaren Süßwasserseen in den Dünen bieten ein einzigartiges Naturschauspiel auf Ihrer Brasilien Reise. Jericoacoara wurde 2002 zu einem Nationalpark ernannt, um der Zerstörung der einzigartigen Natur Einhalt zu gebieten. Ganze 320 Sonnentage pro Jahr verwöhnen Einwohner und Besucher. Ein gutes Netzwerk von kleinen Hotels, Restaurants, Bars und Cafes steht zur Verfügung. Der ruhige, kristallklare Ozean rundet das Paradies ab. Die „Duna do Por do Sol“ (Düne des Sonnenuntergangs) liegt in der Nähe des Ortskerns und bietet einen tollen Panoramablick. Entdecken Sie wärend dieses Reisebausteins die endlose Dünenlandschaft und entspannen Sie an den traumhaften Stränden und Lagunen der Region.